ifun.de — Apple News seit 2001. 28 200 Artikel
Artikel
Neue Version mit Seitenleiste

Kiwix: Offline-Wikipedia als Mac-App

Die mobilen Ausgaben des Wikipedia-Readers Kiwix, die die freie Online-Enzyklopädie auf iPhone und iPad ablegen, haben wir euch bereits mehrfach empfohlen. Wer hin und wieder in Gegenden ohne bzw. mit schlechtem Empfang unterwegs ist, kann damit problemlos die komplett Wikipedia-Datenbank zur Offline-Nutzung auf dem eigenen Gerät zu speichern. Für die deutsche Wikipedia (Stand: Mai 2020) werden ~12GB (ohne Bilder) bzw. ...

Mittwoch, 20. Mai 2020, 15:39 Uhr 3 Kommentare 3
Zahlreiche Sprachen verfügbar

Geheimtipp Kiwix: Die ganze Wikipedia offline auf dem iPad nutzen

Zwar haben wir im Juli schon mal auf die iPhone-Version der kostenfreien Kiwix-Applikation aufmerksam gemacht, finden den schlichten Wikipedia-Reader, den es auch in einer Version für den Mac gibt, aber so gelungen, dass wir die Leser-Frage von Stephan noch mal zum Anlass nehmen auf die Universal-App für iPhone und iPad hinzuweisen. Wenn auf eurem iPad noch mindestens 11,36GB freier Speicherplatz verfügbar sind, dann ...

Mittwoch, 24. Okt 2018, 17:56 Uhr 15 Kommentare 15
33GB mit Bildern

Kiwix: Offline-Wikipedia auch als Mac-App verfügbar

Die iPhone-Ausgabe des Wikipedia-Readers Kiwix haben wir euch heute früh empfohlen . Kostenlos, frisch aktualisiert und auch optisch ansprechend aufbereitet, gestattet die mobile App ihren Anwendern die komplett Wikipedia-Datenbank zur Offline-Nutzung auf dem eigenen Gerät zu speichern. Für die deutsche Wikipedia werden ~10GB (ohne Bilder) bzw. ~35GB (mit Bildern) freier Speicherplatz auf dem Gerät benötigt. Der Datenbank-Download selbst, lässt sich ...

Freitag, 27. Jul 2018, 21:10 Uhr 10 Kommentare 10
"Alexa, öffne meine Enzyklopädie"

Wikipedia: Neuer Alexa-Skill liest komplette Artikel

Mit Wikipedia hat der Entwickler Peter Götz einen kostenlosen Alexa-Skill veröffentlicht, der euch auf Nachfrage komplette Einträge der Online-Enzyklopädie vorlesen kann. Bild: depositphotos.com Der kostenlose Skill hört nach der Aktivierung auf den Rufnamen „Meine Enzyklopädie“ ist ist nicht nur in der Lage ausgewählte Einträge wiederzugeben, sondern kann auch durch das Inhaltsverzeichnis längerer Einträge navigieren. Um die Wikipedia-Anbindung zu nutzen müssen ...

Mittwoch, 13. Jun 2018, 10:50 Uhr 2 Kommentare 2
Kompaktinfos und Bilder

Effektiver navigieren: Wikipedia zeigt Vorschaufenster für Links

Wikipedia ist mit einer ausgesprochen hilfreichen neuen Funktion für Desktop-Nutzer zur Stelle. Beim Besuch der Webseite jetzt kleine Vorschauboxen zu den enthaltenen Links anzeigen lassen. Hinter der neuen Funktion steckt das Ansinnen, Nutzern die Möglichkeit zu bieten, zusätzliche Informationen abzurufen, ohne die aktuelle Webseite zu verlassen. Wenn ihr den Mauszeiger über einen Link legt, öffnet sich kurz darauf ...

Montag, 23. Apr 2018, 12:58 Uhr 6 Kommentare 6
   

Wikipedia: Version 5.0 der iOS-Anwendung liegt vor

Die Universal-Applikation der Online-Enzyklopädie Wikipedia lässt sich seit vergangener Nacht in Version 5.0 aus dem App Store laden. „ Alles ist neu “ versprechen die Update-Notizen der großen Aktualisierung; diese startet nach dem Download mit einer generalüberholten Benutzeroberfläche auf iPhone und iPad. Wikipedia Mobile 5.0 ist mit einer einfacheren Navigation ausgestattet, bietet eine gesonderte Darstellung des „Artikel des Tages“ an und verbessert die ...

Freitag, 11. Mrz 2016, 9:44 Uhr 5 Kommentare 5
   

Für iPhone und iPad: Offizielle Wikipedia-App runderneuert

Die offizielle iOS-Anwendung des freien Online-Lexikons Wikipedia ( AppStore-Link ) ist seit heute in Version 4.0 zum kostenlosen Download im App Store verfügbar. Auf den ersten Blick ein Design-Update, handelt es sich bei dem 4MB großen Download um eine von Grund auf neu geschriebene Anwendung. Wir bislang gestattet natürlich auch die neue Wikipedia-App den Zugriff auf die über ...

Freitag, 01. Aug 2014, 9:11 Uhr 12 Kommentare 12
   

Das Referenz: Schöner Wikipedia-Reader für das iPad

Das Berliner Entwicklerstudio Raureif bewirbt sich mit der Universal-App Das Referenz um den fiktiven Preis für den schönsten Wikipedia-Reader für iOS. Wir überlassen die Endwertung euch, geben von uns aus aber schon mal die volle Punktzahl mit. Um Enttäuschungen zu vermeiden eine wichtige Info vorneweg: Die App lässt sich kostenlos laden, der Genuss wird zunächst allerdings durch eingeblendete Werbebanner ...

Donnerstag, 15. Mai 2014, 12:36 Uhr 17 Kommentare 17
   

Gratis: Wikipedia-Reader, Flippersimulation und OneNote-App fürs iPad

Wer viel auf Wikipedia schmökert, mag vielleicht die momentan kostenlose Reader-App WikiLinks einem persönlichen Test unterziehen. Für iPhone, iPod touch und das iPad optimiert präsentiert die App die Artikel aus dem Onlinelexikon ansprechend formatiert. Darüber hinaus bekommt ihr umfassende Suchfunktionalitäten, eine übersichtliche Anzeige von verwandten Themen und die Möglichkeit, die Artikel für die Offline-Nutzung zu laden. Weiter geht’s ...

Dienstag, 02. Jul 2013, 19:10 Uhr 9 Kommentare 9
   

Wikipedia-Reader Wikiweb vorübergehend kostenlos

Den Wikipedia-Reader Wikiweb empfehlen wir euch anlässlich der aktuellen Preisreduzierung gerne für einen Testlauf. Die App stellt die Artikel des Onlinelexikons ansprechend dar und zeigt zudem eine Grafik mit verwandten Einträgen an. Wikiweb ist sicherlich nicht die erste Wahl, wenn es darum geht mal schnell etwas nachzuschlagen. Hier ist man mit dem sowieso ständig aktiven Safari sicherlich schneller ...

Mittwoch, 05. Jun 2013, 17:13 Uhr Keine Kommentare bisher 0
   

Universal-App und Sonderpreis: Update für den Wikipedia-Reader „Articles“

Wikipedia kann man problemlos mit dem Webbrowser lesen, es geht aber auch komfortabler: Die iOS-App Articles bietet beispielsweise nicht nur eine angenehme, wie ein Buch anmutende Leseoberfläche, sondern auch die Möglichkeit, sich bestimmte Artikel für späteres Lesen zu markieren sowie die Artikel komfortabel zu durchsuchen. Mit dem aktuellen Update auf Version 2.3 wurde die bislang in separaten Versionen ...

Dienstag, 14. Aug 2012, 8:29 Uhr 6 Kommentare 6
   

App-Tipps fürs iPad: Wikipedia-Reader, Hotelsuche und Gewinnkalkulation für iOS-Entwickler

Den Wiki-Reader Discover – Wikipedia in a Magazine gibt es zwar schon ein Weilchen, bislang haben wir die kostenlose iPad-App weil sie ausschließlich auf die US-Version des Online-Lexikons zugreift jedoch übergangen. Den regelmäßigen Tipps zu dieser Awendung nach zu urteilen, stört diese Einschränkung zumindest einen Teil unserer Leser nicht all zu sehr. Daher betten wir unten ein Video ein, in dem nicht nur ...

Mittwoch, 04. Mai 2011, 15:10 Uhr 5 Kommentare 5
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 28200 Artikel in den vergangenen 6802 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven