ifun.de — Apple News seit 2001.

34 601 Artikel
14 Artikel
Enge Zusammenarbeit geplant

BSI bestätigt Sicherheitseigenschaften von Apple-Geräten

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) verleiht Apple einen außergewöhnlichen Orden. Die Behörde hat die Sicherheitseigenschaften und die Möglichkeiten zur sicheren Nutzung von iPhone und iPad und damit verbunden auch deren Betriebssysteme iOS und iPadOS untersucht und kommt zu dem Ergebnis, dass die Geräte für die Handhabung von Verschlusssachen der Kategorie „Nur für den Dienstgebrauch“ (VS-NfD) geeignet sind. Einen besonderen Fokus ...

Mittwoch, 05. Okt 2022, 16:14 Uhr 55 Kommentare 55
"Produkt ersetzen"

Bund warnt vor Sicherheitslücke in digitalem ABUS-Türschloss

Beim Thema elektronische Türschlösser wird ja regelmäßig auch über die damit verbundenen potenziellen Sicherheitsrisiken diskutiert. Aktuell hat eine Schwachstelle in diesem Bereich sogar das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) auf den Plan gerufen. Die Behörde warnt vor dem Einsatz des digitalen Türschlosses HomeTec Pro CFA3000 der Marke ABUS und empfiehlt sogar, das Produkt zu ersetzen. Konkrete Details zu der ...

Donnerstag, 11. Aug 2022, 12:12 Uhr 60 Kommentare 60
Durchführung von Cyberangriffen möglich

Kaspersky für Mac: BSI warnt vor Einsatz der Antivirus-App

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat heute eine generelle Warnung vor den Antivirus-Produkten des russischen Anbieters Kaspersky ausgegeben, der sich an Mac-Anwender unter anderem mit der kostenpflichtigen Anwendung „KasperskyInternet Security for Mac“ richtet, die zum Jahrespreis von 39,95 Euro angeboten wird. Das BSI empfiehlt Anwender, die schon Anwendungen von Kaspersky auf ihren Maschinen installiert haben, diese umgehend durch ...

Dienstag, 15. Mrz 2022, 15:42 Uhr 94 Kommentare 94
Online oder als Buch

BSI bietet „Cyberfibel“ für digitale Aufklärung an

Mit der Cyberfibel will das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) die digitale Aufklärung verbessern. Das in die Bereiche „Digitale Lebenswelten“ und „Digitale Kompetenzen“ unterteilte Nachschlagewerk steht sowohl online als auch als PDF-Download zur Verfügung. Zudem können Wissensvermittler und Bildungseinrichtungen kostenlos ein gedrucktes Exemplar der Cyberfibel erhalten. Die Veröffentlichung des BSI geht auf über 200 Seiten auf aktuelle ...

Freitag, 09. Okt 2020, 11:25 Uhr 9 Kommentare 9
Chaos Computer Club spricht von "Farce"

Router-Richtlinie des BSI: Zusätzliche Sicherheit oder zahnloser Tiger?

Die Sicherheit von Internet-Routern ist ein grundsätzliches Problem. Nicht nur, weil viele Nutzer die Geräte softwareseitig nicht auf aktuellem Stand halten, sondern oft auch, weil die Hersteller oft mit Schwachstellen behaftete Software ausliefern und fehlerbehebende Updates teils zu lange auf sich warten lassen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) will die Situation auf Basis einer ...

Freitag, 23. Nov 2018, 10:33 Uhr 34 Kommentare 34
Phishing-Alarm

„Spectre“ und „Meltdown“: BSI-Warnung vor BSI-Warnung

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) formuliert nicht nur die regelmäßig erscheinenden BSI-Lageberichte, die einen Überblick über die Lage der Cyber-Sicherheit in der Bundesrepublik Deutschland bieten, sondern pflegt auch zwei eigene Verteiler mit Warnmeldungen. Neben dem Warn- und Informationsdienst WIT , der Behörden und Verwaltung zu aktuellen Schwachstellen und IT-Sicherheitsvorfällen informiert, sorgt sich das Bürger-CERT um Informationen ...

Freitag, 12. Jan 2018, 14:50 Uhr 3 Kommentare 3
Risikostufe 4

iOS und iCloud für Windows: Technische Warnungen des BSI

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ( BSI ) hat aus Anlass der am Montag ausgegebenen iOS-Aktualisierung zwei, mit der Risikostufe 4 gekennzeichnete, technische Warnungen veröffentlicht. Mit Blick auf die zahlreichen, durch iOS 10.3 adressierten Sicherheitslücken und die von Apple ebenfalls geschlossenen Sicherheitslücken der Windows-Komponente „iCloud für Windows“ruft das Bundesamt zur schnellstmöglichen Aktualisierung betroffener Geräte auf. Mit dem Update ...

Mittwoch, 29. Mrz 2017, 17:56 Uhr 10 Kommentare 10
iCloud für Windows aktualisiert

Windows: BSI begleitet iTunes-Update mit technischer Warnung

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik nimmt die gestrige Aktualisierung der Apple-Jukebox iTunes zum Anlass, um eine „Technische Warnung“ auszusprechen . Anwender, die iTunes unter Windows einsetzen, sollten die Aktualisierung auf die korrigierte iTunes Version 12.5.5 möglichst zeitnah vornehmen, um sich so gegen Angriffe über die jetzt veröffentlichen Sicherheitslücken zu schützen. Das BSI kommentiert den gut gemeinten aber selbstverständlichen Hinweis: Mit ...

Dienstag, 24. Jan 2017, 13:35 Uhr 5 Kommentare 5
Gefahr durch IoT-Botnetze

Cyber-Angriffe: Hersteller sollen für mehr Sicherheit sorgen

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) fordert die Hersteller von ans Internet angebundenen Geräten dazu auf, die Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Betrieb ihrer Produkte zu verbessern. Hintergrund ist der letzte Woche erfolgte Angriff auf den Internetdienstleister Dyn, in dessen Folge unter anderem die Webseiten von Twitter, Netflix, Spotify, Amazon zeitweise nicht erreichbar waren. Der Angriff wurde über ein Botnetz ausgeführt, das ...

Mittwoch, 26. Okt 2016, 9:39 Uhr 9 Kommentare 9
   

BSI warnt vor iTunes-Schwachstelle: Version 11.2.1 schafft Abhilfe

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt aktuell per Kurzinformation vor einer Schwachstelle in iTunes 11.2 sowie vorhergehenden Versionen. Konkret könnte ein lokaler Benutzer Zugriff auf beliebige Benutzerkonten auf einem Mac erlangen, indem der entsprechende Dateien in den betreffenden Home-Verzeichnissen manipuliert. Die Tatsache, dass für den Missbrauch der Lücke ein lokales Benutzerkonto auf dem zu kompromittierenden ...

Dienstag, 20. Mai 2014, 13:38 Uhr 15 Kommentare 15
   

Neue BSI-Warnung: 21 Millionen E-Mail-Adressen und Passwörter geklaut

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) weist erneut auf einen Identitätsdiebstahl im großen Rahmen hin. In einem Datensatz mit insgesamt 21 Millionen E-Mail-Adressen und Kennwörtern befinden sich offenbar auch 3 Millionen deutsche E-Mail-Adressen. Wie bereits in der Vergangenheit stellt das Amt einen onlinebasierten Sicherheitstest zur Verfügung. Offenbar hat die zuletzt aufgekommene Kritik an diesem Verfahren allerdings Wirkung gezeigt und das Amt verspricht zusätzlich, ...

Montag, 07. Apr 2014, 10:06 Uhr 38 Kommentare 38
   

Massen-Datenklau: BSI hat Warnung offenbar 4 Monate hinausgezögert

Die Informationspolitik des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) mit Blick auf den im Januar an die Öffentlichkeit gekommenen Fall millionenfachen Diebstahls von Nutzerdaten haben wir bereits ausführlich kritisiert . Offenbar hat sich das Amt jedoch noch weitaus unverantwortlicher verhalten, als bisher angenommen. Die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen legt nahe, dass die Behörden bereits ...

Dienstag, 18. Feb 2014, 8:26 Uhr 27 Kommentare 27
   

Gestohlene Nutzerdaten: BSI streut Verunsicherung statt klarer Worte

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat mit seiner gestrigen Pressemeldung zum millionenfachen Diebstahl von Internetidentitäten viel Aufmerksamkeit erlangt und zugleich unzählige Internetnutzer verunsichert. Im Rahmen einer Analyse von Botnetzen wurde laut dem BSI entdeckt, dass die Zugänge zu rund 16 Millionen Benutzerkonten in falsche Hände gelangt sind. Es ist davon auszugehen, dass die gefundenen Kombinationen aus ...

Mittwoch, 22. Jan 2014, 10:13 Uhr 43 Kommentare 43
   

16 Mio. kompromittierte Benutzerkonten: BSI bietet E-Mail-Test an

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat angesichts eines Falles von großflächigem Identitätsdiebstahl eine Websuche eingerichtet, auf der Bürgerinnen und Bürger überprüfen können, ob sie von dem Datenkalu betroffen sind. Mit der Webseite sicherheitstest.bsi.de reagiert das BSI auf eine Analyse von Botnetzen durch Forschungseinrichtungen. Diese waren im Verbund mit deutschen Strafverfolgungsbehörden auf rund 16 Millionen kompromittierte Benutzerkonten gestoßen. Eine stattliche ...

Dienstag, 21. Jan 2014, 12:56 Uhr 55 Kommentare 55
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 34601 Artikel in den vergangenen 7654 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven