ifun.de — Apple News seit 2001. 38 189 Artikel

Verbesserungen und Dunkelmodus

Mac: E-Book-Verwaltung Calibre in Version 5 verfügbar

Artikel auf Mastodon teilen.
7 Kommentare 7

Seit dem letzten großen Update von Calibre ist bereits wieder ein Jahr vergangen. Die E-Book-App für den Mac steht jetzt in Version 5 bereit.

Calibre Highlights

Über die mit dem Update verbundene Neuerungen informieren die Entwickler hier ausführlich. Neben technischen Verbesserungen ist die neue Highlight-Funktion ein Aushängeschild des Versionssprungs. Im integrierten E-Book-Reader ist es jetzt möglich, Textstellen hervorzuheben und farbig zu unterlegen. Zudem wurde die Suchfunktion im E-Book-Viewer von Calibre verbessert. Die App unterstützt darüber hinaus jetzt auch den Dunkelmodus von macOS.

Calibre Dark Mode

Calibre ist aber weniger als E-Book-Reader gedacht, sondern dient vielmehr auch zur Verwaltung und dem Bearbeiten von E-Book-Sammlungen. Die Anwendung kommt mit DRM-freien Büchern klar und ist Standard wenn es darum geht, diese passend konvertiert auf ein Kindle-Gerät zu laden.

Wer auf der Suche nach legalen Bezugsquellen für kostenlose E-Books ist, kann dem Projekt Gutenberg oder auch dem Internet-Archiv einen Besuch abstatten. Darüber hinaus bieten etliche Verlage auch kostenpflichtige E-Books ohne DRM-Schutz und somit kompatibel mit Calibre an.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
25. Sep 2020 um 19:18 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Hat jemand einen Tipp für mich, wie Calibre auch den Lesefortschritt synchroniere? Sodass ich halt erkennen kann, welle Bücher aus der Bibliothek schon auf meinem (Kindle) gelesen habe?

  • Im Übrigen lassen sich damit ganz hervorragend eBooks von Thalia, Hugendubel & Co. zum kindle-tauglichen azw umwandeln, sofern die nur soft-DRM haben.

      • und am besten finde ich bei Calibre den Content-Server, der bei mir auf einer kleinen Virtuellen Linux Maschine läuft und ich von iPad aus direkten Zugriff auf alle eBooks habe.

        Für ein kostenloses Programm einfach nur großartig, was der Entwickler da reingesteckt hat.

  • Hallo, kennt einer von euch ein Tool (Mac, iOS), um schnell und einfach nur die Metadaten, am besten auch im Batch, von ebooks (epub) bearbeiten zu können?
    Also Titel, Autor, Serie, Nummer innerhalb der Serie, Coverbild etc.?

    Danke!

  • Hat jemand eine Empfehlung für eine Abo-freie Alternative zu Calibre companion? Es kann natürlich etwas kosten, aber Abos vermeide ich, wenn möglich

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38189 Artikel in den vergangenen 8249 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven