ifun.de — Apple News seit 2001. 27 832 Artikel
Kostenlos und quelloffen

Geheimtipp Rectangle: Freier Fenstermanager für den Mac

29 Kommentare 29

In Sachen Fenstermanager auf dem Mac entscheidet inzwischen ausschließlich der Geschmack. Die Frage ist nicht mehr ob ihr auf einen Helfer zum schnellen Arrangieren der offenen Programm-Fenster setzt, sondern für welchen ihr euch entschieden habt.

Rectangle

Neben Penc, der eleganten Gratis-App Veeer und dem Frickler-Download Phoenix haben wir euch in den vergangenen Jahren immer wieder auf sehenswerte Kandidaten aufmerksam gemacht. Darunter auch auf Spectacle.

Die Entwicklung von Spectacle wurde inzwischen eingestellt, Teile des Quellcodes leben nun jedoch in dem Community-Projekt Rectangle weiter.

Rectangle ist eine kostenfreie Weiterentwicklung der Spectacle-App, die das Arrangieren, Vergrößern und Verkleinern eurer Programm-Fernster ausschließlich mit Hilfe der Tastatur erlaubt.

Die App könnt ihr hier laden und ausprobieren und sogar die Spectacle-Tastenkombinationen weiter benutzen.

Rectangle Large

Wer noch mehr Alternativen ausprobieren möchte klickt sich durch die folgenden Mac-Anwendungen: Keypad Layout, Amethyst, SizeUp, Moom, BetterSnap, ShiftIt, Hyperdock, Cinch, WindowTidy, FlexiGlass, Window Collage, Magnet, Divvy und Doublepane.

Montag, 18. Nov 2019, 18:33 Uhr — Nicolas
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich setze seit Release auf Magnet und bin sehr zufrieden. Meine Ansprüche sind da jetzt aber auch nicht so groß, Hauptsache ich kann die Quadranten sauber mit Fenster belegen.

  • bin seit jahren mit MAGNET mehr als zufrieden. sehe (noch) keinen grund, andere apps zu verwenden.

  • Gibt es einen Fenster manager, der 3 Fenster nebeneinander anordnet?

    Ich habe so einen recht breiten Bildschirm. Das wäre cool.

  • Ich habe hier Magnet… funktioniert auch super…

  • Mosaic von Light Pillar ist immer noch das Nonplusultra für mich.

  • Ich bin zurzeit bei WindowTidy, aber ich schaue es mir mal an.

  • Hmm
    Fenster, wozu, wenn man den ganzen Bildschirm nutzen kann?
    Bei mir läuft jede Anwendung auf einem Desktop, ein Wisch oder zwei, bzw einmal oben an den Rand den Mauszeiger und ich bin in der nächsten Anwendung

  • Ich suche etwas womit man schnell wie unter Windows zwei Fenster nebeneinander darstellen kann. Finde nur kostenpflichtige Programme, kennt wer etwas kostenloses?

  • Magnet seit Jahren im Einsatz, sehr zufrieden

  • Ich benutze Divvy, hätte aber gerne ein etwas feineres Raster .. habt ihr da einen Tipp für mich?

  • Moin, also bei mir ist schon seit ner gefühlter Ewigkeit Hayperdock am Start. Ich finds klasse, reicht vollkommen.

  • Bin mit Moom äußerst zufrieden. Ok, Einmalkauf lässt sich aber mit Maus und Tastatur bedienen und ist gut konfigurierbar.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27832 Artikel in den vergangenen 6742 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven