ifun.de — Apple News seit 2001.

31 459 Artikel
12 Artikel
Keine Preiserhöhung zur Gewinnsteigerung

Netflix: Preiserhöhungen nicht mehr per „stillschweigender Zustimmung“

Daran, dass der Bundesgerichtshof (BGH) erst kürzlich die sogenannte „stillschweigende Zustimmung“ in den Vertragsbedingungen der Postbank und damit de-facto in der gesamten Banken-Branche eingeschränkt hat , erinnert ihr euch sicher noch. Der Verbraucherzentrale Bundesverband war gegen die seiner Meinung nach unzulässigen AGB-Klauseln vorgegangen, die von vielen Kreditinstituten dafür genutzt wurden, nicht selten recht umfangreiche Änderungen an Leistungen und Preisen ...

Freitag, 28. Mai 2021, 16:10 Uhr 45 Kommentare 45
Mitten im Lockdown

Netflix: Preiserhöhung in Europa läuft an

Der Video-Streaming-Dienst Netflix hat nun auch in Europa damit begonnen an der Preisschraube zu drehen und setzt damit außerhalb der Vereinigten Staaten die ersten Preiserhöhungen im neuen Jahr um. Den Anfang macht Netflix diesmal in Großbritannien, fasst hier aber nur die beiden teuren Abos an. Während der Standard-Monatstarif von £8,99 auf £9,99 angehoben wurde, wurde das Premium-Paket ...

Donnerstag, 07. Jan 2021, 13:45 Uhr 83 Kommentare 83
Auf 9, 13 und 18 Euro?

Netflix: Die nächste Preiserhöhung läuft

Die letzte Preiserhöhung des Video-Streaming-Dienstes Netflix für deutsche Anwender erfolgte Mitte Juli 2019 . Damals griff die eigentlich schon im April vorgenommene Tarifänderung auch bei allen Bestandskunden und sorgte für einen spürbaren Kostenanstieg in den beiden Premium-Tarifen. Je nach Abo-Optionen wurden die Preise damals um 1 Euro beziehungsweise 2 Euro angehoben. Lediglich die Basis-Option (Wiedergabe auf 1 Gerät in Standardauflösung) ...

Freitag, 30. Okt 2020, 12:41 Uhr 120 Kommentare 120
iPhone 7 Diamantschwarz jetzt mit 32 GB

Apple korrigiert Preise: iPad Pro teurer, alte iPhones günstiger

Apple hat am gestrigen Abend nicht nur neue Produkte vorgestellt, sondern im Hintergrund auch das bestehende Angebot überarbeitet und Preise korrigiert – teils nach unten, teils aber auch nach oben. Die schlechte Nachricht zuerst: Das iPad Pro ist teilweise teurer geworden. Während die Einstiegsmodelle mit 64 GB Speicher unverändert ab 729 Euro (10,5“) und 899 Euro (12,9“) erhältlich sind, ...

Mittwoch, 13. Sep 2017, 12:27 Uhr 90 Kommentare 90
Apple macht ernst

Neue App-Preise: Statt 99 Cent jetzt 1,09 Euro

Wenn ihr heute einen Blick in den App Store für iOS oder auch in den Mac App Store werft werdet ihr feststellen, dass die letzte Woche angekündigten Preiserhöhungen nun umgesetzt sind. Ein Blick auf die Charts der kostenpflichtigen Apps genügt, um eine ersten Eindruck vom neuen Preisgefüge zu erhalten. Statt 99 Cent werden für Apps wie Blitzer.de nun 1,09 Euro fällig, statt 1,99 Euro bezahlt ...

Dienstag, 02. Mai 2017, 14:26 Uhr 61 Kommentare 61
   

iPad Pro in Deutschland voraussichtlich ab 899 Euro erhältlich

Na geht doch. Vorhin haben wir noch darüber geklagt , dass uns bislang keine Euro-Preise für das iPad Pro vorliegen und schon lässt uns ein Leser die ersten Informationen* diesbezüglich zukommen. In Deutschland bereiten sich bereits die ersten Händler auf den Verkaufsstart vor und haben dementsprechend Preise in ihre Systeme eingepflegt, die durchaus realistisch klingen. Dem zufolge kommt das iPad ...

Freitag, 16. Okt 2015, 10:54 Uhr 100 Kommentare 100
   

Apple-Preiserhöhungen: iMacs bis zu 300 Euro teurer, USB-C-Adapter jetzt 25 Euro

Wer gestern überlegt hat, ob er sich einen neuen iMac kauft und heute erneut in den Apple Store blickt, wird sich erstaunt die Augen reiben. Es gibt nicht nur einen neuen 5K-iMac , sondern es sind auch sämtliche nicht aktualisierten Modelle quasi über Nacht deutlich im Preis gestiegen. Wir haben dergleichen ja gestern im Zusammenhang mit ersten Gerüchten um ...

Dienstag, 19. Mai 2015, 16:35 Uhr 90 Kommentare 90
   

Apple zieht die Preise an: MacBook Pro 15″ jetzt 250 Euro teurer

Apple hat nicht nur ein eindrucksvolles 12“-MacBook vorgestellt und dem MacBook Air sowie den 13“-MacBooks mehr Leistung verpasst, sondern auch die Preise in Deutschland und weiteren Ländern teils deutlich erhöht. Das unverändert angebotene MacBook Pro mit 15“ Bildschirmgröße kostet in der kleineren Ausführung mit 2,2 GHz-Prozessor über Nacht 2249 Euro und damit satte 250 Euro mehr als zuvor, bei der größeren Version stieg der Preis sogar um 300 Euro. Als Erklärung ...

Dienstag, 10. Mrz 2015, 8:39 Uhr 140 Kommentare 140
   

Umgesetzt: Die neuen App Store-Preise zeigen sich

Es geht los. Die beschriebenen Preiserhöhungen im App Store, die die meisten Applikationen um rund 10% verteuern dürfte, aus den bislang für 89 Cent angebotenen Apps pauschale 99-Cent-Downloads macht und in höheren Preiskategorie bis zu 5€ draufschlägt wird zur Stunde von Apple implementiert. Aktuell sind die neuen Preise noch nicht bei allen Applikationen aktiv, die Mehrheit der Suchergebnisse trägt ...

Freitag, 09. Jan 2015, 11:07 Uhr 23 Kommentare 23
   

AppArtAward 2014 bittet um Einreichungen: Mehrere 10.000€-Preise für iOS-Entwickler

Im vergangenen Jahr noch, haben wir etwas schockiert über den AppArtAward berichtet . Der Wettbewerb, den das Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe im Jahresabstand veranstaltet, ruft iOS-Entwickler zur Einreichung kreativer App-Eigenentwicklungen auf und verleiht unter den teilnehmenden Programmierern mehrere, mit je 10.000€ dotierten Preise. Damals hat uns die Jury-Auswahl etwas verwirrt. Die App „ ZYX “ etwa konnte ...

Freitag, 14. Mrz 2014, 13:36 Uhr 5 Kommentare 5
   

Komma-99-Cent: Die neuen Preise schleichen sich in den App Store

Seit Ende Juni haben App-Entwickler die Möglichkeit, beim Verkauf ihrer Apps die zusätzlichen Preisstufen 99 Cent sowie 1,99, 2,99, 3,99 und 4,99 Euro auszuwählen. Nach und nach finden diese neuen Preise nun auch Anwendung. Immer mehr Entwickler können sich offenbar mit der Gelegenheit anfreunden, bei der gleichen Vorkommastelle zwischen 10 und 50 Cent mehr für ihre Apps zu bekommen. Prominente ...

Montag, 15. Jul 2013, 17:52 Uhr 38 Kommentare 38
   

Option zum Vervollständigen von TV-Staffeln jetzt auch im deutschen iTunes Store vorhanden

Apple bietet nun auch im deutschen iTunes Store die Option Staffeln vervollständigen an. Bei der Anzeige kompletter TV-Staffeln werden zuvor gekaufte Folgen nun automatisch berücksichtigt und der bereits bezahlte Kaufpreis vom angezeigten Gesamtpreis der Staffel abgezogen. Dies wirkt sich immer dann positiv aus, wenn man sich nach dem Kauf von einzelnen Folgen noch zur Anschaffung der gesamtem Staffel zum ...

Mittwoch, 18. Jan 2012, 11:51 Uhr 12 Kommentare 12
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 31459 Artikel in den vergangenen 7308 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven