Neue Fakes vom Video-iPod

Das ist nun auch schon länger nicht mehr da gewesen, es gibt neue angebliche Fotos vom Video-iPod. Diesmal haben die schwedischen Kollegen bei Macfeber die Story auf Lager. Spielt man allerdings bei Bild 2 mit den Gradationskurven, zeigt sich das Spiegelbild einer fotografierenden Hand in unpassender Perspektive im Display, abgesehen davon stimmen die Proportionen der Geräte auf  ... | Weiter →


Frühjahrsputz – Anti-Kratzer-Politur für den iPod

Ein wenig verkratzt darf ein iPod schon sein, aber wenn’s dann mal eng wird mit dem Erkennen der Seriennummer oder das Display aussieht wie mit Mattfolie überzogen, dann könnte man vielleicht ja doch einen Frühjahrsputz ins Auge fassen. Artwizz bietet mit dem Shine & Care Kit die nötige Austattung. Für knapp  ... | Weiter →





“Hot Stuff” in der nano Firmware

Drüben bei iPodwizard beschäftigt man sich nun schon fast 2 Jahre mit den unterschiedlichen Firmware-Versionen aller bisher erschienenden iPod-Modelle. Man baut eigene Icons in das iPod-GUI, verändert das komplette Screen-Layout des iPods und ist sogar in der Lage die Menu-Bezeichnungen nach eigenem Gutdünken umzubenennen. Damit das alles funktioniert müssen die Firmware-Versionen  ... | Weiter →


Super-iPod selbst gebaut

Wie bekomme ich meine alte 3.5″ Festplatte dazu, mit einem iPod zusammen zu arbeiten? Erste Lösungsvorschläge gab es bereits im März ’05 bei den Kollegen von Command-Tab. Eine etwas ausführlichere Anleitung steht nun bei Aschicht bereit und zeigt von der Pin-Belegung einer IDE-Festplatte bis hin zur gut bebilderten Löt-Anleitung alle nötigen Schritte  ... | Weiter →






Podcowboy: Nichts neues, aber schön.

Ein wirklich nett designtes iPod-Soundsystem kommt mit dem Podcowboy iBass diesmal aus Japan. Der Podcowboy ist damit nicht nur das Vierte neue Speaker-Set für den iPod innerhalb der letzten 7 Tage, es kommt auch mit den gewohnten und schon allzuoft vorgestellten Features der meisten Mittelklasse-Soundsysteme. Neben Fernbedienung und  ... | Weiter →




Das optimale Hörbuch: Markable Update

Markable selbst stand bei uns schon mal im Mittelpunkt einer ausführlichen Review. Das kleine, $15 teure Tool macht aus Hörbüchern die auf mehreren CDs mit etlichen Titeln vorliegen, genau einen Track. Dieser ist dann Bookmarkfähig, mit Tags versehen und sorgt auf dem iPod sowie in iTunes für Ordnung. Anstatt seine gerippten Hörbuch-CDs in mehreren Playlisten verwalten zu müssen, hat man nun seine kompletten 14-Stunden-Werke in einer Datei. Heute hat Markable die Versionsnummer auf 1.5.0 erhöht und fixt mit dem aktuellen Release etliche kleinere Bugs. Zudem wurde Markables Reaktionszeit beim Einlesen neuer CDs erhöht sowie der Umgang mit Hybrid-Cds erleichtert.


723 von 8391020721722723724725730740
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 13431 Artikel in den vergangenen 4560 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS