ifun.de — Apple News seit 2001. 21 500 Artikel
Artikel
Umstellung macht Probleme

PayPal als Zahlungsmethode: Nicht bei Familienfreigabe

Seit letzter Woche lässt sich PayPal als neue Zahlungsmethode im App Store und iTunes Store nutzen und wir haben auch über einen Weg informiert , die Onlinebank für Familienfreigaben zu hinterlegen. In der Praxis macht dies aber bei den meisten Nutzern Probleme und mittlerweile wurde uns auch vom Apple Support bestätigt, das die Zahlung per Kreditkarte oder Telefonrechnung bis auf Weiteres die ...

Dienstag, 18. Jul 2017, 18:03 Uhr 23 Kommentare 23
Sonderseite erklärt Format

Neuer App Store: Apple bittet Entwickler um Vorbereitungen

30 Buchstaben Platz für den Namen, weitere 30 Zeichen für den Untertitel, eine Promo-Text über der App-Beschreibung und eine Übersicht von bis zu 20 In-App-Käufen. Apple hat heute die Dokumentation der neuen App Store-Seiten veröffentlicht und erklärt die überarbeiteten Spezifikationen der virtuellen Regalplätze auf dieser Sonderseite . In einer E-Mail an alle registrierten Entwickler hat Cupertino die Developer-Community nun dazu aufgerufen, ihre ...

Mittwoch, 28. Jun 2017, 8:20 Uhr 17 Kommentare 17
Schon nach einer Rückgabe

Zwangsverzicht auf Widerrufsrecht: Apple spricht von „automatisiertem Prozess“

In unserem heute früh veröffentlichten Eintrag , zu den von Apple vorgenommenen Änderungen an den Verkaufs- und Rückgabebedingungen, haben wir eine Formulierung benutzt, die ein durchaus kritisches Feedback provoziert hat. So haben wir unseren Verweis auf Apples Sonderbehandlung für digitale Inhalte mit der Einschränkung eingeleitet, dass von dieser nur „notorische App-Rückgeber“ betroffen sind. Ein Fehler, wie sich euren Wortmeldungen ...

Freitag, 16. Jun 2017, 14:37 Uhr 39 Kommentare 39
Quelltext darf geteilt werden

Für Codea, Phytonista und Co.: iOS-Anwendungen dürfen Programmcode nachladen

Die kürzlich überarbeiteten Entwickler-Richtlinien Apples – ifun.de berichtete – könnten den im App Store erhältlichen Programmier-Werkzeugen neues Leben einhauchen. Davon geht unter anderem der Macher der Code-Applikation Codea aus, in der sich mit Hilfe der Programmiersprache LUA kleine Spiele und Simulationen erstellen lassen. So wird Apple zukünftig das Nachladen von Programmcode gestatten und angehenden Programmierern damit ermöglichen auf Beispiel-Projekte und vorbereitete ...

Dienstag, 13. Jun 2017, 15:27 Uhr 9 Kommentare 9
Drei Nachfragen pro Jahr

App Store: Erste Anwendungen aktivieren neues Bewertungssystem

Die ersten iOS-Entwickler haben damit begonnen Apples neue Bewertungsaufforderungen in ihre Anwendungen zu implementieren. Unter anderem nutzt die erst kürzlich aktualisierte Podcast-Applikation Castro nun das neue Apple-System, das Anwendern ermöglicht ihre Sternchenabgabe direkt im eingeblendeten Pop-Up-Fenster durchzuführen. Das neue, bereits im März angekündigte Bewertungssystem soll langfristig dazu führen, dass euch Entwickler nicht mehr übermäßig zur Abgabe von Bewertungen auffordern. Während die ...

Montag, 29. Mai 2017, 8:51 Uhr 10 Kommentare 10
Ursprüngliche Ankündigung revidiert

Apple bestätigt: Affiliate-Kürzung nur für In-App-Käufe

Mit einer knappen Nachricht an Affiliate-Partner beendet Apple die Verwirrung um die Reduzierung der Vergütung bei Vermittlung von App-Verkäufen. In der Tat werden nun lediglich die Provisionen für In-App-Käufe auf 2,5 Prozent der Kaufpreises reduziert, beim Kauf von Apps, Musik, Filmen, Büchern und TV-Serien gibt es wie bisher 7 Prozent Vergütung. We’d like to clarify some changes ...

Montag, 08. Mai 2017, 7:25 Uhr 6 Kommentare 6
Apple informiert über Referrer

Wo gefunden? Bessere Download-Statistiken für Entwickler

Die Ankündigung in Apples Entwickler-Bereich ist nur zwei Sätze kurz, der überschaubare Text den Apple unter der Überschrift „App Store Sources and App Referrer Data Now Available“ nun veröffentlicht hat, dürfte die im App Store aktiven Entwickler aber dennoch freuen. Wie Cupertino jetzt mitteilt, wird man den Entwicklern von Mac- und iOS-Anwendungen zukünftig mitteilen, aus welchen Foren, Webseiten und ...

Donnerstag, 04. Mai 2017, 15:18 Uhr 1 Kommentar 1
Apple macht ernst

Neue App-Preise: Statt 99 Cent jetzt 1,09 Euro

Wenn ihr heute einen Blick in den App Store für iOS oder auch in den Mac App Store werft werdet ihr feststellen, dass die letzte Woche angekündigten Preiserhöhungen nun umgesetzt sind. Ein Blick auf die Charts der kostenpflichtigen Apps genügt, um eine ersten Eindruck vom neuen Preisgefüge zu erhalten. Statt 99 Cent werden für Apps wie Blitzer.de nun 1,09 Euro fällig, statt 1,99 Euro bezahlt ...

Dienstag, 02. Mai 2017, 14:26 Uhr 60 Kommentare 60
Für Rechnungen und Meldungen

Report a Problem: Apple-Seite zeigt Einkäufe der letzten 90 Tage

Irgendwann zwischen dem Spätsommer 2016 und heute hat Apple seine Sonderseite „Problem melden“ überarbeitet und bietet den Einkaufsüberblick inzwischen etwas augenschonender an. Erreichbar unter reportaproblem.apple.com versorgt euch die Webseite mit einer Liste aller Anwendungen, die ihr in den zurückliegenden 90 Tagen geladen oder gekauft habt und gestattetet euch hier nicht nur Probleme zu melden, sondern auch spezifische Rechnungen ...

Freitag, 21. Apr 2017, 17:34 Uhr 17 Kommentare 17
England, Australien und Neuseeland

Bezahlte Suchergebnisse im App Store: Deutschland bleibt vorerst verschont

Seit Anfang Oktober liefert Apple in der amerikanischen Filiale des mobilen App Stores nicht nur Suchergebnisse sondern auch Reklame-Banner aus. Die kleinen Anzeigen beanspruchen die erste Position in der Ergebnis-Liste für sich und werden in Abhängigkeit von der Suchanfrage des iPhone-Nutzers eingeblendet. Blaue Banner zeigen bezahlte App-Hinweise an Offen für alle interessierten Entwickler, hat Apple die Developer-Community damals mit ...

Donnerstag, 20. Apr 2017, 14:03 Uhr 7 Kommentare 7
Entwickler berichten

Das neue App Store Bewertungssystem: E-Mail-Hinweise und Emojis

Mit zunehmender Nutzung des neuen App Store-Bewertungssystem – Anwender können bereits abgegebenen Rezensionen bewerten, Entwickler können auf AnwenderWortmeldungen antworten – werden aktuell die bislang noch offenen Fragen beantwortet, auf die Apple auch in seinen Review-Guidelines bislang noch nicht eingegangen ist. So steht inzwischen fest: Anwender, deren Rezension um eine Entwickler-Antwort ergänzt wurde, erhalten jetzt eine E-Mail mit dem entsprechenden Antwort-Text ...

Donnerstag, 30. Mrz 2017, 9:49 Uhr 6 Kommentare 6
64bit-Kompatibilität auf iPad und iPhone

Zum Start von iOS 11: Fast 200.000 Apps könnten dran glauben

Wie berichtet hat Apple die (nach wie vor laufende) Betaphase von iOS 10.3 in den vergangenen Wochen dazu genutzt, die Formulierung der mit iOS 10.1 eingeführten Warnmeldung beim Start veralteter Apps zu verschärfen und macht inzwischen deutlich, dass iOS-Applikationen, die schon längere Zeit nicht mehr aktualisiert und für den Einsatz auf 64bit-Geräten optimiert wurden, demnächst ihren Geist aufgeben werden. ...

Mittwoch, 15. Mrz 2017, 18:47 Uhr 43 Kommentare 43
Neu in iTunes Connect

App Store restriktiv: Text-Korrektur nur noch bei Aktualisierungen

iOS-Entwickler, die die Beschreibungstexte ihrer Applikationen von Tippfehlern bereinigen oder um zusätzliche Hinweistexte – etwas mit dem Zitat einer positiven Besprechung – ergänzen wollen, müssen dafür zukünftig eine neue Version ihrer Anwendung in den Store einreichen. Apple, dies ist dem Blogger Bejamin Mayo aufgefallen , hat das nachträgliche Editieren von Beschreibungstexten und Update-Mitteilungen jetzt unterbunden und scheint damit ...

Donnerstag, 09. Mrz 2017, 18:55 Uhr 21 Kommentare 21
App Store-Rezensionen

Bewertungsaufforderungen und Entwickler-Antworten sollen kommen

Zusammen mit der finalen Freigabe von macOS 10.12.4 und iOS 10.3 wird Apple seinen registrierten Entwicklern neue Werkzeuge zur Verbesserung ihrer App Store-Rezensionen anbieten. Nach Angaben des Unternehmens sollen sich die Anstrengungen dabei vor allem auf zwei neue Funktionen konzentrieren: Native Bewertungsaufforderungen und die Möglichkeit, bereits abgegebene App Store Bewertungen zu kommentieren. Native Bewertungsaufforderungen Eine neue Schnittstelle im sogenannten ...

Mittwoch, 25. Jan 2017, 9:22 Uhr 18 Kommentare 18
Viele Käufe am 1. Januar

Neujahr: Der ertragreichste App Store-Tag in Apples Geschichte

Der 1. Januar 2017 war der mit Abstand ertragreichste Tag in der Geschichte des 2008 eingeführten Software-Kaufhauses. Dies meldet Apple heute in einer Medien-Notiz und nennt Zahlen. Insgesamt hätten die Nutzer von iPhone, iPad und Mac allein an Neujahr 240 Millionen US-Dollar für Software ausgegeben und damit für den geschäftigsten App Store-Tag seit dem Start der Stores ...

Donnerstag, 05. Jan 2017, 15:24 Uhr 11 Kommentare 11
Apps, Songs und Podcasts

Best of 2016: Apple-Video erinnert an die Preisträger

Bereits am 7. Dezember veröffentlichte Apple seine Jahrescharts 2016 für Apps und Musik-Downloads im iTunes Store. Die Übersichtsseite mit den erfolgreichsten Apps des Jahres findet ihr hier im App Store, zu den Musik-Charts geht es hier entlang. Weitere Listen wurden für Filme , Fernsehserien , Bücher und Podcasts veröffentlicht. Nun nutzt Cupertino den Jahresanfang um an die redaktionell ausgewählten Preisträger zu erinnern und ...

Mittwoch, 04. Jan 2017, 9:12 Uhr 2 Kommentare 2
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 21500 Artikel in den vergangenen 5752 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven