ifun.de — Apple News seit 2001. 33 756 Artikel

Sprachregelungen für Filialleiter

Argumente gegen Arbeitnehmer: So coacht Apple gegen Gewerkschaften

79 Kommentare 79

Apple reagiert auf die zunehmenden Gewerkschaftsaktivitäten amerikanischer Arbeitnehmer nicht nur mit Unverständnis und einer Verstärkung der hauseigenen Lobby-Anstrengungen, der Konzern bereitet auch die Store-Manager seiner Filialen darauf vor, aktiv gegen Gewerkschaftsbestrebungen vorzugehen. Unter anderem soll Apple die Filialleiter dabei mit Sprachregelungen und argumentativer Schützenhilfe versorgen.

Apple Mitarbeiter

So soll das Unternehmen den Filialleitern nahegelegt haben ihre Mitarbeiter darauf einzustimmen, dass die gewerkschaftliche Organisation den Verlust von Zuwendungen und Karrieremöglichkeiten mit sich ziehen kann.

Ein PDF gegen gewerkschaftliche Organisation

Aus Angst, die in einzelnen Filialen prominent vorangetriebene Organisation der Mitarbeiter könnte sich zu einem nationalen Phänomen entwickeln, soll Apple eine Zusammenstellung von Argumenten unter den Führungskräften der über 300 amerikanischen Apple-Filialen verteilt haben. Das US-Magazin VICE ist an eine Kopie des Papiers (PDF-Download) gelangt und hat diese öffentlich gemacht.

Die Filialleiter sollen die Belegschaft demnach darauf vorbereiten, dass die gewerkschaftliche Organisation mit dem Wegfall leistungsabhängiger Beförderungen, der Reduktion von Karrieremöglichkeiten und dem Abbau zusätzlicher Urlaubstage einhergehen könnten, die Apple derzeit noch für die Beanspruchung aus persönlichen Gründen gewährt.

Zudem hat Apple in dem Schreiben an die Filialleiter folgende Textpassage formuliert:

Was eine Filiale großartig macht, ist ein Team, das gut zusammenarbeitet. Dies ist nicht immer der Fall , wenn eine Gewerkschaft die Mitarbeiter einer Filiale vertritt.

In den zurückliegenden Wochen hatten mit den drei Apple-Filialen in Atlanta, Maryland und New York die ersten Apple-Geschäft überhaupt für den Aufbau einer Mitarbeitervertretung gestimmt. Zudem fühlen sich viele Mitarbeiter von Apples neuen Homeoffice-Regelungen unter Druck gesetzt.

13. Mai 2022 um 17:00 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    79 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    79 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33756 Artikel in den vergangenen 7518 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven