ifun.de — Apple News seit 2001. 25 401 Artikel
Artikel
Vox.com ist mit an Bord

Last-Minute-Deal: Neuer Partner im Apple News-Abo

Kurz vor der Präsentation des neuen Nachrichten- und Magazin-Abonnements, das Apple am kommenden Montag vorstellen soll, hat Cupertino mit der Webseite Vox.com einen weiteren Partner gewinnen können. Dies berichtet der Wirtschaftsnachrichten-Dienst Bloomberg. Vox.com gehört zum Portfolio des Verlagshauses Vox Media , das auch für die Technik-Seiten „Recode“ und „The Verge“, das Spiele-Portal „Polygon“ und das Sportmagazin SBNation verantwortlich zeichnet. Die Webseite Vox.com ...

Freitag, 22. Mrz 2019, 15:01 Uhr 6 Kommentare 6
6 Installationen auf Mac, PC und iOS

Microsoft Office 365 Home: Jahresabo heute für 55 Euro

Im vergangenen Herbst haben wir zugesagt, dass wir uns melden, sobald sich die Verlängerung eines laufenden Office 365 Home-Abos wieder lohnt. Nach der Eintags-Aktion am 28. Dezember ist es heute wieder so weit. So bietet Amazon aktuell das Microsoft Office 365 Home-Jahresabo für sechs Nutzer als „Angebot des Tages“ an. Die Lizenz lässt sich heute, inklusive monatlichen 60 Skype-Gesprächsminuten für Anrufe ...

Freitag, 22. Feb 2019, 10:54 Uhr 22 Kommentare 22
Viele offene Fragen

Apples „News-Flatrate“: Kann Apple genug hochwertige Anbieter ins Boot holen?

Anders als bei den bestehenden Vereinbarungen mit App-Entwicklern oder den Rechteinhabern für Film- und Musikproduktionen will Apple der Herausgebern von Zeitschriften und Magazinen angeblich nur die Hälfte der Gebühren abgeben, die das Unternehmen im Rahmen seiner kommenden „Nachrichten-Flatrate“ kassiert. Dieser vergleichsweise hohe von Apple einbehaltene Anteil sorgt bereits für heftige Diskussionen, wenngleich bislang weder der Abodienst selbst, ...

Freitag, 15. Feb 2019, 17:03 Uhr 17 Kommentare 17
1,4 Milliarden iOS-Geräte

Apple auf einen Blick: iCloud-Accounts, aktive Geräte, Abo-Einnahmen

Apples Service-Bereich kann sich sehen lassen. Lineares Wachstum wohin man auch schaut. Und neue Service-Angebote stehen bereits in den Startlöchern . Der Apple-Beobachter und Marktanalyst Horace Dediu hat eine klasse Übersichtsgrafik veröffentlicht , auf der die wichtigen Eckdaten nachvollziehbar eingetragen sind. Was unter anderem auffällt Insgesamt werden weltweit 1,4 Milliarden iOS-Geräte genutzt. Die weltweite Anzahl aktiv genutzter iPhone hat Ende Dezember ...

Dienstag, 05. Feb 2019, 15:26 Uhr 16 Kommentare 16
Preis-Vorgaben

Apple: App-Abo-Anbieter sollen sich ehrlicher verhalten

Anbieter von sogenannten In-App-Abonnements, sollen ihre Nutzer zukünftig transparenter über Umfang, Höhe und Regelmäßigkeit der wiederkehrenden Zahlungen informieren. Dies fordert Apple jetzt sowohl in seinen hier veröffentlichten „Human Interface Guidelines“ als auch im Bereich „Subscriptions“ des Entwickler-Portals developer.apple.com . Demnach sollen Entwickler fortan klar voneinander unterscheidbare Abonnementoptionen offerieren und die Abo-Kosten klar verständlich kommunizieren. Apple fordert: Verwenden Sie kurze, ...

Dienstag, 29. Jan 2019, 18:21 Uhr 35 Kommentare 35
Keine Apple-Steuer mehr

Bezahlen über Apple: Auch Spotify wählt den Alleingang

Die Entscheidung des Video-Streaming-Dienstes Netflix, keine Abo-Zahlungen mehr über Apple zuzulassen, sorgte erst Ende 2018 für Schlagzeilen . Im App Store war Netflix mit rund 125 Millionen zahlenden Kunden, noch vor Spotify, bis dato eine der wichtigsten konstanten Einnahmequelle für Apple. Schätzungen im August schrieben den beiden Unternehmen gemeinsam 5 Prozent der Abo-Einnahmen über Apps zu. Mittlerweile mag sich das etwas ...

Montag, 07. Jan 2019, 8:07 Uhr 80 Kommentare 80
Nur noch für laufende Abos möglich

Netflix-Abos können nicht mehr mit iTunes-Guthaben bezahlt werden

Nach einem regional begrenzten Test im September macht Netflix nun Ernst. Neukunden und wiederkehrende Nutzer können ihr Streaming-Abo nicht mehr mit iTunes-Guthaben begleichen. Während sich bei laufenden Abos nichts ändert, müssen neue Netflix-Nutzer ebenso wie Kunden, die ein pausierendes Abo wiederbeleben, auf alternative Zahlungswege ausweichen. Netflix akzeptiert hier momentan Kredit- und Debit- bzw. Prepaid-Karten, Lastschriften über ein Bankkonto, PayPal oder Netflix-Geschenkkarten. ...

Montag, 31. Dez 2018, 7:51 Uhr 54 Kommentare 54
1 Jahr, 6 Nutzer, 54 Euro

Microsoft Office 365 Home: Abo-Kunden dürfen verlängern

Update vom 28. Dezember Wir haben zugesagt, dass wir uns noch mal melden, sobald sich die Verlängerung eines laufenden Office 365 Home-Abos wieder lohnt. Es ist so weit. Neben dem auf 22 Euro reduzierten WISO steuer:Mac 2019 (für das Steuerjahr 2018) bietet Amazon heute auch das Microsoft Office 365 Home-Jahresabo für 6 Nutzer als Angebot des Tages an. Das Jahresabo lässt sich heute für 54 Euro mitnehmen . ...

Freitag, 28. Dez 2018, 15:48 Uhr 54 Kommentare 54
Zusatzinhalte für Apple News

Apples Zeitschriften-Flat: Neustart als Apple News-Beilage

Dass Apples Übernahme der Texture-Anwendung auf eine Integration des digitalen Zeitschriften-Abos in die hauseigenen Dienste Cupertinos hinauslaufen würde, war abzusehen. Bereits im April legte der Wirtschafts-Nachrichtendienst Bloomberg die ersten Details zur zukünftigen Entwicklung der von Apple aufgekauften Zeitschriften-Flatrate vor. Unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertrauten Personen legt Bloomberg jetzt nach und behauptet, dass Apple nicht vorhat das „Netflix für ...

Donnerstag, 13. Dez 2018, 20:53 Uhr 7 Kommentare 7
Entwickler werden umworben

Neues Apple-Video: „Abos schaffen großartige Kundenerlebnisse „

Erst Mitte August wurde bekannt : Apple macht sich nicht nur öffentlich, sondern auch im Rahmen von privaten Treffen in Entwicklerkreisen aktiv für Abo-Angebote anstelle von Kaufangeboten stark. Im vergangenen Monat lud Apple mehr als 30 Entwickler in ein Loft in Manhattan ein, um diese über die neuen Unternehmensziele mit Blick auf das App-Angebot für iOS und den Mac ...

Dienstag, 11. Sep 2018, 7:57 Uhr 108 Kommentare 108
Abo-Fallen locken mit Probezeiträumen

Fast 300 Mio. Apple-Abonnenten, nicht alle freiwillig

Mit Blick auf die erst kürzlich veröffentlichten Amazon-Zahlen zum Wachstum der zahlenden Prime-Kunden – inzwischen haben diese die 100-Millionen-Marke durchbrochen – hat der auf Apple spezialisierte Markt-Analyst Horace Dediu versucht die folgende Frage zu beantworten: Amazon hat 100 Millionen Prime-Abonnenten und Netflix 125 Mio. kostenpflichtige Accounts, wie viele Abonnenten zählt Apple? Apple-Schätzung: @asymco Als Anhaltspunkt für seine Schätzung nutzt Dediu ...

Freitag, 20. Apr 2018, 16:27 Uhr 25 Kommentare 25
Jahres- oder Monats-Abo

Teurer und mit Abo: Drafts 5 erscheint als neue Applikation

Die Macher der umfangreichen Notiz-Applikation Drafts , haben mit Ausgabe der runderneuerten Version 5.0 ihr Finanzierungsmodell umgestellt. Während Drafts 4 noch zum relativ günstigen Einmalkauf für 5 Euro angeboten wurde, setzt Drafts 5 nun auf das auch von Apple bevorzugte Abo-Modell und hat die Preise deutlich angezogen. Für die sogenannte Pro Subscription werden 2 Euro pro Monat oder 20 Euro pro ...

Donnerstag, 19. Apr 2018, 16:17 Uhr 14 Kommentare 14
Abo-Übersicht auf iPhone und iPad anzeigen

Apple Music: E-Mail warnt nach Abo-Kündigung vor Datenverlust

Apples Musik-Streaming-Dienst Apple Musik informiert zahlende Kunden, die sich für die (vorübergehende) Aufgabe ihres Abo-Zugangs entschieden haben, etwa um einen konkurrierenden Dienst zu testen, oder dem Familien-Account des neuen Partners beizutreten, inzwischen per E-Mail über die möglichen Folgen der Abo-Kündigung. Da Cupertino im Gegensatz zu Spotify keine Gratis-Accounts mit eingeschränktem Funktionsumfang anbietet, sondern hier ausschließlich die alles-oder-nichts-Strategie ...

Donnerstag, 22. Feb 2018, 14:23 Uhr 34 Kommentare 34
Kein Abo, kein Upgrade

Agenda hat nachgedacht: Mac-App probiert neues Geschäftsmodell aus

Wie gut die Mac-Anwendung Agenda bei ihrer Zielgruppe ankommen wird, muss sich erst noch zeigen. Die Kombination aus Schreib-Programm, Terminverwaltung und Aufgabenheft kann zwar schon zum Download vorgemerkt werden, wird allerdings erst am 22. Januar in den Mac App Store starten. So wollen wir uns aktuell auch gar nicht mit dem Funktionsumfang der Produktiv-App auseinandersetzen, sondern mit dem Geschäftsmodell, für ...

Freitag, 12. Jan 2018, 12:46 Uhr 21 Kommentare 21
Umfangreiches Chrome-Plugin

1Password X: Neue Browser-Erweiterung benötigt Abo-Account

Das Software Studio „Agile Bits“, seines Zeichens für den Passwort-Manager 1Password verantwortlich, hat seine neue Browser-Erweiterung „1Password X“ vorgestellt und gewährt damit einen Ausblick auf das zukünftige Produktangebot des Unternehmens. So handelt es sich bei der neuen Chrome-Erweiterung nicht mehr nur um den bekannten Knopf im Browser-Menü, der den einfachen Zugriff auf den persönlichen Passwort-Tresor gewährt; das neue Plugin ...

Donnerstag, 16. Nov 2017, 14:18 Uhr 47 Kommentare 47
Apple gestattet 7-Tage-Test

Neu in iOS 11.2: App-Abos mit Probezeitraum

Mit der bevorstehenden Veröffentlichung von iOS 11.2 wird Apple der Entwickler-Community ein weiteres Werkzeug zur Integration von Abo-Kosten in iOS-Anwendungen in die Hand drücken. Ein Geschäftsmodell, dessen Verbreitung durch Apples Chefetage ausdrücklich präferiert wird . Die neue Option „Introductory Pricing for Auto-Renewable Subscriptions“ gestattet Entwicklern das Setzen von Einführungspreisen für App-Abos, die sich automatisch verlängern und ermöglicht so die ...

Dienstag, 07. Nov 2017, 8:34 Uhr 17 Kommentare 17
Subscription-Software

Neuer Abo-Ansatz: Zahlen nur bei aktiver Nutzung

Das Software-Studio ProVue, unter anderem für die Datenbank-Applikation Panorama X verantwortlich, sorgt mit ihrem Preismodell für eine Prise frischer Luft unter den stickigen Abo-Angeboten des Mac App Stores. Wie viele Entwickler setzt auch ProVue auf kontinuierliche Zahlungen für die Nutzung der eigenen Anwendung, versucht jedoch ein faires Preismodell zu etablieren. Die monatliche Gebühr wird (diese variiert je nach Höhe ...

Montag, 30. Okt 2017, 11:08 Uhr 12 Kommentare 12
Aus 40 Titeln wählbar

Tolino Select: E-Book-Abo bietet vier Wunschtitel für 10 Euro

Mit dem runderneuerten Kindle Oasis und dem großen Tolino Epos bieten sich seit der vergangenen Woche zwei neue E-Book-Reader an, die um einen Platz unter dem weihnachtlichen Gabentisch buhlen. Zusätzliche Lese-Angebote sollen als Kaufanreiz dienen. Während Amazon schon seit Ende Juni das wöchentlich erneuerte Prime Reading -Angebot bewirbt und hier eine Auswahl an Magazinen, Büchern und Zeitschriften zum komplett kostenlosen Konsum für alle Prime-Mitglieder offeriert, setzen ...

Montag, 16. Okt 2017, 11:31 Uhr 3 Kommentare 3
Monatliche App-Gebühren

Das stärkste Argument gegen Abo-Anwendungen

Mit Ulysses hat sich gestern eine weitere, hochkarätige Mac-Anwendung für die Umstellung des eigenen Geschäftsmodells entschieden und bietet sich – ifun.de berichtete – zukünftig als Abo-Applikation an, die sich nur noch gegen eine monatliche Gebühr nutzen lässt. Ein Phänomen, das inzwischen zum Alltag von Mac-Anwendern geworden ist. Allein in den letzten Monaten sind 1Password, Enlight, Sorted und Day One Apples Empfehlung gefolgt und ...

Freitag, 11. Aug 2017, 9:03 Uhr 118 Kommentare 118
Mac-App-Store-Alternative

Setapp: Software-Abo spricht Deutsch

Nach dem Start ihres Software-Abos im Januar , haben sich die Macher der Setapp genannten Flatrate für Mac-Anwendungen nun um eine deutsche Lokalisation ihres 10-Euro-Dienstes gekümmert. Der initiale Installationsvorgang und die Oberfläche der Verwaltungs-Applikation sind nun mit einem deutschsprachigen Interface ausgestattet. Ein Angebot, mit dem die Entwickler auf die vielen Anwendungen von hisiegen Programmierern reagieren, die derzeit im Setapp-Katalog abgelegt ...

Mittwoch, 12. Jul 2017, 12:00 Uhr Keine Kommentare bisher 0
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 25401 Artikel in den vergangenen 6360 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven