Übercaster kommt jetzt doch noch

Sollte sich überhaupt noch jemand, für die bereits im November 2005 angekündigte, Pocast-Suite Übercaster interessieren, haben wir jetzt ein paar gute Nachrichten – zumindest für die Mac-User unter euch. Für knappe $80 ist Übercaster jetzt erhältlich. Gerade in Version 1.0 erschienen, machen nicht nur die Demo-Videos einen guten Eindruck, auch die  ... | Weiter →



Neues iPod-Dock mit Fernbedienung

Irritierenderweise unter der selben Bezeichnung wie Apple bringt Logic3 ein eigenes ‘Universal Dock’ für den iPod auf den Markt, dafür aber deutlich günstiger. Während man bei Apple für Dock, Fernbedienung und Ladegerät im Einzelkauf gut 100 Euro hinlegen müsste, bietet Logic3 alles zusammen für 50 Euro wahlweise in weiß  ... | Weiter →



News-Mix: Docks, Hacks und Zollfahnder

DIY: iPod-Wecker Bei Instructables bekommen wir eine Anleitung zum Bau eines eigenen iPod-Weckers. Der iCylinder genannte Mod, gibt grundlegende Tipps zur Kombination einer digitalen Uhr, Speakern und einem iPod-Dock. Und auch wenn das vorgestellte Projekt noch kein wirklich iPod-kompatiblen Radio-Wecker hervorbringt, so dürfte das iCylinder Tutorial als gute  ... | Weiter →



Apple TV als Warmhalteplatte

Neben den von Apple vorgesehenen Funktionen eignet sich das Apple TV auch ganz gut als Warmhalteplatte für Suppen und Heißgetränke, allerdings wird in der Bedienungsanleitung ausdrücklich von solch zweckentfremdeter Nutzung abgeraten. Die Wärmeableitung nach außen ist grundsätzlich ja auch erstmal okay und beabsichtigt, dadurch kann das Gerät  ... | Weiter →




iPod-Dock für Sony Bravia-Systeme

Sony hat ein iPod-Dock für seine Bravia Home Theater Systeme vorgestellt. Das Digital Media Port iPod Dock funktioniert mit iPods der 4. und 5. Generation sowie allen iPod nanos. Es überträgt Musik vom iPod zum Audiosystem und besitzt einen externen Videoausgang. Durchschnittliche Features also, die den Preis von 99 Dollar sicher nicht  ... | Weiter →


DRM, AAC, kbps – Infos zu Bitraten und Formaten

Wer bei iTunes zukünftig DRM-freie Musik, also Musik ohne Kopierschutz kaufen will, bezahlt beim Einzelkauf pro Song 30 Cent mehr als für die geschützte Variante. Nur bei kompletten Alben und Musikvideos bleibt der bisherige Preis bestehen, offenbar als zusätzlicher Kaufanreiz für diese Produkte. Für wen lohnt sich  ... | Weiter →



EMI-Songs ohne Wasserzeichen

Trotz der damit verbundenen Preiserhöhung hat die Ankündigung von Apple und EMI Music, zukünftig DRM-freie Musik- und Videodownloads anzubieten, für viel positives Echo gesorgt. Das Vorpreschen aus London dürfte die übrigen drei Major Labels Universal, Sony BMG und Warner ordentlich unter Druck setzen, ähnliche Entscheidungen aus deren Chefetagen  ... | Weiter →




718 von 9061020716717718719720730740
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14511 Artikel in den vergangenen 4750 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS