ifun.de — Apple News seit 2001. 28 396 Artikel
Artikel
Wettbewerbshüter verhängen Rekordstrafe

Preisabsprachen: Apple muss in Frankreich 1,1 Milliarden Euro zahlen

Französische Wettbewerbshüter haben Apple wegen Preisabsprachen eine Strafzahlung in Höhe von 1,1 Milliarden Euro auferlegt. Apple wurde für schuldig befunden, gemeinsam mit den Großhändlern Tech Data und Ingram Micro durch entsprechende Maßnahmen eine freie Konkurrenz auf dem Markt verhindert zu haben. Die von Apple gemeinsam mit Tech Data und Ingram Micro getroffenen Absprachen hätten einen fairen Wettbewerb ...

Montag, 16. Mrz 2020, 14:22 Uhr 18 Kommentare 18
Erfolg für Macron

Steuernachzahlung: Apple überweist 500 Millionen Euro an Frankreich

Apple hat im Steuerstreit mit der französischen Regierung offenbar ein Arrangement getroffen. Medienberichten zufolge darf sich die französische Staatskasse auf eine Nachzahlung Höhe von 500 Millionen Euro freuen. Frankreich ist seit geraumer Zeit schon treibende Kraft wenn es darum geht, gegen zweifelhafte Steuerpraktiken von Großkonzernen wie Apple, Google , Amazon oder Facebook in Europa vorzugehen. Der französische Staatspräsident hat auch die ...

Mittwoch, 06. Feb 2019, 16:17 Uhr 26 Kommentare 26
Krawalle in Frankreich

Gelbwesten-Proteste: Apple Store Bordeaux geplündert

Die seit Wochen anhaltenden Gelbwesten-Proteste in Frankreich ziehen inzwischen auch den Tagesbetrieb der Apple Store-Filialen bei unseren Nachbarn in Mitleidenschaft. #France : La vue intérieure du pillage de l'Apple store de #Bordeaux . #8Decembre #samedi8decembre pic.twitter.com/luJMU9pwKW — -₽ – – – (@PorteTonAme) 8. Dezember 2018 So blieben am vierten Protest-Samstag in Folge die Retail-Filialen Apple Champs-Élysées und Apple Opéra in Paris geschlossen – massive Holzverkleidungen vor den Schaufenstern ...

Montag, 10. Dez 2018, 12:30 Uhr 61 Kommentare 61
Auch auf dem Pausenhof tabu

Handys und Tablets an französischen Schulen künftig verboten

Die Benutzung von Handys, Tablets und Smartwatches an Schulen unterliegt in Frankreich künftig strengen Bestimmungen. Das französische Parlament hat ein gesetzliches Handyverbot für Schüler bis zu 15 Jahren an Vorschulen, Grundschulen und weiterführende Schulen beschlossen. Gymnasien steht es frei, das Verbot ebenfalls einzuführen. Mit der Regelung erfüllt die Regierung Emmanuel Macrons ein Wahlversprechen aus dem vergangenen Jahr . Das Verbot gilt auf ...

Dienstag, 31. Jul 2018, 17:02 Uhr 55 Kommentare 55
Steuerstreit Thema?

Tim Cook erneut auf Europa-Tour: Treffen mit Frankreichs Staatspräsident

Tim Cook ist wieder auf Europa-Tour. Der Apple-Chef trifft sich heute Nachmittag mit dem französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron. Der offiziellen Agenda des Elyseé-Palastes zufolge beginnt das Treffen als letzter Tagestermin Macrons um 16.15 Uhr, somit ist durchaus wahrscheinlich, dass ein längerer und intensiverer Informationsaustausch zwischen Cook und dem französischen Präsidenten geplant ist. Wir dürfen davon ausgehen, dass Tim Cook ...

Montag, 09. Okt 2017, 8:34 Uhr 7 Kommentare 7
Apple, Google & Co. im Visier

Deutschland und Frankreich wollen US-Firmen höher besteuern

Frankreich will sich gemeinsam mit Deutschland auf Europa-Ebene gegen die Steuervermeidungs-Taktiken von US-Konzernen wie Apple, Google und Facebook einsetzen. Damit sollen nicht nur verlorene Steuergelder gesichert, sondern auch bessere Wettbewerbsvoraussetzungen für europäische Unternehmen geschaffen werden. In einem Interview mit dem Wirtschaftsmagazin Bloomberg hat der französische Finanzminister Bruno Le Maire verkündet, dass Frankreich sich für einfachere und klare Steuerrichtlinien ...

Dienstag, 08. Aug 2017, 9:20 Uhr 23 Kommentare 23
Nach England-Start im Mai

Apple Pay: Prepaid-Kreditkarte Boon startet in Frankreich

Nach dem Start der mobilen Bezahllösung „Boon“ in Großbritannien hat die Wirecard AG ihre virtuelle Prepaid-Kreditkarte nun auch in Frankreich an den Start gebracht und lässt auf Vorbereitungen für einen möglichen Deutschland-Start hoffen. Boon setzt auf einen Prepaid-Account der digitalen MasterCard und kann von Anwendern per Banküberweisung, Debit- oder Kreditkarte aufgeladen werden. Die mobile Zahlungs-App funktioniert an jedem NFC-fähigem Kassenterminal, das MasterCard ...

Dienstag, 17. Jan 2017, 16:36 Uhr 220 Kommentare 220
Nachtrag aus Frankreich

Apple Store-Randale: 2 Jahre auf Bewährung und 18.000€ Strafe

Ihr erinnert euch an den unzufriedenen Apple-Kunden , der Ende September den Apple Store „La Toison d’Or“ in Ost-Frankreich verwüstete? Den von mehreren Youtube-Videos dokumentierten Angriff auf die in der Ausstellungsfläche aufgestellten iPhone- und MacBook-Modelle soll ein Wortgefecht über Apples Europa-Garantie vorangegangen sein. Inzwischen hat sich das Strafgericht von Dijon mit dem Vorfall befasst, in dessen Verlauf der Kunde ...

Mittwoch, 26. Okt 2016, 17:17 Uhr 100 Kommentare 100
   

Apple errichtet Forschungslabor in Grenoble

Es gab in Frankreich, genauer gesagt in Grenoble, schon länger Gerüchte, Apple hätte Interesse den dortigen Forschungsstandort auszubauen. Die örtliche Zeitung Le Dauphiné Libéré hat diese Gerüchte nun praktisch in einem Zeitungsbericht bestätigt. Dem Bericht zufolge hat Apple mit der Stadt Grenoble einen Vertrag geschlossen, um ein Forschungs- und Entwicklungslabor einzurichten. Der Standort soll sich inmitten der Stadt in der ...

Freitag, 15. Jul 2016, 13:49 Uhr 1 Kommentar 1
   

Apple Frankreich in den Farben der Trikolore

Gratulation an Apples Web-Team. Die Idee für die Gestaltung der Homepage von Apple Frankreich am heutigen 14. Juli hat sich ein „Hut ab“ verdient. Frankreich erinnert am heutigen Nationalfeiertag an den Sturm auf die Bastille am 14. Juli 1789 sowie an das Föderationsfest im darauffolgenden Jahr. Auf der Apple-Webseite stilisieren jeweils drei in Blau-, Weiß- und Rottönen gehaltene, als ...

Donnerstag, 14. Jul 2016, 12:52 Uhr 9 Kommentare 9
   

Apple plant Einführung von Apple Pay in Frankreich

Apple ist offenbar bei der Einführung von Apple Pay in Frankreich ein gutes Stück voran gekommen. So jedenfalls ist einem Bericht des französischen Magazins LesEchos zu entnehmen. Problematisch war, wie zuvor schon in China, die Aufteilung der Gebühren zwischen allen Beteiligten. Die Transaktionsgebühren sind bei den kontoführenden Banken teilweise so gering, dass die Standard-Provision Apples über den eigenen ...

Freitag, 26. Feb 2016, 14:44 Uhr 24 Kommentare 24
   

„Je Suis Charlie“: Apple zeigt Flagge

Mit einer Footer-Banderole auf der französischen Webseite des Unternehmens hat Apple jetzt auf den Anschlag auf das Pariser Satire-Magazin “Charlie Hebdo” reagiert. Die auf www.apple.com/fr/ abgelegt Grafik ist mit dem Schriftzug „Je Suis Charlie“ beschriftet. Ein Satz, der in den vergangenen Stunden zum Zeichen der weltweiten Solidarität mit den Betroffenen des Attentates avancierte. Bislang ist das Banner nur ...

Freitag, 09. Jan 2015, 9:13 Uhr 64 Kommentare 64
   

10 Jahre: iTunes Store Deutschland feiert Geburtstag

Wer erinnert sich noch? Vor 10 Jahren, 15. Juni 2004, wurde 14 Monate nach dem Start in den USA auch die deutsche Filiale des iTunes Store eröffnet. Mit dem Verkauf von digitaler Musik zum Songpreis von 99 Cent war Apple seinerzeit nicht der erste, aber innerhalb kürzester Zeit der erfolgreichste Anbieter und konnte auf diese Weise einen unvergleichbaren Siegeszug ...

Montag, 16. Jun 2014, 7:51 Uhr 7 Kommentare 7
   

Apple gegen Musiktausch, UK gegen In-Apps, Frankreich gegen Apple

Apple gegen Musiktausch: Mit ihrem Update auf Version 3.5.8 hat die iOS-Anwendung Bump ihre Funktion zum Teilen ausgewählter Songs aus der persönlichen Musik-Bibliothek entfernt. Mit der Bump-App konnten bislang Kontakte, Fotos und Dateien zwischen iOS-Geräten und Computern ausgetauscht werden. Musik gehört zukünftig jedoch nicht mehr zum Funktionsumfang. In ihrer Update-Beschreibung äußerte sich das Bump-Team nur kurz: Es tut ...

Freitag, 12. Apr 2013, 15:14 Uhr 26 Kommentare 26
   

Kostenlose Reiseliteratur fürs iPad: DuMont Reiseführer Berlin und Fotopedia-Frankreich-App

Der DuMont-Verlag bringt seine Reise-Taschenbücher als eigenständige Apps aufs iPad. Bislang sind die Ausgaben Berlin und Istanbul erschienen, während Istanbul mit den regulären 8,99 Euro zu Buche schlägt, lässt sich die Berlin-Ausgabe aktuell kostenlos laden. Die Bücher beinhalten neben umfangreichem Text- und Bildmaterial auch ohne Internetverbindung nutzbare Stadtpläne und bieten optionale Routenplanung zwischen einzelnen interessanten Punkten an. Aus der Fotopedia-Serie von ...

Mittwoch, 11. Apr 2012, 15:56 Uhr 3 Kommentare 3
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 28396 Artikel in den vergangenen 6830 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven