ifun.de — Apple News seit 2001. 20 042 Artikel
Lemony Snicket

TV-Streaming: „Series of Unfortunate Events“ startet bei Netflix

Während Prime Video heute mit der deutschen Synchronfassung der zweiten Staffel „The Man in the High Castle“ an den Start geht – ifun.de berichtete – schubst Netflix den „How I Met Your Mother“-Darsteller Neil Patrick Harris auf die Mattscheibe und startet die Ausstrahlung der düsteren Erzählung „A Series of Unfortunate Events“. Die Exklusiv-Produktion erstreckt sich auf acht, knapp 45 ...

Freitag, 13. Jan 2017, 15:41 Uhr 8 Kommentare 8
Für die Menüleiste

Speedtest: Ookla veröffentlicht Mac-Anwendung

Zwar steht die Menüleisten-Applikation im Mac App Store schon seit Ende des vergangenen Jahres zum Download bereit, offiziell startet der Hersteller Ookla – seinerseits verantwortlich für Speedtest.net – sein Desktop-Angebot für Mac-Nutzer jedoch erst jetzt. In dem Blogeintrag zum Launch verspricht der Hersteller, mit Hilfe der Desktop-App nicht nur bessere und exaktere Ergebnisse zu liefern, sondern will die Messung der anliegenden Internet-Geschwindigkeit ...

Freitag, 13. Jan 2017, 14:28 Uhr 8 Kommentare 8
"Visual tabs and gravity"

Opera experimentiert: Neuer Neon-Browser für den Mac

Die chinesische Übernahme des norwegischen Opera-Browsers Ende letzten Jahres, scheint sich nicht negativ auf das Engagement der verantwortlichen Entwicklern ausgewirkt zu haben. Im Gegenteil: Mit Opera Neon präsentiert der Software-Anbieter jetzt einen neuen, experimentellen Browser für Mac-Nutzer, der sich kostenlos aus dem Netz laden lässt. Opera Neon versucht sich von dem branchenüblichen Konventionen frei zu machen und tritt nicht ...

Freitag, 13. Jan 2017, 12:42 Uhr 15 Kommentare 15
Editors Choice
4K mit VP9

Apple bestätigt: Youtube-Codec führt zu Videoproblemen in Safari

Apple Safari-Browser hat offenbar Probleme damit, 4K-Videos des von Google betriebenen Video-Portals Youtube in voller Auflösung abzuspielen. Der Fehler betrifft vor allem Videos, die nicht auf Webseiten Dritter sondern direkt auf der Youtube-Homepage angesteuert werden. Ausschlaggebend dürfte Googles Einsatz des offenen VP9-Codecs sein, mit dem der Suchmaschinen-Betreiber die hochaufgelösten Videos neuerdings encodiert. Während Videos mit einer Auflösung von ...

Freitag, 13. Jan 2017, 11:07 Uhr 36 Kommentare 36
Ab 3. März für $300

Nintendo Switch: Video-Mitschnitt der Präsentation verfügbar

Nintendo-Fans, die den Kauf der neuen Switch-Konsole in Erwägung ziehen, es heute früh um 5:00 Uhr deutscher Zeit jedoch nicht an den Rechner geschafft haben, können sich die Wiederholung der offiziellen Präsentation der portablen Multiplayer-Konsole jetzt auf Youtube anschauen. Der japanische Konzern hat den Live-Mitschnitt seines Medien-Events jetzt auf Google Video-Portal abgelegt. Im Video, die Präsentation startet ab der ...

Freitag, 13. Jan 2017, 8:23 Uhr 34 Kommentare 34
"Uncompromised"

Mac Pro 2: Ein Design-Konzept

Pascal Eggert, 30 Jahre alt und in Frankfurt beim deutschen Software-Studio Crytek als Art Director angestellt, hat ein Design-Konzept vorgelegt , das ihr euch anschauen solltet. Unter dem Schlagwort „Uncompromised“ skizziert der offensichtlich talentierte 3D-Spezialist seine Vision eines neuen Mac Pro. Deutlich größer als Apples „Tischmülleimer“, der seit über 1000 Tagen in unveränderter Konfiguration angeboten wird, bietet Eggerts schwarzes Oval ausreichend Platz ...

Donnerstag, 12. Jan 2017, 18:44 Uhr 47 Kommentare 47
"a playful storytelling app"

Toontastic 3D: Google startet Kreativ-App für Kinder

Mit Toontastic 3D hat der Suchmaschinen-Betreiber Google eine neue iOS-Anwendung im App Store freigegeben, mit der Kindern eigene Geschichten erzählen und diese in animierter Form kreativ zum Leben erwecken können. So gestattet die Universal-App für iPhone und iPad nicht nur das zeichnerische Erstellen eigener Charaktere, sondern kann diese über einfache Gesten-Eingaben auch animieren und zudem um eingesprochene Tonspuren ergänzen. ...

Donnerstag, 12. Jan 2017, 17:49 Uhr 3 Kommentare 3
Mac-App für Entwickler

Bug-Reports: QuickRadar vereinfacht Fehlermeldungen an Apple

Die Mac-Applikation QuickRadar richtet sich ausschließlich an registrierte iOS- und macOS-Entwickler und will euch dabei unter die Arme greifen Apple mit Fehlerberichten und Bug-Reports zu versorgen, über die ihr während der Arbeit an eurem Projekt gestolpert seid. QuickRadar – die Mitte Dezember aktualisierte Version 1.1 lässt sich hier aus dem Netz laden – sitzt nach dem Start in der Mac-Menüleiste ...

Donnerstag, 12. Jan 2017, 16:45 Uhr 2 Kommentare 2
Editors Choice
Konkurrenz für Netflix

Apple Music: Exklusive TV-Serien werden 2017 integriert

Nach Angaben des Wall Street Journals wird Apple noch im laufenden Jahr die ersten TV-Eigenproduktionen veröffentlichen und den Startschuss für einen Video-Streaming-Dienst mit Apple-Logo abfeuern. Der iPhone-Fertiger, dies berichtet das Wirtschaftsmagazin unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen, wird sein Engagement dabei nicht auf die Freigabe der bereits bekannt gewordenen TV-Shows Carpool Karaoke und Planet of the Apps beschränken, sondern soll zudem an hochkarätigen TV-Serien arbeiten, ...

Donnerstag, 12. Jan 2017, 14:43 Uhr 31 Kommentare 31
Beta-Tester gesucht

Deutsche Welle: Apple TV-App kommt

Neben ihrer iOS-Anwendung für iPhone, Apple Watch und iPad wird die Deutsche Welle demnächst auch eine Apple TV-Anwendung anbieten. „DW for Smart TV“ wird den Zugriff auf Sender-Mediathek und Live-Stream kombinieren und euch so ermöglichen verpasste Sendungen nachholen oder direkt ins laufende Programm zu schauen. Schon heute auf der TV-Plattform von Sony sowie auf den Geräten von Samsung und LG ...

Donnerstag, 12. Jan 2017, 13:07 Uhr 3 Kommentare 3
Editors Choice
"Nehmen Sie sich in Acht"

Apple: Betrugsversuche mit iTunes-Geschenkkarten

Auf einer neuen Sonderseite warnt Apple aktuell vor Betrugsversuchen mit iTunes-Geschenkkarten. Nach Angaben des Unternehmens soll es immer wieder vorkommen, dass Nutzer telefonisch darum gebeten werden, ausstehende Schulden oder Steuernachzahlungen, Rechnungen für Krankenhausaufenthalte, Strom-, Gas- und Wasserabschläge mit iTunes-Geschenkkarten zu begleichen. Eine Methode, die offenbar vor allem in den USA zum Einsatz kommt – von Apple aber auch in einem deutschen Hilfe-Dokument adressiert wird. Abgesehen von ...

Donnerstag, 12. Jan 2017, 11:23 Uhr 24 Kommentare 24
Bis zu 2 Gbit/s

devolo GigaGate: Neue WLAN Bridge jetzt verfügbar

Der Netzwerk-Ausstatter devolo hat die Verfügbarkeit seiner neuen WLAN-Bridge „GigaGate“ bekanntgegeben . Mit einer Übertragungsleistung von bis zu 2 Gbit/s soll die GigaGate vor allem Multimedia-Geräte ins Heimnetzwerk einbinden und Smart-TVs, Streaming-Boxen und Gaming-Konsolen mit einem Internetsignal versorgen. Die devolo GigaGate ist ab sofort im Handel erhältlich und wird im Paket mit Base und Satellite für 229 angeboten. Anschließend lässt sich ...

Donnerstag, 12. Jan 2017, 10:17 Uhr 7 Kommentare 7
MacBook Pro-Designer geht

Noch ein Tesla-Wechsel: Wichtiger Produktdesigner verlässt Apple

Im Gegensatz zum profilierten Swift-Entwickler Chris Lattner, dessen Wechsel in das Lager des Autobauers Tesla gestern bekannt wurde , lässt sich der Name Matt Casebolt nur von wenigen Apple-Beobachtern einordnen. Wie relevant die Rolle des Produktdesigners in Cupertino war, zeigen jedoch die zahlreichen Patente Apples, die mit Casebolts Namen geschmückt sind. Der „Senior Director of Design“ wirkte an über 50 Ideen-Schriften für ...

Donnerstag, 12. Jan 2017, 9:40 Uhr 59 Kommentare 59
Web-Version im Mac-Kostüm

WhatsApp Desktop als Mac App Store-Download verfügbar

Der Kurznachrichten-Dienst WhatsApp bietet sich seit kurzem als Mac-Download in Apples Software-Kaufhaus an und ergänzt damit den DMG-Download , der schon länger auf der offiziellen Webseite der Facebook-Tochter angeboten wird. Knapp 100MB groß, setzt WhatsApp Desktop mindestens macOS 10.9 zum Einsatz voraus. Die App verzichtet auf eine ausführliche Beschreibung und tritt auch auf dem Mac mit der bekannten Web-Benutzeroberfläche auf. Zwei ...

Donnerstag, 12. Jan 2017, 8:13 Uhr 26 Kommentare 26
Beliebige BT-Sender nutzbar

handyLock: Freeware (ent)sperrt euren Mac per Bluetooth

Kostenpflichtige Kandidaten, die euren Mac sperren, sobald die Bluetooth-Verbindung eines zuvor konfigurierten Gerätes abreißt, gibt es wie Sand am Meer: Neben Tether , Near Lock und FingerKey buhlt auch Knock um eure Aufmerksamkeit. Meist setzten die Lösungen auf eine Mac- und eine iOS-Applikation die miteinander kommunizieren und den Rechner sperren, sobald sich das iPhone entfernt. Die Freeware-Applikation handyLock arbeitet anders. Anstatt auf eine ...

Mittwoch, 11. Jan 2017, 18:54 Uhr 22 Kommentare 22