ifun.de — Apple News seit 2001. 28 639 Artikel
Artikel
Mit aText, TextExpander und Co.

Per vv-Abkürzung: Text ohne Formatierungen einsetzten

Die folgenden Absätze beschreiben keinen grandiosen Geheimtipp, sondern eine Eigenart, die wir uns für den Umgang mit formatierten Texten angewöhnt haben und hier einfach mal an euch durchreichen wollen. Vielleicht hilft es dem einen oder anderen ja weiter. Wer hier kopiert muss in Mail, Pages und Co. aufpassen Lasst euch kurz reinholen: Hat man einen Textabschnitt auf ...

Mittwoch, 29. Jul 2020, 12:51 Uhr 17 Kommentare 17
Freies Entwickler-Tool aktualisiert

Text-Manipulationen am Mac: Boop mit etlichen neuen Aktionen

Sehr schön, Boop entwickelt sich sogar noch schneller als wir gehofft hatten. Die App für Mac-Anwender, die hin und wieder mit Textblöcken arbeiten müssen, die allerdings nicht im richtigen Format vorliegen, liegt kurz nach ihrem Debüt schon in Version 1.2 vor. Animation zeigt Boop in Aktion Neu im Update, das inzwischen auch den Mac App Store erreicht ...

Dienstag, 21. Jul 2020, 16:52 Uhr 5 Kommentare 5
Per Terminal und Mini-App

Mac-Tipp: Audio-Dateien aus Texteingaben

Für einen blinden Nutzer wollten wir Hörspielen den laufenden Titel und die Episodennummer voranstellen, sodass diese auf seinem Abspielgerät noch vor der immer gleichen Titelmelodie angesagt werden und die akustische Navigation innerhalb der Playliste vereinfachen ohne mitzählen zu müssen. Wer jetzt an das say-Kommando denkt, der denkt wie wir. Bereits ab Werk versteht sich der Mac auf ...

Donnerstag, 09. Jul 2020, 20:15 Uhr 11 Kommentare 11
Freies Entwickler-Tool

Geheimtipp Boop: Für Text-Manipulationen am Mac

Boop ist eine großartiges Projekt für alle Mac-Anwender die hin und wieder mit Textblöcken arbeiten müssen, die allerdings nicht im richtigen Format vorliegen. Die Idee: Die Mac-App bietet euch ein Fenster an, in das sich der zu bearbeitende Text einfügen lässt und bietet auf Knopfdruck anschließend den Zugriff auf etliche Aktionen an, die im Entwickler-Alltag immer mal wieder ...

Dienstag, 16. Jun 2020, 8:43 Uhr 3 Kommentare 3
Ein tolles Projekt.

Obsidian: Ein Markdown-Zettelkasten für den Mac

Am besten steigen wir vielleicht mit dem Intro des Wikipedia-Eintrags zum Zettelkasten in unseren Hinweis auf die neuveröffentlichte Mac-Applikation Obsidian ein. Die freie Online-Enzyklopädie bringt die Einsatzgebiete des klassischen Zettelkastens nämlich ganz nüchtern auf den Punkt: „Der Zettelkasten oder Katalogkasten ist ein Hilfsmittel bei der Erstellung einer literarischen oder wissenschaftlichen Arbeit. Wichtig erscheinende Sachverhalte, die man z. B. in ...

Freitag, 29. Mai 2020, 17:06 Uhr 12 Kommentare 12
Für Mac, iPhone und iPad

Geheimtipp „Quick Draft“: Schmierzettel mit Sync und Markdown

Quick Draft , ein junger Download für Mac, iPhone und iPad ist bestechend schlicht gehalten und funktioniert in unserem kurzen Test reibungslos. Wir empfehlen euch den Selbsttest. Das Text-Pad lebt auf dem Mac in der Menüleiste und bietet euch hier ein immer griffbereiten Schmierzettel an, der sich auf Formatierungen per Markdown versteht. Alles was hier eingegeben wird, landet automatisch auch auf ...

Dienstag, 28. Apr 2020, 20:19 Uhr 26 Kommentare 26
Für Mac und iOS erhältlich

Tot: Minimalistischer Text-Editor von den Twitterrific-Entwicklern

Die Iconfactory kennt ihr von Anwendungen wie Twitterrific oder Linea Sketch. Mit Tot haben die Entwickler nun einen neuen Texteditor im Angebot. Wobei Texteditor vielleicht die falsche Bezeichnung ist, die Entwickler beschreiben die App als „Begleiter“ nicht nur zum Bearbeiten, sondern auch zum Sammeln von Text. Tot ist für Mac und iOS erhältlich, die Mac-Version lässt sich kostenlos ...

Freitag, 28. Feb 2020, 18:26 Uhr 24 Kommentare 24
Kostenlos und quelloffen

Mac-Texteditor Tincta: Nach vier Jahren in Version 4.0

Mit Texteditoren, und davon gibt es auf dem Mac eigentlich schon mehr als genug, kann man uns immer eine Freude machen. Ohnehin den ganzen Tag am Schreiben, gehören wir zu den ausgesprochenen Freunden des reinen Text-Formates und experimentieren immer wieder gerne mit neuen Funktion und Konzepten, die Entwickler ihren Neuinterpretationen des klassischen Editors mit auf den Weg geben. Kleinigkeiten wie ...

Mittwoch, 29. Jan 2020, 15:31 Uhr 5 Kommentare 5
Gratis-App indexiert

Screenshot Hero: Textsuche in Fotos und Bildschirmfotos

Das Prinzip kennt ihr von der kostenpflichtigen Konkurrenz Memos – auf ifun.de im Sommer 2019 vorgestellt . Mit Screenshot Hero gibt es nun auch eine komplett kostenfreie iOS-Anwendung, die sichtbare Textabbildungen in eurem Foto-Archiv durchsuchbar machen will. Text-Suche: Schön während der Indexierung möglich Screenshot Hero setzt dafür auf eine lokale OCR-Analyse aller Bildschirmfotos und gestattet anschließend die Textsuche in den so indexierten Grafiken. Anders ...

Montag, 20. Jan 2020, 12:50 Uhr 21 Kommentare 21
Neu bei Apple Books

Neuer „Apple Style Guide“ verfügbar: Für Schreiber, Entwickler und Interessierte

Apple hat eine neue Ausgabe seines nach wie vor nur in englischer Sprache erhältlichen „ Apple Style Guide “ veröffentlicht – auch die Web-Ausgabe wurde überarbeitet. iMovie: Ein Beispiel von vielen Die bei Apple Books erschienene Ausgabe „Dezember 2019“ ist die nunmehr vierte Auflage des 262 Seiten langen eBooks und stattet nicht nur Entwickler mit Hintergründen zu Schreibweisen, Nomenklaturen und Apple-eigenen Abkürzungen ...

Montag, 13. Jan 2020, 15:12 Uhr 10 Kommentare 10
Neue Funktion in Bedienungshilfen

Mac-Tipp: Befehlstaste als Textlupe

Mit der Funktion „Schwebenden Text aktivieren“ versteckt sich eine neue Funktion in den Systemeinstellungen von macOS Catalina, die sich nicht nur für Mac-Anwender mit Sehbehinderung als praktisch erweisen dürfte. Ihr hab damit quasi eine Textlupe unter dem Zeigefinger. Sobald die Funktion aktiviert ist, wird der aktuell unter dem Mauszeiger liegende Satz bzw. eine Textstelle über allen Fenstern ...

Montag, 14. Okt 2019, 20:02 Uhr 6 Kommentare 6
Mit nur einem Keyboard

Mehrsprachig schreiben: iOS 13 korrigiert ohne Tastaturwechsel

Unter iPadOS und iOS 13 sind Apples Mobil-Betriebssysteme fortan erstmals in der Lage, Texteingaben auch dann zu prüfen, wenn diese ohne Tastatur-Wechsel in zwei Sprachen gemischt eingegeben werden. Sätze wie „Ich schreibe in Deutsch and in English as well.“ werden so auch bei aktiver deutscher Tastatur als richtig bewertet, beziehungsweise erkennt iOS 13 Vertipper im englischen Satz-Teil ...

Dienstag, 24. Sep 2019, 7:51 Uhr 79 Kommentare 79
Groß- und Kleinschreibung anpassbar

ShiftCase: Mac App entfernt Text-Formatierungen

Die kostenlose macOS-Anwendung ShiftCase lebt in der Mac-Menüleiste und erfüllt zwei Aufgaben: Zum einen entfernt ShiftCase Textformatierungen von Text-Passagen, die ihr aus PDFs oder im Web kopiert habt. Große Überschriften, fett gedruckte Satzteile, rote Schriften und gelbe Text-Markierungen werden umgehend nach dem Kopieren von ShiftCase eliminiert. Kopierte texte lassen sich so direkt in andere Anwendungen wie Pages und ...

Montag, 25. Mrz 2019, 14:25 Uhr 14 Kommentare 14
Die NLP-Kapazitäten von macOS Mojvae

Nalaprop: Freie Mac-App analysiert Texte nach Worttypen und Sprachen

Apples aktuelles Mac-Betriebssystem, macOS Mojave, hat in Sachen „Machine Learning“ nicht nur die automatische Foto-Erkennung verbessert, sondern auch eine eine breite Basis für computerlinguistische Anwendungen geschaffen. So ist macOS Mojave bereits ab Werk in der Lage auf Basis eines beliebigen Textes festzustellen, in welcher Schrift (Latein, Arabisch, Griechisch, Kyrillisch etc.) dieser verfasst wurde. in welcher Sprache (Deutsch, Dänisch, Griechisch, Spanisch ...

Montag, 07. Jan 2019, 17:03 Uhr 3 Kommentare 3
Schnelle Bewertung von Farbkombinationen

Text, Hintergrundfarbe und Lesbarkeit: Contraste prüft am Mac

Der kostenlose Mac-Download Contraste richtet sich an Web-Designer, Grafiker und Gestalter, die wissen wollen, ob die gewählte Kombination aus Text- und Hintergrundfarbe kontrastreich genug ist, um sich gut lesen zu lassen. Die App orientiert sich für ihre Bewertung an der Richtlinie für barrierefreie Webinhalte ( WCAG ) und stellt nach Eingabe der beiden Farben lediglich fest, ob die Kombination ...

Freitag, 30. Nov 2018, 10:24 Uhr 5 Kommentare 5
Kollaborativer Editor

SubEthaEdit ist wieder da: Version 5.0 jetzt frei und Open Source

Langjährige Mac-Nutzer werden sich noch gut an den Texteditor SubEthaEdit erinnern. Das Schreib-Programm glänzte Anfang der 2000er mit einem Alleinstellungsmerkmal, das in Zeiten von Google Docs und iWork in iCloud heutzutage gar nicht mehr auffallen würde: Die App bot eine einfache Option zum kollaborativen Arbeiten an Texten an. SubEthaEdit: Ein früher Prototyp Mit SubEthaEdit, „dem idealen Werkzeug für ...

Donnerstag, 29. Nov 2018, 15:08 Uhr 2 Kommentare 2
WordArt lässt grüßen

Letters: Mac-App erstellt Text-Designs

Die kostenlos ladbare Mac-Anwendung Letters richtet sich an DIY-Designer, die mit Photoshop wenig am Hut haben, hin und wieder aber eigene Text-Banner erstellen (müssen) und hier ein einfach zu bedienendes Werkzeug suchen, um diese an den persönlichen Geschmack bzw. den Anlass anzupassen. Letters ermöglicht genau dies. Nach dem Start bietet die App über 15 Design-Pakete mit jeweils rund ...

Mittwoch, 22. Aug 2018, 11:31 Uhr 3 Kommentare 3
Firefox wird vorausgesetzt

Browsh: Ein moderner, textbasierter Browser

Nach fünf spaßigen Minuten mit Browsh schwelgen wir gerade in Erinnerungen und müssen an frühe Experimente mit dem textbasierten DOS-Browser Arachne denken. Auch Browsh ist ein textbasierten Browser, bringt das alte Lynx -Prinzip aber in das 21. Jahrhundert und unterstützt auch HTML5, CSS3, Javascript und sogar die Videowiedergabe. Einzige Voraussetzung: Auf eurem System muss eine halbwegs aktuelle Version des Firefox-Browsers ...

Dienstag, 10. Jul 2018, 13:53 Uhr 1 Kommentar 1
Auf Github und im Mac App Store

CotEditor: Update für den freien Mac-Text-Editor

Der quelloffene CotEditor , ein umfangreicher macOS-Texteditor für Programmierer und Entwickler, steht jetzt gestern in Version 3.4.1 zur Verfügung und wartet auf der Webseite seiner Macher auf euren Download. Das komplette Changelog und alle Änderungen lassen sich hier einsehen . Solltet ihr die App seit unserer ersten Berücksichtigung 2014 schon länger nicht mehr gestartet haben, dann müsst ihr das Update manuell anstoßen – für die automatische Aktualisierung ...

Dienstag, 29. Mai 2018, 18:47 Uhr 5 Kommentare 5
Inzwischen auch auf deutsch

CotEditor: Freier Text- und Code-Editor für den Mac

Der quelloffene CotEditor , ein umfangreicher Texteditor für Programmierer und Entwickler, steht seit gestern in Version 3.3.3 zur Verfügung und wartet auf der Webseite seiner Macher auf euren Download. Seit unserer ersten Berücksichtigung 2014 ist der CotEditor erwachsen geworden, besitzt inzwischen eine deutsch lokalisierte Oberfläche und bietet sich als einfacher Schreib-Helfer für die Momente an, in denen einfach nur Text ...

Montag, 26. Feb 2018, 18:03 Uhr 11 Kommentare 11
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 28639 Artikel in den vergangenen 6865 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven