ifun.de — Apple News seit 2001. 24 818 Artikel
Artikel
Irritierende App Store-Experimente

Zweite Rolle rückwärts: Mac App Store wieder mit 21 Kategorien

Zum zweiten Mal binnen weniger Wochen hat Apple unangekündigte Änderungen in einem seiner Software-Kaufhäuser zurückgenommen und scheint damit auf Kritik aus der Anwender-Community zu reagieren – wirklich nachvollziehbar ist die Motivation des Konzerns jedoch nicht. Das Unternehmen äußerte sich, wenn überhaupt, nur einsilbig zu den plötzlichen Änderungen. So strich Apple erst Ende Oktober die Übersicht der verfügbaren ...

Montag, 12. Nov 2018, 10:49 Uhr 6 Kommentare 6
Erneute Store-Experimente

Von Apple entfernt: Mac App Store verliert 11 von 21 Kategorien

Keine 40 Tage nach dem Start des runderneuerten Mac App Store hat das neu gestaltete Software-Kaufhaus Apples mehr als die Hälfte seiner Kategorien eingebüßt. 21 Kategorien zum Start von macOS Mojave Wie mehrere Entwickler unabhängig voneinander festgestellt haben, hat Apple mehrere Kategorien aus der Genres-Übersicht entfernt, die zum Start des neuen Mac App Stores noch standardmäßig eingeblendet wurden. Apple ...

Freitag, 02. Nov 2018, 13:20 Uhr 21 Kommentare 21
Entwickler nutzen neue Möglichkeiten

OmniFocus 3: Die neue „Free Trial“-Option des Mac App Store kommt zum Einsatz

Die Aufgabenverwaltung OmniFocus für Mac ist in Version 3 erschienen. Als größte Neuerung mit dem Update bewerben die Entwickler die Möglichkeit, Tags zu vergeben und die Einträge auch anhand dieser zu verwalten. Zudem bring OmniFocus 3 auch eine erweiterte Unterstützung für die Touch Bar des MacBook Pro. Erwähnenswert im Zusammenhang mit der im Mac App Store erhältlichen Version von OmniFocus 3 ist die Tatsache, ...

Dienstag, 25. Sep 2018, 13:04 Uhr 8 Kommentare 8
Trend Micro veröffentlicht Stellungnahme

Spionierende Mac-Apps: Apple hätte früher einschreiten müssen

Das Sicherheitsunternehmen Trend Micro hat in einer Stellungnahme die Vorwürfe bestätigt, mehrere seiner Mac-Programme würden Nutzerdaten wie den Browserverlauf auslesen und auf firmeneigene Server laden. Gleichzeitig beschwichtigt das Unternehmen diesbezüglich jedoch und teilt in einem Blogeintrag diesbezüglich mit, es habe sich um um pro Installation einmalige Aktionen gehandelt, zudem seien jeweils „nur die letzten 24 Stunden“ erfasst worden. Als Begründung führt das Unternehmen sicherheitsrelevante ...

Dienstag, 11. Sep 2018, 16:08 Uhr 23 Kommentare 23
Mac-App zeigt Status

App Store: Prüfzeiten nehmen deutlich zu

Sowohl im App Store für iPad und iPhone als auch im Mac App Store haben die Prüfzeiten, die Apple-intern von der Einreichung neuer Apps durch registrierte Entwickler, bis hin zu deren allgemeiner Freigabe verstreichen, massiv zugenommen. Während iOS-Anwendungen fast während des gesamten letzten Jahres nicht länger als zwei Tage in der Zulassungskontrolle festhingen, müssen Entwickler aktuell rund ...

Montag, 10. Sep 2018, 17:01 Uhr 14 Kommentare 14
Apple hat bereits reagiert

Im Mac App Store angebotene Programme kapern persönliche Daten

Die „goldene Sicherheitsregel“, Mac-Apps am besten nur aus dem Mac App Store zu laden, findet nicht uneingeschränkt Gültigkeit. Wie in den letzten Tagen bekannt wurde, greifen gleich mehrere in Apples offiziellem Software-Shop angebotene Anwendungen auf persönliche Daten ihrer Nutzer zu. Apple hat die Programme mittlerweile aus dem Angebot entfernt. Der Sicherheitsforscher Patrick Wardle hat im Rahmen einer Analyse der ...

Montag, 10. Sep 2018, 10:35 Uhr 13 Kommentare 13
"Kein Platz für Pro-Apps"

Mac App Store: Entwickler sehen sich weiter zu sehr eingeschränkt

Apples sogenannte Sandboxing-Regeln sollen Mac-Nutzern ein Plus an Sicherheit bieten, reglementieren jedoch die App-Entwickler stark. In der Folge hatten sich immer mehr Anbieter auch bekannter Apps vom Mac App Store verabschiedet , um ihre Anwendung unabhängig von den von Apple auferlegten Einschränkungen entwickeln zu können. Apple war von dieser Entwicklung wohl keinesfalls begeistert. Die für macOS Mojave angekündigte ...

Mittwoch, 08. Aug 2018, 18:41 Uhr 3 Kommentare 3
Apple ändert Richtlinien

Künftig kostenlose Testversionen von Mac- und iOS-Apps möglich

Mit der Ankündigung von iOS 12 und macOS Mojave hat Apple auch die Richtlinien für App-Entwickler überarbeitet. Die Änderungen bringen unter anderem die seit langer Zeit ersehnte Möglichkeit, eine zeitlich begrenzte Testphase für kostenpflichtige Apps anzubieten. Apple zufolge ist dies für alle zum Festpreis angebotenen Apps möglich, Abo-Modelle sind von dieser Option ausgenommen. Entwickler haben nach dieser Änderung die Möglichkeit, ...

Mittwoch, 06. Jun 2018, 8:34 Uhr 17 Kommentare 17
Entwickler kehren zurück

Neuer Mac App Store entschärft Sandboxing-Regeln

Seit seiner Einführung im Jahr 2011 hat Apple den Mac App Store fast überhaupt nicht angefasst – dies soll sich mit der Ausgabe von macOS Mojave im Herbst ändern. Ebenso wie das Mobil-Angebot unter iOS 11 soll nun auch die Mac-Version des Software-Kaufhauses einen komplett neuen Anstrich erhalten und die gelisteten Anwendungen in übersichtlicheren Kategorien anzeigen. Apple selbst beschreibt die ...

Dienstag, 05. Jun 2018, 10:12 Uhr 11 Kommentare 11
Das Stiefkind hätte ein Update verdient

iOS als Vorbild: Zeigt Apple in zehn Tagen den neuen Mac App Store

Der Apple-Blogger John Gruber wirft die Frage auf, ob wir mit der kommenden macOS-Version 10.14 einen überarbeiteten Mac App Store sehen, ähnlich wie Apple dies mit iOS 11 für iPhone und iPad eingeführt hat. Eine interessante Theorie, wenngleich man hierbei die grundsätzlichen Unterschiede der offiziellen Software-Shops für iOS-Geräte und den Mac nicht außer acht lassen sollte. Apple engagiert sich ...

Freitag, 25. Mai 2018, 9:44 Uhr 8 Kommentare 8
Eigenes Intervall festlegen

Auf Updates prüfen: Terminal-Kommando zügelt euren Mac

Um seine Anwender über die Verfügbarkeit neuer Systemaktualisierungen und frisch verfügbare Updates geladen Mac App Store-Applikation zu informieren, prüft der Mac das Vorhandensein entsprechender Aktualisierungen in regelmäßigen Abständen selbstständig. Ab Werk setzt Apple hier auf ein Intervall von sieben Tagen und hält so im Wochenabstand nach neuen Software-Aktualisierung für System und Drittanbieter-Apps Ausschau. Ein Intervall, das ihr ...

Mittwoch, 23. Mai 2018, 18:26 Uhr 3 Kommentare 3
Buggy, verwirrend, zu aufwändig

Zu unzuverlässig: Entwickler verzichtet auf Testversion per 0€-In-App-Kauf

Gus Mueller, Entwickler der Grafik-Applikation Acorn, wird zukünftig darauf verzichten , die im Mac App Store angebotene Ausgabe 6 seiner Bildbearbeitung mit einem 14-Tage-Testmodus auszustatten, der sich durch einen 0 Euro In-App-Kauf aktivieren lässt. Laut Mueller ist der von mehreren Entwicklern genutzte Trick, so eine Möglichkeit zu schaffen, die von Apple eigentlich nicht vorgesehenen Testversionen dennoch über das ...

Mittwoch, 21. Feb 2018, 10:10 Uhr 3 Kommentare 3
Modern und übersichtlich

Apps für Mac und iOS-Geräte mit neuen Vorschauseiten im Webbrowser

Die im Mac App Store und im App Store für iOS verfügbaren Anwendungen präsentieren sich beim Aufruf im Webbrowser mit einem neuen, freundlicheren Gesicht. Apple hat das Design der Vorschauseiten überarbeitet und dabei gleich ein wenig an das neue Design des App Store für iOS angepasst. Zudem sorgt die Umstellung für mehr Übersicht. Unser Screenshot oben zeigt ...

Freitag, 19. Jan 2018, 12:11 Uhr 11 Kommentare 11
$mas upgrade

mas-cli: Den Mac App Store im Terminal nutzen

Der Mac App Store ist ein behäbiges Biest. Auch auf aktuellen Maschinen benötigt Apples Software-Kaufhaus einen ordentlichen Vorlauf zum Aufbau seiner Benutzeroberfläche, lädt seine Inhalte (auch bei schnellen Internet-Verbindungen) gemächlich und verlang mindestens einen Mausklick von euch, ehe die verfügbaren Aktualisierungen gelistet werden. Das Terminal-Projekt mas-cli bietet sich hier als schnelle Alternative zum manuellen Mac App Store-Check an ...

Mittwoch, 10. Jan 2018, 10:00 Uhr 9 Kommentare 9
Neue Strategie

Apple entfernt macOS Sierra aus dem Mac App Store

Nur wenige Tage nach der offiziellen Freigabe von macOS High Sierra hat Apple die Vorgängerversion des Mac-Betriebssystems, macOS 10.12 Sierra, aus den virtuellen Regalen des Mac App Stores entfernt und bietet damit keine Möglichkeit mehr an, die rund 5GB große Installationsdatei aus dem Netz zu laden. Eine Abkehr von der gewöhnten Vorgehensweise. Während sich bisherige macOS-Aktualisierungen stets im Bereich „Gekaufte ...

Donnerstag, 28. Sep 2017, 8:19 Uhr 57 Kommentare 57
Die Sandbox-Pflicht nervt

Umfrage zum Mac App Store: Entwickler bleiben unzufrieden

Keine Option kostenpflichtige Upgrades oder einfache Demo-Versionen anzubieten. Seit Jahren keine Möglichkeit auf Kommentare und Nutzerbewertungen zu antworten. Und: Apples streng restriktiver Sandbox-Zwang, der vielen Produktivitäts-Anwendungen so sehr zusetzt, dass ein effektiver Einsatz nicht mehr möglich ist. Die Gründe, warum namenhafte Mac-Entwickler dem von Apple betreuten Mac App Store den Rücken zuwenden, sind vielfältig und hinlänglich bekannt. ...

Freitag, 16. Jun 2017, 18:09 Uhr 22 Kommentare 22
Deutsche Stationen für den Desktop

Radiosender am Mac: Aus Soriko wird Instaradio

Die Radio-Applikation Soriko haben wir euch zuletzt im vergangenen November ans Herz gelegt. Der 4MB kleine Download gehört schon länger zu unserer Grundausstattung und versorgt Mac-Anwender mit einer einfach zu bedienenden Applikation, die den Zugriff aus zahlreiche deutsche und internationale Radiostationen anbietet. Mit ihrer heutigen Aktualisierung verabschiedet sich Soriko vom angestammten Namen und hört fortan auf die Bezeichnung Instaradio . Doch ...

Dienstag, 16. Mai 2017, 14:07 Uhr 12 Kommentare 12
"Aktualisierung ausblenden"

Mac App Store: Rechtsklick blendet Aktualisierungen aus

Im besten Fall solltet ihr die von Apple angebotenen Software-Aktualisierungen automatisch installieren lassen. Habt ihr jedoch ein System, das – aus welchen Gründen auch immer – eine neue Version des Mac-Betriebsystems macOS Sierra überspringen soll, lassen sich angebotene Updates auch ausblenden. Neuer Menüpunkt: „Alle Software-Updates anzeigen…“ Im Mac App Store müsst ihr ausgewählte Aktualisierungen dafür mit einem ...

Freitag, 05. Mai 2017, 15:51 Uhr 5 Kommentare 5
Auch QR-Codes werden erkannt

Aristocrat für den Mac: Texterkennung per Bildschirmfoto

Die Mac-Applikation Condense haben wir euch hier im Video präsentiert. Bei Condense handelt es sich um ein ein Texterkennungsprogramm für den Bildschirm. Die Anwendung wandelt Textpassagen aus Bildern oder nicht editierbaren PDF-Dateien in „echte Buchstaben“ um und ermöglicht so das Kopieren, Weiterverarbeiten und Sichern der gewählten Texte. Aristocrat bietet sich im Mac App Store auch eine kostenlose Alternative zu Condense an, die ...

Freitag, 05. Mai 2017, 12:39 Uhr 12 Kommentare 12
Für Rechnungen und Meldungen

Report a Problem: Apple-Seite zeigt Einkäufe der letzten 90 Tage

Irgendwann zwischen dem Spätsommer 2016 und heute hat Apple seine Sonderseite „Problem melden“ überarbeitet und bietet den Einkaufsüberblick inzwischen etwas augenschonender an. Erreichbar unter reportaproblem.apple.com versorgt euch die Webseite mit einer Liste aller Anwendungen, die ihr in den zurückliegenden 90 Tagen geladen oder gekauft habt und gestattetet euch hier nicht nur Probleme zu melden, sondern auch spezifische Rechnungen ...

Freitag, 21. Apr 2017, 17:34 Uhr 18 Kommentare 18
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 24818 Artikel in den vergangenen 6264 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven