ifun.de — Apple News seit 2001. 34 284 Artikel
   

Neue BSI-Warnung: 21 Millionen E-Mail-Adressen und Passwörter geklaut

38 Kommentare 38

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) weist erneut auf einen Identitätsdiebstahl im großen Rahmen hin. In einem Datensatz mit insgesamt 21 Millionen E-Mail-Adressen und Kennwörtern befinden sich offenbar auch 3 Millionen deutsche E-Mail-Adressen. Wie bereits in der Vergangenheit stellt das Amt einen onlinebasierten Sicherheitstest zur Verfügung. Offenbar hat die zuletzt aufgekommene Kritik an diesem Verfahren allerdings Wirkung gezeigt und das Amt verspricht zusätzlich, dass die Besitzer betroffener Adressen in Zusammenarbeit mit den Online-Dienstleistern Deutsche Telekom, Freenet, gmx.de, Kabel Deutschland, Vodafone und web.de informiert werden.

3 Millionen deutsche Adressen betroffen

Das BSI hat den Providern jeweils die in ihren Domänenbereich fallenden betroffenen E-Mail-Adressen zur Verfügung gestellt, damit diese ihre Kunden informieren können. Über diesen Weg sollen rund 70 Prozent der Betroffenen in Deutschland erreicht werden. Wer ein E-Mail-Konto nutzt, das nicht von einem der oben genannten Anbieter betrieben wird oder einen eigenen Webserver besitzt, muss auf den Online-Sicherheitstest des BSI zugreifen. Hier bleibt allerdings weiter die bereits im Zusammenhang mit dem Datendiebstahl zu Beginn des Jahres kritisierte Unsicherheit, dass Teilnehmer nur im Falle eines positiven Befunds eine Nachricht erhalten. Ebenso nennt das BSI keinerlei Details wie beispielsweise Hinweise auf den Ursprung der Daten, die Anwendern dabei helfen könnten, den Grad ihrer Gefährdung einzuschätzen.

Weitere Informationen sowie Sicherheitsempfehlungen gibt es auf der Webseite des BSI. Wie immer gilt: Ihr solltet die gleichen Zugangsdaten nicht für mehrere Dienste verwenden und zudem die mit sensiblen Diensten verbundenen Kennwörter regelmäßig ändern.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
07. Apr 2014 um 10:06 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    38 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34284 Artikel in den vergangenen 7603 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven