Elle und Popular Science: Erste US-Magazine bieten iPad-Abos an

abo_option

Nur wenige Stunden nachdem Apple Abos als neues Vertriebsmodell innerhalb von Apps eingeführt hat, finden sich die ersten Zeitschriften mit entsprechenden Angeboten im App Store ein. Sowohl die amerikanische Ausgabe der Elle als auch das Wissenschaftsmagazin Popular Science+ (2,39 Euro) bieten in ihren frisch aktualisierten Apps Aboss mit deutlichem Preisnachlass … | Weiter →


Mac: FaceTime-Installer für das iPad (Jailbreak vorausgesetzt)

facetime

Das aktuelle iPad-Modell besitzt zwar keine Kamera, Facetime-Gespräche lassen sich wie hier demonstriert damit jedoch bereits führen. Wer die Funktion aktivieren will, muss sein iPad allerdings softwaretechnisch modifizieren. Der Jaibreak war dabei bislang allerdings noch das kleinste Problem, die ursprünglich veröffentlichte Original-Anleitung erstreckt sich über 17 Schritte. Mac-Besitzer haben es jetzt … | Weiter →


Apple startet Abo-Modell für Zeitungen und Zeitschriften

Ab sofort bietet Apple für Apps, deren Schwerpunkt auf dem Angebot von Inhalten liegt – beispielsweise Zeitungen, Zeitschriften aber auch Video oder Musik – eine Abo-Option an. Die Gebühren für diese Abonnements werden direkt über das iTunes-Konto abgerechnet, der Preis sowie die Länge der angebotenen Abonnements wird … | Weiter →


1Password: Kennwortverwaltung für iPad und iPhone vorübergehend reduziert

1password

1Passwort ist ein hervorragendes Programm zur Verwaltung von Webseiten-Logins und sonstigen persönlichen Daten. Dank hervorragender Browserintegration ermöglicht die Anwendung die bequeme Anmeldung auf kennwortgeschützten Internetseiten und unterstützt zudem durch einen integrierten Passwort-Generator bei der Vergabe sicherer Kennwörter. 1Password Pro für iOS bietet ähnliche Funktionalität und lässt … | Weiter →


Geisterbilder: iPad-Nutzungsanalyse per Fingerabdruck

ipad_nutzung

Das Blog Design Language News hat einen interessanten Ansatz zur Analyse der App-Nutzung auf dem iPad dokumentiert: Fingerabdrücke. Einfach nett anzusehen, wie sich die Spuren fettiger Finger abhängig von den benutzten Apps auf einem frisch geputzten iPad-Bildschirm verteilen. Für weitere und größere Bilder klickt ihr oben auf den Link. (Danke … | Weiter →


Auch fürs iPad: Navigon kündigt Navi-Lösungen für LKWs und Wohnmobile an – Bosch wieder zurück im Store

navigon

Teilweise bereits im „Expertenchat“ angesprochen, hat Navigon nun weitere Details zur kommenden Version 1.8 der MobileNavigator-Apps veröffentlicht. Auf dem iPhone und iPad wird es künftig die Möglichkeit geben, die Routen speziell für die Fahrt mit LKWs oder Camping- und Wohnmobilen zu berechnen. Bei der Streckenplanung für … | Weiter →



App-Store-Tipps: Remote HD und Money for iPad günstiger

app-tipps

Zwei Spartipps zum Wochenauftakt: Die Fernbedienungs-App Remote HD ist vorübergehend auf 2,99 Euro reduziert (regulär 4,99 Euro). Über Wi-Fi oder das Mobilfunknetz lässt sich neben Computern damit auch das Apple TV fernbedienen. Zudem bietet die hier ausführlicher von uns vorgestellte App die Möglichkeit, den Bildschirm der ferngesteuerten Geräte komplett auf … | Weiter →






Auf der Resterampe: Schreibtischlampe mit iPod-Dock

ihl31

Ein Tipp für Schnäppchenjäger: Über Amazon gibt es derzeit die von iHome produzierte Schreibtischlampe mit Audiodock iHL31 für gerade mal 40 Euro. Die bereits 2009 vorgestellte Halogenlampe mit verstellbarem Arm ist laut Handbuch (PDF-Link) kompatibel mit diversen älteren iPod-Modellen. Ob sich das Produkt wie bei Amazon beschrieben tatsächlich auch … | Weiter →


Griffin Survivor schützt den iPod touch nach Militärstandards

griffin_survivor

Wenn es um extrem robuste Cases für iPod, iPad oder das iPhone geht, war OtterBox bislang immer die erste Wahl. Der Zubehörhersteller Griffin will sich nun auch ein Stückchen von diesem Kuchen sichern und stellt unter dem Namen „Survivor“ eine extrem robuste und outdoortaugliche Hülle für den iPod … | Weiter →


WavePad: Kostenloser Audio-Editor jetzt auch fürs iPad

wavepad

Den kostenlosen Audio-Editor „WavePad“ gibt es bereits längere Zeit für das iPhone und den iPod touch, jetzt haben die Entwickler noch eine Version für das iPad nachgelegt. Der große Bildschirm erlaubt präziseres Auswählen und Bearbeiten der grafisch dargestellten Audioaufnahmen. Diese können entweder direkt mit der App aufgenommen oder über die iTunes-Dateifreigabe importiert werden. Neben Schneidefunktionen bietet das Programm auch die Möglichkeit, verschiedene Effekte anzuwenden … | Weiter →


Einfache Überweisungen: Bezahlcode-Generator jetzt auch als kostenlose Mac-Anwendung

bier

Drüben auf dem iPhone-Ticker haben wir kürzlich über die Möglichkeit berichtet, online sogenannte Bezahlcodes zu generieren. Aus einer kompatiblen Banking-App heraus lässt sich dann eine Überweisung anstoßen, indem man lediglich den QR-Code abfotografiert und die Transaktion wie üblich per PIN bestätigt Der Onlinedienst Bezahlcode.de wird von Stoeger IT … | Weiter →


535 von 9971020533534535536537540550
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 15975 Artikel in den vergangenen 5000 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   © 2001-2015 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS