ifun.de — Apple News seit 2001. 26 090 Artikel
Artikel
Mal wieder

BSI warnt vor Schwachstellen im Flash Player

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt mal wieder vor Schwachstellen im Adobe Flash Player. Die in der Risikogruppe „Sehr hoch“ eingestufte Meldung nehmen wir mal zum Anlass, auch an das Flash-Plugin im Google-Browser Chrome zu erinnern. Während Apples Safari ja schon immer eine separate Installation der Erweiterung vorausgesetzt hat, war Flash in Chrome lange Zeit ...

Mittwoch, 15. Mrz 2017, 8:03 Uhr 11 Kommentare 11
Sicher-ge-patcht

macOS: Kritische Updates für Microsoft Office und Adobe Flash

Falls ihr mit Microsoft Office 2011 arbeitet, könnt ihr mal eben die Suche nach Updates aktivieren. Ein aktuell veröffentlichtes Sicherheits-Update behebt kritische Schwachstellen in der Mac-Version der Büro-Software. Die Einstufung als „kritisch“ stammt von Microsoft selbst. Unter anderem wird durch die Aktualisierung verhindert, dass Angreifer euren Arbeitsspeicher mit Schadvcode überschreiben. Im Beipackzettel zur jetzt erhältlichen, rund 120MB ...

Mittwoch, 12. Okt 2016, 16:05 Uhr 14 Kommentare 14
   

Schrittweise: Chrome verabschiedet sich vom Flash-Support

Während Adobes Flash-Plugin in seinen Anfangsjahren vor allem für die Darstellung von Animationen und die Wiedergabe von Web-Videos eingesetzt wurde, gehört die Browser-Erweiterung inzwischen zu den Lieblingen der Werbeindustrie. Mittlerweile kümmern sich fast 90% der Flash-Dateien im Netz um das Tracking von Webseiten-Besuchern und um die Ressourcen-hungrige Auslieferung von Anzeigen. Nun hat Google reagiert . Wie der Suchmaschinen-Anbieter jetzt ...

Mittwoch, 10. Aug 2016, 8:48 Uhr 13 Kommentare 13
   

Sicherheitsupdates für Microsoft Office, Flash und Acrobat Reader

Falls ihr mit Microsoft Office arbeitet, könnt ihr mal eben die Suche nach Updates aktivieren. Ein aktuell veröffentlichtes Sicherheits-Update behebt kritische Schwachstellen in den Mac- und Windows-Versionen der Büro-Software. Die Einstufung als „kritisch“ stammt von Microsoft selbst. Unter anderem wird durch die Aktualisierung verhindert, dass Angreifer durch das Öffnen einer manipulierten Datei mit Word die Möglichkeit erhalten ...

Mittwoch, 13. Jul 2016, 16:04 Uhr 4 Kommentare 4
   

Version 22 ist aktuell: Apple blockiert veraltete Flash-Installationen

Apple legt sich weiter dafür ins Zeug, dass ihr den Flash-Player entweder komplett von euren Rechnern verbannt, oder zumindest eine aktuelle Version verwendet. Der Hersteller weist erneut darauf hin, dass nicht aktuelle Versionen des Multimedia-Plug-ins automatisch blockiert werden . Die aktuelle und somit von Apple vorausgesetzte Version 22 des Flash Player für Mac OS X bzw. Safari bekommt ihr ...

Dienstag, 21. Jun 2016, 15:28 Uhr 10 Kommentare 10
   

Webbrowser: Firefox wird unabhängiger von Flash, Safari holt Internet Explorer ein

Den verwendeten Webbrowser in Schuss zu halten, ist mit Blick auf die vielen Malware- und Phishing-Seiten im Netz heutzutage wichtiger als je zuvor. Somit dürften die meisten Firefox -Nutzer die aktuelle Version 47.0 bereits als Auto-Update erhalten haben. Falls nicht, empfehlen wir euch, diese Funktion in den erweiterten Einstellungen des Webbrowsers zu aktivieren. Eine nachträgliche Erwähnung ist uns ...

Montag, 20. Jun 2016, 9:59 Uhr 12 Kommentare 12
   

Sicherheitsbedenken: Adobe Flash-Player für Safari muss unter macOS Sierra manuell aktiviert werden

Mit macOS 10.12 Sierra rückt Apple Flash-Nutzern noch mehr auf die Pelle. Das Multimedia-Plug-in von Adobe bleibt nach der Installation in Safari zunächst ausgegraut und muss manuell aktiviert und konfiguriert werden. Apple begründet die standardmäßige Deaktivierung des Adobe Flash Player mit der durch die Verwendung des Plug-ins möglicherweise beeinträchtigten Sicherheit und einem erhöhten Energieverbrauch. Somit muss Flash ...

Mittwoch, 15. Jun 2016, 10:52 Uhr 15 Kommentare 15
   

MacBook Pro reagiert nicht mehr? Flash-Player kann schuld sein

Apples Webbrowser Safari sollte euch eigentlich darauf hinweisen, wenn ihr eine veraltete Version von Adobes Flash-Plug-in benutzt. Falls ihr Performance-Probleme mit eurem MacBook habt, überprüft ihr die Aktualität der installierten Version besser mal „von Hand“. Wie Apple mitteilt , kann eine veraltete Flash-Version dafür verantwortlich sein, dass der komplette Mac langsam wird oder gar nicht mehr reagiert. Konkret ...

Dienstag, 07. Jun 2016, 9:27 Uhr 25 Kommentare 25
   

Mac: Falscher Flash-Installer installiert unerwünschte Programme

Die Zeiten, zu denen man als Mac-Besitzer auf die Frage, ob denn ein Virenscanner nötig sei, nur müde gelächelt hat, sind vorbei. Angesichts zunehmender Bedrohungen durch Malware muss man die Installation eines solchen Tools zumindest bei technisch weniger versierten Nutzern inzwischen wohl empfehlen. Aktuelles Beispiel ist eine neue, potentielle Schadsoftware, die sich als Flash-Installationsdatei ausgibt. Bilder: Intego ...

Mittwoch, 13. Apr 2016, 10:27 Uhr 21 Kommentare 21
   

Wegen Erpressungstrojaner: Notfall-Update für den Flash-Player

Die Abstände, die der Software-Hersteller Adobe zwischen den Freigaben wichtiger Security-Patches verstreichen lässt, werden immer kürzer. Erst am 11. März informierten die Photoshop-Macher über eine akute Sicherheitslücke in ihrem Browser-Plugin – heute sieht sich der Software-Anbieter zur Ausgabe eines Notfall-Updates verpflichtet. So hat Adobe jetzt Version 21.0.0.213 des Flash-Plugins freigegeben um gegen die Ausbreitung der Ransomware „Cerber“ vorzugehen. Dem Erpressungstrojaner hatte, dies ...

Freitag, 08. Apr 2016, 15:14 Uhr 17 Kommentare 17
   

Adobe Flash: Kritische Sicherheitslücke wird ausgenutzt

Solltet ihr euch noch nicht gänzlich von Adobes Flash-Plugin verabschiedet haben – wir empfehlen ja nach wie vor Googles Chrome-Browser als Quarantäne-Zone für das Ressourcen-hungrige Plugin zu nutzen – dann müsst ihr eure Browser-Erweiterung heute aktualisieren . So informiert Adobes Security-Team in diesem Blogeintrag über die Verfügbarkeit einer Flash-Aktualisierung, die aktuell „außer der Reihe“ angeboten wird. Das Software-Unternehmen reagiert mit ...

Freitag, 11. Mrz 2016, 12:34 Uhr 20 Kommentare 20
   

Das Ende von Flash (in Werbebannern)

Google arbeitet bereits seit geraumer Zeit daran, Adobes Flash-Format als mittlerweile veralteten Standard für animierte Web-Inhalte abzulösen. Neuester bemerkenswerter Schritt ist in diesem Zusammenhang der Verzicht auf mit Flash animierte Werbebanner in den hauseigenen Anzeigen-Netzwerken Google Display Network und DoubleClick Digital Marketing. Animierte Inhalte sollen künftig ausschließlich auf dem offenen Standard HTML5 basierend angeboten werden. Während einer am ...

Donnerstag, 11. Feb 2016, 8:46 Uhr 26 Kommentare 26
   

Adobe Animate CC offizieller Nachfolger von Flash

Die Tage von Flash scheinen gezählt. Im Januar will Adobe mit Adobe Animate CC eine neue Desktop-Anwendung zum Erstellen animierter Inhalte veröffentlichen. Gleichzeitig verzichtet das Unternehmen auf ein mit der Versionsbezeichnung Adobe Flash CC 2015 erwartetes Update des Animationsprogramms. Anlass für diesen Schritt sei die große Verbreitung von HTML5 und die hohe Relevanz von auf Webstandards basierenden Animationen. Man habe ...

Mittwoch, 02. Dez 2015, 8:31 Uhr 19 Kommentare 19
   

Unterdrückte Anzeige in Chrome: Google schiebt Flash aufs Abstellgleis

Mit dem morgigen September-Start wird Googles Webbrowser Chrome die automatische Wiedergabe von Flash-Inhalten zumindest teilweise unterbinden. Eine bereits längere Zeit verfügbare Einstellungsoption, animierten Inhalte nicht mehr automatisch abzuspielen, wird dann standardmäßig aktiviert sein. Im Gegensatz zu Apples Safari, wo Flash standardmäßig längst nicht mehr verfügbar ist und vom Nutzer manuell installiert werden muss, bietet Google Chrome von Haus aus ...

Montag, 31. Aug 2015, 8:21 Uhr 21 Kommentare 21
   

Apple verabschiedet sich vom OS-X-Dashboard, Amazon will kein Flash mehr

Apple verabschiedet sich langsam aber sicher vom OS-X-Dashboard – ihr wisst schon, die Widget-Sammel-Zentrale, die sich unter OS X Yosemite noch standardmäßig durch seitliches Wischen mit drei Fingern einblenden lässt. In der gestern veröffentlichten siebten Vorabversion von OS X El Capitan hat Apple das Dashboard nun erstmals standardmäßig deaktiviert . Wer die Pinnwand für Widgets weiter nutzen will, muss ...

Donnerstag, 20. Aug 2015, 18:15 Uhr 34 Kommentare 34
   

Sicherheit: Adobe Flash und Firefox wollen aktualisiert werden

Und täglich grüßt das Murmeltier: Einmal mehr hat Adobe ein Sicherheits-Update für den Flash Player veröffentlicht, das mehrere teils gravierende Sicherheitslücken schließt. Nutzern mit Mac- und Windows-Systemen wird eine Aktualisierung dringend empfohlen. Die Updates stehen nicht nur für die Flash-Installationen, sondern auch für das Browser-Plugin für Google Chrome bereit. Hier sollte die Aktualisierung allerdings automatisch vonstatten gehen. Adobe ...

Mittwoch, 12. Aug 2015, 15:47 Uhr 19 Kommentare 19
Version 18.0.0.209

Adobe Flash mit Sicherheitsupdate: Kritik von Mozilla und Facebook

Mac-Nutzer, die nicht auf Googles Chrome-Browser setzen und sich die Flash-Erweiterung Adobes auf System-Ebene installiert haben, sollten sich schleunigst die aktualisierte Version 18.0.0.209 des Adobe Flash Players aus dem Netz laden. Das fehlerbehebende Mini-Update adressiert mehrere Sicherheitslücken, die durch die Offenlegung der „Hacking Teams“-E-Mails vor einer Woche ans Tageslicht befördert wurden. Gerade beim Einsatz des Mozilla-Browsers Firefox führt kein Weg ...

Dienstag, 14. Jul 2015, 15:24 Uhr 26 Kommentare 26
   

Neue Sicherheitslücke unter Mac und Windows: Ewig grüßt der Flash-Player

In der aktuellen Version des Adobe Flash Player hält offenbar eine neue Lücke für Schadsoftware offen. Wie Adobe mitteilt , existiert die Schwachstelle in Version 16.0.0.296 sowie früheren Versionen für Mac und Windows. Lediglich die alten Versionen 11x seien von dem Problem nicht betroffen. Adobe stuft die Sicherheitslücke als „kritisch“ ein, nach den diesem Rating zugrunde liegenden Definitionen ...

Dienstag, 03. Feb 2015, 8:48 Uhr 31 Kommentare 31
   

Google: Schlechte Webmaster-Noten bei Flash-Nutzung

Nur zwei Tage nachdem Googles Videoplattform Youtube den Einsatz von Adobes Flash-Umgebung eingestellt und seine Video-Clips jetzt vorrangig über den HTML5-Standard ausliefert, bittet der Suchmaschinen-Riese die im „ Google Webmaster „-Portal angemeldeten Webseiten-Betreiber jetzt über ähnliche Schritte nachzudenken. So kreidet das Webmaster-Portal jetzt Mobilseiten an die Flash-Elemente einsetzen, differenziert hier aber nicht zwischen Werbebannern, Audio-Playern und eingebetteten Interaktiv-Grafiken, sondern führt ...

Freitag, 30. Jan 2015, 11:16 Uhr 14 Kommentare 14
   

HTML5 löst Flash als Standard bei YouTube ab

YouTube verabschiedet sich offiziell von Adobe Flash als Standard-Videoformat. Per Eintrag im Entwicklerblog gibt die Google-Tochter bekannt, dass beim Einbetten von Videos zukünftig HTML5 als Standardformat verwendet wird. Der Abschied von Flash hat sich bei YouTube lange hingezogen. Bereits seit 2010 unterstützt YouTube die Videoimplementierung über HTML5, hatte aber mit Blick auf die Verbreitung von Flash und verschiedene ...

Mittwoch, 28. Jan 2015, 9:49 Uhr 30 Kommentare 30
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 26090 Artikel in den vergangenen 6475 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven