ifun.de — Apple News seit 2001. 18 254 Artikel
44 Artikel
   

Mac: Falscher Flash-Installer installiert unerwünschte Programme

Die Zeiten, zu denen man als Mac-Besitzer auf die Frage, ob denn ein Virenscanner nötig sei, nur müde gelächelt hat, sind vorbei. Angesichts zunehmender Bedrohungen durch Malware muss man die Installation eines solchen Tools zumindest bei technisch weniger versierten Nutzern inzwischen wohl empfehlen. Aktuelles Beispiel ist eine neue, potentielle Schadsoftware, die sich als Flash-Installationsdatei ausgibt. Bilder: Intego ...

Mittwoch, 13. Apr 2016, 10:27 Uhr 21 Kommentare 21
   

KeRanger aufspüren: Hintergründe zum OS X-Erpressungstrojaner

Kurzer Nachtrag zum heute früh veröffentlichten Artikel „Transmission verteilt Erpressungstrojaner“. Mittlerweile hat das Sicherheitsunternehmen Palo Alto Networks den Kontakt mit ifun.de aufgenommen und ergänzt unseren Bericht über den Erpressungstrojaner KeRanger um weitere Detail-Informationen. Das Erpresser-Schreiben im Terminal Nach Angaben der Security-Forscher handelt es sich bei KeRanger um die erste voll funktionsfähige Ransomware, die auf die OS X-Plattform abzielt. Zwar wurde mit ...

Montag, 07. Mrz 2016, 11:11 Uhr 18 Kommentare 18
   

Neuer Mac-Trojaner: Keine akute Gefahr aber lange Zeit unentdeckt

Die „für den Mac gibt es keine Viren“-Zeiten sind leider vorbei. Wenngleich Apple-Nutzer im Vergleich zu Windows-Anwendern (wir erinnern an die aktuelle Locky-Invasion ) noch ein friedliches Dasein führen, die Angriffe auf OS X haben in den letzten Jahren stetig zugenommen. Neuestes Beispiel ist eine bislang noch etliche Rätsel aufgebende Malware, die offenbar aus der Feder des umstrittenen ...

Dienstag, 01. Mrz 2016, 9:15 Uhr 38 Kommentare 38
   

Erpressungstrojaner „Locky“: Massive Bedrohung für Windows-Nutzer

Internetnutzer in Deutschland sehen sich mit einer gewaltigen Malware-Welle konfrontiert. Der Erpressungstrojaner „Locky“ versteckt sich in als Rechnung getarnten E-Mail-Anhängen und zielt auf Nutzer von Windows-Systemen. (Bild: Shutterstock ) Konkret handelt es sich um einen Makrovirus, der die Nutzerdaten auf dem Computer verschlüsselt. Ausgesperrte Anwender werden zu einer Lösegeldzahlung aufgefordert, im Gegenzug versprechen die Macher der Malware ein ...

Freitag, 19. Feb 2016, 17:25 Uhr 65 Kommentare 65
   

Symantec-Studie: „Apple-Welt zunehmend im Visier von Cyberkriminellen“

Die aktuelle Symantec-Analyse zur Malware-Bedrohung in der Apple-Welt ist zwar kein Grund zur Panik, zeigt aber, dass die Zeiten vorbei sind, in denen Apple-Nutzer sich um die Sicherheit ihrer Systeme keinerlei Sorgen machen mussten. Wenngleich sich auf die Installation aufwändiger Virenscanner wohl noch verzichten lässt, aufpassen müsst ihr schon. Laut Symantec sind iOS-Geräte und Macs zwar weiterhin deutlich ...

Dienstag, 15. Dez 2015, 17:21 Uhr 13 Kommentare 13
   

Sicherheit: MacKeeper hat offenbar Nutzerdaten verloren – Malware-Offensive per E-Mail

Wir hoffen ja, dass die wenigsten von euch das zweifelhafte Mac-Tool MacKeeper installiert haben. Eine kleine Warnung ist uns dieser Eintrag auf der Diskussionsplattform Reddit dennoch wert. Offenbar sind die Nutzerdaten von 13 Millionen Kundenkonten bei MacKeeper und mit der Software verbundener Anwendungen an die Öffentlichkeit geraten. (Bilder: Shutterstock ) Falls ihr den Anbietern dieser Tools irgendwann mal persönliche Daten ...

Montag, 14. Dez 2015, 12:09 Uhr 9 Kommentare 9
   

Linux.Wifatch: Ein Trojaner spielt Robin Hood

Der offiziell als Malware klassifizierte Trojaner Linux.Wifatch hätte eigentlich den Untertitel „Rächer der Gerechten“ verdient. Das Tool nistet sich mit dem Ziel, deren Sicherheit zu verbessern, in Routern und weiteren ans Internet angebundenen Geräten ein. Im Symantec-Blog findet sich ein lesenswerter Artikel zu dieser verblüffend neuen Malware-Erscheinung. (Bilder: Symantec ) Linux.Wifatch ging den Symantec-Forschern über einen ausgelegten Köder („we run ...

Dienstag, 13. Okt 2015, 14:09 Uhr 16 Kommentare 16
   

iOS-Malware YiSpector: Apple hat Sicherheitslücke mit iOS 8.4 gestopft

Apple hat zu dem gestern veröffentlichten Bericht über über die iOS-Malware YiSpector Stellung bezogen. Dem Unternehmen zufolge besteht für aktuelle Geräte sowie für Nutzer, die ihre Software ausschließlich aus offiziellen Quellen beziehen, keine Gefahr. In der Stellungnahme gegenüber dem Apple-Blog The Loop betont Apple, dass die zugrunde liegende Sicherheitslücke bereits mit iOS 8.4 geschlossen wurde. Zudem habe man die betreffenden ...

Dienstag, 06. Okt 2015, 7:05 Uhr 21 Kommentare 21
Ohne Jailbreak

iOS-Malware YiSpecter: Forscher sichten neuen Schädling

Auf XcodeGhost folgt YiSpecter . Keinen Monat, nachdem es unbekannten Entwicklern gelang, mithilfe einer gefälschten Version des Apples-Entwicklerwerkzeuges Xcode modifizierte und potenziell auch mit Schadcode behaftete Apps in den App Store einzuschmuggeln, zeigt sich mit YiSpecter jetzt ein weiteres Problem, das manipulierte Anwendungen zum Angriff auf werksfrische iOS-Geräte ausnutzen könnten. (Bild: Shutterstock ) Die Sicherheitsforscher des Palo Alto Netzwerkes haben die neue iOS-Malware ...

Montag, 05. Okt 2015, 14:20 Uhr 40 Kommentare 40
   

XcodeGhost: Apple warnt iOS-Entwickler aber geizt mit Details [Update]

UPDATE: Apple hat letzte Nacht ein Q&A-Dokument veröffentlicht und kündigt an, eine offizielle Liste der betroffenen Apps zu veröffentlichen. Bislang habe man keinen Anlass zu der Vermutung, dass tatsächlich Nutzerdaten ausspioniert wurden. Apple hält sich mit Details zum Thema XcodeGhost weiter zurück. Wir wir gestern bereits berichtet haben, gelang es Unbekannten offenbar mithilfe einer gefälschten Version von Apples Entwicklerwerkzeug Xcode ...

Dienstag, 22. Sep 2015, 18:29 Uhr 25 Kommentare 25
   

Mac-Schwachstelle erlaubt Malware-Installation ohne Passwort-Abfrage

Eine Sicherheitslücke erlaubt es Angreifern, auf Macs mit aktueller Systemsoftware ohne die sonst erforderliche Passworteingabe ins System eingreifende Soft- und damit auch Malware zu installieren. Einem Bericht der Sicherheitsforscher bei Malwarebytes zufolge wird die Schwachstelle bereits aktiv ausgenutzt. (Bilder: Shutterstock ) Basis für diese Angriffe ist eine bewusste oder unbewusste falsche Implementierung von Apples App-internem dynamischem Linksystem DYLD. Dadurch ...

Dienstag, 04. Aug 2015, 10:31 Uhr 25 Kommentare 25
   

MacKeeper: Fragwürdiges Mac-Tool installiert sich durch die Hintertür

Die Mac-Software MacKeeper hat nicht unbedingt den besten Ruf. Während sich die App selbst als „Dienstprogramm für MAC Nr. 1“ abfeiert und mit Funktionen wie Festplattenreinigung, Malware-Schutz und Optimierung protzt, finden sich zu Hauf kritische Stimmen im Netz. Zudem scheint es, als sei das Programm auch die Ursache für veränderte Safari-Konfigurationen und lästige Pop-ups einiger Nutzer. ifun-Leser ...

Freitag, 24. Jul 2015, 14:33 Uhr 48 Kommentare 48
   

Flash Player und Acrobat Reader: Neuen Sicherheitslücken bei Adobe-Software

Adobe macht mal wieder Negativschlagzeilen. Falls ihr den Flash Player auf eurem System installiert habt, solltet ihr dringend ein Update fahren. Zudem wurde eine größere Sicherheitslücke bei der Windows-Version des Acrobat Reader bekannt. Bezüglich des Flash Player rät Adobe dringend zu einem Update. Eine Schwachstelle bietet Angreifern unter Windows, OS X und Linux potenziell die Möglichkeit, Kontrolle über das ...

Donnerstag, 25. Jun 2015, 10:09 Uhr 20 Kommentare 20
   

Malware-Check für den Mac: Entwickler zeigt Schwachstellen und Gegenmittel

Der Sicherheitsexperte Patrick Wardle hat jüngst dokumentiert ( PDF-Link ), dass das Mac-Betriebssystem längst nicht mehr so sicher ist wie es mal war. Mit zunehmender Verbreitung wird OS X mehr und mehr interessant für Malware-Autoren und bietet laut Wardle auch jede Menge potenzielle Angriffspunkte. Auf einer Konferenz hat er vor wenigen Tagen demonstriert, wie sich Apples Sicherheitsmechanismen wie ...

Montag, 04. Mai 2015, 8:47 Uhr 26 Kommentare 26
   

Malware: NSA hat angeblich Hintertür auf Festplatten diverser Hersteller installiert

Wer eine Festplatte von Western Digital, Seagate oder Toshiba kauft, holt sich damit möglicherweise auch gleich ein Einfallstürchen für die NSA ins Haus. Offenbar findet sich zumindest auf einem Teil der von diesen Unternehmen vertriebenen Festplatten entsprechende Spionagesoftware bzw. die Basis für deren Ausführung vorinstalliert. (Bild: Gil C / Shutterstock.com ) Aufgedeckt wurde dies durch die Malware-Forscher von Kaspersky im Rahmen der ...

Dienstag, 17. Feb 2015, 9:05 Uhr 54 Kommentare 54
   

Werbe-Software geladen? Freeware „AdwareMedic“ hilft aus der Patsche

Zwar ist die Verbreitung sogenannter Adware-Applikationen auf dem Mac ein weit weniger großes Problem als in der Windows-Community, wer die Gatekeeper-Funktion seines Betriebssystems jedoch deaktiviert und sich anschließend zum Download zwielichtiger OS X-Anwendungen hat hinreißen lassen, kann auch unter Yosemite auf die Nase fallen. Probleme, mit denen regelmäßige ifun.de Leser wohl eher selten konfrontiert sind, die in eurem Freundes- ...

Freitag, 16. Jan 2015, 15:29 Uhr 10 Kommentare 10
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 18254 Artikel in den vergangenen 5364 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven