ifun.de — Apple News seit 2001.

37 660 Artikel
16 Artikel
Ausgebaute Notizfunktionen

E-Book-Alleskönner: Freeware Calibre jetzt in Version 7

Der Herbst 2020 brachte uns Version 5 , der Sommer 2022 Version 6 . Jetzt steht die E-Book-Verwaltung Calibre in Version 7 zum Download bereit und ist nach wie vor konkurrenzlos. Das Open Source Projekt von Kovid Goyal lässt sich am besten als „iTunes für digitale Bücher“ beschreiben und kann diese in Sammlungen zusammenfassen, nach Verlagen und Serien sortieren, deren Meta-Informationen editieren und zwischen ...

Montag, 20. Nov 2023, 11:22 Uhr 11 Kommentare 11
Konvertiert auf Knopfdruck in PDF

EPUB Viewer: Ein schlichter EPUB-Betrachter für den Mac

Wer auf dem Mac eine EPUB-Datei per Doppelklick öffnet, der kopiert diese automatisch in die Bibliothek der von Apple bereitgestellten Bücher-App, in der das elektronische Buch dann auch gelesen werden kann. Dies ist einerseits praktisch, da die Bücher so alle an einem Ort landen, kann andererseits aber auch für Unordnung sorgen, etwa wenn eben nicht jedes einmal ...

Donnerstag, 25. Mai 2023, 15:05 Uhr 4 Kommentare 4
Kostenloser Desktop-Download

EPUB-Dokumente auf dem Mac: Reader-App Thorium liest auch vor

Mac-Anwendungen zum Konsumieren von digitalen Büchern im EPUB-Format haben es unter macOS nicht einfach. Mit der erst kürzlich generalüberholten Bücher.app Apples, die auf allen Macs vorinstalliert ist, dürften die meisten Anwender nämlich schon zufrieden sein. Dennoch finden sich Alternativen zu Bücher.app, die teils sogar umfangreichere Konfigurationsmöglichkeiten als Apple selbst anbieten. Die prominentesten Vertreter dieser Gattung sind euch ...

Mittwoch, 14. Sep 2022, 18:09 Uhr 1 Kommentar 1
Umstellung ab August

EPUB statt MOBI: Amazon beschneidet „An Kindle senden“-Funktion

Dass sich in Sachen Format-Unterstützung einige Änderungen anbahnen würden hatte Amazon seinen Kindle-Kunden bereits zu verstehen gegeben , war in der Außenkommunikation aber vor allem auf die Tatsache eingegangen, dass man das EPUB-Format (.epub) fortan in die Liste der kompatiblen E-Book-Formate aufnehmen werde. Wie Amazon seinen Kindle-Kunden aktuell mitteilt, wird ab August dafür jedoch die Unterstützung für das bislang bevorzugte ...

Freitag, 24. Jun 2022, 7:35 Uhr 15 Kommentare 15
Amazon verteilt bereits ein Update

Amazon Kindle: Jailbreak für alle Modelle, Änderungen ab Ende 2022

Für Amazons E-Reader-Familie ist ein neuer Software-Jailbreak verfügbar, der euch mit dem Vollzugriff auf das Dateisystem nahezu aller Modelle des Kindle ausstattet. Einmals installiert, entfernt der Jailbreak die von Amazon implementierten Zugriffsbeschränkungen und gestattet euch nicht nur das Dateisystem des E-Readers nach Belieben zu manipulieren, sondern auch zusätzliche Funktionen zu nutzen. Zu den Zusatz-Features zählen unter anderem ...

Montag, 02. Mai 2022, 14:14 Uhr 24 Kommentare 24
Save as eBook

Browser-Erweiterung sichert Webinhalte im epub-Format

Die quelloffene und kostenfreie Browser-Erweiterung Save as eBook bietet euch eine unkonventionelle Alternative zu den Später-Lesen-Diensten für iPhone und iPad an. Anstatt die von euch ausgewählten Web-Artikel an einen Online-Dienst oder eine App weiterzugeben, sichert „Save as eBook“ die Seite als epub-Datei. Die von der Erweiterung erstellten eBooks können mit Apples iBooks geöffnet und gelesen oder in Desktop-Programmen wie etwa Calibre verwaltet und ...

Mittwoch, 24. Aug 2016, 11:17 Uhr 3 Kommentare 3
   

Marvin 3: Lese-App für DRM-freie E-Books und Comics

Der E-Book-Reader Marvin ist komplett überarbeitet in Version 3 erschienen. Der Entwickler bietet die neue App als kostenlosen Download zum Ausprobieren an, wer das Werbebanner entfernen und den Vollbildmodus nutzen will, muss zum Preis von 3,99 Euro die Vollversion der app per In-App-Kauf erwerben. Zusätzlich gibt es eine sogenannte SxS-Version , die bei gleichem Funktionsumfang die Nutzung einer zweiten E-Book-Bibliothek ...

Dienstag, 21. Jun 2016, 11:19 Uhr 6 Kommentare 6
   

iPad-Texteditor Textkraft kann E-Books erstellen

Mit der neuen Version 4.1 des Texteditors Textkraft Pro (14,99 Euro) wird die iPad-Version der App zu einem leistungsfähigen Werkzeug zum Bearbeiten und Erstellen von E-Books. Im Fokus der Textkraft-Entwickler stehen in erster Linie natürlich Autoren, die ihre Texte selbst als E-Book veröffentlichen wollen. Auf dem iPad erstellte Dokumente können nun direkt im EPUB-Format ausgegeben werden. Die Exportfunktion ermöglicht ...

Dienstag, 17. Mai 2016, 11:03 Uhr 3 Kommentare 3
E-Books selber machen

„iBooks Author“ versteht sich auf ePub 3

Die Anfang des Monats ausgegebene und im Apple Music-Trubel fast verschluckte Aktualisierung der Apple-Anwendung iBooks Author versteht sich nun auch auf die standardkonforme Erstellung von elektronischen Büchern im ePub 3-Format. Dies bestätigt die Bloggerin Serenity Caldwell und zeigt sich begeistert über die große Neuerung, die Apple selbst nur in einer kleinen Zeile der Update-Beschreibung erwähnt. So gestattet die kostenlose OS ...

Donnerstag, 16. Jul 2015, 15:42 Uhr 6 Kommentare 6
Für Windows und Mac

Freier E-Book-Editor Sigil in Version 0.8.1 erschienen

Mit der quelloffenen Software Sigil lassen sich eigene ePub-Dokumente erstellen. Der plattformübergreifende Editor, der unter Windows, auf dem Mac und unter Linux eingesetzt werden kann und euch beim Vorbereiten und Konvertieren eigener E-Books unter die Arme greift, steht seit wenigen Stunden in Version 0.8.1 zum Download bereit. Das zweite größere Update nach Ausgabe der Version 0.8 vor rund einem Monat, behebt ...

Montag, 13. Okt 2014, 15:06 Uhr 2 Kommentare 2
Mit einem Klick

ePub für Kindle konvertieren: Mac-App wandelt ePub zu Mobi

Solltet ihr einen der Amazon Kindle-Reader für das Lesen digitaler Literatur zu Hause haben, dann kennt ihr das Spiel: ePub-Dateien lassen sich nicht ohne Weiteres auf den Lesegeräten des Online-Händlers ablegen und verlangen vor dem Lesen die Konvertierung in ein von Amazon unterstütztes Format. Mit der Dateiendung .mobi etwa, macht man nicht viel falsch. Wie aber lassen sich die ...

Donnerstag, 24. Apr 2014, 16:11 Uhr 21 Kommentare 21
   

E-Book-Reader Marvin mit deutschem Interface und neuen Funktionen

Wenn’s um Lese- und Verwaltungs-Apps für DRM-freie E-Books geht, steht Marvin (2,69 Euro) bei uns ganz oben auf dem Treppchen. Mit der neu veröffentlichten Version 2.7 erhält der komfortable E-Book-Reader neben einer Reihe neuer Funktionen nun auch eine deutsche Lokalisierung. Wer Marvin zunächst auf die Probe stellen will, kann sich die App als kostenlose Testversion laden. Damit lässt sich der ...

Montag, 10. Mrz 2014, 8:30 Uhr 10 Kommentare 10
   

iBooks Alternativen für den Mac: Calibre, Kitabu, BookONO & BookReader

Seit der Veröffentlichung von OS X 10.9 Mavericks, kommt Apples Desktop-Betriebssystem mit einer integrierten E-Book-Verwaltung ins Haus, die nicht nur den Zugriff auf Apples iBooks Store ermöglicht, sondern sich in ihrer Funktion als „iTunes für Bücher“ auch um die Verwaltung der eigenen ePub-Sammlung kümmern kann. Das elektronische Bücher-Regal kämpft mit vielen Einschränkungen, Unzulänglichkeiten und Macken, die wir ...

Montag, 30. Dez 2013, 13:15 Uhr 6 Kommentare 6
   

iBooks auf dem Mac: Viel Ärger, Verwirrung und Enttäuschung

Mit der Veröffentlichung von OS X Mavericks hat Apple die Verwaltung von E-Books von iTunes an die neue Mac-App iBooks übertragen. Viele Anwender zeigen sich irritiert, teils wird auch über verlorene Buchsammlungen geklagt. Zudem erntet die iBooks-App angesichts der fehlenden Möglichkeit, die Metadaten der E-Books und PDFs zu ändern sowie diverser weiterer Unzulänglichkeiten bei der Dateiverwaltung berechtigt ...

Dienstag, 29. Okt 2013, 19:38 Uhr 85 Kommentare 85
   

Marvin: Schöner und funktionsreicher E-Book-Reader fürs iPad

Stanza bekommt Konkurrenz. Höchste Zeit, denn der kostenlose Reader für DRM-freie E-Books wartet bereits sein anderthalb Jahren auf ein Update und wichtige Fehlerbehebungen. Marvin für iOS schickt sich nun an, iPad-Besitzern eine ansprechende und außerordentlich funktionsreiche Alternative zu bieten. Die kostenlose App wird von ihren Entwicklern als „intelligenter E-Book-Reader“ beworben, der die von ihm verwalteten Bücher selbst „liest“ und sich wichtige ...

Montag, 08. Jul 2013, 15:29 Uhr Keine Kommentare bisher 0
   

Basics: Häufig gestellte Fragen zu Apples E-Book- und PDF-Reader iBooks sowie dem iBookstore

Mit Hinblick auf die vielen neuen iPad-Besitzer kann es nicht schaden, Apples E-Book- und PDF-Reader iBooks sowie den damit verbundenen iBookstore ins Gedächtnis zu rufen. iBooks kann man sofern noch nicht geschehen kostenlos im App Store laden . Das Programm bietet die Möglichkeit, E-Books und PDFs getrennt von einander zu verwalten und für bessere Übersicht zusätzlich in sogenannten „Sammlungen“ zu sortieren. Als ...

Mittwoch, 20. Apr 2011, 8:28 Uhr 12 Kommentare 12
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 37660 Artikel in den vergangenen 8156 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven