ifun.de — Apple News seit 2001. 28 446 Artikel
Artikel
20-Minuten-Video

NDR-Reportage: „Wie oft Smart Speaker heimlich mithören“

STRG_F , das investigative NDR-Rechercheformat hat für das Online-Medienangebot funk noch mal ein Thema aufgerollt, das zuletzt im vergangenen Herbst für Schlagzeilen sorgte: Die branchenweite Auswertungen von Sprachassistenz-Dialogen. Apple wertet jährlich fast 400 Mio. Sprachaufzeichnungen aus Wir erinnern uns: Anfang August 2019 stoppte Apple die Auswertung der mitgeschnittener Siri-Kommandos seiner Anwender und reagierte damit nicht nur auf Google ...

Mittwoch, 01. Jul 2020, 17:03 Uhr 55 Kommentare 55
"Heimliche Überwachung"

Schwere Vorwürfe: Apple soll Siri-Aufzeichnungen weiter massiv auswerten

In einem offenen Brief an europäische Datenschützer formuliert ein ehemaliger Apple-Mitarbeiter schwerwiegende Anschuldigungen. Apple wertet die Siri-Sprachaufzeichnungen demnach weiterhin umfangreich aus. Entgegen den im vergangenen Jahr gemachten Versprechungen des Konzerns habe sich die Vorgehensweise nicht grundlegend verändert. Wir erinnern uns: Apple musste letzten Sommer eingestehen , dass Siri-Sprachaufzeichnungen von Mitarbeitern abgehört, teils auch abgeschrieben und ausgewertet werden. Der ...

Mittwoch, 20. Mai 2020, 10:48 Uhr 84 Kommentare 84
Apples "geheime" Sprachkommandos

HomePod-Lautstärke ändern: „Hey Siri, mach viel lauter“

Wenn ihr in der Bedienungsanleitung des HomePod nach Sprachbefehlen sucht, mit denen sich die Lautstärke der Wiedergabe von Musik oder anderen Inhalten mithilfe von Siri steuern lässt, beschränkt sich Apple auf das Beispiel „Hey Siri, lauter“ sowie den Hinweis auf die Möglichkeit, direkt einen bestimmten Lautstärkepegel anzugeben – also beispielsweise „Hey Siri, Lautstärke auf 50 Prozent.“ Aber da geht mehr. ...

Donnerstag, 12. Mrz 2020, 17:21 Uhr 25 Kommentare 25
Oft nur eine App-Funktion

Mit Siri aber ohne HomeKit: Aufgepasst beim Zubehörkauf

Gestattet uns einen kurzen Hinweis, über eine Besonderheit des Zubehör-Marktes, die uns gerade selber fast ins Schlingern gebracht hätte: Geräte die als kompatibel zu Siri beworben werden, verstehen sich nicht zwingend auch auf Apples Smart-Home-Standard HomeKit. Zwar wurden die Beschreibungen in Sachen Siri- und die HomeKit-Kompatibilität lange Zeit synonym verwendet, mittlerweile gilt die Gleichung jedoch nur noch ...

Montag, 02. Mrz 2020, 14:59 Uhr 8 Kommentare 8
Update korrigiert Sicherheitsproblem

macOS Catalina 10.15.3: Siri lässt E-Mails jetzt verschlüsselt

Das vergangene Woche freigegebene Update auf macOS Catalina 10.15.3 beinhaltet eine bemerkenswerte, in Apples Update-Notizen nicht erwähnte Fehlerkorrektur. Fast sieben Monate hat es gedauert, bis Apple Siri davon abbringen konnte, Teile von verschlüsselten E-Mails im Klartext zu speichern . Der Sicherheitsexperte Bob Gendler ist im Juli vergangenen Jahres auf den Umstand gestoßen, dass Siri auf dem Mac die Inhalte verschlüsselter E-Mails teilweise oder auch komplett und ...

Donnerstag, 06. Feb 2020, 8:18 Uhr 6 Kommentare 6
Apple zuckt mit den Schultern

Mac: Siri speichert verschlüsselte E-Mails im Klartext ab

Bob Gendler war gerade dabei zu verstehen , wie genau Siri unter macOS vorgeht, um Kontakte vorzuschlagen, die etwa beim Erstellen neuer E-Mails angeboten werden. Dies führte Gendler zu dem Dienst „suggestd“ der daueraktiv im Systemhintergrund arbeitet und hier lokale Datenbanken verwaltet, in denen das Apple-Betriebsystem all jene Informationen speichert, die benötigt werden um brauchbare Vorschläge auszusprechen. Soweit so alltäglich ...

Donnerstag, 07. Nov 2019, 11:39 Uhr 29 Kommentare 29
Mit dem Laser durchs Fenster

Forscher täuschen Sprachassistenten mithilfe von Lichtstrahlen

Einer Forschergruppe ist es gelungen, mithilfe von Laserstrahlen Kommandos an Sprachassistenten wie Siri, Alexa oder den Google Assistant zu übermitteln. Unhörbar und nahezu auch unsichtbar, teils auch durch Fenster hindurch. Allerdings erfordert das Verfahren einen verhältnismäßig großen Aufwand und darf somit aktuell eher als warnendes „Proof of Concept“ verstanden werden. Details zu den Erkenntnissen wurden unter dem ...

