ifun.de — Apple News seit 2001. 28 663 Artikel
Freies Entwickler-Tool aktualisiert

Text-Manipulationen am Mac: Boop mit etlichen neuen Aktionen

5 Kommentare 5

Sehr schön, Boop entwickelt sich sogar noch schneller als wir gehofft hatten. Die App für Mac-Anwender, die hin und wieder mit Textblöcken arbeiten müssen, die allerdings nicht im richtigen Format vorliegen, liegt kurz nach ihrem Debüt schon in Version 1.2 vor.

Boop

Animation zeigt Boop in Aktion

Neu im Update, das inzwischen auch den Mac App Store erreicht hat, sind 19 zusätzliche Text-Aktionen zu denen auch Skripte zählen die (Zeilen) sortieren, (CSS, Javascript und Co.) minimieren und Farbwerte umrechnen können.

Kurzer Reinholer für Boop-Neulinge: Die Mac-App bietet euch ein Fenster an, in das sich der zu bearbeitende Text einfügen lässt und bietet auf Knopfdruck anschließend den Zugriff auf etliche Aktionen an, die im Entwickler-Alltag immer mal wieder benötigt werden.

Die App kann JSON und XML ordentlich formatieren, Encode- und Decode-Aktionen für HTML- und Base64-Texte sowie URLs vornehmen, Daten bearbeiten, Hash-Werte errechnen und vieles mehr.

Zudem lässt sich die ab Werk von Boop angebotene Script-Bibliothek um eigene Javascript-Dateien erweitern, die beliebige Aufgaben übernehmen können. Ein 1A-Download für wiederkehrende Aufgaben, die für gewöhnlich schlicht an den Browser und damit an andere Server übergeben wurden.

Wir haben in der Vergangenheit häufig mal nach „URLDecode“ gegoogelt um unseren URL-String hier in zufällige Online-Formulare zu kopieren, mit Boop lassen sich diese und ähnliche Aktionen fortan lokal abwickeln. Die kostenfreie Open-Source-App lässt sich wahlweise vom Code-Portal GitHub oder aus dem Mac App Store laden.

Laden im App Store
‎Boop
‎Boop
Entwickler: Ivan Mathy
Preis: Kostenlos
Laden
Dienstag, 21. Jul 2020, 16:52 Uhr — Nicolas
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Klingt sehr cool, wird ausprobiert.
    Gibt es sowas auch für Windows? Könnte ich auf dem Arbeitsrechner gut gebrauchen und würde mehrere Tools vereinen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28663 Artikel in den vergangenen 6868 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven