ifun.de — Apple News seit 2001. 38 332 Artikel

The Lord of the Rings startet 2020

„Herr der Ringe“-Serie: Amazon packt die Werbetrommel aus

Artikel auf Mastodon teilen.
31 Kommentare 31

Als Amazons Prime Video-Abteilung im November 2017 ankündigte eine „Herr der Ringe“-Serie in Auftrag geben zu wollen, fehlten konkrete Angaben zum Umfang, zum anvisierten Starttermin und zu den voraussichtlichen Kosten noch völlig.

Herr Der Ringe

Fest stand damals lediglich: Allein in die Produktions- und Fernsehrechte investierte der US-Konzern gut 250 Millionen US-Dollar.

Ein halbes Jahr später tropften dann die ersten zusätzlichen Info-Häppchen ins Netz: Die für 2020 angesetzte Serie – die Weihnachtszeit dürfte sich für die Premiere der ersten Folge anbieten – sei für eine Laufzeit von mindestens fünf Staffeln angesetzt und würde Produktionskosten von mehr als einer Milliarde US-Dollar verschlingen.

Nun hat Amazon die Werbetrommel ausgepackt und auf der Webseite amazon.com/adlp/lotronprime eine erste Karte zum bevorstehenden Fernseh-Spektakel abgelegt. Diese kündigt Amazon auf dem neuen Twitter-Account @LOTRonPrime zur Serie mit dem Tolkien-Zitat „I wisely started with a map“ an.

Zwar gibt es auf der Karte noch nichts zu entdecken (Wirklich! Fans sind auf lotrproject.com deutlich besser aufgehoben), die Nachricht ist jedoch eindeutig: „Herr der Ringe“-Fans sollen damit Anfangen die Social Media-Kanäle des Unternehmens im Blick zu behalten. Das große Anfüttern hat begonnen.

Herr Der Ringe Karte

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
19. Feb 2019 um 18:20 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Kaufe ich mir, ist sie bei iTunes raus. Zum Glück knallt Amazon da alle guten Serien raus. Die muss ich einfach besitzen. Freu mich drauf!

  • Ernsthaft ?
    Dir Filme sind top und dabei sollte es bleiben, muss man aus allem eine Serie machen ?

    • Ich bin seit 38 Jahren Herr der Ringe Fan und ich freu mich trotzdem auf die Serie.

      • Das gleiche haben damals die Leute auch gesagt als die Filme erschienen. Man hatte ja schließlich die Bücher

    • Ja ernsthaft, Herr der Ringe ist ein Riesen Universum. Tolkien wollte ja selbst viel mehr als die 3 Bücher dazu schreiben.

      • Also geht es in der Serie nicht um die Der Herr der Ringe Geschichte sondern um etwas anderes was in diesem Universum spielt? Warum heißt es dann Der Herr der Ringe?
        DHDR bezeichnet eben genau diese eine Geschichte, und nicht die vielen anderen Dinge aus dem Mittelerde Universum.

      • @GnuRip
        Worum es in der Serie geht weiß doch noch keiner. Und „Der Herr der Ringe“ wird es heißen weil dieser Titel natürlich am besten zieht!

      • „Der Eine“ wurde ja in grauer Vorzeit erschaffen.
        Allein was im Buch „der Hobbit“ angedeutet wird mit Sauron, Gandalf, die Elben reicht für eine Staffel mit 6 Folgen ; dann noch die Zwerge und Moria: nochmal ne Staffel; dann kann man die Elben, die Adler usw. noch einbauen.
        Jetzt noch den nicht einzuordnenden Tom Bombadil und seine Freundin, die Ents, die Menschen, …
        Gib mir ein Budget und ich mach dir aus dem Stegreif die Drehbücher für die erste Staffel!
        Ich glaub in mir brodelt doch etwas Vorfreude…

    • Schadet dir doch nicht, oder? Wenn’s dich nicht interessiert, dann schau sie dir nicht an. Aber vielleicht haben ja andere Spaß dabei.

  • Die Filme waren doch schon schnarchlangweilig. Kann dem irgendwie nichts abgewinnen.

  • Da muss nix angefüttert werden, das Popcorn ist schon bestellt.

  • Und nein, es wird sicherlich kein Neuverfilmung von „Lord of the Rings“ oder „The Hobbit“. Stoff genug für etliche Staffeln gibt es im Silmarillion. Freu mich tierisch auf die Serie.

  • Wer es nicht sehen will, sieht es halt nicht. Wir haben gerade nochmal die Filme (extended) geschaut und ich finde sie immer noch genial. Die Story ist eben ein Märchen, Freunde sind weiß, Feinde sind schwarz und Frauen tauchen nur selten auf (sind aber immerhin spielentscheidend!). Und die ewige Frage: Warum werfen die doofen Adler den Ring nicht gleich in den ersten zehn Minuten in die Lava…? :)
    OT: Schlimm fand ich den Hobbit. Selbst wenn da mehr Stoff als nur das kleine Kinderbuch verwendet wurde – das schaue ich mir kein zweites Mal an, obwohl ich ausdrücklich Fan von Benedict Cumberbatch bin.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38332 Artikel in den vergangenen 8273 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven