ifun.de — Apple News seit 2001.

29 431 Artikel
2262 Artikel
Apples neue Provisionsregeln

Rechenspiel: App-Geschenke können Entwickler-Einkommen erhöhen

Apples neue Provisionsregeln könnten Entwickler in die Verlegenheit bringen, dass sie ihre Apps für begrenzte Zeit verschenken müssen, um Gewinneinbußen zu vermeiden. Was unglaubwürdig klingt, basiert auf einem einfachen Rechenspiel . Entwickler, die mit ihrem Jahresumsatz unter einer Million Dollar bleiben, müssen im Rahmen von Apples Small Business Program nur noch 15 Prozent Verkaufsprovision an den App-Store-Betreiber abführen. Sobald man jedoch die 999.999 Dollar ...

Donnerstag, 19. Nov 2020, 20:25 Uhr 22 Kommentare 22
Nach VPN-Apps jetzt Feed-Reader

In China: Apple entfernt jetzt auch RSS-Reader aus dem App Store

Die Chinesischen Behörden haben sich nach der Offensive gegen die im App Store angebotenen VPN-Applikationen, von denen Apple fast eintausend entfernen musste , nun offenbar auf eine weitere Kategorie ab Werk neutraler Anwendungen eingeschossen, die Apple aus der Auslage des chinesischen App Stores tilgen soll. Aktuell scheinen Feed-Reader im Visier der Behörden zu stehen. Same here. Reeder 4 (iOS) was also ...

Mittwoch, 30. Sep 2020, 15:40 Uhr 55 Kommentare 55
Vorübergehende Corona-Kulanz

Apple lenkt ein: 30-Prozent-Ausnahmen für Facebook und Airbnb

Apples kürzlich grundlegend überarbeitete Entwickler-Richtlinien, die so genanten „App Store Review Guidelines“ definieren mit erstaunlich vielen Worten die erstaunlich vielen, im App Store gültigen Regeln. Unter anderem auch, welche Applikationen zur Umsatzbeteiligung verpflichtet sind. So müssen nicht alle Entwickler 30% ihrer, über den App Store generierten Einnahmen an Apple abdrücken. Zwar sind grundsätzlich alle Entwickler dazu aufgerufen Apples In-App-Käufe ...

Montag, 28. Sep 2020, 11:53 Uhr 31 Kommentare 31
Nach Ähnlich, statt nach Ort und Datum

Geheimtipp PicArrange: Mac-App sortiert Fotosammlung visuell

Erst Mitte Juni 2020 haben wir euch auch die damals für Mac und iPhone veröffentlichte Foto-App Kiano aufmerksam gemacht . Die App, die euch mit einen schnellen Überblick auf die persönliche Fotosammlung versorgte trat mit einem interessanten Alleinstellungsmerkmal an. Statt die Bilder lediglich nach Datum und Größe – also eben den üblichen Metadaten zu sortieren, konzentrierte sich Kiano auch ...

Montag, 28. Sep 2020, 8:56 Uhr 28 Kommentare 28
Spendenfinanziert und Werbefrei

Geheimtipp QuickScan: PDF-Scanner mit deutscher Texterkennung

Die für iPhone und iPad kostenfrei verfügbare Universal-Applikation QuickScan (im App Store bezeichnet sich dieser neuerdings Suchmaschinen-Optimiert als OCR Scanner+) hat mit ihrer letzten Aktualisierung nicht nur die Unterstützung von iPadOS 14 nachgerüstet, die automatische Texterkennung des seit gestern verfügbaren Updates versteht sich nun auch auf weitere Sprachen. OCR Scanner+ erfasst nicht mehr nur englische Textinhalte in abgeknipsten ...

Dienstag, 22. Sep 2020, 12:33 Uhr 23 Kommentare 23
"Automatisierter Prozess" läuft Amok

Downie-Entwickler: Apple hat Apps „aus Versehen“ deaktiviert

Gestern mussten wir berichten , dass Apple ohne Gründe zu nennen die Mac-Apps des Entwicklers Charlie Monroe gesperrt hat. Jetzt gibt es Entwarnung. Die Anwendungen, darunter Apps wie Downie oder Permute, sollten wieder laufen beziehungsweise werden in Kürze in neuen Versionen vom Entwickler bereitgestellt. Die dazu veröffentlichte Hintergrundgeschichte zeigt auf, wie abhängig und hilflos Entwickler gegenüber Apple dastehen. Apple ...

Mittwoch, 05. Aug 2020, 9:54 Uhr 36 Kommentare 36
Aktion startet heute

Apple-Guthaben: Bis zu 20 Prozent Bonus bei Kaufland

Kurz vor dem Wochenende können wir noch eine Rabattaktion für Apple-Guthaben vermelden. Bei Kaufland könnt ihr beim Kauf von Guthaben-Karten für den App Store und iTunes bis zu 20 Prozent sparen. Die Aktion startet heute und läuft bis Mittwoch, 5. August. Wer eine Karte im Wert von 100 Euro kauft, bekommt 20 Euro und damit die vollen ...

Donnerstag, 30. Jul 2020, 8:48 Uhr 19 Kommentare 19
Bleibt das Info-Verbot bestehen?

Apple-Studie stellt fest: App-Store-Gebühren im grünen Bereich

Apples bislang unangetastete Alleinherrschaft über Regeln, Preise und Prozent des App Stores steht unter Beschuss. Nach zahlreichen Medienberichten und Entwickler-Meldungen über die teils willkürliche Anwendung der selbstgesetzten App Store-Richtlinien, die Bevorzugung großer Partner wie Amazon und die Gängelung direkter Konkurrenten wie Spotify, wird Apples Software-Kaufhaus derzeit in mehreren Märkten unter die Lupe genommen. Nach offiziellen Beschwerden bei europäischen und amerikanischen ...

Donnerstag, 23. Jul 2020, 8:54 Uhr 34 Kommentare 34
Jetzt verpflichtend

EU-Verordnung stärkt die Rechte von Entwicklern

Mit einer „Verordnung zur Förderung von Fairness und Transparenz für gewerbliche Nutzer von Online-Vermittlungsdiensten“ will die EU die Rechte von Entwicklern stärken. Die hier veröffentlichten Richtlinien sind seit dieser Woche gültig und sollen unter anderem dafür sorgen, dass Apple und Google die in ihren App-Stores angebotenen Anwendungen nicht willkürlich entfernen. Der wohl wichtigste Punkt: Apple muss Entwickler fortan 30 ...

Mittwoch, 15. Jul 2020, 19:00 Uhr 12 Kommentare 12
Rufe nach Regulierung werden lauter

Apples App-Store-Regeln könnten für das Unternehmen zum Problem werden

Im Streit um die App „Hey“ zeigt sich Apple von der harten Seite. Phil Schiller stellt im Interview klar, dass man von Konzernseite her keinen Grund dafür sehe einzulenken und erteilt damit auch allen Entwicklern, die nach mehr Flexibilität und Freiheit rufen, eine pauschale Absage. In der Diskussion um „Hey“ war ohnehin kaum eine Einigung zu erwarten. Weder die Entwickler noch Apple ...

Freitag, 19. Jun 2020, 8:25 Uhr 59 Kommentare 59
Apple will vom Abo profitieren

E-Mail-Dienst „Hey“ zeigt Schwächen beim App-Store-Konzept auf

Der aktuelle Disput um die E-Mail-App Hey macht die Missstände von Apples Kontrollsystemen deutlich. Das Unternehmen definiert zwar klare Maßregeln und Ziele, bei der Umsetzung hält man allerdings den Daumen in den Wind. So kommt es, dass die Hey-App für iOS in ihrer ersten Version durchgewunken wurde, weitere Updates von Apple jedoch blockiert werden. Hey ist erst Anfang ...

Mittwoch, 17. Jun 2020, 12:16 Uhr 37 Kommentare 37
Dank Lufthansa, REWE und Co.

Studie: Apps generieren 2019 satte $519 Milliarden Umsatz

Kurz vor der jährlichen Entwickler-Konferenz, die Tim Cook am kommenden Montag um 19 Uhr deutscher Zeit mit einer live übertragenen Keynote eröffnen wird, hat Apple jetzt bekannt gegeben, dass das App Store-Ökosystem allein im Jahr 2019 weltweit Umsätze und Verkäufe in Höhe von 519 Milliarden US-Dollar ermöglicht hat. Cupertino hat die Zahlen nicht selbst ermittelt, sondern verweist ...

Dienstag, 16. Jun 2020, 7:35 Uhr 7 Kommentare 7
Apple-Configurator als Alternative?

iTunes 12.6: Die „App-Store-Version“ lädt keine Updates mehr

Ihr erinnert euch an die „App Store“-Variante der inzwischen eingestellten Apple-Jukebox iTunes? Apple hatte die Sonderedition von iTunes im vergangenen Jahr notgedrungen bereitgestellt , nachdem es massig Beschwerden über die zuvor veröffentlichte iTunes-Version 12.7 und den damit verbundenen Wegfall von App Store und Teilen der lokalen Verwaltungsoptionen für iOS-Geräte hagelte. Die von Apple vorrangig für Unternehmensumgebungen ausgegebene iTunes-Variante lässt sich zwar weder ...

Mittwoch, 01. Apr 2020, 8:36 Uhr 14 Kommentare 14
DFB-Pokal Achtelfinale im Live-Stream

Neue SPORT1-App für Apple TV, iPad und iPhone

Rechtzeitig zum morgigen DFB-Pokal Achtelfinale zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig präsentiert sich die SPORT1-App jetzt in der neuen Version 10.0 auf Apple TV, iPad und iPhone. Die neugestaltete Anwendung bewirbt sich als übersichtlicher und schneller und bietet News, Videos, Hintergrundberichte, Interviews, Ergebnisse, Tabellen und Statistiken sowie Liveticker zu über 50 Sportarten und 200 Wettbewerben. Die SPORT1 App wurde ...

Montag, 03. Feb 2020, 10:25 Uhr 20 Kommentare 20
Für manche Anwender unerreichbar

Apples Flash: Die versteckten App Store-Stories

Als Apple-Gründer Steve Jobs im April 2010 seine Gedanken zur Zukunft des Adobe Flash-Plugins formulierte , verwies der langjährige Apple-CEO immer wieder auf das „offene Web“. Jobs positionierte das Unternehmen damals gegen geschlossene Alleingänge und für die Pflege gemeinsamer offener Standards, die den Zugriff auf online Inhalte einfach und unabhängig vom verwendeten Geräte machen sollten. Seit der Veröffentlichung ...

Donnerstag, 07. Nov 2019, 13:01 Uhr 9 Kommentare 9
Am Rechner über iOS-Apps informieren

App Store Stories: Apple erweitert Darstellung im Webbrowser

Apple beschreitet ja immer wieder mal seltsame Wege, und so verwundert uns das aktuelle Umdenken in Sachen App Store auch nicht sonderlich. Eine Feststellung ist es aber allemal wert, dass sich die redaktionellen Inhalte des App Store für iOS jetzt auch in vollem Umfang per Webbrowser abrufen lassen – so zum Beispiel hier oder hier . Eine Start- oder ...

Donnerstag, 15. Aug 2019, 16:35 Uhr 4 Kommentare 4
Vorwürfe nach WSJ-Analyse

Im App Store: Manipuliert Apple die Suchergebnisse?

Dass die Frage, ob Apple die hauseigenen Anwendungen beim Anzeigen der App Store-Suchergebnisse bevorzugt, überhaupt zur Debatte steht, hat uns dann doch überrascht. Wir gingen bislang davon aus, dass Apple den schlechten App Store-Suchergebnissen selbst nicht vertraute und die Hausanwendungen daher stets an oberster Stelle möglicherweise relevanter Suchergebnisse anheftete. Das Beispiel „Apple Books“ unterstellt dem Konzern jedoch ...

Mittwoch, 24. Jul 2019, 8:38 Uhr 33 Kommentare 33
Ohne Download-Option

App-Links: iTunes zeigt wieder eine Vorschau am Mac

Als Apple die Verwaltung von Apps und damit auch den kompletten App Store im Herbst 2017 aus der iTunes-Jukebox entfernte, wurden viele Nutzer von der plötzlichen Umstellung kalt erwischt. Das Stöbern im App Store, das Lesen und Sortieren von Nutzer-Rezensionen, das Laden von kurzfristigen Angeboten sowie das Suchen und Versenden von App Store-Links war über Nacht bzw. mit dem Update ...

Dienstag, 09. Jul 2019, 14:19 Uhr 5 Kommentare 5
App-Entwickler fühlen sich benachteiligt

Niederlande: Verbraucherschützer prüfen ob Apple seine Marktpostion missbraucht

Apple steht in Europa neuer Ärger ins Haus. Die niederländische Verbraucherschutzorganisation Autoriteit Consument & Markt (ACM) unterstellt dem Unternehmen mit Blick auf den App Store den Missbrauch seiner marktbeherrschenden Stellung und hat diesbezüglich eine Untersuchung eingeleitet. Anlass ist eine Marktstudie der Organisation, der zufolge sich Entwickler und App-Anbieter teils durch Apple und ebenso Google benachteiligt fühlen. Die Untersuchung konzentriere sich zunächst ...

Donnerstag, 11. Apr 2019, 19:39 Uhr 14 Kommentare 14
Uralt-App-Store zeigt sich

iTunes 12.9: Link reaktiviert alte App Store-Suche

Wie wir Apples Entscheidung bewertet haben, den App Store für iOS komplett aus iTunes zu entfernen und das Suchen, Laden und Durchforsten des Software-Kaufhauses nur noch auf iPhone und iPad zu ermöglichen, wisst ihr bereits . Seitdem Apple das Software-Kaufhaus komplett aus iTunes und damit auch vom Mac entfernt hat, laufen nicht nur Links in Leere. Im Alltag fehlen Filter, ...

Donnerstag, 07. Feb 2019, 18:43 Uhr 14 Kommentare 14
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 29431 Artikel in den vergangenen 6981 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven