ifun.de — Apple News seit 2001. 20 441 Artikel
Artikel
Nicht wie versprochen gelöscht

Apple bewahrt gelöschte iCloud-Notizen teils länger als nötig auf

Der Software-Anbieter Elcomsoft hat sich auf Forensikwerkzeuge spezialisiert und stattet beispielsweise Strafverfolger mit Tools zur Wiederherstellung gelöschter oder gesperrter Informationen aus. In diesem Zusammenhang hat das Unternehmen inzwischen auch mehrmals Schlagzeilen mit Berichten über das Aufstöbern von laut Apple nicht mehr zugänglichen iCloud-Informationen gemacht. Aktuell ist die Wiederherstellung von iCloud-Notizen Thema. Apple zufolge werden gelöschte Einträge in der ...

Montag, 22. Mai 2017, 11:23 Uhr 42 Kommentare 42
Alte App-Überbleibsel löschen

Mac entrümpeln: Verwaiste iCloud-Dateien entfernen

Solltet ihr fünf Minuten Zeit haben, dann schaut euch doch mal die Dateien an, die eure Apps über Apples iCloud-Dateiablage synchronisieren und synchronisiert haben. Mitunter lassen sich hier noch Überbleibsel längst entfernter Applikationen aufspüren, die einmal in Apples Online-Dateiablage kopiert und seitdem nicht mehr angefasst wurden. Hierfür öffnet ihr die Mac-Systemeinstellungen und wählt die Option „iCloud“. Im ...

Freitag, 05. Mai 2017, 10:10 Uhr 12 Kommentare 12
300 Mio. Accounts in Gefahr

Logindaten der iCloud-Erpresser teilweise validiert

Am Mittwoch klopfte die Hackergruppe „Turkish Crime Family“ bei mehreren amerikanischen Medienvertretern an und behauptete Erstaunliches: Man sei im Besitz der Login-Daten zu rund 300 Millionen iCloud-Konten. Mit ihrer Pressetour – ifun.de berichtete – versuchte die Hackergruppe den Druck auf Apple zu erhöhen, ihren Forderungen nachzugeben. Von Cupertino hatten die Hacker im Vorfeld der Interview-Kampagne $75.000 in Bitcoin bzw. ...

Freitag, 24. Mrz 2017, 11:22 Uhr 44 Kommentare 44
Stichtag 7. April

Hackergruppe will 300 Millionen iCloud-Accounts übernommen haben

Das US-Journal „Motherboard“ tischt uns zur Wochenmitte eine mehr als merkwürdige Geschichte auf. Wie Joseph Cox berichtet habe sich das auf Cybersecurity-Themen spezialisierte Journal der Mediengruppe VICE mit Vertretern einer Hackgruppe unterhalten können, die sich als „Turkish Crime Family“ bezeichnet und angibt, die Kontrolle über rund 300 Millionen iCloud-Accounts zu haben. Laut Cox sollen die Hacker aktuell im ...

Mittwoch, 22. Mrz 2017, 8:04 Uhr 67 Kommentare 67
Fehler liegt vermutlich bei Amazon

Mehrere iCloud-Dienste machen Probleme

Heute früh haben noch wir über Apples überarbeitete Systemstatus-Anzeige berichtet, jetzt darf die Webseite gleich zeigen, was sie kann. Etliche Cloud-Angebote von Apple kämpfen gerade mit Problemen, darunter Apple Music, die App Stores und iCloud Drive. Benutzer haben ein Problem mit den oben aufgelisteten Diensten. Wir untersuchen dieses Problem und werden den Status aktualisieren, sobald weitere Informationen verfügbar sind. ...

Dienstag, 28. Feb 2017, 20:29 Uhr 34 Kommentare 34
Forensik-App liest Daten aus

Safari-Browserverlauf: iCloud speichert auch gelöschte Daten über Monate

Der auf Forensik-Werkzeuge zur Strafverfolgung spezialisierte Software-Anbieter Elcomsoft macht auf eine fehlerhafte Lösch-Routine in Apples iCloud-Infrastuktur aufmerksam und nutzt die träge Datenvernichtung Apples in der neuesten Version seines Datenerfassungs-Tool Elcomsoft Phone Breaker auch aus. So ist Version 6.40 des Elcomsoft Phone Breaker nun auch in der Lage Safari-Historien aus verschiedenen Quellen wiederherstellen, darunter auch vermeintlich gelöschte Datensätze, die in Apples iCloud ...

Donnerstag, 09. Feb 2017, 15:49 Uhr 31 Kommentare 31
Playlisten bearbeiten

iTunes 12.5.5.5 löscht Songs aus lokalen Mediatheken

iTunes-Anwender, die ihre Musik-Mediathek nicht in Apples iCloud aufbewahren sondern lokal auf dem Rechner pflegen, sollten beim Einsatz der am Montag veröffentlichten iTunes-Version 12.5.5.5 besondere Vorsicht walten lassen. Beim Bearbeiten vorhandener Wiedergabelisten kann Apples Jukebox Songs aus eurer Mediathek entfernen. Darauf macht Kirk McElhearn, iTunes-Experte und Autor der amerikanischen Macworld aufmerksam . Nutzer, die sich in der Playlist-Ansicht der Apple ...

Mittwoch, 25. Jan 2017, 10:23 Uhr 55 Kommentare 55
   

Apples iCloud-Mail auf Android und anderen Geräten einrichten

Auf Apples iCloud-Mail-Konten kann man natürlich auch von Geräten anderer Hersteller aus zugreifen. Das zugrundeliegende IMAP-Protokoll ist ein vom Hersteller unabhängiger Standard. Dennoch gilt es ein zwei Dinge zu beachten, wenn ihr eure iCloud-E-Mails auf dem günstigen Android-Küchen-Tablet oder dem Firmen-Handy lesen wollt. Solltet ihr Apples Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert haben, so müsst ihr beim Einrichten des E-Mails-Kontos anstatt eurem ...

Freitag, 16. Dez 2016, 11:27 Uhr 8 Kommentare 8
Vorerst nur auf iCloud.com

„Werbung melden“: Apples Kalender führt Spam-Button ein

Endlich! Apple hat das Wochenende genutzt um erstmals auf den zunehmenden Kalender-Spam der vergangenen Monate zu reagieren und gestattet iCloud-Nutzern nun das Melden von Werbe-Einladungen des iCloud.com-Kalenders. Der neue Knopf „Werbung melden“ wird unter Kalender-Einladungen eingeblendet, die von euch unbekannten Kontakten verschickt wurden und lässt sich derzeit ausschließlich in der Weboberfläche auf iCloud.com aktivieren. Apple wird die ...

Montag, 12. Dez 2016, 7:45 Uhr 13 Kommentare 13
Temporäre Problemlösung

iCloud-Spam: Unerwünschte Kalender- und Fotos-Nachrichten abstellen

Es liegt weiterhin an Apple, den seit Wochen massiv über den iCloud-Kalender und die Fotos-App verschickten Spam-Einladungen ein Ende zu bereiten. Wir haben Apple bereits Anfang Oktober auf die Probleme hingewiesen, bislang aber weder eine Rückmeldung erhalten, noch hat sich das Unternehmen überhaupt zu dem Sachverhalt geäußert. Eine schnelle Lösung wäre im Interesse aller Nutzer und sollte ...

Dienstag, 29. Nov 2016, 8:12 Uhr 29 Kommentare 29
Auf icloud.com

Im Web: iCloud führt Launchpad-Button ein

Der Launchpad-Button, der in den vergangenen Wochen immer mal wieder auf Apples iCloud-Portal auftauchte, scheint nun zum festen Repertoire der Web-Anwendung zu gehören und hat sich jetzt einen festen Platz im iCloud-Menü gesichert. Nutzer, die die Webseite iCloud.com zum Lesen ihrer Mails, zum Zugriff auf den Kalender oder zum Suchen verschollener iPhone-Einheiten nutzen, können nach dem Klick ...

Montag, 24. Okt 2016, 14:37 Uhr 21 Kommentare 21
Leser berichten seit letzter Woche

iCloud: E-Mail-Push versagt den Dienst

Februar 2012 : Apple stellt seinen Push-E-Mail-Service über iCloud innerhalb der Grenzen Deutschlands komplett ein. Der Anlass: Eine patentrechtliche Auseinandersetzung mit Motorola. Bis zur Reaktivierung im Herbst 2013 vergingen damals geschlagene 20 Monate. Erst seit dem 2. Oktober 2013 erreichen euch neue iCloud-E-Mails wieder in Echtzeit auf iPad, iPhone und Mac. Zumindest bis Anfang vergangener Woche – seit letztem Dienstag ist Apples E-Mail-Zustellung ...

Montag, 17. Okt 2016, 11:17 Uhr 74 Kommentare 74
Kontrolliertes Leak

Apple zentralisiert iCloud-Entwicklung

Apples iCloud-Abteilungen, speziell die für Siri, die Apple Karten, iCloud, Apple Pay, Apple News und Apple Music verantwortlichen Teams, stehen vor einer massiven Umstrukturierung. Dies berichtet der Wirtschafts-Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf interne Quellen. Zusammenarbeit im Cloud Space Demnach plane Cupertino zwei einschneidende Änderungen: Zum einen sollen die iCloud-Teams nicht mehr in unterschiedlichen Gebäuden arbeiten und dort ihr eigenes ...

Donnerstag, 06. Okt 2016, 17:52 Uhr 24 Kommentare 24
Apples iCloud-Schreibtisch

iCloud Dokumente: Horrorgeschichten und Profildateien

Apples nicht mehr ganz zeitgemäße Speicherbegrenzungen haben wir ja erst in der vergangenen Woche adressiert : Unabhängig von der Anzahl der gekauften iOS-Geräte bietet Apple seinen Kunden mickerige 5GB Online-Speicher in der hauseigenen iCloud an und rechnet das ohnehin schon überschaubare Kontingent gegen alle möglichen Inhalte. E-Mails, Geräte-Backups, die iCloud Fotomediathek und – seit macOS Sierra – auch ...

Mittwoch, 28. Sep 2016, 19:42 Uhr 49 Kommentare 49
Mehr Platz auf der Festplatte

macOS Sierra: Speicheroptimierung und Dokumente in der iCloud

Habt ihr euch bei der Installation von macOS Sierra einfach mal durchgeklickt, oder den Inhalt der einzelnen Fenster auch gelesen, bevor ihr jeweils die Maustaste gedrückt habt. Möglicherweise habt ihr dann nämlich übersehen, dass Apple das automatische Speichern der Dateien im Ordner „Dokumente“ und vom in der iCloud als Standard gesetzt hat. Wer dies nicht will, muss ...

Donnerstag, 22. Sep 2016, 9:59 Uhr 45 Kommentare 45
Im Beta-Stadium

Für Team-Projekte: Apples iWork-Apps führen „Zusammenarbeit“ ein

Kur nach der Freigabe von macOS Sierra hat Apple am Dienstagabend auch die hauseigenen Office-Applikationen Pages, Numbers und Keynote aktualisiert und mit der neuen Funktion „Zusammenarbeit“ ausgestattet. Das Feature, das sich derzeit noch im Beta-Stadium befindet, gestattet euch die Bearbeitung ausgewählter Dokumente im Team, setzt aber voraus, dass ihr die neuen Dokumente in Apples iCloud sichert sowie ...

Mittwoch, 21. Sep 2016, 7:45 Uhr 5 Kommentare 5
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 20441 Artikel in den vergangenen 5695 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven