ifun.de — Apple News seit 2001. 31 238 Artikel

Twitter-Name geändert

Nach Trump-Ausrutscher: Tim Cook nennt sich jetzt „Tim Apple“

58 Kommentare 58

Apple-Chef Tim Cook hat auf humorvolle Weise einen Versprecher von Donald Trump gekontert. Der US-Präsident war auf einem Treffen mit Beratern zumindest so zu verstehen, als habe er Cook mit „Tim Apple“ angesprochen. Die amerikanische Medienlandschaft zeigte sich im Anschluss entsprechend amüsiert.

Der Apple-Boss erntet derweil für seine Reaktion Applaus. Tim Cook hat sich auf Twitter nun in „Tim Apple“ umbenannt. Je nach dem, von welchem Endgerät aus man Twitter aufruft, ist als „Nachname“ teils auch einfach das Apple-Logo zu sehen.

Tim Apple Twitter

Donald Trump zieht wegen solchen Ausrutschern immer wieder Spott auf sich. Unter ähnlichen Umständen hat er vor einem Jahr die Chefin des Lockheed-Konzerns Marillyn Hewson mit „Marillyn Lockheed“ angesprochen.

Trumps jüngster Versprecher findet sich mittlerweile auch auf der Webseite des Weißen Hauses dokumentiert. Im Protokoll der Veranstaltung soll allerdings ein Gedankenstrich zumindest die Möglichkeit offenhalten, dass Trump Cook einfach mit „Tim“ angesprochen und abschließend ein „Apple“ in den Raum geworfen hat.

People like Tim, you’re expanding all over and doing things that I really wanted you to right from the beginning. I used to say, “Tim, you got to start doing it over here.” And you really have. I mean, you’ve really put a big investment in our country. We appreciate it very much, Tim — Apple.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Mrz 2019 um 08:00 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    58 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    58 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31238 Artikel in den vergangenen 7273 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven