ifun.de — Apple News seit 2001.

29 729 Artikel
46 Artikel
Eine unserer meistgenutzten Mac-Apps

CotEditor 4 verfügbar: Fantastischer Freeware-Editor für macOS Big Sur

Nach Jahren des Schreibens in der traditionsreichen Textmate-Applikation hat es uns vor circa einem Jahr vollständig zu dem in Japan entwickelten Konkurrenten CotEditor verschlagen. Jetzt, sechs Jahre nachdem die Freeware-Anwendung mit Version 2.0 auch deutsche Anwender erreichte , steht das Schreib- und Programmierwerkzeug in Version 4 zum Download bereit. Die neue Version tritt mit einem neuen Programm-Icon an, ist für ...

Donnerstag, 12. Nov 2020, 13:47 Uhr 22 Kommentare 22
Mac-Download von Ubiquiti

Geheimtipp: Gratis Video-Editor „VN“ erreicht den Mac

Mit VN bietet das für seine Netzwerkkomponente bekannte US-Unternehmen Ubiquiti schon seit Anfang des Jahres einen kostenlos nutzbaren Videoeditor für iPhone und iPad an, der neben dem schnellen Rohschnitt auch das Setzen von Effekten und Übergängen sowie die Integration von Schriften, Soundeffekten und Bildmanipulationen vorsieht. Die sogenannte VlogNowApp ist nun auch in einer Ausgabe für macOS erhältlich und lässt sich auch auf ...

Mittwoch, 28. Okt 2020, 9:28 Uhr 14 Kommentare 14
Mit deutscher Oberfläche

CotEditor 4.0beta: Hervorragender, freier Text-Editor runderneuert

Unabhängig davon, ob ihr für gewöhnlich mit VIM, VSCode, Textmate oder neuerdings vielleicht sogar mit Nova unterwegs seid, den quelloffenen Texteditor CotEditor solltet ihr euch unbedingt anschauen. Der umfangreiche japanische Texteditor für Programmierer und Entwickler, steht im Mac App Store komplett kostenfrei in Version 3.9.6 zur Verfügung und wartet auch auf der Webseite seiner Macher auf euren Download. Kennt ihr den ...

Donnerstag, 01. Okt 2020, 17:24 Uhr 7 Kommentare 7
30-Tage-Trial ohne Einschränkungen

Nova: Panics neuer Code-Editor steht zum Download bereit

Von langer Hand angekündigt – die Beta startete bereits im vergangenen Sommer – hat die traditionsreiche Mac-Entwickler-Schmiede Panic jetzt ihre neuen Code-Editor Nova zum Download freigegeben. Der Nachfolger des Editors Coda lässt sich 30 Tage lang uneingeschränkt ausprobieren und gestattet nach Ablauf der Testphase den Export aller angelegten Dokumente und Einstellungen. Grundsätzlich kostet Nova aber Geld. Die Neuentwicklung, die ...

Donnerstag, 17. Sep 2020, 15:15 Uhr 8 Kommentare 8
Ab 16. September erhältlich

Nova: Panics neuer Editor kommt ohne Abonnement

Von langer Hand angekündigt – die Beta startete im vergangenen Sommer – hat die Entwickler-Schmiede Panic jetzt erste Preis-Details zum Nachfolger ihres Code-Editors Coda mitgeteilt. Es ist endlich so weit. Nova, unser brandneuer, nativer Code-Editor der nächsten Generation für MacOS, ist da… …nächsten Mittwoch, den 16. September! pic.twitter.com/E9h25OWdNo — Panic (@panic) September 9, 2020 Die Neuentwicklung Nova wird ab dem 16. September zum Download bereitstehen ...

Donnerstag, 10. Sep 2020, 8:18 Uhr 29 Kommentare 29
Entwickler korrigieren Vertriebsmodell

Mac-Diagramm-Editior „Diagrams“ über Setapp und als Trial-Version erhältlich

Die Entwickler der Mac-App Diagrams haben auf die im Anschluss an die Vorstellung ihrer App aufgekommene Kritik reagiert und ihr Vertriebsmodell entsprechend angepasst. Wie von vielen Nutzern gefordert, lässt sich die Anwendung mittlerweile kostenlos testen. Zudem kann man den Flussdiagramm-Editor für Mac jetzt auch im Rahmen der Software-Flatrate Setapp laden und verwenden. Mit Diagrams wirbt das in Dresden ansäßige ...

Montag, 03. Aug 2020, 10:17 Uhr 7 Kommentare 7
Für gemeinsames Arbeiten

SubEthaEdit: Mac-Texteditor in neuer Version verfügbar

Nach knapp vierjähriger Funkstille ist der Mac-Texteditor SubEthaEdit vor knapp einem Jahr zum Open-Source-Modell gewechselt . Heute reicht der kostenfreie Editor sein siebtes Wartungsupdate seit dem Neustart an euch durch. SubEthaEdit legt seit jeher den Fokus auf gemeinsames Arbeiten und wurde im Laufe seiner langjährigen Geschichte auch schon mit dem Apple Design Award ausgezeichnet. Aus Freude über die ungebrochene Popularität seiner App ...

Dienstag, 07. Jul 2020, 15:07 Uhr 1 Kommentar 1
Freeware aus Japan

Markdown-Editor: Solide Mac-App-Empfehlung für Einsteiger

Persönlich setzen wir zum Erstellen und Editieren von Markdown-Dokumenten noch immer auf den alten Hasen MacDown , empfehlen Einsteigern aber gerne den ebenfalls kostenfreien Markdown-Editor von Satoshi Iwaki. Die Freeware ist einer der einfachsten Markdown-Editoren, der uns bislang über den Weg gelaufen ist, wird aktiv entwickelt und ist gerade frisch in Version 1.3 erschienen, die ihren Nutzern nun auch ...

Donnerstag, 02. Jul 2020, 8:57 Uhr 6 Kommentare 6
Für Web-Entwickler und Programmierer

HyperEdit und Bluefish: Editor-Updates nach Jahren der Funkstille

Die beiden Editor-Anwendungen HyperEdit und Bluefish sind aus dem Winterschlaf erwacht. Während die quelloffene Bluefish-App satte drei Jahre auf der Versionsnummer 2.2.10 verharrte, blickt HyperEdit auf eine 16-jährige Geschichte zurück und wurde von seinem Entwickler nun unter dem Namen Whisk neu aufgelegt. Der offizielle Nachfolger des HyperEdit-Editors bietet sich auf der offiziellen Webseite als 14-Tage-Demo zum Download an und wartet ansonsten im Mac App Store auf eure ...

Dienstag, 05. Mai 2020, 9:03 Uhr 10 Kommentare 10
Für Mac und iOS erhältlich

Tot: Minimalistischer Text-Editor von den Twitterrific-Entwicklern

Die Iconfactory kennt ihr von Anwendungen wie Twitterrific oder Linea Sketch. Mit Tot haben die Entwickler nun einen neuen Texteditor im Angebot. Wobei Texteditor vielleicht die falsche Bezeichnung ist, die Entwickler beschreiben die App als „Begleiter“ nicht nur zum Bearbeiten, sondern auch zum Sammeln von Text. Tot ist für Mac und iOS erhältlich, die Mac-Version lässt sich kostenlos ...

Freitag, 28. Feb 2020, 18:26 Uhr 24 Kommentare 24
Kostenlos und Open-Source

Noto für Mac: Freier Texteditor mit iCloud-Anbindung

Auf die kostenfreie, quelloffene Noto-App haben wir vor Jahren schon mal hingewiesen, die letzten Updates dann aber verschlafen und erinnern daher heute einfach noch mal an den unaufgeregten Plain-Text-Editor. Dieser lässt sich sowohl aus dem App Store als auch von der Webseite des verantwortlichen Entwicklers Bruno Silva laden und wiegt weniger als 10MB. Noto bringt eine helle und eine dunkle ...

Dienstag, 27. Aug 2019, 12:22 Uhr 1 Kommentar 1
Neue Bildschirmfotos

Nova: Panics neuer Texteditor startet in die Betaphase

Nach dem Motto „Der König ist tot, es lebe der König“ hat das Entwicklerstudio Panic bereits im März mitgeteilt , dass die Tage des mittlerweile zwölf Jahre alten Web-Editors Coda gezählt sind, im gleichen Atemzug aber auch dessen Nachfolger angekündigt. 🚨 It's time. Our brand-new Mac text editor, Nova, is about to enter private beta. We need your help! ...

Freitag, 26. Jul 2019, 7:49 Uhr 18 Kommentare 18
Große Aktualisierung

Code-Editor Textastic: Vorzeige-App erscheint in Version 8

Der Code-Editor Textastic , eine für iPhone und iPad erhältliche Universal-Applikation, steht jetzt in Version 8 zum Download im App Store bereit. Das große Update, lässt sich von Bestandskunden kostenlos laden – Neukunden zahlen 10,99 Euro. Zu den neuen Funktionen des Editors gehören eine verbesserte Zusammen­arbeit mit der Dateien-App, konfigurierbare Tastaturkürzel, benutzerdefinierte Schriften, SSH-Terminal-Einstellungen, ECDSA und Ed25519-SSH-Schlüssel, das ...

Dienstag, 25. Jun 2019, 15:31 Uhr 5 Kommentare 5
Den kennt ihr noch nicht

Geheimtipp: Mac-Texteditor Mi – Freeware aus Japan

Lasst euch von den japanischen Kanji-Zeichen auf der offiziellen Webseite des Texteditor Mi nicht abschrecken. Genau wie der ebenfalls aus Japan stammenden Freeware-Konkurrent CotEditor steht auch Mi in einer mehrsprachigen Version zum Download bereit. Auf deutschen Macs startet Mi mit einer englischen Oberfläche und ist schnell verstanden. Die native Mac-Applikation, die auch entfernte Dateien auf FTP und SFTP-Servern bearbeiten kann, ...

Mittwoch, 17. Apr 2019, 15:19 Uhr 2 Kommentare 2
Multi-Cursor für CotEditor

Freie Markdown-Editoren: Der Neuzugang „Twig“ für macOS

Selbst für Mac-Anwender gibt es bekanntlich zahlreiche Markdown-Editoren ( Was ist Markdown? ) – immer wenn wir jedoch mit der einfachen Auszeichnungssprache zum Erstellen übersichtlich strukturierter Dokumente arbeiten, dann greifen wir bislang ausnahmslos zu MacDown . So schön die jungen Alternativen wie Notable , Noto , Elegant , Tempad und Typora auch ausfallen mögen, MacDown gefällt uns mit seiner schlichten Live-Vorschau, der soliden Darstellung und dem einfachen ...

Mittwoch, 13. Feb 2019, 19:14 Uhr 11 Kommentare 11
Kollaborativer Editor

SubEthaEdit ist wieder da: Version 5.0 jetzt frei und Open Source

Langjährige Mac-Nutzer werden sich noch gut an den Texteditor SubEthaEdit erinnern. Das Schreib-Programm glänzte Anfang der 2000er mit einem Alleinstellungsmerkmal, das in Zeiten von Google Docs und iWork in iCloud heutzutage gar nicht mehr auffallen würde: Die App bot eine einfache Option zum kollaborativen Arbeiten an Texten an. Mit SubEthaEdit, „dem idealen Werkzeug für Lehre, Pair-Programming und allgemeiner ...

Donnerstag, 29. Nov 2018, 15:08 Uhr 2 Kommentare 2
Freier Mac-Download

OutlineEdit runderneuert: Kostenloser Gliederungseditor jetzt in Version 2.0

Die Mac-Applikation OutlineEdit des deutschen Entwicklers Robin Schnaidt steht schon seit Juli 2014 zum Download im Mac App Store bereit. Initial noch für knapp 20 Euro im Angebot, lässt sich die App seit Sommer 2016 kostenlos laden und nutzen. Der Gliederungseditor, der seinen Anwendern beim Erstellen von sogenannten Outlines hilft, kann beim Sortieren von Gedanken und Vorbereiten umfangreicherer ...

Montag, 08. Okt 2018, 14:26 Uhr 3 Kommentare 3
Video-Vorschau

Drafts: Beliebte iOS-Anwendung erhält Mac-Pendant

Die iOS-Applikation Drafts, ein umfangreicher Editor, der zahlreiche Profi-Funktionen zum Bearbeiten, Formatieren, Manipulieren und Konvertieren von Text-Inhalten mitbringt, wird sich zukünftig nicht mehr nur auf iPhone, iPad und Apple Watch nutzen lassen: In Kürze wollen die Entwickler auch eine Mac-App anbieten. Wie es um diese steht, hat das Software-Studio „Agile Tortoise“ kürzlich in einem Status-Update zusammengefasst und ...

Dienstag, 04. Sep 2018, 18:45 Uhr 2 Kommentare 2
Gratis für Bestandskunden

Code-Editor: Textastic erscheint in Version 7

Der iOS-Entwickler Alexander Blach hat seinen für iPhone und iPad erhältlichen Code-Editor Textastic in Version 7.0 ausgegeben. Das große Update wird Bestandskunden als kostenlose Aktualisierung angeboten – die App setzt nach wie vor auf einen fixen Festpreis von 10,99 Euro. Textastic gehört zu den umfangreichsten Editoren im App Store, kommt in der neuen Version mit einem SSH-Terminal, neuen ...

Mittwoch, 04. Jul 2018, 14:19 Uhr 3 Kommentare 3
Auf Github und im Mac App Store

CotEditor: Update für den freien Mac-Text-Editor

Der quelloffene CotEditor , ein umfangreicher macOS-Texteditor für Programmierer und Entwickler, steht jetzt gestern in Version 3.4.1 zur Verfügung und wartet auf der Webseite seiner Macher auf euren Download. Das komplette Changelog und alle Änderungen lassen sich hier einsehen . Solltet ihr die App seit unserer ersten Berücksichtigung 2014 schon länger nicht mehr gestartet haben, dann müsst ihr das Update manuell anstoßen – für die automatische Aktualisierung ...

Dienstag, 29. Mai 2018, 18:47 Uhr 5 Kommentare 5
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 29729 Artikel in den vergangenen 7032 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven