ifun.de — Apple News seit 2001.

31 460 Artikel
254 Artikel
Cupertino stellt sich quer

Alternative In-App-Zahlungen: Apple ignoriert Koreas Gesetzgeber

Die Schlagzeilen, für die die südkoreanischen Wettbewerbshüter der Korea Communications Commission (KCC) Ende August mit einer Gesetzesnovelle sorgten, schienen nach Jahren wenig konsequenter Untersuchungen in den USA und Europa erstmals konkrete Änderungen in Apples Software-Kaufhaus zu verlangen. Damals legte die KCC einen Gesetzestext vor, der die Anbieter mobiler App Stores – also vor allem Apple und Google ...

Montag, 18. Okt 2021, 18:27 Uhr 9 Kommentare 9
Domains mit Namen, Adressen und Rufnummern

Klarnamenspflicht: Europa plant Verbot anonymer Webseiten

Das europäische Parlament bereitet eine Verschärfung der Identifikationsvorgaben für Webseiten-Betreiber vor. Für Inhaber von Domains soll fortan eine Identifizierungspflicht gelten, die neben Namen und Anschrift des Domaininhabers auch eine korrekte Rufnummer in der offiziellen WhoIs-Datenbank voraussetzt. Informationen, die anschließend allen Online-Nutzern zur Verfügung stehen würden. EU will anonyme Websites verbieten und Identifizierungspflicht für Domaininhaber einführen inkl. Telefonnummer ...

Freitag, 15. Okt 2021, 12:40 Uhr 71 Kommentare 71
"doppelzüngiges Verhalten"

App-Store-Rechtsstreit: Apple wird Epic noch Jahre zappeln lassen

Kurzer Reinholer für alle Anwender, die den Rechtsstreit zwischen Apple und dem Spiele-Anbieter Epic bislang nicht mit voller Aufmerksamkeit verfolgt haben: Epic störte sich an Apples Umsatzbeteiligung in Höhe von 30%, die auf In-App-Käufe des eigenen Erfolgstitels Fortnite fällig wurden und provozierte einen Eklat . Im Herbst 2020 aktivierte Epic innerhalb des eigenen Spiels eine bis dahin versteckte Kaufoption, die ...

Donnerstag, 23. Sep 2021, 8:53 Uhr 72 Kommentare 72
Zentrales Fahrplandaten-Portal

Alle Mobilitätsdaten an einem Ort: Bundesrat nickt MD-Verordnung ab

Verschrien als Pannen-Ministerium kann das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Kurz vor den Bundestagswahlen noch eine Erfolgsmeldung bekanntgeben : Die Bundesländer haben der Mobilitätsdatenverordnung zugestimmt. Was erst mal nicht besonders aufregend klingt (und, wenn wir ehrlich sind, auch nicht besonders aufregend ist) hat das Potenzial Karten-Anwendungen und ÖPNV-Applikationen zukünftig deutlich aufzuwerten. So macht die Zustimmung des Bundesrates ...

Montag, 20. Sep 2021, 17:16 Uhr 18 Kommentare 18
Apple beugt sich Druck der Regierung

Zur Russland-Wahl: Apple entfernt Nawalny-App der Opposition

Mit einer iPhone-Applikation wollte die in Russland aktive Opposition ihren Unterstützern dabei helfen, bei der Stimmabgabe strategisch geschickt vorzugehen. Zum Wahlauftakt ist der Download aus dem politischen Lager des Kreml-Kritikers Alexei Nawalny nun aus dem Softwarekaufhaus Apples verschwunden. Wurde die Anwendung bis vor kurzem sowohl bei Apple als auch in der Auslage des von Google betriebenen Play ...

Freitag, 17. Sep 2021, 11:51 Uhr 132 Kommentare 132
Eigene Bezahlverfahren oder schlichte Links?

App-Store-Verfahren: Auslegung der Entscheidung bleibt strittig

Nach der Urteilsverkündung durch die das App-Store-Verfahren leitende Bezirksrichterin Yvonne Gonzalez Rogers stand ziemlich eindeutig fest: Apple hatte das mit Spannung beobachtete Verfahren eindeutig für sich entschieden. Today: Lost a court case, climbed a mountain, read hundreds of pages of legal papers, wrote some code. Just as determined as ever to fight on until there is genuine developer and consumer ...

Montag, 13. Sep 2021, 8:29 Uhr 6 Kommentare 6
Unterm Strich fast keine Änderungen

ZDF-Recherchen: Mindeststeuer für Digitalkonzerne verfehlt Ziel

Die Pläne von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD), große Digitalkonzerne wie zum Beispiel Google, Apple oder Netflix in Deutschland steuerlich zur Kasse zu bitten, drohen nach Recherchen des ZDF-Magazins „frontal“ ihr Ziel zu verfehlen. Von der globalen Mindestbesteuerung der großen Tech-Giganten in Höhe von 15 Prozent würde Deutschland de facto nämlich kaum etwas abbekommen. Dies hat das Netzwerk Steuergerechtigkeit im ...

Donnerstag, 09. Sep 2021, 11:27 Uhr 55 Kommentare 55
"Massenüberwachung in den USA ausgesetzt"

Videochat-Dienst Zoom: Deutsche Behörden formal vor Nutzung gewarnt

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit ( HmbBfDI ), Ulrich Kühn, hat öffentliche Stellen vor dem Einsatz der Videokonferenzlösung Zoom gewarnt . Konkret soll vor allem von der Nutzung der sogenannten On-Demand-Variante Abstand genommen werden. Diese würde personenbezogene Daten ungefragt in die Vereinigten Staaten übermitteln und so gegen die hiesige Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verstoßen. Kühn, der seine Warnung an ...

Mittwoch, 18. Aug 2021, 9:46 Uhr 31 Kommentare 31
Protestbrief deutschsprachiger Journalisten

Offener Brief: „Apple-Überwachung verstößt gegen Pressefreiheit“

Mehrere Journalistinnen und Journalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben in einer gemeinsamen Erklärung gegen Apples lokale Inhaltskontrollen auf iPhone und iPad protestiert, die das Unternehmen mit der Ausgabe von iOS 15 einführen will. Wie berichtet plant Apple alle zum Upload in die iCloud vorgemerkten Bilder bereits auf dem iPhone mit einer Datenbank abzugleichen, in der digitale Fingerabdrücke von etlichen ...

Montag, 16. Aug 2021, 12:33 Uhr 101 Kommentare 101
Rückwirkend zum 20. Juli

Rundfunkbeitrag darf steigen: Gegen Filterblasen, Fake News und Deep Fakes

Gute Nachrichten für die Öffentlich-Rechtlichen: Mit einem Beschluss des Ersten Senates hat des Bundesverfassungsgericht heute die überfällige Erhöhung des Rundfunkbeitrages abgenickt, die das Land Sachsen-Anhalt durch die ausgebliebene Zustimmung aktiv blockiert hatte. Dabei ging es lediglich um 86 Cent, die der Rundfunkbeitrag zum Jahresanfang hätten erhöht werden sollen. Statt 17,50 Euro monatlich wären 18,36 Euro monatlich fällig geworden – 86 Cent, ...

Donnerstag, 05. Aug 2021, 14:29 Uhr 181 Kommentare 181
Fingerabdrücke jetzt verpflichtend

Neuer Personalausweis: Ab sofort mit neuen Sicherheitsmerkmalen

Zum Monatswechsel stellt das Bundesministerium des Innern für Bau und Heimat ab sofort nur noch eine neue Ausgabe des Personalausweises aus, die, an die Standards der Europäischen Union angeglichen, jetzt unter anderem ein digitales Abbild der Fingerabdrücke ihres Besitzers vorhält. Diese sollen sich als eine der neuen Sicherheitsmerkmale des neuen Personalausweises bewähren und Behörden die Möglichkeit geben, auf ein zusätzliches biometrisches ...

Montag, 02. Aug 2021, 9:41 Uhr 123 Kommentare 123
Bitterer Beigeschmack bleibt

Audacity-Nutzungsbedingungen: Neue Eigner entschuldigen sich

Einen Monate nach der webweiten Entrüstung über die neuen Nutzungsbedingungen des Audio-Editors Audacity, haben sich die neuen Eigner des Open-Source-Projektes jetzt bei der Community entschuldigt und die erst kürzlich eingeführten Datennutzungs-Vereinbarungen überarbeitet. Unter anderem haben die neuen Eigentümer des beliebten Audio-Editors jetzt die in den Datenschutzrichtlinien enthaltene Bestimmung entfernt, die die Nutzung der Audioschnitt-Applikation erst ab dem 14. Lebensjahr gestattete. Zudem ...

Freitag, 23. Jul 2021, 10:01 Uhr 13 Kommentare 13
Anbieter sollen aktiv werden

EU-Parlament: Neue Regeln gegen Missbrauch im Netz

Das Europäische Parlament hat einen Satz neuer Vorschriften verabschiedet , die ein Signal gegen den Missbrauch von Kindern im Internet setzen und gleichzeitig dazu führen sollen, dass entsprechende Inhalte auch von Internetdienstleistern aktiv bekämpft werden können. Die neuen Vorschriften, die vorerst nur drei Jahre gelten werden, sollen dafür Sorge tragen, Kinder wirksamer davor zu schützen, sexuell missbraucht oder ausgebeutet zu ...

Donnerstag, 08. Jul 2021, 15:14 Uhr 13 Kommentare 13
Gnadenfrist bis Januar 2022

Behörden und öffentliche Stellen müssen Facebook-Auftritte abschalten

Ziemlich eindeutige Ansage: Prof. Ulrich Kelber, der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, hat die öffentlichen Stellen des Bundes dazu aufgefordert sich von vorhandenen Facebook-Auftritten zu verabschieden. Bereits am 20. Mai hatte der Datenschützer diesbezüglich ein Rundschreiben an allen obersten Bundesbehörden verfasst, indem darauf hingewiesen worden sei, dass ein datenschutzkonformer Betrieb einer sogenannten Facebook-Fanpage zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht möglich ist. ...

Mittwoch, 30. Jun 2021, 17:39 Uhr 85 Kommentare 85
Verbraucherfreundlicheres Vertragsrecht

Abgenickt: „Gesetz für faire Verbraucherverträge“ ist durch

Unter den 84 Gesetzen die am vergangenen Freitag den Bundesrat passiert haben, befand sich nicht nur das Gesetz für den elektronischen Identitätsnachweis , dessen Billigung ab September nun dafür sorgen wird, dass der Personalausweis auf dem iPhone abgelegt werden kann, der Bundesrat kümmerte sich auch um eine Handvoll Verbraucher-Themen. Unter anderem gab es grünes Licht für das nur wenige Stunden zuvor vom ...

Montag, 28. Jun 2021, 18:30 Uhr 46 Kommentare 46
Bundestag schärft Gesetz nach

Apple Pay-Monopol auf dem iPhone: Apple ist noch nicht vom Eis

Wer erinnert sich noch an den hitzigen Herbst 2019? Anders als heute gehörte der Griff zur Wallet-Applikation und die kontaktlose Bezahlung mit Apple Pay damals noch nicht zum Alltag in Supermarkt und Drogerie, sondern war gerade erst dabei sich langsam zu etablieren. Auch die Sparkassen waren damals noch nicht von Apple Pay überzeugt sondern forderten ( zusammen mit der FDP ) vehement, ...

Freitag, 25. Jun 2021, 17:32 Uhr 79 Kommentare 79
Geschwindigkeitsbedarf prüfen

Glasfaser: Verbraucherzentrale warnt vor aggressivem Vertrieb

Die Verbraucherzentralen machen aktuell auf ein erhöhtes Beschwerdeaufkommen von Verbraucherinnen und Verbrauchern im Zusammenhang mit Glasfaserverträgen aufmerksam. Wie die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz meldet , lägen ein Vielzahl von Berichten vor, wonach betroffene Verbraucher mit aggressiven Vertriebsmethoden an der Haustür zum Abschluss eines Glasfaservertrages gedrängt worden seien. Hintergrund ist, dass Vertriebsmitarbeiter meist Provisionen für abgeschlossene Verträge erhalten. Sie versuchen daher, ...

Donnerstag, 24. Jun 2021, 9:11 Uhr 84 Kommentare 84
16 Seiten gegen freie App-Downloads

Strategiepapier „Sideloading“: Apple wehrt sich mit Händen und Füßen

Der amerikanische Gesetzgeber ermittelt . Die Europäische Union ermittelt . Das Bundeskartellamt ermittelt . Regulierende Institutionen auf der ganzen Welt haben sich in den zurückliegenden Wochen und Monaten verstärkt mit dem Geschäftsgebaren des iPhone-Konzerns auseinandergesetzt und hier vor allem die Regelwerke der digitalen Softwarekaufhäuser Apples hinterfragt. Sollte Apple auch zukünftig gestattet werden quasi in Personalunion als Torwächter, Schiedsrichter und Mitbewerber ...

Mittwoch, 23. Jun 2021, 16:27 Uhr 107 Kommentare 107
Wissensvorsprung ausgenutzt?

Europa gegen Google: EU-Kommission leitet Kartellverfahren ein

Keine 24 Stunden nachdem das Bundeskartellamt sein Verfahren gegen Apple eingeleitet hat , informiert die Europäische Kommission heute über die Einleitung eines förmlichen Kartellverfahrens gegen den Suchmaschinen-Anbieter und Werbegiganten Google. Die Europäische Kommission will prüfen, ob Google gegen Wettbewerbsvorschriften des europäischen Binnenmarktes verstoßen hat und das eigene Werbegeschäft zum Nachteil der direkten Mitbewerber bevorzugt hat. . @Google collects data, sells ...

Dienstag, 22. Jun 2021, 17:01 Uhr 3 Kommentare 3
Mehrere Beschwerden liegen vor

Bundeskartellamt: Verfahren gegen Apple eingeleitet

Die genauere Prüfung von Apples Geschäftsgebaren in Deutschland hatte sich bereits angekündigt, jetzt hat das Bundeskartellamt offiziell gemacht, was Marktbeobachter bereits als überfällig herausgearbeitet haben: Nach Verfahren in Brüssel und in Übersee wird sich Apple nun auch in der Bundesrepublik für seine Geschäftspraktiken verantworten müssen. So hat das Bundeskartellamt heute ein Verfahren nach den neuen kartellrechtlichen Vorschriften für Digitalkonzerne eingeleitet ...

Montag, 21. Jun 2021, 12:15 Uhr 50 Kommentare 50
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 31460 Artikel in den vergangenen 7308 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven