ifun.de — Apple News seit 2001. 23 655 Artikel
Artikel
Nicht nur in Xcode

SF Mono: Die Apple-Schriftart in allen Apps benutzen

Bereits Ende Mai 2015 ausführlich auf ifun.de besprochen , ist San Francisco die erste Schriftart, die Apples Designer in den vergangenen 20 Jahren komplett in Eigenregie entwickelt haben. Im September 2014 vorgestellt, orientiert sich San Francisco an Helvetica und FF DIN – dieser Vergleich macht die Ähnlichkeiten deutlich – und steht seit Sommer 2015 in einem 2MB großen ZIP-Archiv zum Download auf Apples Servern ...

Dienstag, 19. Dez 2017, 8:50 Uhr 15 Kommentare 15
Komplett neuer Editor

Apple bietet Xcode 9 und Swift Playgrounds 1.5 zum Download an

Wie Anfang des Monats angekündigt , hat Apple jetzt Version 1.5 der iPad-Applikation Swift Playgrounds zum Download freigegeben. Die App, die angehenden Entwicklern beim Erlernen der Apple-Programmiersprache Swift zur Hand gehen soll, rüstet das Verständnis für externe Befehlsempfänger nach. So versteht sich die nur 300MB kleine iPad-Anwendung nun auch auf das Programmieren vom und den Verbindungsaufbau mit bluetoothfähigen Spielzeug-Robotern. Einmal ...

Dienstag, 06. Jun 2017, 13:22 Uhr 4 Kommentare 4
Für Entwickler

Swift 4: Die neuen Funktionen als Xcode Playground

Der Berliner Buchautor und Entwickler Ole Begemann hat einen detaillierten Blick auf die neuen Features und Funktionen geworfen, die zur Freigabe von Version 4.0 der Apple-Programmiersprache Swift erwartet werden dürfen und versorgt euch schon jetzt mit einem produktiven Vorgeschmack. So bietet Begemann nun einen sogenannten Xcode Playground zum Download an, der die relevanten Neuerungen in mehreren Absätzen beschreibt und demonstriert. Programmierer ...

Freitag, 19. Mai 2017, 8:32 Uhr 5 Kommentare 5
Coden für macOS, iOS, tvOS & watchOS

Visual Studio 2017: Microsoft veröffentlicht finale Version für macOS

Zeitgleich mit der Auftakt-Keynote der hauseigenen Entwickler-Konferenz BUILD 2017 hat Microsofts Software-Abteilung heute die Mac-Version der Entwicklungsumgebung Visual Studio 2017 zum Download bereitgestellt. Das jüngste Mitglied der „Visual Studio“-Familie gestattet Mac-Entwicklern nicht nur den Bau von Android- und Web-Anwendungen sondern bietet sich auch als IDE für all jene Coder an, die Anwendungen für macOS, iOS und tvOS sowie Erweiterungen für watchOS schreiben ...

Mittwoch, 10. Mai 2017, 18:12 Uhr 9 Kommentare 9
Visuelles Programmieren

Google Blockly: Vorschau für iOS-Entwickler verfügbar

Googles Developer-Department bietet die zur I/O-Entwicklerkonferenz besprochene Lern-Umgebung Blockly nun auch in der Geschmacksrichtung iOS zum Download an und stellt den dafür notwendigen Code jetzt als quelloffenes Projekt zur Verfügung . Blockly kann als Googles Pendant zu Apples Swift Playgrounds beschrieben werden und soll Programmiereinsteigern beim Bau erster Code-Blöcke zur Hand gehen. Wie auch Swift Playgrounds setzt Blockly nicht auf einen einfachen Text-Editor, sondern ...

Montag, 17. Okt 2016, 12:44 Uhr Keine Kommentare bisher 0
   

Mac App Store: Xcode updaten, Filter-Paket für Fotos-App

Entwickler sollten unbedingt die am Freitag von Apple veröffentlichte Xcode-Version 7.3.1 installieren. Das Update stopft teils schwerwiegende Sicherheitslücken im Zusammenhang mit dem Entwickler-Tool Git , über die es potenziell möglich war, Schadcode auf fremden Rechnern auszuführen. Kostenlose Filter für Apples Fotos-App Das Erweiterungspaket „Filters for Photos“ ist nun auch im Mac App Store erhältlich. Die Software-Entwickler Macphun verschenken damit ein Paket mit 30 Effektfiltern, ...

Freitag, 06. Mai 2016, 9:27 Uhr 7 Kommentare 7
   

CocoaPods: iOS-Paketverwaltung bringt GitHub an Kapazitätsgrenzen

Die freie Paketverwaltung CocoaPods bietet Entwicklern von iOS und OS X-Applikationen eine einfache Möglichkeit zur Verwaltung von Code-Abhängigkeiten an. Mit Hilfe des Kommandozeilen-Werkzeuges können Entwickler ihre Projekte um häufig benötigte Programm-Bibliotheken ergänzen, diese auf dem aktuellen Stand halten und sicherstellen, dass alle Abhängigkeiten in aktiven Projekten bedient werden. Ein ganz einfaches Beispiel: Entwickler Bob hat eine App für ...

Donnerstag, 10. Mrz 2016, 12:41 Uhr 3 Kommentare 3
   

Für Entwickler: CocoaPods bietet Mac-Applikation an

Entwickler, die in ihren Xcode-Projekten mehrere Drittanbieter-Bibliotheken integrieren, setzen gemeinhin auf sogenannte Podfiles um die Code-Abhängigkeiten ihrer App zu notieren und zu verwalten. Diese mussten bislang über das Terminal gepflegt werden. Mit dem frisch veröffentlichten Mac-Download „ CocoaPods für OS X “ bietet das Team jetzt auch eine native GUI-Applikation für den Mac an, mit deren Hilfe sich die eigenen Podfiles ...

Freitag, 15. Jan 2016, 10:08 Uhr Keine Kommentare bisher 0
   

99€ statt 80€: Apple erhöht Entwickler-Gebühren

Zum neuen Jahr hat Apple die jährlich fälligen Gebühren erhöht, mit denen interessierte Entwickler die Mitgliedschaft im Apple Developer Programm bezahlen müssen. Anstatt wie bisher 80€ zu verlangen, hat Apple die Kosten der Jahresmitgliedschaft auf 99€ angezogen. Die Erhöhung der Jahresgebühr um 24% Prozent trifft sowohl OS X als auch iOS-Entwickler und wird für die Nutzung der App Store-Filialen ...

Freitag, 02. Jan 2015, 18:19 Uhr 51 Kommentare 51
   

MacGap erstellt Mac-Apps aus HTML, CSS und JavaScript-Code

Das Open Source Framework PhoneGap ist euch vielleicht schon ein Begriff: Mit Hilfe der quelloffenen Entwicklungs-Umgebung lassen sich native iPhone- und Android-Apps erstellen ohne dafür höhere Programmiersprachen einsetzen zu müssen. PhoneGap setzt auf HTML und Javascript, verbindet interaktive Webseiten mit den Kernkomponenten des iPhones (etwa dem Kamera-Zugriff) und spuckt letztendlich brauchbare iOS-Anwendungen aus, die fast nicht von nativen ...

Freitag, 05. Dez 2014, 11:20 Uhr 5 Kommentare 5
   

Dringend: iPad-Entwicklungsumgebung für iOS-Apps

Die iPad-Applikation Dringend ( AppStore-Link ) ist nicht für alle Besitzer des Apple-Tablets gedacht – die Zielgruppe des 10€-Downloads ist klar umrissen: Entwickler, die unterwegs an ihren iOS-Applikationen arbeiten müssen, keinen Laptop zur Hand haben und Fehler am aktuellen Projekt korrigieren müssen. Damit dürfte dann auch der Name passen. Dringend. Doch wie programmiert man seine iOS-Anwendungen, ohne Xcode, ...

Samstag, 10. Mai 2014, 11:41 Uhr 18 Kommentare 18
   

XCode und Objective-C lernen: Per Videoseminar zum iOS-Entwickler

Den „ Complete iOS 7 Developers Course “ haben wir am Wochenende bereits kurz erwähnt, dem positiven Feedback darauf entsprechend wollen wir dem Weiterbildungsangebot aber noch einen etwas prominenteren Platz einräumen. Konkret bekommt ihr zum Preis von 59 Dollar ein Videoseminar mit mehr als 30 Stunden Länge, nach dessen Abschluss ihr in der Lage sein solltet, eigene iOS-Apps zu programmieren. Von alleine ...

Montag, 10. Feb 2014, 18:04 Uhr 38 Kommentare 38
   

MiniSSH, Python für iOS und WeViews: App Tipps für Nerds, iOS-Entwickler und Server-Admins

Wir nähern uns dem Montag-Mittag mit einem schnellen Hinweis auf zwei iOS-Applikationen und einem Entwickler-Werkzeugkasten die auf eine zugegebenermaßen kleine Zielgruppe setzen: Programmierer und und Kommandozeilen-Junkies. Python für iOS: Die Universal-Applikation „Python für iOS“ ( AppStore-Link ) ist in Version 1.3 erschienen und kümmert sich mit dem Wartungsupdate um eine Handvoll kleinere Fehler. „Python für iOS“ gestattet das ...

Montag, 27. Feb 2012, 11:13 Uhr 9 Kommentare 9
   

Ein Geschenk an die Hacker-Community: Apple streckt die Hand aus und bietet Command Line Tools für Xcode an

Mac-Nutzer die ihr System in den vergangenen Jahren mit zusätzlichen Kommandozeilen-Werkzeugen ausrüsten wollten, etwa um um Terminal-Downloads mit „ wget “ anzustoßen oder die Versionsverwaltung „ git “ zu installieren, landeten in der Regel bei Homebrew . Das freie Projekt stellt OS X-Systemen einen Paket-Manager zur Seite, mit dem sich die über Homebrew angebotenen Unix-Programmen in Sekundenschnelle installieren lassen, arbeitet ...

Samstag, 18. Feb 2012, 16:13 Uhr 11 Kommentare 11
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 23655 Artikel in den vergangenen 6084 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven