ifun.de — Apple News seit 2001. 28 920 Artikel
Versteckte Neuerungen

tvOS 14 bringt Bild-in-Bild und erweiterte HomeKit-Integration für Apple TV

89 Kommentare 89

Um das gestrige Update-Paket abzurunden, weisen wir hier noch auf das ebenfalls jetzt verfügbare tvOS 14 für Apple TV und die damit verbundenen Neuerungen hin.

Apple Tv Tvos 14 Neue Funktionen

Bild-in-Bild beim Stöbern auf Apple TV

Zunächst hätten wir da die neue Bild-in-Bild-Funktion, deren Nutzung bislang allerdings der TV-App von Apple vorbehalten bleibt. Weitere Video-Anwendung werden folgen, müssen dafür aber noch aktualisiert werden. Um Bild-in-Bild zu aktivieren, tippt ihr während der Wiedergabe auf die Touch-Oberfläche der Siri Remote und streicht dann nach oben, um das kleine Bild-in-Bild-Symbol auszuwählen und die Funktion per Klick zu aktivieren. Daraufhin stehen euch im kleinen Bild-in-Bild-Fenster weitere Optionen wie das Tauschen der Fenster oder auch das Beenden der Funktion zur Verfügung – die zusätzlichen Optionen blendet ihr über die Taste mit dem Fernseher-Symbol ein.

Apple TV zeigt HomeKit-Kameras an

Apple TV erweitert auch die HomeKit-Integration. Zwar steht euch weiterhin keine vollumfängliche Home-App auf dem TV-Gerät zur Verfügung, doch könnt ihr nun auch über das Kontrollzentrum von Apple TV auf die im Haus vorhandenen HomeKit-Kameras zugreifen und diese per Klick auch vollflächig auf den Bildschirm holen. Das Kontrollzentrum blendet ihr ein, indem ihr die Taste mit dem Fernseher gedrückt haltet.

Im Zusammenspiel mit einer HomeKit-Türklingel kann tvOS 14 auch eine Benachrichtigung direkt auf dem Fernseher einblenden. Ihr bekommt dann angezeigt, dass es an der Tür klingelt und könnt live auf die Türkamera zugreifen. Hersteller wie Netatmo und Eufy haben längst entsprechendes Zubehör bzw. Softwareupdates versprochen, wie es scheint, muss Apple hier allerdings noch die finale Freigabe erteilen.

Audiofreigabe, Apple Arcade, Bildschirmschoner

Als weitere neue Apple-TV-Funktionen mit tvOS 14 nennt Apple die Möglichkeit der Audiofreigabe. Ihr könnt zwei Paar AirPods oder kompatible Beats-Hörer verbinden, um gemeinsam Musik zu hören oder einen Film zu sehen. Apple Arcade bietet jetzt die Möglichkeit zum direkten Weiterspielen nach Gerätewechseln und eine Spieler-Auswahl im Kontrollmenü. In den Apple-TV-Einstellungen findet sich nun zudem weitere Optionen für Bildschirmschoner.;wo

Apple Tv Bildschirmschoner Waehlen

Donnerstag, 17. Sep 2020, 8:32 Uhr — Chris
89 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich warte seit mindestens zwei Jahren auf einen neuen Apple TV.
    Werde mir nicht das „alte“ Modell kaufen, wenn es seit Jahren das Gerüchte für einen neuen gibt.
    Soll sogar einen Apple TV Stick geben, wäre für mich genau das richtige… ;-)

    • Was erwartest du dir von einer neuen Version?

    • Ich Kauf mir auch kein Auto mehr, Gerüchten zu folge soll es in 17 Jahren günstige, fliegende Autos geben.

    • Das Apple TV 2 hatte bloß 720p.
      Das Apple TV 3 bekam dann 1080p.
      Das Apple TV 4 bekam mehr Power, um den App support zu ermöglichen.
      Und der selling Point des 4K war bloß die 4K Auflösung und HDR bzw. Dolby Vision.

      Warum sollte also nun ein neues Apple TV rauskommen?
      Solange 8K nicht zum Standard wird, macht ein Update keinen Sinn. Das 4K hat mehr als genug Power für sämtliche Apps.
      Selbst das 4er läuft nach wie vor hervorragend.
      Ich glaube daher nicht das Apple in nächster Zeit ein neues rausbringen wird.

      • Denke ich auch denke jetzt wo alles auf tvOS basiert wird der HomePod und AppleTV HD noch ne ganze Weile mit Updates versorgt. Ich hab den Monat auch ein AppleTV 4K gekauft weil ich jetzt eins für SkyQ brauche.

    • Tja, da hast du 2 Jahre was tolles verpasst. :D

    • Zwei Jahre die du auch schon glücklich mit dem jetzigen Model hättest verbringen können ;) Dachte auch immer es kommt was neues, hab trotzdem den 4K AppleTV in Gebrauch und werde den dann wahrscheinlich wenn der neue kommt auch nicht direkt ersetzen

    • Warum sollte jetzt ein neues Apple TV rauskommen. Ich verstehe diese Forderungen irgendwie nicht. Das derzeitige Apple TV macht doch alles zufriedenstellend. Und 8K ist derzeit nirgendwo so richtig in Sicht.

    • Wenn du nicht gerade ein AppleArcade-Abo hast und die Spiele aufdem TV spielen willst ist der alte noch super.
      Für Spiele ist der A10X auf jeden Fall zu schwach auf der Brust.

    • Wenn Du dringend einen schnelleren Prozessor für Apple Arcade oder 8K brauchst, könnte ich es verstehen. Fürs reine 4K Video-Streaming inkl. hoher Audioqualität, bist Du ziemlich sicher auch noch mit dem 4K Modell die nächsten Jahre sehr gut bedient.

    • Du brauchst 8K HDR ? Oder was fehlt dir ?

    • Die Spiele bei Arcade währen tatsächlich interessant.
      Aber mehr Streaming.

      Mein Gedanke ist halt, die Kiste ist 5 Jahre alt.
      Wie lange unterstützt Apple die noch, wenn ein Upgrade für das Gerät kommen sollte.

      • Naja, du sagst es doch, die 4 ist schon 5 Jahre alt und ups es gab ein Update
        Die fünfte Generation ist jetzt drei Jahre alt und wird dann mindestens noch 2 Jahre Updates bekommen.

    • 4K Dolby Vision & Atmos. Sorry da gibt’s wohl nicht. Und jede gute TV hat AirPlay 2 und iTunes App. – Grundsätzlich gibt es keinen Grund für nen ATV, und erst recht nicht einen neuen ATV.

      IMHO: Arbeite ich lieber auf dem ATV als auf den Apps des TVs. Aber Argumentativ ist es anders.

    • Tartaros84, das meinst du doch nicht wirklich ernst

  • Leider noch immer kein 4K bei YouTube

  • Hat es jemand hinbekommen die HomeKit Kameras als Bild in Bild hinzubekommen? :-/

    • Als Bild-in-Bild leider nicht, aber Du kannst Siri bitten die Kamera anzuzeigen.

      „Siri zeige ‚Namen der Kamera‘, das funktioniert bei mir.

      Aber das Kamerabild als dauerhaftes Bild-in-Bild funktioniert seit der ersten Developer Beta leider nicht

  • Hilfe!!! Wie kann man diese blöde App Mediathek deaktivieren?!?

  • Apple TV Stick ? Wofür ? Es gibt den Amazon Stick ! Da geht das selbe Apple TV + usw mit .

  • Wieso wird zwingend eine Türklingel benötigt? Eine Kamera an der Haustür meldet zuverlässig, wenn jemand vor der Tür steht. Dieses Bild hätte ich auch gerne automatisch auf dem Fernseher.

    • Datenschutzgesetze, erst mit dem drücken der Klingel ist es Anlassbezogen und somit erlaubt. Im anderen Fall fehlt der Anlass und bedarf einer Genehmigung.

      • Ich bekomme doch jetzt auch schon automatisch eine Push-Nachricht mit Vorschaubild, was vor meiner Tür los ist. Mit einem Klick, lande ich in der Live-Übertragung. Wo ist der Unterschied?

  • Nun noch unterschiedliche Tonspuren auf die zwei verbundenen Kopfhörer und ich wäre mega glücklich!

  • Moin Moin….

    funktioniert die Sky Ticket App mit TVOS14….?

    • Gute und wichtige Frage, da ich mich gestern zu einem Jahresabo durchgerungen habe.

      • Meine stürzte unter der Beta auf dem Apple TV immer sofort beim Öffnen ab. Mit der finalen Version von TVOS von heute konnte ich es noch nicht testen.

    • Soweit ich weiß gibt es direkt von Sky eine Testversion für iPad OS 14 zum laden. Ich hatte das gleiche Problem auf dem iPad. Denke das gibt es dann auch für TVOS 14 am besten mal googeln. Die iPad Version läuft jedenfalls prima

    • Kurz und knapp, nein, geht noch nicht.
      Für iOS und iPadOS geht es, für Apple TV nicht. Wurde auch seit Dezember nicht aktualisiert auf de, AppleTV.
      Soweit ich weiß gibt es von sky nur eine beta App für sky go, nicht für Ticket.

      ps. Die sky apps sind due einzigen, die bei mir jedes Jahr aufs Neue Probleme machen.

    • Letzte Woche kam bei mir ein Update für Sky Q auf dem Apple TV, seitdem läuft es wieder.
      Die Vision hieß erst „Sky Q Dev“ oder so ähnlich mit dunklerem Logo, ich bin aber nicht via TestFlight eingetragen oder ähnliches.
      Mittlerweile sieht alles normal aus und funktioniert, also probiert doch mal die App händisch zu aktualisieren, ich habe zumindest keine Probleme mehr :)

  • Frage zu HomeKit:
    Ich brauche ja für Remote Steuerung zwingend nen AppleTV oder HomePod…
    Spricht aus Eurer Sicht was dagegen sich einfach nen AppleTV unter den Schreibtisch zu klemmen (habe keinen Fernseher und Musik über Sonos..)?
    Sonstige Tipps rund um HomeKit??

    Ich kann den HOBBS Server auf nem Raspberry Pi empfehlen…

      • Jein. Theoretisch geht auch ein iPad. Allerdings raten sie dir in so ziemlich jedem Heimautomatisierungs-Forum deutlich davon ab, da die Dinger scheinbar nicht stabil als Home-Zentrale funktionieren und es recht häufig zu Ausfällen käme. Ich kann’s nicht bestätigen, hab mich aber aufgrund der Berichte aber für ein Apple TV entschieden.

        @lihaf: nein, da spricht nix dagegen, nach dem ersten Einrichten des Apple TV brauchst du das potentiell nicht mehr anfassen und kannst es irgendwo verschwinden lassen. Bei mir steht das ATV zwar im Wohnzhimmer und ist auch an die Glotze angeschlossen, nutzen tun wir es aber quasi nie. Es dient einfach als Stuerzentrale für Homekit (noch wichtiger übrigens als die Remot-Steuerung finde ich in dem Zusammenhang, dass alles regelbasierte nur funktioniert, wenn du nen Homepod/ATV/iPad einsetzt).

        Als gutes Forum run um Homekit kann ich dir https://forum.smartapfel.de/forum/ empfehlen…

      • Dankeschön

  • hat jemand Erfolg mit YouTube in 2160p auf Apple TV ?

  • Der Artikel endet etwas abrupt…

  • Immer noch kein Nachfolger?
    Ein paar Wünsche hätte ich noch:

    – HD Audio inkl HD Bitstream für Plex/Infuse
    – Beseitigung des lästigen 24p Bugs!
    – AV1/VP9 Codec implementiert
    – HDMI 2.1
    – USB Anschluss für Festplatte (man wird ja noch träumen dürfen)
    – Richtiges schwarz bei LG OLED‘s
    – 3D Unterstützung
    – 21:9 Modus
    – Quick Media Switching
    – eine bessere Fernbedienung

    • Das mit dem OLED-schwarz ist mir auch bei meinem C9 aufgefallen…

    • Die Fernbedienung ist echt eine Krankheit… Das ist der Hauptgrund warum ich mir ein neuen Apple TV wünsche, in der Hoffnung, dass da mal etwas richtig geiles aus dem Ärmel geschüttelt wird, was zumindest diese Fernbedienung anbelangt.

    • Was ist denn das Problem mit dem Schwarz? Bei meinem OLED ist mir diesbezüglich noch nichts aufgefallen. Bei vielen anderen Punkten würde ich dir zustimmen. Die Fernbedienung ist aus meiner sicht nicht doof, aber eben auch nicht perfekt und über eine vollumfängliche Beseitigung der 24p Sache-Problematik würde ich mich auch sehr freuen (auch wenn das aktuell natürlich durch die automatische Framerateanpassung schon wesentlich besser geworden ist). Der USB-Anschluss passt nicht ins Konzept, genau wie 3D. Ich denke das Thema ist nur noch extreme Niesche.

    • 3D ist keider tot. Gibt auch keine aktuellen 3D Fernseher mehr.

  • Feine Sache, die HomeKit Kameraintegration im Kontrollzentrum!

  • Moin zusammen …
    Funktioniert bei euch die Sky Go – App unter tvOS 14?

  • Was ist mit YouTube 4K, das ist für mich das mit Abstand Wichtigste…

  • Aber Bild-in-Bild in der AppleTV-App ist doch nicht neu. Oder habe ich das was nicht richtig verstanden?

  • Funktioniert das neue 3D Audio mit den AirPods Pro auch beim Apple TV?

    • Leider nur bei iPhone und iPad. Ist traurig aber ja, technisch wissen die AirPods halt vermutlich nicht wo das Apple TV steht.

      • Meistens vor mir :-)

        aber verstehe was du meinst, dennoch hätte man ja zusätzlich zu links und rechts, noch ein paar weitere Positionen aufnehmen können.

      • Meine Soundbar weiß schließlich auch nur ungefähr wo ich mich befinde bzw befinden sollte.

    • Wenn man sieht welche Anforderungen an die iPads und iPhones gestellt werden für dieses Feature, dann dürfte es an der Hardware liegen das dies auf dem Apple TV 4K nicht geht. Entgegen der hier öfter geäußerten Meinung ist die Hardware mittlerweile halt doch ein wenig sehr betagt.

  • Bei mir funktioniert die homekit Zentrale (ATV 4) nicht mehr. Steht auf Standy. Hat das noch jemand?

  • Was ist mit spatial audio für den Apple TV?

  • PIP funktioniert nicht. Habe das mit YT, Netflix und Teleboy versucht.

  • Californiasun86

    Ja tolle Features, aber seit tvOS 14 funktioniert die waipu.tv. App nicht mehr die Programme einzublenden und zu verschieben. Ebenso funktioniert bei der Sky Ticket App das komplette streamen der Sender nicht mehr. Suuuuuuper!
    Und warum hat Apple bei der HomeKit App nur die Möglichkeit die Szenen ein oder auszustellen, nicht jedoch wie am iPhone oder iPad die einzelnenGeräte? Also mich regt sowas halbgares ziemlich auf.

  • TeeTassenTrüffel

    Sorry aber Bild in Bild (in der apple tv app) gab es schon vor dem update

    • Sorry, aber nicht so, wie es heute geht, mit 2 streams gleichzeitig

      • und vorher nur für die apple tv app

      • TeeTassenTrüffel

        jo sorry, hab’s jetzt gecheckt und ausprobiert .danke:)

      • Bei mir ist es immer noch so wie es scheint. Zumindest konnte ich keine weitere Video abspielende App finden bei der das Symbol für Bild in Bild erscheint. Auch alle anderen Apple eigenen Apps wie Apple Music oder Podcast zeigen diese Funktion nicht.

  • wo sehe ich denn das Homekit Symbol im Apple TV ?

  • Homekit Symbol wenn ich länger auf die TV Taste drücke sehe ich keinen User kann Airplay auswählen und ausschalten.. Aber meine Lampen Szenen oder gar ein Home Symbol kann ich nicht finden

  • Soll es so sein, dass man nicht mehr über ein langes halten der Play Taste das Wiedergabeziel für Audio festlegen kann?
    Vorher konnte ich so immer schnell die AirPods auswählen. Jetzt muss ich über die Einstellungen …

    • Diese Funktion gibt es schon mindestens ein oder zwei Versionen nicht mehr. Es geht jetzt nur mehr über das Seiten Menü, oder über explizit integrierte Buttons in der Wiedergabe.

  • Leider funktioniert die Sky Ticket App seit dem Update auf iOS 14 nicht mehr. Auf Apple TV 4k gibt es auch keine Möglichkeit zum downgrade, zurück auf iOS 13. Eine Warnung also an alle Sky Ticket Nutzer: Wartet noch mit dem Update. Sky hat einfach gepennt!

  • schon mal deinstalliert und wieder neu installiert?

  • Seit dem Update funktioniert die 1&1 TV App nicht mehr. Auch Neuinstallation hilft nicht.
    Jemand noch einen Tipp?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28920 Artikel in den vergangenen 6906 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven