ifun.de — Apple News seit 2001. 29 170 Artikel

Online oder als Buch

BSI bietet „Cyberfibel“ für digitale Aufklärung an

9 Kommentare 9

Mit der Cyberfibel will das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) die digitale Aufklärung verbessern. Das in die Bereiche „Digitale Lebenswelten“ und „Digitale Kompetenzen“ unterteilte Nachschlagewerk steht sowohl online als auch als PDF-Download zur Verfügung. Zudem können Wissensvermittler und Bildungseinrichtungen kostenlos ein gedrucktes Exemplar der Cyberfibel erhalten.

Cyberfibel Bsi

Die Veröffentlichung des BSI geht auf über 200 Seiten auf aktuelle Fragestellungen im digitalen Alltag ein und liefert dazu konkrete Erklärungen, Hintergründe, Übungen und Handlungsempfehlungen ebenso wie weiterführende Links. Regelmäßige Erweiterungen sollen dafür sorgen, dass in diesem Zusammenhang auch künftige Entwicklungen und veränderte Sicherheitsanforderungen berücksichtigt werden.

Genauso wie wir in der Schule mit der Fibel lesen lernen, müssen wir uns auch mit den Regeln des digitalen Raums befassen. Unser Ziel im Rahmen des Digitalen Verbraucherschutzes ist es, durch Informationsangebote, technische Anforderungen und Standards Rahmenbedingungen zu schaffen, um ein sicheres und selbstbestimmtes Handeln von Verbraucherinnen und Verbrauchern in der digitalen Welt zu ermöglichen. Mit der Cyberfibel geben wir unseren Partnern in der Wissensvermittlung ein praxisorientiertes, stets aktuelles Handwerkszeug an die Hand, das sie in ihrer täglichen Arbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern sofort einsetzen können.

Das neue Angebot ist auf Initiative des „Deutschland Dialogs für digitale Aufklärung“ hin entstanden und soll als Orientierungshilfe dazu beitragen, ein einheitliches Niveau für Verbraucheraufklärung zu schaffen. Zu den behandelten Themen gehören Grundlagen für allgemeine Online-Aktivitäten ebenso wie das Schaffen von Kompetenzen insbesondere in sicherheitsrelevanten Bereichen.

Freitag, 09. Okt 2020, 11:25 Uhr — Chris
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die neue Klolektüre für viele sogenannte IT Lehrer der öffentlichen Schulen. Aber immerhin.

  • Ich bin immer wieder erstaunt darüber, für was Steuergeld verwendet wird.

    • Hast du die Broschüren schon vollständig gelesen?

      Nenne doch mal bitte existierende Bücher, die das Thema so umfassend und verständlich behandeln.

    • Deutschland hat in den letzten drei Jahren den größten Haushaltsüberschuss des gesamten Planetens gehabt – trotz der Hilfen, die nach Ostdeutschland fließen.

      Wer, wenn nicht wir, können uns alles mögliche aus der Portokasse leisten?

  • Ich frage mich was daran sinnlos sein soll. Die Bundes- und Landesregierungen haben einen Bildungsauftrag. Unsere Schulen sollen sukzessive digitales Lernen mit einbinden. Nahezu jedes Kind hat Zugang zu digitalen medien. Dies ist nicht ohne Risiken. Aufklärung ist richtig und wichtig. Und eine Broschüre zu erstellen wird zwar nicht billig sein, aber da kann ich mir weitaus schlimmere Steuersünden vorstellen.

  • Na das ist doch schon mal nicht schlecht. Jetzt müsste ich nur gewisse Personen in meinem Umfeld dazu bringen, diese Broschüre auch zu lesen… ;-)

    • Ja, ich glaube das wird das weitaus größere Problem werden: die, die es am dringendsten nötig haben, sehen höchstwahrscheinlich nicht, dass sie in diesem Bereich ordentlich Nachholbedarf haben.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29170 Artikel in den vergangenen 6944 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven