ifun.de — Apple News seit 2001.

29 362 Artikel
10 Artikel
Abhängigkeiten brechen

Bundesnetzagentur: Digitale Plattformen müssen reguliert werden

Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur, bläst in das gleiche Horn, das auch von der Europäischen Kommission mit ihrem ersten digitalpolitischen Riesenprojekt, dem sogenannten „Digital Services Act“, bespielt wird. So hat sich Homann nun öffentlich dafür ausgesprochen, digitale Plattformen stärker zu regulieren. Ein Vorstoß, der in erster Linie Gewerbekunden im digitalen Handel stärken soll, sich durch einen dann ...

Mittwoch, 21. Okt 2020, 17:03 Uhr 33 Kommentare 33
Die Entwicklung im Festnetz

124 GB pro Monat: Bundesnetzagentur legt Jahresbericht 2019 vor

Der Jahresbericht 2019, den die Bundesnetzagentur heute vorgelegt hat, fällt erneut umfangreich aus. Das PDF-Dokument ist zwar nur überschaubare 12MB groß, kommt aber dennoch mit fast 150 Seiten, die von der Marktentwicklung Telekommunikation über die Fortschritte beim Stromnetzausbau bis hin zum Wettbewerb im Eisenbahnbereich alle Themen behandeln, die in den Aufgabenbereich der Behörde fallen. So informiert die Behörde ...

Donnerstag, 30. Apr 2020, 19:29 Uhr 65 Kommentare 65
Zahlen für 2019 veröffentlicht

Bluetooth-Lautsprecher und Co.: Bundesnetzagentur sperrt 4,5 Mio. Produkte

Die Bundesnetzagentur über ihre Eingriffe in den Markt: Im Jahr 2019 hat die BNetzA 4,5 Millionen unsichere Produkte gesperrt. In der Online-Marktüberwachung hat die Bundesnetzagentur den Verkauf von rund 3,5 Millionen Produkten verboten. Nach Angaben der Behörde können dieses Geräte Funkstörungen bzw. elektromagnetische Unverträglichkeiten verursachen und dürfen in der EU nicht vertrieben werden. Weitere rund 600.000 Produkte hat ...

Donnerstag, 16. Jan 2020, 7:34 Uhr 24 Kommentare 24
Wegen unerlaubter Telefonwerbung

„Regelrechter Telefonterror“: Hohes Bußgeld gegen Sky

Die Bundesnetzagentur hat den Pay-TV-Sender Sky zur Zahlung eines Bußgeldes in Höhe von einer Viertelmillion Euro verdonnert. Die Behörde unterstreicht: Man sei gegen das Unternehmen in der Vergangenheit bereits wiederholt vorgegangen und hat mehrfach Bußgelder verhängt. Im aktuellen Fall hatte Sky auf unerlaubte Telefonwerbung gesetzt, zu der zuletzt rund 1000 Anzeigen bei der Bundesnetzagentur eingelaufen sind. Bei ...

Montag, 23. Dez 2019, 15:02 Uhr 70 Kommentare 70
Bundesnetzagentur fordert 100.000 Euro

Unerlaubte Telefonwerbung: Vodafone soll Bußgeld zahlen

Vodafone soll wegen unerlaubter Telefonwerbung ein Bußgeld in Höhe von 100.000 Euro bezahlen . Den Betrag wird die Vodafone Kabel Deutschland GmbH zwar verkraften, doch die Bundesnetzagentur zeigt mit der Anordnung immerhin, dass sie gewillt ist, die teils unseriösen Werbemethoden der Telekommunikationsanbieter nicht tatenlos hinzunehmen. Vodafone sowie im Auftrag des Unternehmens handelnde Call-Center haben der Bundesnetzagentur zufolge Telefonwerbung für Kabelfernseh-, Internet- und Telekommunikationsverträge gemacht, ...

Dienstag, 02. Jul 2019, 18:54 Uhr 31 Kommentare 31
Bessere Versorgung auch für Haushalte

Fre­quen­zauk­ti­on 2019: Versteigerung der 5G-Frequenzen hat begonnen

Die Bundesnetzagentur hat mit der Versteigerung der 5G-Frequenzen begonnen. Neben den „alten Bekannten“ Telekom, Telefónica und Vodafone ist mit der Drillisch Netz AG ein Neueinsteiger mit von der Partie. Drillisch gehört zum Internet-Provider United Internet und ist besonders durch sein Tochterunternehmen 1&1 bekannt. Wenngleich es bei der Versteigerung um Mobilfunkfrequenzen geht, verspricht der damit verbundene Netzausbau besonders auch konkrete Verbesserungen ...

Dienstag, 19. Mrz 2019, 10:43 Uhr 30 Kommentare 30
Negativbeispiel Freikom GmbH

Bundesnetzagentur: Wucherpreise für Nummern-Portierung unzulässig

Online-Nutzer, die auf der Suche nach günstigen Tarifen ihren Netzbetreiber wechseln, müssen überdurchschnittlich hohe Entgelte für die Portierung ihrer Rufnummern nicht in Kauf nehmen. Dies stellt die Bundesnetzagentur heute klar und begründet ihre Entscheidung am Negativbeispiel der nordfriesischen Freikom GmbH . Hier hatte die Bundesbehörde ein Entgelt von 40 Euro für die Mitnahme einer Ortsnetzrufnummer untersagt und ein Entgelt von 9,61 ...

Mittwoch, 18. Jul 2018, 18:33 Uhr 33 Kommentare 33
300.000 Verbindungsminuten in 3 Tagen

Router-Hacking: Bundesnetzagentur spricht Rechnungsverbote aus

In einem erneuten Fall von Router-Hacking hat die Bundesnetzagentur heute sogenannte Rechnungslegungs- und Inkassierungsverbote sowie Auszahlungsverbote ausgesprochen ( PDF ) und will damit betroffene Kunden vor hohen Telefonrechnungen schützen. Ausschlaggebend für das Maßnahmen-Paket ist ein Fall aus Baden-Württemberg. Nach Erkenntnissen der Bundesnetzagentur wurden hier mehrere Endkunden-Router gehackt, anschließend wurden im Abstand von wenigen Sekunden kostenpflichtige Telefonverbindungen hergestellt. Zu Lasten von ...

Freitag, 01. Jun 2018, 17:38 Uhr 5 Kommentare 5
Internet zu langsam?

Bundesnetzagentur veröffentlicht Desktop-App zur Breitbandmessung

Die Bundesnetzagentur bietet jetzt eine Desktop-App zur Breitbandmessung zum Download an. Die für Mac, Windows und Linux erhältliche Anwendung soll Verbraucher bei der Überprüfung der Downloadraten im Festnetz unterstützen. Hintergrund ist die Tatsache, dass eine dauerhafte starke Abweichung von der vertraglich zugesicherten Leistung nicht rechtens ist. Nach den europarechtlichen Regelungen gilt der Bundesnetzagentur zufolge bei Breitbandanschlüssen im Festnetz jede erhebliche, ...

Mittwoch, 02. Mai 2018, 17:54 Uhr 46 Kommentare 46
Halten die Provider was sie versprechen?

Bundesnetzagentur veröffentlicht Jahresbericht Breitbandmessung

Die Bundesnetzagentur erstattet zum zweiten Mal Bericht über die Ergebnisse ihrer Breitbandmessung . Die Ergebnisse lassen sich online einsehen , zudem sind Internetnutzer dazu aufgerufen, mit eigenen werten zu dem Projekt beizutragen . Hintergrund ist es, die tatsächliche Datenübertragungsrate des jeweiligen Breitbandanschlusses mit der vertraglich vereinbarten Datenübertragungsrate zu vergleichen und auf diese Weise verlässliche Angaben darüber zu erlangen, inwieweit die Provider ...

Freitag, 19. Jan 2018, 20:30 Uhr 34 Kommentare 34
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 29362 Artikel in den vergangenen 6972 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven