ifun.de — Apple News seit 2001. 22 459 Artikel
Artikel
Mini-Werkzeug

Black Out: Mac-App schwärzt Fotobereiche

Die kostenfreie Mac-Applikation Black Out des Entwicklers Sindre Sorhus richtet sich an Anwender, die hin und wieder Teilbereiche in Fotos und Dokumenten schwärzen müssen und dafür eine noch simplere Option als den Einsatz der Vorschau.app suchen. Black Out startet als Ein-Fenster-Anwendung, in die ihr beliebige Bilddateien ziehen könnt und gestattet anschließend das Schwärzen ausgewählter Bildausschnitte. Die App kommt dabei ...

Mittwoch, 13. Dez 2017, 10:59 Uhr 9 Kommentare 9
Fehler in macOS 10.13.2?

Apples Fotos-App auf dem Mac: Objekterkennung funktioniert nicht mehr

Falls ihr euch nach dem Update auf macOS 10.13.2 darüber wundert, dass die Objektsuche von Apples Fotos-App nicht mehr funktioniert: Ihr seid nicht alleine. Zumindest teilweise wurde die zugehörige Datenbank wohl mit dem Update gelöscht und eine erneute automatische Erkennung ist nicht erfolgt. Uns liegen mehrere Leserberichte zu dem Thema vor und wir können das Problem hier ...

Montag, 11. Dez 2017, 20:20 Uhr 41 Kommentare 41
Bilder-Backup auf NAS und Cloud

Zentraler Fotospeicher: Änderungen bei Google Drive – Synology Moments als Beta

Ein Hinweis für die Benutzer von Google Drive . Vom kommenden Jahr an entfernt Google den momentan noch in der Navigationsleiste seines Cloudspeicher-Angebots vorhandenen Eintrag „Google Fotos“. Der Zugriff auf die bei Google gespeicherten Fotos und Videos ist dann standardmäßig nur direkt über die Webansicht von Google Fotos oder die zugehörigen Apps für iOS und Android möglich. Google will die Navigation in Google ...

Mittwoch, 06. Dez 2017, 10:34 Uhr 15 Kommentare 15
Jetzt auch für iOS

RAW Power: iPad-Bildeditor von ehemaligem Apple-Ingenieur

Die letzte iOS-Anwendung eines ehemaligen Apple-Entwicklers konnten wir erst Ende Oktober vorstellen . Damals debütierte der Reddit-Client Apollo von Christian Selig. Heute hat das Entwickler-Studio Gentlemen Coders die iOS-Ausgabe ihrer Bildbearbeitung RAW Power vorgelegt. Die App, die Mac-Anwender als Fotos.app-Erweiterung schon seit Ende 2016 einsetzen können, steht nun auch für iPhone und iPad zum Download bereit und lässt sich grundsätzlich kostenlos ...

Dienstag, 14. Nov 2017, 18:33 Uhr 21 Kommentare 21
Ab Dezember im Handel

iMac Pro zeigt sich auf ersten Schnappschüssen

Über Apples Präsentation der Videoschnitt-Software Final Cut Pro 10.4 konnten wir am Freitag berichten . Inzwischen haben mehrere Besucher der fraglichen Anwenderkonferenz ihre Schnappschüsse des neuen High-End-Modells ins Netz gestellt und zeigen hier auch erste Eindrücke der komplett schwarzen Peripherie-Geräte. Bild: @bkbkbk Apple hatte den iMac Pro im Sommer angekündigt und damals ein Schlachtschiff mit eindrucksvollen Leistungsdaten vorgestellt. Der Rechner, von dem viele Anwender vermuteten, ...

Montag, 30. Okt 2017, 8:50 Uhr 34 Kommentare 34
Neue Version Mitte 2018

Nik Collection lebt weiter: Google verkauft an DxO

Die initiale Ankündigung im März 2016 sorgte für strahlende Gesichter unter den Foto-Enthusiasten. Googles Foto-Software-Suite, die bis dato für rund 150 Euro angebotene Nik Collection , verzichtete auf ihre Preisauszeichnung und kündigte an, fortan zum kostenlosen Einsatz zur Verfügung zu stehen. Die Anwendungen des gleichnamigen Software-Studios – der Suchmaschinen-Riese hatte das Unternehmen und mit ihm seine Snapseed-App im Herbst 2012 übernommen – ließen sich zur ...

Mittwoch, 25. Okt 2017, 18:20 Uhr 10 Kommentare 10
ifolor und WhiteWall

Fotos.app: Plugins alternativer Druckanbieter verfügbar

Mit der Ausgabe von macOS High Sierra lassen sich Fotos, Foto-Bücher, Kaffeetassen mit euren Schnappschüssen und individualisierter Wandschmuck nicht mehr nur über Apple , sondern auch über die Print-Shops ausgewählter Drittanbieter ordern. Sind die entsprechenden, jetzt im Mac App Store erhältlichen Plugins auf eurem System installiert, könnt ihr in der Seitenleiste der Fotos.app (im Bereich Projekte) die Erstellung neuer ...

Dienstag, 26. Sep 2017, 14:12 Uhr 13 Kommentare 13
Mit der Dateiendung .heic

iOS 11: Mac-App konvertiert neues Bildformat HEIF

Zu den „Neuerungen unter der Haube“, die iOS 11 auf iPhone und iPad abgelegt hat, zählen Apples neuen Medien-Formate HEIF (High Efficiency Image File Format) und HEVC (High Efficiency Video Coding), die zukünftig dafür sorgen werden, dass Videos und Schnappschüsse deutlich weniger Speicherplatz als bislang beanspruchen. Statt weiterhin auf H.264 und JPEG zu setzen, integriert Apple nun die beiden ...

Mittwoch, 20. Sep 2017, 11:52 Uhr 46 Kommentare 46
Export vs. Drag & Drop

Mac-Tipp: Unterschiede beim Bild-Export aus Apple Fotos

Kirk McElhearn macht in seinem Blog auf eine Eigenheit von Apples Fotos-App auf dem Mac aufmerksam, die ihr zumindest im Hinterkopf behalten solltet. Wenn ihr Bilder aus Fotos exportiert, unterscheidet sich deren Qualität nämlich abhängig von der Exportmethode. Die gängigste Art, Bilder aus Fotos zu exportieren ist sicher das Ziehen mit der Maus. Per Drag & Drop könnt ...

Montag, 04. Sep 2017, 18:51 Uhr 23 Kommentare 23
Monitor, Fernsehen oder Mogelpackung

Wackelbilder zeigen „Apple TV“ mit 60-Zoll-Display

Kurzer Rückblick in den vergangenen Juni. Damals überraschte der US-Präsident Donald Trump nicht nur die Apple Community sondern offenbar auch den Apple-Chef Tim Cook mit seiner Aussage, der CEO aus Cupertino hätte ihm persönlich den Bau drei neuer Fabriken in den USA zugesagt. Das Wall Street Journal zitierte Trump damals wie folgt: „Ich habe mit Tim Cook gesprochen und ...

Mittwoch, 16. Aug 2017, 17:28 Uhr 55 Kommentare 55
Von -1/+2 auf -2/+2

Fotos.app: Option-Taste verdoppelt Korrekturbereich

Ein schneller Tipp für Anwender, die Apples Fotos.app zur Nachbearbeitung ihrer Schnappschüsse am Mac nutzen: Mit einem einfachen Tastendruck könnt ihr die Intensität eurer Anpassungen deutlich genauer kontrollieren. Habt ihr das Panel der Bildanpassungen geöffnet könnt ihr den Umfang der angezeigten Skalen in den Bereichen Farbe (Sättigung, Kontrast, Farbstich) und Licht (Brillianz, Belichtung, Glanzlichter, Schatten, Helligkeit, Kontrast, ...

Freitag, 28. Jul 2017, 9:57 Uhr 5 Kommentare 5
Versehentlich freigeschaltet

Project Nimbus: Adobes Konkurrenz zu den Foto-Apps von Apple und Google

Mit „Project Nimbus“ hat Adobe im November eine Cloud-basierte Bildbearbeitungs-App vorgestellt, die wohl in Konkurrenz zu den Foto-Apps von Apple und Google treten soll. Im Fokus stehen einfache Bedienung und die nahtlose Anbindung an die Cloud. Offenbar versehentlich gewährt uns Adobe nun weiteren Einblick und bestätigt zugleich, dass die Entwicklung der App weit vorangeschritten ist. Mehreren Creative-Cloud-Kunden wurde ...

Mittwoch, 26. Jul 2017, 16:31 Uhr 9 Kommentare 9
Version 1.7.1

Mac: Bild-Komprimierer ImageOptim integriert Googles Guetzli offiziell

Die Mac-Anwendung ImageOptim zählt zu unserer Grundausstattung und sollte auch in eurem Software-Werkzeugkasten nicht fehlen. Mit Hilfe des 6MB-Downloads könnt ihr beliebige Grafik- und Bilddateien verkleinern. ImageOptim legt seinen Fokus dabei vornehmlich auf verlustfreie Optimierungen. So entfernt die App Metadaten und Infos aus euren Bild-Dateien und reduziert den Speicherbedarf, ohne die Grafik anzutasten. Die Größe eines stinknormalen Bildschirmfotos im ...

Samstag, 15. Jul 2017, 12:39 Uhr 13 Kommentare 13
Foto-Seite ändert sich

Ab Montag: Dropbox deaktiviert Alben-Verwaltung

Der Online-Speicher-Anbieter Dropbox wird seine unter photos.dropbox.com erreichbare Foto-Übersicht zum 17. Juli 2017 umstellen und den Funktionsumfang der hier verfügbaren Alben-Verwaltung beschränken. Nach der Umstellung, die am kommenden Monat umgesetzt werden soll – die deutschen Support-Seiten sprechen fälschlicherweise vom 30. Juni – werden Dropbox-Nutzer keine Alben mehr im Web erstellen oder freigeben können. Zudem wird Dropbox die Chronikansicht überarbeiten und ...

Donnerstag, 13. Jul 2017, 17:52 Uhr 4 Kommentare 4
Foto- und Datei-Backup

Google „Sichern & Synchronisieren“ Desktop-Anwendung erhältlich

Google bietet die letzten Monat angekündigte Desktop-Anwendung Backup & Sync jetzt zum Download an. Die App erlaubt das Sichern und Synchronisieren von Fotos und sonstigen Dateien. Da das automatische Sichern von Fotos sicherlich die attraktivste Funktion der Anwendung darstellt, bewirbt Google die App der zugehörigen Downloadseite besonders mit Fokus auf eben diese Funktion. Ergänzend ist es möglich, auch beliebige sonstige Dateien ...

Donnerstag, 13. Jul 2017, 8:28 Uhr 12 Kommentare 12
Apple löscht nicht zuverlässig

Windows-Tool stellt gelöschte iCloud-Fotos wieder her

In der iCloud hält Apple auch gelöschte Daten noch für einige Zeit zur Wiederherstellung bereit. Grundsätzlich kein schlechtes Feature, allerdings nimmt es das Unternehmen mit dem finalen Entfernen der Notizen und Fotos nicht sonderlich genau. Sicherheitsforscher berichten , dass sich entsprechende Dokumente teils auch lange nach der von Apple mit 30 Tagen angegebenen Übergangszeit wiederherstellen lassen. Der Softwarehersteller ...

Freitag, 07. Jul 2017, 14:08 Uhr 35 Kommentare 35
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 22459 Artikel in den vergangenen 5895 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven