ifun.de — Apple News seit 2001.

34 937 Artikel
31 Artikel
   

iMovie Theater: Apples privaten Kinosaal nutzen und auf Apple TV aktivieren

Mit dem „iMovie Theater“ stellt Apple iMovie-Nutzern einen privaten Kinosaal bereit, dessen Filmangebot automatisch über alle mit dem jeweiligen Benutzerkonto verbundenen iOS-Geräte hinweg synchronisiert wird. Genau genommen ist die Funktion natürlich nichts anders, als ein spezieller Ordner für Videos in eurem iCloud-Konto. Dank seiner guten Integration in die iMovie-App , iMovie für Mac und obendrauf noch Apple TV könnte sich Apples ...

Mittwoch, 23. Okt 2013, 18:24 Uhr 19 Kommentare 19
   

Kleine Updates für iPhoto, iMovie und GarageBand, Mavericks Developer Preview 7

Offenbar in Vorbereitung auf die in Kürze erwartete Freigabe von iOS 7 hat Apple kleinere Updates für die iOS-Versionen von iPhoto , iMovie und GarageBand freigegeben. In der Update-Beschreibung listet Apple lediglich marginale Verbesserungen und Kompatiblitätsanpassungen. Mac-Entwickler dürfen sich derweil über die Freigabe des OS X Mavericks Developer Preview 7 freuen. Die neueste Version von Apples für Herbst erwarteter nächster Betriebssystemgeneration folgt mit ...

Mittwoch, 04. Sep 2013, 7:42 Uhr 11 Kommentare 11
   

Updates: iMovie für Mac und Webbrowser Firefox in neuer Version

Apple hat ein Update für iMovie für den Mac veröffentlicht. In der neuen Version 9.0.9 sollen an den Mac angeschlossene Videokameras zuverlässiger erkannt werden. Zudem soll sich die Kompatibilität mit von iMovie für iOS importierten Projekten sowie die allgemeine Stabilität der Software verbessern. Die Mac-Version von iMovie kostet 13,99 Euro und unterstützt den einfachen Videoschnitt auf dem Mac durch diverse Vorlagen ...

Mittwoch, 15. Mai 2013, 7:56 Uhr 9 Kommentare 9
   

iMovie unter OS X: Film-Import per Drag-and-Drop (Video)

Schöner Tipp für Nutzer der Filmschnitt-Applikation iMovie. Um neue Video-Clips in das Editorfenster der Apple-Anwendung zu bekommen, muss nicht zwingend der eher umständliche Weg über die Menuleiste eingeschlagen werden (also: iMovie -> Ablage -> Importieren -> Filme -> Finder), der Editor versteht sich auch auf Drag-and-Drop Eingaben in der Ereignis-Mediathek unten links. Diese berücksichtigt übrigens auch all ...

Freitag, 04. Jan 2013, 13:58 Uhr 9 Kommentare 9
   

Aus Avid Studio wird Pinnacle Studio: Videoschnitt-App für das iPad lässt sich vorübergehend kostenlos laden

Im Februar haben die Videoschnitt-Spezialisten Avid ihre Videobearbeitungs-Suite Avid Studio aufs iPad gebracht. Ähnlich wie mit Apples iMovie-App habt ihr hier die Möglichkeit, Videos, Audiodateien oder Fotos zu bearbeiten und anschließend als Video abzuspeichern oder beispielsweise direkt auf YouTube zu veröffentlichen. Wie nun bekannt gegeben wurde, wird die App nicht weiterentwickelt sondern durch die Neuvorstellung Pinnacle Studio von Corel ersetzt. Corel ...

Freitag, 31. Aug 2012, 9:52 Uhr 15 Kommentare 15
   

Basics: Mit iMovie auf dem iPad Videoclips teilen und einzelne Szenen herausschneiden

Apples Videoschnitt-App iMovie erfreut sich nicht nur aufgrund ihres attraktiven Preises von 3,99 Euro großer Beliebtheit. Dank ihrer einfachen Handhabung, insbesondere auf dem großen Bildschirm des iPad, ziehen etliche Anwender die iOS-Version der deutlich weniger intuitiven Mac-Variante vor. Aber auch unter iOS stechen nicht alle Funktionen der Videoschnitt-Software sofort ins Auge und gerade eine der wichtigsten Optionen, das ...

Mittwoch, 20. Jun 2012, 8:33 Uhr 20 Kommentare 20
   

Updates: Apple aktualisiert iMovie, iPhoto, Aperture und das AirPort Dienstprogramm für den Mac

Über die iTunes-Aktualisierung auf Version 10.6.3 haben wir heute früh schon berichtet, jetzt hat Apple weitere Updates nachgelegt: Mit der Aktualisierung des AirPort Dienstprogramms auf Version 6.1 bereitet Apple die Software zum Einrichten von WLAN-Netzen und AirPort-Basisstationen auf die neu veröffentlichte AirPort Express vor. iMovie findet sich jetzt in Version 9.0.6 im Mac App Store. Die Aktualisierung bringt Unterstützung für zehn weitere Sprachen und kümmert ...

Dienstag, 12. Jun 2012, 16:47 Uhr 18 Kommentare 18
   

Kleinere Updates für die Apple iOS-Apps iPhoto, iMovie, Garageband, iTunes U und Cards

Dicke Updaterunde bei Apple: Die für iOS erhältlichen Versionen der Lifestye-Apps sowie iTunes U und iCards wurden aktualisiert: iPhoto (3,99 Euro) Beim Veröffentlichen eines Journals lässt sich die URL jetzt kopieren, darüber hinaus wurde ein Problem mit der Fotodarstellung behoben und die Stabilität verbessert. iMovie (3,99 Euro) Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen, Hilfefunktion auf dem iPad. Garageband (3,99 Euro) Behebt Probleme bei ...

Mittwoch, 02. Mai 2012, 6:42 Uhr 13 Kommentare 13
   

Neue App: Videoschnitt mit Avid Studio jetzt auch auf dem iPad

Das US-Unternehmen Avid, im Bereich der digitalen Videoproduktion seit Jahren eine bekannte Größe, gibt mit der neu erschienenen App Avid Studio (3,99 Euro) sein Debüt auf dem iPad. Die Anwendung erlaubt dem Zugriff auf die auf dem iPad gespeicherten Videos, Audiodateien oder Fotos auch den Import von Medien über Apples Camera Connection Kit oder die Aufnahme von Videos und ...

Donnerstag, 02. Feb 2012, 16:33 Uhr 7 Kommentare 7
   

Updates für iPhoto, iMovie und Garageband im Mac App Store

Update: Die neuen Versionen lassen sich nun auch über die OS X Softwareaktualisierung laden. Wer seine Version von iPhoto , iMovie oder Garageband (je 11,99 Euro) aus dem Mac App Store bezogen hat, findet im Update-Fenster von Apples Softwareshop Aktualisierungen für alle drei Programme. Apple hat etwas Produktpflege betrieben und laut Beipackzettel diverse kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen ...

Montag, 11. Jul 2011, 17:47 Uhr 24 Kommentare 24
   

iMovie für iOS verträgt sich nur mit Apple-Videos

Auf dem neuen iPad lassen sich mit iMovie (3,99 Euro) nicht nur mit dem iPad selbst gedrehte, sondern auch von anderen Geräten importierte Filme bearbeiten und schneiden. Zuletzt ging diesbezüglich das Video eines US-Bloggers durch die Medien, der eine Gasexplosion mit dem iPhone gefilmt, das Video dann über Apples Camera Connection Kit aufs iPad gespielt, dort dann final bearbeitet und direkt zu CNN geschickt ...

Mittwoch, 23. Mrz 2011, 19:32 Uhr 32 Kommentare 32
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 34937 Artikel in den vergangenen 7708 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven