ifun.de — Apple News seit 2001.

38 525 Artikel
15 Artikel
25. Großanbieter in Europa

Porno-Portal XNXX: Jetzt gelten EU-Regeln wie für Apple und Google

Die Europäische Kommission hat das Porno-Portal XNXX heute formell als “Very Large Online Platform” (VLOP) gemäß dem Digital Services Act (DSA) eingestuft. Ein Verwaltungsakt, der dafür sorgt, dass sich nun auch die Plattform mit ihren Erwachseneninhalten an die strengen Vorgaben der neuen, europäischen Digitalgesetze halten muss. Ausschlaggebend für die Einstufung war, dass XNXX durchschnittlich mehr als 45 ...

Mittwoch, 10. Jul 2024, 18:32 Uhr 90 Kommentare 90
Auch App-Store-Beschwerden möglich

Neue EU-Digitalgesetze: Beschwerdeportal für Nutzer ist online

Die neuen Digitalgesetze der Europäischen Union regulieren die großen Tech-Konzerne nicht nur mit abstrakten Vorschriften und Normen, die vor allem zu rechtlichen Auseinandersetzungen führen, sondern versuchen, die Bürger der Europäischen Union auch direkt mit einzubeziehen. So etablieren die neuen Gesetze in den Mitgliedsstaaten etwa einen sogenannten Digital Services Coordinator (DSC), der als Bindeglied zwischen Verbrauchern und Unternehmen ...

Dienstag, 25. Jun 2024, 8:03 Uhr 29 Kommentare 29
Verfahren müssen abgewartet werden

Margrethe Vestager: “haben eine Reihe von ernsten Problemen mit Apple”

Die dänische EU-Politikerin Margrethe Vestager, die in der Europäischen Kommission als Kommissarin für Digitales unter anderem für die Durchsetzung der neuen Digitalgesetze zuständig ist, hat dem US-Nachrichtensender CNBC ein ausführliches Interview gegeben. Eines der Themen: Apples Umsetzung der neuen EU-Vorgaben. Der US-Konzern wurde durch das Gesetz über digitale Märkte (DMA) bekanntlich dazu verdonnert, alternative App Stores innerhalb der Europäischen ...

Dienstag, 18. Jun 2024, 19:05 Uhr 202 Kommentare 202
Verfahrensauftakt in den kommenden Wochen erwartet

EU-Digitalgesetz verletzt: Klage gegen Apple wird vorbereitet

Nach derzeit noch unbestätigten Angaben der Financial Times soll die Europäische Kommission eine Anklage gegen Apple vorbereiten, da sich der US-Konzern nicht beziehungsweise nur unzureichend an die Vorgaben der neuen europäischen Digitalgesetze hält. Im Fokus der europäischen Regulierer scheint Apples Umgang mit der gesetzlich forcierten Öffnung des App Stores zu stehen. Statt interessierten Entwicklern den Vertrieb von iPhone- und iPad-Apps ohne Hürden zu ermöglichen und ...

Montag, 17. Jun 2024, 8:55 Uhr 92 Kommentare 92
Kritik an DMA-Umsetzung

Threema: Apple fördert Überwachungskapitalismus

Die in der Schweiz ansässigen Anbieter des verschlüsselten Kurznachrichten-Messengers Threema haben sich aus Anlass des heute in Kraft getretenen Gesetzes über digitale Märkte zu Wort gemeldet und kritisieren Apples Implementierung der neuen europäischen Vorgaben. Den gesetzlichen Anforderungen zum Trotz hätte sich Apple dafür entschieden, ein System zu implementieren, das sowohl für Entwickler als auch für Nutzer eher nachteilig ausfallen würde. ...

Donnerstag, 07. Mrz 2024, 12:42 Uhr 99 Kommentare 99
Gesetz über digitale Dienste

Europäische Kommission: Verfahren gegen TikTok eingeleitet

Die Europäische Kommission hat ein förmliches Verfahren gegen den Kurzvideodienst TikTok eingeleitet, um festzustellen, ob ByteDance möglicherweise gegen das neue Gesetz über digitale Dienste verstoßen haben. Ein besonderes Augenmerk der Europäischen Kommission liegt dabei insbesondere auf den Bereichen Jugendschutz, Werbetransparenz und auf der „suchterzeugenden Gestaltung“ des Angebotes, mit der TikTok möglicherweise gegen das neue Digitalgesetz verstoßen hat. ...

Montag, 19. Feb 2024, 18:02 Uhr 28 Kommentare 28
Europäische Kommission entscheidet

iMessage-Untersuchung der EU: Kein Gatekeeper, keine Interoperabilität

Die Europäische Kommission hat ihre vier noch offenen Marktuntersuchungen abgeschlossen, die im vergangenen Herbst unter anderem gegen Apples Nachrichtendienst iMessage eingeleitet wurden. Vor dem Inkrafttreten des Gesetzes über digitale Märkte sollte hier unter anderem noch geklärt werden, ob Apples Nachrichtendienst als Gatekeeper im Sinne des Digital Markets Act (DMA) zu betrachten sei, was mit weitreichenden Folgen einhergegangen wäre. Unter anderem ...

Dienstag, 13. Feb 2024, 19:42 Uhr 63 Kommentare 63
Apple verhindert echten Wettbewerb

Mozilla stark enttäuscht: Apple verlangt EU-Version von Firefox

Nicht nur Spotify , auch andere Anbieter von iPhone- und iPad-Applikationen, die darauf gehofft hatten, dass Apple die Vorgaben der neuen EU-Gesetze für digitale Märkte im Sinne aller betroffenen Akteure bestmöglich umsetzen wird, zeigen sich enttäuscht über die Details, die Cupertino vor dem Wochenende bekannt gegeben hat. Die für den Firefox-Browser verantwortliche Mozilla-Stiftung etwa, gibt sich äußerst enttäuscht von der ...

Montag, 29. Jan 2024, 9:58 Uhr 76 Kommentare 76
Neues Regelwerk schreckt ab

Spotify: Apple verhöhnt die europäischen Gesetzgeber

Seit fast fünf Jahren wartet der Musik-Streaming-Dienst Spotify darauf, dass die europäischen Gesetzgeber etwas gegen Apples Vormachtstellung bei der Distribution mobiler Applikationen unternehmen. By inventing a new tax system to replace the old, Apple mocks the spirit of the law and the lawmakers who wrote it. I sincerely hope the EU recognizes this for exactly what it ...

Montag, 29. Jan 2024, 8:35 Uhr 70 Kommentare 70
Provider forderten Regulierung 

iMessage ausgenommen: Apple entkommt wohl den EU-Regulierern

Gehört Apples Kurznachrichtendienst iMessage mit zu jenen Diensten, die von den gesetzlichen Vorgaben des neuen europäischen Gesetzes über Digitale Märkte betroffen sein werden? Eine Frage, die die europäische Kommission offenbar mit Nein beantworten und Apples Nachrichtendienst damit wohl gänzlich von den geplanten Regulierungen befreien wird, mit denen sich dann Angebote wie WhatsApp oder der Facebook Messenger herumschlagen ...

Mittwoch, 06. Dez 2023, 15:19 Uhr 77 Kommentare 77
Apple zur Interoperabilität verpflichten

Brüssel: Telekom, Google, Vodafone fordern iMessage-Regulierung

Der Suchmaschinenbetreiber Google hat sich in Brüssel für die Regulierung des von Apple angebotenen Messenger-Dienstes iMessage durch die europäischen Gesetzgeber ausgesprochen und stützt damit die Forderungen einiger der größten europäischen Mobilfunkanbieter. Nach Angaben der Financial Times fordern die Marktteilnehmer die Einstufung des von Apple angebotenen Messenger-Dienstes als so genannten „zentralen Plattformdienst“ im Sinne des Gesetzes über digitale Märkte . Dies würde dazu führen, dass Apple ...

Mittwoch, 08. Nov 2023, 11:58 Uhr 77 Kommentare 77
USB-C-Pflicht nur ein Etappensieg

EU-Kommissar fordert Apple zur Öffnung des Ökosystems auf

Apple-Chef Tim Cook befindet sich gerade auf seiner jährlichen Rundreise durch Europa. Neben Abstechern nach Kopenhagen, Eindhoven und Madrid gehörte auch ein Zwischenstopp in Brüssel zum Reiseprogramm des erfolgreichen CEOs. Together with Apple's CEO @tim_cook 🍏 "Only one" — making cable clutter a thing of the past 🔌 Next: opening up gates to competitors #DMA The EU is a ...

Mittwoch, 27. Sep 2023, 10:38 Uhr 127 Kommentare 127
Ab März mit kompatiblen Messengern

Selbstanzeige: 7 „Gatekeeper“ melden sich bei der EU

Im kommenden Jahr wird in der Europäischen Union das Gesetz über digitale Märkte in Kraft treten. Der „Digital Markets Act“ (DMA) schafft neue Pflichten und rechtsverbindliche Vorgaben für so genannte „Gatekeeper“, also für große Online-Konzerne die Marktplätze wie etwa den App Store betreiben und dort in Eigenregie die Regeln für alle Marktteilnehmer festlegen. Zusammen mit dem Gesetz über digitale Dienste, dem ...

Mittwoch, 05. Jul 2023, 8:30 Uhr 40 Kommentare 40
Marktwächter haben Apple bereits auf dem Kieker

GWB-Novelle: Bundeskartellamt wird „App-Store-Gesetz“ durchsetzen

Bundesjustizminister Marco Buschmann und der Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Robert Habeck, haben vor wenigen Minuten die 11. Novelle des so genannten Wettbewerbsdurchsetzungsgesetz vorgestellt, die heute vom Bundeskabinett beschlossen wurde. Eine der unscheinbaren aber wichtigen Neuerungen im Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) ist die Schaffung eines neuen Zuständigkeitsbereiches für das Bundeskartellamt. So baut der Gesetzentwurf das rechtliche Fundament, ...

Mittwoch, 05. Apr 2023, 15:04 Uhr 92 Kommentare 92
vzbv fordert konsequente Umsetzung

EU-Digitalgesetze: Jetzt ist die Bundesregierung gefragt

Nachdem es auf Europa-Ebene grünes Licht für die Regulierung von Digitalkonzernen wie Apple und Google gab, sehen Verbraucherschützer nun die Bundesregierung mit Blick auf eine zeitnahe und konsequente Umsetzung in der Pflicht. Dies sei entscheidend für den Erfolg der neu gefassten europäischen Digitalgesetze. Mit den vom Europäischen Parlament verabschiedeten Gesetzen Digital Services Act (DSA) und den Markets Act (DMA) ...

Donnerstag, 07. Jul 2022, 8:23 Uhr 22 Kommentare 22
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 38525 Artikel in den vergangenen 8303 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven