ifun.de — Apple News seit 2001. 27 302 Artikel
Newshub The App Effect. Artikel zum Thema
Apps
Artikel
Visual Tags und MindNode Plus

MindNode 7: Neue Version, neues Geschäftsmodell

Kein Jahr nach der Veröffentlichung von MindNode 6 – das letzte große Update wurde Ende April 2019 freigegeben – steht eine der beliebtesten und dienstältesten Mind-Mapping-Applikationen jetzt in Ausgabe 7.0 für Mac, iPhone und iPad zum Download bereit. Beim Mind-Mapping haltet ihr eure Gedanken und Ideen in Karten-ähnlichen Diagrammen fest. Zusammenhänge werden durch entsprechende Verknüpfungen dargestellt, die grafische Ansicht dieser Karten hilft dabei ...

Donnerstag, 23. Jan 2020, 19:10 Uhr 12 Kommentare 12
Bessere "Was läuft jetzt"-Übersicht

Apple TV-Empfehlung: iPlayTV mit neuen Funktionen

Nach rund einem Jahr ohne Updates wurde unsere App-Empfehlung in Sachen IP-TV, die 5 Euro teure Applikation iPlayTV , jetzt mit einer größeren Feature-Aktualisierung versorgt. Inklusive des hastig nachgeschobenen Fehlerbehebung ist der Apple TV-Download nun in Version 3.1.4 erhältlich. iPlayTV kann – vorausgesetzt die App wurde mit den entsprechenden Stream-Adressen bestückt – Video-Streams wiedergeben und Programm-Informationen anzeigen. Die ...

Donnerstag, 23. Jan 2020, 15:50 Uhr 16 Kommentare 16
HSD Versions Cleaner 2

macOS Dateiversionen: Mac-App zeigt, löscht und stellt wieder her

Platz für Nischen-Downloads haben wir fast immer – und die knapp 5 Euro teure Mac-App „ HSD Versions Cleaner 2 “ des Bayerischen Entwicklers Dieter Habelitz verdient diese Bezeichnung sofort. Die schlichte Mac-App kann automatisch gespeicherte Versionen ausgewählter Dokumente anzeigen, diese wiederherstellen und bei Bedarf auch löschen. Dazu sucht die Anwendung in einem von euch vorgegebenen Verzeichnis nach früheren Dateiversionen, die ...

Mittwoch, 22. Jan 2020, 12:51 Uhr 7 Kommentare 7
Einfacher Linea-Ersatz

Geheimtipp Charcoal: Schlichte Zeichen-App für iPad und iPhone

Frisch veröffentlicht, für die Nutzung mit dem Apple Pencil optimiert und verfügbar in zwei Geschmacksrichtungen für iPhone und iPad, empfehlen wir euch den Download der nur 1,3MB kleinen Charcoal-Applikation . Die Zeichen-App bietet sich gratis im App Store an und lässt optische Gemeinsamkeiten mit Linea erkennen – unserer bisherigen Genre-Empfehlung, die kürzlich jedoch ankündigte sich mit der Ausgabe von Version 3.0 ...

Mittwoch, 22. Jan 2020, 8:38 Uhr 14 Kommentare 14
Gratis-App indexiert

Screenshot Hero: Textsuche in Fotos und Bildschirmfotos

Das Prinzip kennt ihr von der kostenpflichtigen Konkurrenz Memos – auf ifun.de im Sommer 2019 vorgestellt . Mit Screenshot Hero gibt es nun auch eine komplett kostenfreie iOS-Anwendung, die sichtbare Textabbildungen in eurem Foto-Archiv durchsuchbar machen will. Text-Suche: Schön während der Indexierung möglich Screenshot Hero setzt dafür auf eine lokale OCR-Analyse aller Bildschirmfotos und gestattet anschließend die Textsuche in den so indexierten Grafiken. Anders ...

Montag, 20. Jan 2020, 12:50 Uhr 21 Kommentare 21
Solider, kostenfreier Audio-Player

MP3s am Mac: Kostenloser Pine Player wertet Equalizer auf

Den kostenfreien Pine Player empfehlen wir neben Cog und Tiny als schlichten MP3-Player für den Mac. Der schlanke Download versteht sich auf deutlich mehr Audioformate als dies bei iTunes der Fall ist, kann ID3-Tags setzen, direkt auf euer Musik-Archiv zugreifen und bietet vielfältige Wiedergabeoptionen, darunter auch das Überblenden mit der Möglichkeit, die Zeitspanne hierfür zu variieren. Über die Einstellungen stehen hilfreiche ...

Montag, 20. Jan 2020, 8:42 Uhr 5 Kommentare 5
"für ein positives Benutzererlebnis"

GMX schaltet IMAP für Fremd-Konten ab

Die 1&1-Tochter GMX wird ihren Nutzern fortan keine Möglichkeit mehr anbieten, Accounts anderer Anbieter per IMAP abzurufen. Auf die angestammte Unterstützung für Fremd-Accounts soll nach Angaben der Web.de-Schwester verzichtet werden, da das eingesetzt Protokoll die Nutzung bestimmter Funktionen, wie etwa die Zustellung von Push-Nachrichten, nicht gestattet. GMX schreibt auf der Support-Seite zum Thema : Die Einbindung fremder Postfächer erfolgte bislang ...

Donnerstag, 16. Jan 2020, 9:34 Uhr 38 Kommentare 38
Pfeile, Kreise, Pixel und Co.

ArcaneMarks: Schwärzt und markiert Bilder in Sekunden

Die Mac-App ArcaneMarks gehört eigentlich zum datensparsamen Bürosoftware-Paket Arcane Office, lässt sich am Mac aber auch unabhängig davon als eigenständiger, kleiner Helfer nutzen. Die App wird nach dem Start mit einem Bild gefüttert, das sich anschließend (in Teilen) verpixeln, schwärzen oder mit kleinen Pfeilen, und Rahmen markieren lässt. Auf Knopfdruck sichert ArcaneMarks die so bearbeitete Grafik-Datei dann als ...

Mittwoch, 15. Jan 2020, 16:16 Uhr 16 Kommentare 16
WebPShop selbst installiert

macOS Catalina: Plugin öffnet .webp-Dateien in Photoshop

Wer für private Zwecke hin und wieder die Google-Bildersuche bemüht – CD-Cover dürften hier immer noch zu den Klassikern zählen – wird die Zunahme der Suchergebnisse im webp-Format bereits bemerkt haben. webp: Ein Fremdwort für Photoshop 2020 Ob Google die Eigenentwicklung mit einer besseren Platzierung in den Suchergebnissen belohnt sei dahingestellt, fest steht: webp-Grafiken werden immer populärer. Um so ärgerlicher, ...

Mittwoch, 15. Jan 2020, 14:50 Uhr 9 Kommentare 9
Für iPad und iPhone vorbestellbar

Notebooks 10: Neue Version der Notiz-App bringt Apple-Pencil-Support

Mit Notebooks 10 steht eine neue Version der vielseitigen Notiz-App des österreichischen Entwicklers Alfons Schmid in den Startlöchern. Die Anwendung soll am 20. Januar erscheinen und kann bereits zum Einführungspreis von 5,49 Euro vorbestellt werden. Mit Notebooks 10 verlangt Schmid seit sechs Jahren erstmals wieder Geld für eine Aktualisierung seiner App. Das Update ist dementsprechend mit größeren Funktionserweiterungen verbunden, ...

Mittwoch, 15. Jan 2020, 10:28 Uhr 46 Kommentare 46
Wischgesten statt Klicks

Fenster-Manager Swish: Arrangieren mit dem Trackpad

Im August 2018 haben wir euch die quelloffene und zudem gänzlich kostenlose Mac-Anwendung Penc vorgestellt. Ein Fenster-Manager, der auf die Nutzung eines Touchpads zugeschnitten und für Apples Magic Trackpad optimiert war. Swish: Nach Belieben konfigurierbar Mit Swish bietet sich inzwischen ein konkurrierender Download an, der sich auf deutlich mehr Kurzbefehl-Gesten versteht und euch das Arrangieren offener Programm-Fenster und Apps ...

Dienstag, 14. Jan 2020, 11:51 Uhr 10 Kommentare 10
Im standard Mac-Kalender

Tipp: Apple Feiertagskalender anderer Länder zusätzlich nutzen

Je nachdem welche Länder- und Regioneneinstellungen bei eurem Mac gesetzt sind, bietet euch die Kalender-App den von Apple gepflegten Feiertags-Kalender eures derzeitigen Aufenthaltslandes an. Ihr könnt beliebig viele Feiertagskalender nutzen Doch auch Deutsche können den dänischen bzw. amerikanischen oder französischen Feiertagskalender abonnieren. Die folgenden fünf Schritte zeigen euch wie. Öffnet in den Systemeinstellungen den Bereich „Sprache & ...

Freitag, 10. Jan 2020, 18:47 Uhr 25 Kommentare 25
Für Spontane, bunte Fotos ohne Tinte

Ausprobiert: Etikettendrucker Brother VC-500W mit Apps für Mac und iOS

Wir haben uns kürzlich den von Brother angebotenen Etikettendrucker VC-500W geordert und wollen den ruhigen Freitagabend nutzen, um zwei Zeilen zu dem Gerät zu verlieren, das sowohl im Mac App Store als auch im mobilen App Store von jeweils einer App flankiert wird. Wasserfeste Aufkleber: Bislang beim Drucker bestellt Kurz zum Hintergrund: Den Etikettendrucker sollte hier nicht nur Ordner ...

Freitag, 10. Jan 2020, 17:30 Uhr 20 Kommentare 20
Auf Knopfdruck ins Verzeichnis

OpenInTerminal: Finder-Erweiterung öffnet Editor und Kommandozeile

Eine Tolle kleine System-Erweiterung: Die quelloffene Mini-Anwendung OpenInTerminal kann eure Finder-Fenster um einen neuen Knopf erweitern, der das aktuelle Verzeichnis schnell im Terminal oder die markierte Datei schnell in eurem Texteditor öffnet. Das kostenlose Hobbyprojekt besteht dabei aus einer Menüleisten-App, in der die Funktionsweise konfiguriert werden kann, und dem eigentlichen OpenInTerminal-Knopf, der im Finder auftaucht, sobald ihr die ...

Freitag, 10. Jan 2020, 12:58 Uhr 23 Kommentare 23
Mit Transparenz und Reload-Zeiten

Geheimtipp Plash: Webseiten als Mac-Hintergrundbild

Den Entwickler Sindre Sorhus kennt ihr vielleicht schon von seiner Dato-Applikation . Zu dieser hat sich inzwischen die neue Mac-App Plash gesellt, die im Mac App Store aktuell kostenlos angeboten wird. Plash übernimmt, wozu wir bislang die Open-Source-App QDesktop angestellt hatten und zeigt beliebige Webseiten als Bildschirm-Hintergrund an. Habt ihr die App mit eurer Lieblings-URL gefüttert, könnt ihr Reload-Intervalle und ...

Freitag, 10. Jan 2020, 9:05 Uhr 7 Kommentare 7
Auflösungen, Darkmode, Screenshots und Co.

Displays: Catalina-Update integriert True Tone-Umschalter

Die Mac-Anwendung Displays , eine Menüleisten-App zum Umschalten der aktuellen Monitor-Auflösung, steht ab sofort in Version 1.9 zum Download bereit und ist nun auch für den Einsatz unter macOS Catalina optimiert. Früher auch im Mac App Store erhältlich, gibt es Displays inzwischen nur noch auf der Seite des Entwicklers, allerdings mit dem netten Nebeneffekt, dass sich die App ...

Donnerstag, 09. Jan 2020, 18:02 Uhr 6 Kommentare 6
Open-Source-Anwendung

SES für Sonos: Kleine Fernbedienung für die Mac-Menüleiste

Den kostenpflichtigen „Menu Bar Controller for Sonos“, eine Mac-App aus dem Taunus, kennt ihr bereits . Mit SES bietet sich mittlerweile auch ein quelloffener Konkurrent zum Download an, der ebenfalls die Sonos-Steuerung aus der Mac-Menüleiste gestattet. SES setzt unter der Haube auf Electron und React und fühlt sich entsprechend mehr nach Web denn nach nativer Mac-App an, der kleine Helfer erledigt seinen Job ...

Donnerstag, 09. Jan 2020, 14:50 Uhr 1 Kommentar 1
App holt "Classic-Modus" zurück

Front and Center: Per Mausklick alle App-Fenster in den Vordergrund holen

Mit Front and Center bietet John Siracusa eine kleine Mac-App an, mit deren Hilfe sich das Klickverhalten von Programmfenstern unter macOS Catalina beeinflussen lässt. Alternativ zum Standardmodus von macOS, der nur das jeweils angeklickte Fenster in den Vordergrund bringt, könnt ihr einen „Classic-Modus“ anwählen, der jeweils alle Fenster der betreffenden App nach vorne holt. Die zum Preis von 3,49 Euro ...

Donnerstag, 09. Jan 2020, 7:32 Uhr 4 Kommentare 4
Die Erde als Wallpaper

Downlink 2 für Mac: Echtzeit-Satellitenbilder als Desktop-Hintergrund

Downlink platziert Echtzeit-Satellitenbilder als Schreibtisch-Hintergrund – nicht mehr nicht weniger. Die App, die wir euch im Mai als Geheimtipp ans Herz gelegt haben, lässt sich jetzt in Version 2.0 laden. Habt ihr eure präferierte Ansicht der Erde und das Zeitintervall für die Aktualisierung der Bilder festgelegt (zur Auswahl stehen alle 20 bzw. alle 60 Minuten) kümmert sich Downlink in der ...

Dienstag, 07. Jan 2020, 20:36 Uhr 23 Kommentare 23
Terminal-Eingriff unter macOS Catalina

Geladene Mac-Apps und Dateien: Quarantäne-Kennzeichnung entfernen

Immer dann, wenn ihr euch eine Mac-App oder eine Systemerweiterung nicht aus dem App Store, sondern irgendwo as dem Netz besorgt, zeichnet Apples Desktop-Betriebssystem den Download mit einer Quarantäne-Kennzeichnung aus, die für Info-Dialoge wie den folgenden verantwortlich zeichnet: Wirklich starten? Geladene Dateien fragen nach Ob eine Datei bzw. eine Anwendung mit der Quarantäne-Kennzeichnung versehen wurde, könnt ihr ...

Dienstag, 07. Jan 2020, 16:06 Uhr 8 Kommentare 8
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 27302 Artikel in den vergangenen 6667 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven