ifun.de — Apple News seit 2001. 19 872 Artikel
Nach 30 Tagen muss bezahlt werden

Abo wird Pflicht: 1Password entfernt den Einmalkauf

AgileBits, das Entwickler-Studio des unter Mac-Anwendern populären Passwort-Manager 1Password , verabschiedet sich vom Einmalkauf. Die in der Nacht zum Montag im Mac App Store freigegebene Version 6.6 des Passwort-Managers hat die Möglichkeit zum Lizenzkauf nun komplett entfernt. Interessierte Anwender, die die Desktop-Anwendung laden, können diese jetzt nur noch 30 Tage kostenfrei ausprobieren und müssen bei Gefallen ein Abo abschließen , das ...

Montag, 27. Feb 2017, 11:19 Uhr 88 Kommentare 88
Quelloffen und kostenlos

Cerebro: Ein freier Spotlight-Konkurrent mit Erweiterungen

Mac-Anwender, denen der Funktionsumfang der in macOS integrierten Spotlight-Suche nicht ausreicht, können schon seit geraumer Zeit auf zahlreiche Alternativen ausweichen. Neben Launchbar (unser Favorit) bietet sich unter anderem die Mac-App Alfred an um etliche Alltagsaufgaben direkt mit der Tastatur lösen zu können – auch die noch relativ junge Anwendung Lacona , die sich auf die Auswertung vollständiger Sätze spezialisiert hat, ...

Montag, 27. Feb 2017, 8:43 Uhr 6 Kommentare 6
Halbautomatisch und quelloffen

AudioSlicer: Mac-Freeware findet Stille und trennt MP3s

Die kostenlose Mac-Applikation AudioSlicer bietet sich an um lange Audioaufnahmen, wie zum Beispiel Konzertmitschnitte, in einzelne MP3s aufzuteilen. Hier greift euch der 2MB-Download gehörig unter die Arme. Die von Bernd Heller angebotene Freeware analysiert MP3-Dateien und zeigt euch anschließend eine Liste an, auf der alle Stellen im Track markiert sind, in den das Programm komplett stille Segmente ausgemacht ...

Freitag, 24. Feb 2017, 11:03 Uhr 15 Kommentare 15
Beim Senden und Empfangen

macOS: Ton für E-Mail-Benachrichtigungen komplett deaktivieren

Mac-Anwender, die zum Abruf ihrer E-Mails auf Apples Standard-Anwendung „Mail.app“ setzen, kennen die Glocke und den Zwoooosh-Klang die beim Eingang neuer E-Mails und beim Versenden fertig getippter Schreiben produziert werden. Wer keinen Wert auf eine akustische Rückmeldung der Mail-Applikation legt, kann die Audio-Hinweise glücklicherweise komplett deaktivieren – sucht aber wahrscheinlich relativ lange nach den richtigen Einstellungen. Um ...

Donnerstag, 23. Feb 2017, 19:24 Uhr 4 Kommentare 4
7 aus 49

Ultra Premium Bundle: Günstiges Softwarepaket für den Mac

BundleHunt bietet gerade eine nette Alternative zu den sonst üblichen vorgepackten Softwarepaketen für den Mac. Das „ Ultra Premium Mac Bundle “ könnt ihr euch euren Bedürfnissen entsprechend selbst zusammenstellen. „7 Mac-Programme für 20 Dollar“ ist vor diesem Hintergrund dann auch durchaus eine Ansage. Insgesamt stehen euch 49 verschiedene Anwendungen zur Auswahl, aus denen ihr die sieben auswählen könnt, die ihr ...

Donnerstag, 23. Feb 2017, 8:20 Uhr 2 Kommentare 2
Metadaten manipulieren

Lesertipp: Das Foto-Werkzeug SetEXIFData

Mit Blick auf die in letzter Zeit häufiger berücksichtigten EXIF-Werkzeuge – unter anderem haben wir uns im laufenden Jahr mit dem File Multi Tool und der EXIF App beschäftigt – empfiehlt ifun.de-Leser Christian die spendenfinanzierte Mac-Applikation SetEXIFData . Die Anwendung des niederländischen Entwicklers Marc Vos steht in zwei Ausgaben zum Download bereit und bietet euch eine übersichtliche Oberfläche zum Manipulieren, Editieren und Korrigieren ...

Mittwoch, 22. Feb 2017, 12:34 Uhr 18 Kommentare 18
WYSIWYG für den Mac

Webdesign-Tool Sparkle: Neuer Preis und neue Optionen

Sparkle ist neben RapidWeaver und Blocs eines der bekanntesten Software-Werkzeuge für das Erstellen von Webseiten auf dem Mac. Mit der neu veröffentlichten Version 2.1 kommen die Entwickler Nutzern entgegen, die das Programm lediglich zur Pflege einer einzelnen Internetseite verwenden wollen. Mit der neuen Option „Sparkle One“ steht alternativ zur 79,99 Euro teuren Vollversion ein Upgrade zur „Single-Site-Variante“ für ...

Dienstag, 21. Feb 2017, 12:55 Uhr 10 Kommentare 10
Im Video

USB-Killer überwinden Lightning- und USB-C-Schnittstelle

Die Webseite usbkill.com , Anbieter des 65 Dollar teuren „ USB Kill Pro Kit „, hat ein Video veröffentlicht, das die Verwundbarkeit aktueller iPhone-Modelle demonstriert und bietet ihren „Dongle des Todes“ nun auch mit entsprechenden Adaptern für den USB-C- und den Lightning-Port an, die in Apples aktuellem Geräte-Portfolio zum Einsatz kommen an. Bei den kleinen USB-Sticks handelt es sich um Stecker, die ...

Montag, 20. Feb 2017, 12:57 Uhr 41 Kommentare 41
Gegen versehentliche Aktivierungen

macOS: Aktive Ecken und Sondertasten kombinieren

Langjährige Mac-Nutzer kennen und schätzen die Systemfunktion „Aktive Ecken“. Verfügbar im Bereich „Mission Control“ der macOS Systemeinstellungen, bietet euch das Mac-Betriebssystem hier die Möglichkeit an, bis zu vier aktive Ecken auf eurem Display zu konfigurieren. Habt ihr eine oder mehrere aktive Ecken definiert, löst euer Mac die zuvor festgelegte Aktion aus, sobald ihr den Mauszeiger in eine ...

Montag, 20. Feb 2017, 11:52 Uhr 12 Kommentare 12
Update verfügbar

WhatsApp für Mac: Antworten über die Mitteilungszentrale

Die offizielle Mac-App von WhatsApp ist seit Jahresbeginn auch über den Mac App Store verfügbar. Mit dem aktuell veröffentlichten Update auf Version 0.2.3571 ergänzen die Entwickler die Möglichkeit, eingehende Nachrichten direkt über die Mac-Mitteilungszentrale zu beantworten. Um die Antwort-Taste anzuzeigen, müsst ihr mit der Maus über die rechts oben auf eurem Mac eingeblendete Push-Mitteilung fahren. Per Mausklick wird dann das ...

Sonntag, 19. Feb 2017, 13:45 Uhr 12 Kommentare 12
Microsoft gibt Update frei

Office 2016 für Mac jetzt offiziell mit Touch-Bar-Unterstützung

Mit der nun freigegebenen Version 15.31.0 von Office 2016 für Mac steht die Touch-Bar-Erweiterung für die Microsoft-Office-Anwendungen nun für alle Nutzer bereit. In der vergangenen Woche war die neue Funktion bereits für registrierte Beta-Tester freigegeben worden. Mit dem aktuellen Build 17021600 von Office für Mac 15.31.0 pflegt Microsoft die Touch-Bar-Unterstützung für die Programme Word, Excel und PowerPoint ein. Bei der Arbeit ...

Freitag, 17. Feb 2017, 8:36 Uhr 11 Kommentare 11
Auf der Suche nach iOS-Backups

XAgentOSX: Backdoor-Trojaner zielt auf Mac-Nutzer

Die Security-Experten der Palo Alto Networks machen auf einen neuen Backdoor-Trojaner aufmerksam, der offensichtlich gezielt eingesetzt wird, um Angriffe gegen macOS-Nutzer zu fahren und vorhandene iOS-Backups von den betroffenen Systemen abzugreifen. Nach Angaben des Sicherheitsunternehmen soll die berüchtigte Sofacy-Gruppe für den Trojaner mit der Bezeichnung „XAgentOSX“ verantwortlich zeichnen, der eigentlich als Windows-Schädling „XAgent“ ins Netz startet. Die MacOS-Variante von XAgent ...

Mittwoch, 15. Feb 2017, 17:08 Uhr 21 Kommentare 21
Twitter-Client sucht Unterstützer

Twitterrific für den Mac: Ein kompletter Neustart für $75.000

Die Mac-Anwendung Twitterrific hat inzwischen satte 10 Jahre auf dem Buckel. Aktuell in Version 4.5.1 für rund $10 verfügbar, lässt sich Twitterrific zwar noch immer problemlos einsetzen, hat aber schon lange keine großen Feature-Updates mehr gesehen. Ein Umstand, den ihr dem Erfolg der gleichnamigen iOS-Anwendung „zu verdanken“ habt. Da das kleine Pendant für iPhone und iPad in den ...

Mittwoch, 15. Feb 2017, 14:49 Uhr 8 Kommentare 8
Kamera-Infos anzeigen

EXIF App und Bulk Photo Watermark: Exif-Tools für Mac-Besitzer

Ausgewählte EXIF-Informationen zu Digitalfotos lassen sich auf dem Mac einfach auch über den Finder (Befehl-i) oder über das Info-Fenster der Vorschau-App anzeigen. Wer viel mit Fotos zu tun hat, freut sich vielleicht dennoch über ein Werkzeug, das sich ausschließlich um die Anzeige dieser Daten kümmert, etwa die EXIF App von Axel Wolf. Die im Mac App Store erhältliche Anwendung ...

Mittwoch, 15. Feb 2017, 11:23 Uhr 13 Kommentare 13
SoundSource und LineIn verheiratet

SoundSource: Rogue Amoeba stellt neues Audio-Tool für den Mac vor

Die Software-Schmiede Rogue Amoeba hatten wir erst gestern zum Thema , heute melden sich die in der Mac-Gemeinde altbekannten Entwickler mit einer neuen Audio-App zu Wort. SoundSource soll Mac-Besitzern schnellen Zugriff auf die wichtigsten Audio-Einstellungen bieten. Über das App-Symbol in der Menüleiste erreicht ihr direkt erweiterte Optionen zur Kontrolle von Audio-Ein- und Ausgängen oder den Lautstärke-Einstellungen unterschiedlicher Ausgabegeräte. Die Eingangs- ...

Dienstag, 14. Feb 2017, 20:49 Uhr 3 Kommentare 3
30 Tage Trial-Version

Apples Videoschnittprogramm Final Cut Pro X kostenlos testen

Seit letzter Woche ist Apples „ Pro Apps Bundle “ auf in Deutschland erhältlich. Studenten und Hochschulmitarbeiter haben mit diesem Angebot die Möglichkeit, die Mac-Programme Final Cut Pro X, Logic Pro X, Motion 5, Compressor 4 und MainStage 3 zum Sonderpreis von 229,99 Euro zu erwerben. Der Aktionspreis für die Programme liegt somit deutlich unter dem regulären Preis der Apps von rund 600 Euro. Allerdings müsst ihr ...

Montag, 13. Feb 2017, 10:01 Uhr 23 Kommentare 23