Suchergebnis
Suchergebnis
Apple (986)



Editor's choice

HomeKit-Verzögerungen: Sicherheitsstandards machen Herstellern zu schaffen

23.07.2015 homekit-eve-elgato-header

Zum Monatsende will der Münchener Hersteller Elgato seine ersten HomeKit-Produkte auf den Markt bringen. Elgato Eve ist eine Serie verschiedener, auf Bluetooth LE basierender Smarthome-Sensoren und Schalter, die bereits im Spätsommer 2014 angekündigt wurde. Ein Bericht des Wirtschaftsmagazins Forbes führt nun die hohen Sicherheitsanforderungen, die speziell den Herstellern von Bluetooth-Geräten Kopfzerbrechen bereiteten, als einen der Gründe … | Weiter →




33% Umsatzwachstum

Q3/2015: Apple mit Rekordergebnissen im dritten Quartal

21.07.2015 unit

Wie erwartet hat Apple heute die Ergebnisse des dritten (fiskalischen) Quartals 2015 bekanntgegeben, das am 27. Juni 2015 endete. Im zurückliegenden Quartal erzielte Apple einen Umsatz von 49,6 Milliarden US-Dollar sowie einen Netto-Quartalsgewinn von 10,7 Milliarden US-Dollar. Im Vorjahresquartal wurde ein Umsatz von 37,4 Milliarden US-Dollar sowie … | Weiter →



iCloud-Mülleimer kann iCloud Drive-Dateien wiederherstellen

21.07.2015 icloud-login

Anwender, die auf einem ihrer iCloud-Geräte eine Datei (versehentlich) gelöscht haben, können diese im Rahmen einer von Apple gesetzten Schonfrist wiederherstellen. So lassen sich einmal entfernte iCloud-Dokumente innerhalb von 30 Tagen ab Löschd-Datum im Web-Interface auf icloud.com wieder aus dem virtuellen Mülleimer in der Wolke … | Weiter →


Berliner ÖPNV-Daten: Apple setzt auf starre GTFS-Datensätze

21.07.2015 maps

Bei der Integration der Berliner ÖPNV-Daten in die Karten-Applikation Apples – ifun.de berichtete – hat sich Cupertino nicht für eine Nutzung der vom VBB bereitgestellten Programmier-Schnittstelle entscheiden, sondern setzt auf die im GTFS-Format bereitgestellten Datensätze. Dies bestätigte eine Sprecherin des Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg gegenüber ifun.de. Die Nutzung des offenen Datensatzes vom Berliner Open … | Weiter →





Gut für uns Nutzer? Apples träge Entwicklung von HomeKit und iAd

15.07.2015 homekit-500

Auch mehr als ein Jahr nach der Ankündigung des zentralen HomeKit-Standards, mit dem Apple bereits 2014 die Schnittstellen zahlreicher Smarthome-Produkte vereinheitlichen und an das persönliche iCloud-Profil seiner Nutzer koppeln wollte, lassen sich die Anbieter zertifizierter Wohnungs-Accessoires noch an einer Hand abzählen. Eine schleppende Entwicklung, die zwar seit langem beklagt wird, sich unterm Strich aber durchaus positiv auf den durchschnittlichen Apple-Anwender auswirken könnte. Diesen Schluss lässt der Bericht „Apple’s chip’n’firmware security demands behind HomeKit delays“ des Technik-Portals TheRegister … | Weiter →





1 von 62123451020
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 16155 Artikel in den vergangenen 5031 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   © 2001-2015 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS