ifun.de — Apple News seit 2001. 17 890 Artikel
   

Angeschaut: Soundfreaq Sound Step Recharge – Portables Soundsysem mit integriertem Akku

Mit dem Sound Step Recharge hat der Hersteller Soundfreaq ein vielseitiges Soundsystem für iPhone, iPod und iPad im Programm. Auf dem Dockanschlussstecker an der Gerätevorderseite findet im Gegensatz zu den meisten Konkurrenzprodukten neben iPods und iPhones auch ein iPad platz. Alternativ lassen sich Audiogeräte auch über einen AUX-Anschluss an der Geräterückseite oder drahtlos per Bluetooth-Verbindung als Zuspieler einsetzen. Ein integrierter ...

Sonntag, 08. Jan 2012, 10:06 Uhr 5 Kommentare 5
   

Mac-Audiorekorder Piezo in neuer Version

Mit dem schicken Audiorekorder Piezo (7,99 Euro) lässt sich das Audiosignal beliebiger Mac-Anwendungen aufzeichnen. Die Bedienung ist einfach und intuitiv: Audioquelle auswählen, Aufnahmeknopf drücken, fertig. Allerdings müssen die aufzuzeichnenden Anwendungen bei der Auswahl als Quelle stets neu gestartet werden – Apples Regeln für den Mac App Store erlauben es nicht, dass sich eine Rekorder-Anwendung hier direkt zuschaltet. Die ...

Sonntag, 08. Jan 2012, 9:32 Uhr 11 Kommentare 11
   

1 Jahr: Der Mac App Store feiert Geburtstag

In unserem Jahresrückblick 2011 hatten wir es bereits erwähnt: Der Mac App Store ging am 6. Januar des vergangenen Jahres an den Start und feiert somit heute seinen ersten Geburtstag. In Look & Feel stark an den App Store für iOS angelehnt lassen sich seither auch Mac-Anwendungen unkompliziert kaufen und update-technisch auf dem neuesten Stand halten. Ein weiterer großer Vorteil: Im Mac ...

Freitag, 06. Jan 2012, 20:19 Uhr 31 Kommentare 31
   

PopClip: OS X Textbearbeitung in iOS-Manier

Das jetzt ausgegebene Update auf Version 1.2.3, wirft uns die kleine Mac-Anwendung PopClip ( Mac App Store-Link ) quasi vor die Füße und provoziert vor allem eine Frage: Warum bietet Apple das Feature nicht von Haus aus an? PopClip erweitert mit der Maus markierte Text um iPhone-ähnliche Menus mit kontextabhängigen Befehlen und lässt sich sowohl unter Lion als auch unter Snow ...

Freitag, 06. Jan 2012, 16:25 Uhr 7 Kommentare 7
   

Mobees „Magic Feet“ lädt Magic Mouse, Magic Trackpad und Apples Bluetooth-Tastatur drahtlos

Mobee, uns bekannt durch die netten Ladegerät-Ideen für Apples Magic Mouse und die drahtlose Tastatur , vermengt diese beiden Produkte nun zu einem „ The Magic Feet “ genannten Kombi-Ladegerät. Das Produkt soll im März zum Preis von 150 Dollar in den Handel gelangen, im Lieferumfang sind neben der in Alu-Optik gehaltenen Basisstation die für die Induktionsladung erforderlichen speziellen Akkupacks für die Magic Mouse ...

Freitag, 06. Jan 2012, 12:37 Uhr 12 Kommentare 12
   

Mediencenter XBMC: Neue Beta integriert AirPlay

Die neue Betaversion von XBMC erweitert das Open-Source-Mediacenter um AirPlay-Unterstützung. XBMC lässt sich auf Mac, Windows, Linux und dem Apple TV nutzen, die drahtlose Übertragung von Videos und Bildern wird für alle Plattformen unterstützt, das Musik-Streaming bislang noch nicht unter Windows. (Danke Michael) Experimentierfreudige Nutzer können auch jetzt schon einen Blick auf die neue Version 11 werfen, neben AirPlay wurde ...

Freitag, 06. Jan 2012, 10:57 Uhr 18 Kommentare 18
   

Physik-Puzzle „Burn it All – Journey to the Sun“ kostenlos

Mit Burn it All – Journey to the Sun gibt es heute ein nettes Casual-Game kostenlos im App Store. Die 70 MB große Universal-App ist für iPhone, iPod touch und das iPad optimiert und taugt immer mal für ein kleines Spielchen zwischendurch. ( Direktlink zum Video ) Seit Dezember ist „Burn it All“ auch für den Mac erhältlich, im Mac App Store fallen für diesen Download momentan 3,99 Euro ...

Freitag, 06. Jan 2012, 10:33 Uhr 1 Kommentar 1
   

Gorilla Glas 2 soll Touchscreens robuster machen

Wer die Steve-Jobs-Biografie gelesen hat, wird sich vielleicht an die nette Episode um Corning , den Hersteller des für die Apple-Touchscreens verwendeten Spezialglases namens „Gorilla Glas“ erinnern. Das Unternehmen hatte die Rezeptur für das außerordentlich robuste Glas rund vier Jahrzehnte in der Schublade und fand keinen Abnehmer. Dann wurde der damalige Apple-Chef darauf aufmerksam, ließ sich das Produkt ...

Freitag, 06. Jan 2012, 9:44 Uhr 15 Kommentare 15
   

Nettes Werbevideo: Wetterballon wirft iPad ab

Sicher kommt es auch bei euch öfter vor, dass das iPad aus mehreren 1000 Metern abstürzt – hier ist ein G-Form-Case gefragt. Im unten eingebetteten Werbevideo seht ihr das Modell Extreme Edge von einem Wetterballon aus in die Wüste von Nevada krachen und bekommt ein paar herrliche Landschaftsaufnahmen gratis obendrauf. ( Direktlink zum Video )

Freitag, 06. Jan 2012, 9:18 Uhr 32 Kommentare 32
   

12 Tage iTunes-Geschenke: EP von Culcha Candela

Im Rahmen der iTunes „12 Tage“-Aktion könnt ihr heute die EP Hungry Eyes von Culcha Candela kostenlos im iTunes Store laden. Der Download enthält den Titelsong in zwei verschieden Versionen und obendrauf gibt’s noch das zugehörige Musikvideo. Damit ist die diesjährige Geschenke-Aktion von iTunes beendet. Auch die Amazon-Aktionen laufen aus. Zuvor gibt es dort aber heute auch noch einmal ...

Freitag, 06. Jan 2012, 0:00 Uhr 31 Kommentare 31
   

Basics: iTunes Match – Musik auf dem iOS Gerät verwalten

Abonnenten von iTunes Match erhalten bei Aktivierung der Funktion auf dem iOS Device Zugriff auf die komplette Musikbibliothek. In der Musik App wird fortan unterschieden zwischen Songs, die auf dem Gerät zur Offline-Nutzung gespeichert sind und jenen, die über eine Datenverbindung mittels „iTunes in the cloud“ nachgeladen werden können. Letztere erkennt man an einem Wolken-Symbol (iCloud) hinter ...

Donnerstag, 05. Jan 2012, 17:21 Uhr 29 Kommentare 29
   

Adventure „Machinarium“ für iPad und Mac zum Sonderpreis

Das preisgekrönte Point-and-Click-Adventure „Machinarium“ ist momentan sowohl in der Version für das iPad 2 als auch in der Mac-Variante deutlich reduziert erhältlich. In der Rolle eines kleinen Roboters Josef müsst eine skurrile Stadt erkunden, dabei diverse Rätsel lösen, einen Bombenanschlag verhindern und dazu noch Josefs Roboter-Liebe retten. Die iPad-App kostet derzeit 1,59 Euro (regulär 3,99 Euro), im Mac App Store gibt es die App für 3,99 statt ...

Donnerstag, 05. Jan 2012, 14:46 Uhr 8 Kommentare 8
   

Gesundheit: Augmented-Reality im Operationssaal und kostenlose Rheuma-Tagebuch-App

Zwei kurze Abstecher in den Gesundheitsbereich: Am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg wurde eine iPad-App entwickelt, die Ärzte bei Operationen durch eine Augmented-Reality-Ansicht unterstützt und ins Innere der Patienten blicken lässt. Die nicht im App Store erhältliche Anwendung heißt „MITK Pille“, frei nach der Star-Trek-Figur McCoy (Spitzname Pille), der mit seinem medizinischen Tricorder detaillierte Diagnosen erstellen konnte. Das ...

Donnerstag, 05. Jan 2012, 14:04 Uhr 12 Kommentare 12
   

Google Übersetzer jetzt auch fürs iPad optimiert – Unterstützung für 63 Sprachen und Spracheingabe

Der Google Übersetzer ist jetzt auch fürs iPad optimiert. Die kostenlose App gibt es bereits seit Februar als Version für iPhone und iPod touch, mit Version 2.3 kam nun die Erweiterung zur Universal-App. Die Anwendung beherrscht stolze 63 Sprachen und die Eingabe kann wahlweise per Tastatur oder auch gesprochen vorgenommen werden, ebenso erfolgt die Ausgabe in Textform und auf ...

Donnerstag, 05. Jan 2012, 8:20 Uhr 6 Kommentare 6
   

App Store: Schon über 3 Milliarden Apps fürs iPad geladen

Seit dem Verkaufsstart des iPad im Jahr 2010 wurden bereits drei Milliarden Mal speziell für das iPad optimierte Apps aus App Store geladen. Insgesamt haben die iPad-Downloads einen Anteil von 19 Prozent an der Gesamtzahl der im App Store getätigten Downloads. Diese Zahlen entstammen einer Schätzung der US-Marktforschungsfirma API . Die Zahl der insgesamt für das iPad verfügbaren ...

Donnerstag, 05. Jan 2012, 7:52 Uhr 7 Kommentare 7
   

12 Tage iTunes-Geschenke: Kostenloser Film Sonnenallee

Im Rahmen der iTunes „12 Tage“-Aktion gibt es heute einen Leihfilm kostenlos: Sonnenallee , eine im Ost-Berlin der 70er-Jahre angesiedelte Komödie von Leander Hausmann. Bei iTunes geliehene Filme stehen 30 Tage lang zur Verfügung. Einmal gestartet hat man 48 Stunden Zeit um sie anzusehen. Mehr Geschenke gefällig? Bei Amazon gibt es auch heute wieder kostenlose MP3-Downloads sowie ein Gratis-E-Book aus dem ...

Donnerstag, 05. Jan 2012, 0:00 Uhr 45 Kommentare 45