Mittwoch, 06. Nov 2019, 7:55 Uhr 24 Kommentare 24
Die neuen Funktionen erklärt

„Siri, spiel Regengeplätscher“: Neues HomePod-Handbuch online

Apple hat das offizielle HomePod-Handbuch aktualisiert und geht auch in der Online-Ausgabe bereits auf die neuen Funktionen der intelligenten Lautsprecher ein. Während deutsche Nutzer noch auf die nur in englischsprachigen Märkten aktiven Multiuser-Funktionen warten müssen, lassen sich die neuen Hintergrundgeräusche zum Entspannen und Einschlafen bereits abspielen. Hier schreibt Apple: Um abends zur Ruhe zu kommen, kannst dir beruhigende Hintergrundgeräusche anhören. Sage ...

Donnerstag, 31. Okt 2019, 15:15 Uhr 22 Kommentare 22
audioOS 13.2 bringt auch Geräusch-Einschlaftimer

HomePod-Update 13.2.1: Apple korrigiert Software-Fehler

Apple hat in der vergangenen Nacht die HomePod-Software 13.2.1 (mittlerweile teils auch als audioOS 13.2.1 bezeichnet) veröffentlicht. Mit dem Update wird ein schwerwiegender Fehler behoben, aufgrund dessen sich die Geräte nach einer Wiederherstellung oder dem Entfernen aus einer HomeKit-Installation nicht mehr benutzen ließen. Die neue Software-Version steht sowohl für HomePods, die noch auf Software-Version 12 stehen als auch für ...

Donnerstag, 31. Okt 2019, 7:31 Uhr 53 Kommentare 53
Die neuen Funktionen ausprobiert

HomePod mit iOS 13.2: Musik-Übergabe und Umgebungsgeräusche

Angesichts der Diskussion um die Probleme mit der HomePod-Software 13.2 sind die mit diesem Update neu hinzugekommenen Funktionen etwas in Vergessenheit geraten. Darauf, dass Siri unterschiedliche Stimmen erkennt, müssen wir zwar noch warten, doch zumindest die Musikübergabe dürfte etliche HomePod-Besitzer höchst erfreuen. Sobald ihr iOS 13.2 auf dem iPhone und dem HomePod habt, genügt es, wenn ihr das iPhone kurz an den HomePod haltet, um ...

Mittwoch, 30. Okt 2019, 20:43 Uhr 51 Kommentare 51
Nachschauen unmöglich

Auch YouTube Music rüstet Siri-Steuerung nach

Nachdem der Musik-Streaming-Dienst Spotify erst kürzlich die mit iOS 13 nun mögliche Siri-Integration einführte, lässt sich nun auch Googles YouTube Music-App per Sprachbefehl auf iPhone und iPad starten. Wie bei Spotify gilt auch bei YouTube Music: Befehle wie „Hey Siri, Spiel Rockmusik auf YouTube Music“ werden jetzt verstanden und so ausgeführt, dass das gewünschte Ergebnis eintrifft. Google selbst kommuniziert die Neuerung ...

Montag, 28. Okt 2019, 9:47 Uhr 9 Kommentare 9
iOS 13.2 und macOS 10.15.1

Siri: Neue Datenschutz-Optionen in macOS und iOS

Apple selbst hatte sich im Nachgang der Siri-Kontroverse nicht nur öffentlich für den Umgang mit den Nutzerdaten entschuldigt, das Unternehmen stellte auch Verbesserungen in Aussicht. Zum einen werde man keine Audioaufzeichnungen von Siri-Interaktionen mehr speichern, sondern ausschließlich auf transkribierte texte setzen, zum anderen sollen Nutzer per Opt-in selbst entscheiden können, ob sie zur Verbesserung von Siri beitragen möchten. Zur ...

Dienstag, 15. Okt 2019, 16:57 Uhr 8 Kommentare 8
AirPlay integriert

Im Betatest: „Hey Siri, spiele Rockmusik von Spotify im Wohnzimmer“

Gute Nachrichten für Spotify-Nutzer: Die Siri-Integration des Musik-Streaming-Dienstes steht offenbar kurz vor dem Start. Unter iOS 13 versteht sich die aktuelle Spotify-Beta auf komplexe Sprachbefehle. Hier ist Apples Sprachassistentin inzwischen in der Lage Befehle wie „Hey Siri, Spiel Rockmusik auf Spotify“ auszuwerten und so auszuführen, dass das gewünschte Ergebnis eintrifft. ifun.de-Leser Ben berichtet: Hey, ich weiß nicht ...

Donnerstag, 19. Sep 2019, 19:25 Uhr 15 Kommentare 15
Detaillierte Infos zur Siri-Privatsphäre

„Datenschutz und Grading“: Apples FAQ zur Siri-Auswertung auf Deutsch

Apple hat sich bereits vergangene Woche mit Hinblick auf die Diskussion um die Auswertung von Siri-Sprachaufzeichnungen entschuldigt . Der Hersteller gab zu Protokoll, dass eine Überprüfung ergeben habe, dass man „den eigenen Maßstäben nicht vollständig gerecht geworden“ sei und hat eine Reihe von Änderungen im Zusammenhang mit den Maßnahmen zur Verbesserung von Siri angekündigt. Ergänzend hat Apple auch ...

Montag, 02. Sep 2019, 15:40 Uhr 25 Kommentare 25
Nach öffentlichem Druck

Mitgehörte Siri-Aufnahmen: Apple entschuldigt sich

Anfang August stoppte Apple die Auswertung der mitgeschnittener Siri-Kommandos seiner Anwender und reagierte damit nicht nur auf Google (hier hatte man die Qualitätskontrollen der Audio-Mitschnitte einen Tag zuvor ausgesetzt) sondern vor allem auf Medienberichte, die vielen Anwendern erstmals klar gemacht hatten, dass Apple überhaupt Mitschnitte der Siri-Konversationen anfertigt. Der öffentlichen Stellungnahme Apples waren mehrere Medienberichte vorausgegangen, in denen Whistleblower darüber berichteten, ...

Mittwoch, 28. Aug 2019, 17:13 Uhr 41 Kommentare 41
Nach öffentlichem Druck

Apple zieht nach: Siri-Auswertung gestoppt, Ausschalter kommt

Nachdem Google gestern die von Menschen durchgeführte Qualitätskontrolle der Sprachaufzeichnungen seiner Nutzer vorübergehend eingestellt hat – ifun.de berichtete – ist nun auch Apple nachgezogen. Wie das Unternehmen in einer Stellungnahme gegenüber US-Medienvertretern mitteilt, hat Apple vor die bisherigen Prozesse gründlich zu prüfen. Zudem will man Anwendern im Rahmen eines Software-Updates die Möglichkeit einräumen, der Auswertung der persönlichen Sprachaufzeichnungen zu ...

Freitag, 02. Aug 2019, 8:01 Uhr 66 Kommentare 66
Ziehen Apple und Amazon nach?

Sprachassistenten in der Kritik: Google pausiert Auswertung

Google wird die durch Menschen vorgenommene Auswertung mitgeschnittener Sprachkommandos (vorerst) drei Monate lang pausieren und reagiert damit auf den Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (HmbBfDI), der aus Anlass der jüngsten Medienberichte ein Verwaltungsverfahren gegen den Suchmaschinen-Riesen eröffnete. Das Verfahren sollte Google untersagen, entsprechende Auswertungen durch Mitarbeiter oder Dritte für den Zeitraum von drei Monaten vorzunehmen. Damit sollen die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen ...

Donnerstag, 01. Aug 2019, 17:21 Uhr 21 Kommentare 21
Erstellt im Apple Configurator

Auf Mac und iPhone: Protokollierung von Siri-Befehlen unterbinden

Im Zuge der „Enthüllungen“ des britischen Guardian, auch Apple würde die Sprachkommandos seiner Anwender von Mitarbeitern zur Verbesserung des Siri-Verständnisse sichten lassen – ifun.de berichtete – hat sich der Sicherheitsexperte Jan Kaiser zu Wort gemeldet. Kaiser kritisiert , dass der Guardian und andere Berichterstatter ihren Lesern nicht erklären, wie sich die Auswertung der Siri-Interaktionen durch Apple unterbinden lässt. Dies ist ...

Dienstag, 30. Jul 2019, 9:35 Uhr 24 Kommentare 24
Gesichtete Siri-Aufnahmen

Ausgerechnet: Apple muss Siri-Eingriffe einräumen

Wo Sprache in Text gewandelt werden muss, ist die menschliche Qualitätskontrolle (noch) unerlässlich. Würde man die Transkription, die Kategorisierung und die Auswertung allein den intelligenten Zylindern von Apple, Google und Amazon überlassen, würden die Systeme weder besser werden, noch überhaupt einigermaßen akzeptabel funktionieren. Eine Binsenweisheit, die Sidney Fussell unter der Überschrift „Hinter jedem Roboter steckt ein Mensch“ ...

Montag, 29. Jul 2019, 8:25 Uhr 83 Kommentare 83
Viele Nutzer betroffen

HomePod-Probleme: Siri kann keine Timer mehr stellen

Siri macht auf dem HomePod derzeit verstärkt Probleme. Insbesondere seit der Freigabe von iOS 12.4 – ein Update mit dieser Versionsnummer war auch für den HomePod verfügbar – erreichen uns vermehrt entsprechende Leserberichte. Weit gestreut scheint es derzeit zu Fehlern beim Stellen von Timern und Weckern zu kommen. Siri „denkt“ im Anschluss an einen entsprechenden Befehl entweder ewig ...

Mittwoch, 24. Jul 2019, 16:09 Uhr 53 Kommentare 53
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 28446 Artikel in den vergangenen 6836 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven