ifun.de — Apple News seit 2001.

33 730 Artikel
11 Artikel
"gewerkschaftsfeindliche Vorträge mit Anwesenheitspflicht"

Schwere Vorwürfe aus New York: Apple betreibt „Union Busting“

Dass Apple den Aufbau von Mitarbeiter-Vertretungen nicht ohne Weiteres hinnehmen würde, zeichnete sich bereits ab. Die Filialleiter der über 300 amerikanischen Apple Stores wurden von Cupertino mit Sprachregelungen und Argumentationshilfen gegen gewerkschaftliche Bestrebungen ausgestattet , die Lobby-Abteilung Apples stellte zudem Mittel für den politischen Kampf gegen die gewerkschaftliche Organisation der eigenen Belegschaft bereit. In New York muss sich das Unternehmen nun schwere Vorwürfe ...

Donnerstag, 19. Mai 2022, 9:57 Uhr 8 Kommentare 8
Zuspruch für andere Aktivisten

Für Gewerkschaften: Video lässt Apple-Mitarbeiter zu Wort kommen

Die betriebliche Organisation anzugehen, um die Interessen der Arbeitnehmer bei Lohnverhandlungen, verbesserungswürdigen Arbeitsbedingungen und Binnenverhältnissen zwischen Management und Belegschaft mit Nachdruck durchsetzen zu können, erfordert Mut. So müssen sich die Mitarbeiter beim Aufbau von Arbeitnehmervertretungen nicht nur einmal untereinander vernetzen und organisieren, sondern diesen Kraftakt in jeder Arbeitsstätte aufs Neue vollziehen. In den Vereinigten Staaten haben die ...

Dienstag, 17. Mai 2022, 9:26 Uhr 15 Kommentare 15
Sprachregelungen für Filialleiter

Argumente gegen Arbeitnehmer: So coacht Apple gegen Gewerkschaften

Apple reagiert auf die zunehmenden Gewerkschaftsaktivitäten amerikanischer Arbeitnehmer nicht nur mit Unverständnis und einer Verstärkung der hauseigenen Lobby-Anstrengungen, der Konzern bereitet auch die Store-Manager seiner Filialen darauf vor, aktiv gegen Gewerkschaftsbestrebungen vorzugehen. Unter anderem soll Apple die Filialleiter dabei mit Sprachregelungen und argumentativer Schützenhilfe versorgen. So soll das Unternehmen den Filialleitern nahegelegt haben ihre Mitarbeiter darauf einzustimmen, dass die ...

Freitag, 13. Mai 2022, 17:00 Uhr 78 Kommentare 78
Apple fehlt es an Flexibilität

Wegen Homeoffice-Schließung: Apple verliert namhaften ML-Direktor

Mit Ian Goodfellow hat Apple den Abgang eines der bekanntesten Machine-Learing-Experten der gesamten Belegschaft zu verzeichnen. Bei Apple als wegweisender „Director of Machine Learning“ angestellt, soll sich Goodfellow aufgrund der wenig flexiblen Homeoffice-Regelungen Apples dafür entschieden haben aus dem Unternehmen auszuscheiden. Wie die auf Arbeitnehmerrechte spezialisierte US-Reporterin Zoë Schiffer berichtet soll Goodfellow in einer Notiz an seine Kollegen betont ...

Montag, 09. Mai 2022, 8:03 Uhr 97 Kommentare 97
"Warum vertraut ihr uns nicht?"

Offener Brief: Apple-Mitarbeiter wollen im Homeoffice bleiben

Eine Gruppe anonymer Apple-Mitarbeiter hat die kritische Sicht der Belegschaft auf die schrittweise Abkehr von der während der Coronavirus-Pandemie eingeführten Homeoffice-Beschäftigung in einem offenen Brief zu Papier gebracht. Dieser wurde in den zurückliegenden Tagen auf appletogether.org veröffentlicht und lässt sich dort auch in einer deutschen Übersetzung einsehen. In ihrem Schreiben kritisieren die Mitarbeiter Apples Pläne, nach und nach wieder auf eine ...

Mittwoch, 04. Mai 2022, 15:42 Uhr 75 Kommentare 75
Apple legt 16. Zulieferer-Bericht vor

Die Menschen im Apple-Getriebe: Apple registriert wieder mehr Verstöße

Apple hat heute die 16. Ausgabe des sogenannten Supplier Responsibility Reports vorgelegt und geht in dem Zulieferer-Bericht 2022 ( PDF-Download ) auf die Entwickler der Arbeitsstandards bei den Zulieferbetrieben ein, die Teil der Lieferkette Cupertinos sind. Diesen schreibt Apple seit mehreren Jahren eine Handvoll Mindeststandards in Sachen Arbeitszeit, Kinderarbeit, Umweltschutz und Mitarbeitersicherheit vor und überprüft deren Einhaltung im Jahresrhythmus. Auch der ...

Mittwoch, 30. Mrz 2022, 15:32 Uhr 19 Kommentare 19
Attraktiver als das Homeoffice?

Bis zu $200.000 pro Kopf: Apple zahlt Mitarbeitern Halteprämien

Nur drei Monate nach Bekanntwerden der ersten Ausschüttung von Halteprämien soll Apple jetzt ein zweites Mal dazu übergegangen sein Sonderzahlungen unter der eigenen Belegschaft auszuschütten, um ein Abwandern talentierter Entwickler, Ingenieure und Kreativer an andere Silicon-Valley-Schwergewichte zu verhindern. Mit dem ungewöhnlichen Schritt versucht Apple Mitarbeitende in Schlüsselpositionen länger an das Unternehmen zu binden und soll, je nach Aufgabengebiet, mit ...

Montag, 28. Mrz 2022, 8:20 Uhr 28 Kommentare 28
Forderungen nach mehr Teilhabe

Apple: US-Mitarbeiter wollen sich gewerkschaftlich organisieren

Nach einer Vielzahl von öffentlichen und internen Mitarbeiter-Protesten im Laufe der zurückliegenden Monate kündigte Apple Anfang Februar erste kleine Verbesserungen für die in den Retail Stores des Unternehmens beschäftigten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in den Vereinigten Staaten an. Auch die Mitarbeitenden in den Apple Stores sollten erstmals von Zusatzleistungen profitieren, die bis dahin vor allem den im Konzern aktiven Entwicklern, ...

Dienstag, 22. Feb 2022, 7:50 Uhr 28 Kommentare 28
Krankentage, Urlaub, Hilfe für Familie

Apple Stores: Erste Änderungen nach Mitarbeiter-Protesten stehen an

Apple will die Arbeitsbedingungen in den knapp 300 amerikanischen Filialgeschäften spürbar aufwerten und damit auf den angespannten Arbeitsmarkt in Übersee reagieren, der schon seit geraumer Zeit mit einem Mangel an Service-Personal zu kämpfen hat. Zudem dürfte der Konzern auch auf die in den vergangenen Wochen laut geäußerte Kritik aus Reihen des eigenen Personals reagieren. Dieses hatte Lohnsteigerungen ...

Mittwoch, 09. Feb 2022, 15:54 Uhr 29 Kommentare 29
Mini-Streik am 24. Dezember

Walkouts zu Weihnachten: Apple-Angestellte fordern bessere Arbeitsbedingungen

In den Vereinigten Staaten sollen rund 50 Apple-Store-Mitarbeiter einem Aufruf unzufriedener Angestellter gefolgt sein und haben ihre Arbeitsplätze zu Weihnachten in Rahmen einer Protestaktion vorübergehend verlassen. In der unter der Überschrift „#AppleWalkout“ vor allen in sozialen Netzwerken organisierten Kampagne, haben die Apple-Mitarbeiter eine grundsätzliche Lohnsteigerung, zusätzliche Zuschüsse zur Krankenversicherung, bezahlte Urlaubstage, volle Leistungen für Teilzeitkräfte und Schutz vor übergriffigen ...

Montag, 27. Dez 2021, 17:14 Uhr 29 Kommentare 29
Mitbewerber locken mit dem Homeoffice

Bei iCloud und im Health-Team: Apple verzeichnet signifikante Mitarbeiter-Abgänge

Auch wenn man von den zahlreichen Zulieferern, den Subunternehmen und outgesourcten Angestellten absieht, auf die Apple etwa für die Kartografierung für Apple Maps angewiesen ist, kommt das Unternehmen trotzdem noch auf eine stattliche Anzahl an Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Diese hat Apple zuletzt in einer Meldung an die amerikanische Börsenaufsicht SEC beziffert. So zählte der Konzern zum 26. ...

Montag, 16. Aug 2021, 8:26 Uhr 25 Kommentare 25
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 33730 Artikel in den vergangenen 7513 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven