ifun.de — Apple News seit 2001. 19 341 Artikel
Artikel
16 geprüfte Geräte

Niedersachsens Datenschutzbehörde: Wearables besorgniserregend

Barbara Thiel , Landesbeauftragte für den Datenschutz in Niedersachsen, meldet sich nach einer groß angelegten Wearables-Prüfung ihrer Behörde mit einer klar formulierte Pressemitteilung zu Wort: „Kein Gerät erfüllt die datenschutzrechtlichen Anforderungen“. Im Rahmen einer deutschlandweiten Prüfaktion hatte sich die Landesbeauftragte für den Datenschutz in Niedersachsen mit sechs weiteren Datenschutz-Aufsichtsbehörden kooperiert und 16 Wearables und Smart Watches mit Gesundheitsfunktionen geprüft. ...

Montag, 05. Dez 2016, 17:08 Uhr 21 Kommentare 21
Weitergabe von Telefonnumern gestoppt

Von WhatsApp zu Facebook: Vorerst keine Datenweitergabe in Europa

Das soziale Netzwerk Facebook wird den Datenaustausch zwischen dem Kurznachrichtendienst WhatsApp und dem Stamm-Portal facebook.com vorerst aussetzen. Dies geht aus einer Meldung der Presseagentur DPA hervor, die unter anderem vom Focus übernommen wurde. Der vorläufige Stopp der Datenweitergabe darf momentan jedoch nicht als Rückzug vom offen kommunizierten Plan der Konsolidierung beider Datenbestände gewertet werden, sondern scheint vor allem für ...

Mittwoch, 09. Nov 2016, 18:25 Uhr 19 Kommentare 19
Fernsehtipp

Nutzerdaten verkauft: Bewertungsportal „Web of Trust“ in der Kritik

Falls ihr noch einen Fernsehtipp für den heutigen Abend braucht, schaut euch um 21.15 Uhr auf NDR das Nachrichtenmagazin Panorama 3 an. Unter dem Titel „ Nackt im Netz: Millionen Nutzer ausgespäht “ geht es dort vorrangig um die Browser-Erweiterung "Web of Trust" (WOT), mit deren Hilfe offenbar im großen Stil Nutzerdaten gesammelt und an Dritte weitergegeben werden. WOT ist eines dieser zwielichtigen ...

Dienstag, 01. Nov 2016, 19:11 Uhr 18 Kommentare 18
   

Softwarefehler: Die Comdirect-Bank spielt Konten-Roulette

Ein Software-Fehler bei der Comdirect-Bank hat heute Vormittag dafür gesorgt, dass sich etliche Onlinebanking-Kunden des Instituts verwundert die Augen rieben. Offenbar nach dem Zufallsprinzip wurden nach Anmeldung mit den persönlichen Login-Daten die Finanzdaten anderer Kunden angezeigt. Einem Bericht des Handelsblatt zufolge ließ sich der Fehler problemlos rekonstruieren. Ein Leser des Wirtschaftsmagazins hat sich mehrfach mit seinen persönlichen Kontodaten ab- ...

Montag, 18. Jul 2016, 13:56 Uhr 47 Kommentare 47
   

32 Millionen Passwörter veröffentlicht – Twitter: „Wir wurden nicht gehackt“

Seit gestern sind offenbar 32 Millionen Kennwörter für den Kurznachrichtendienst Twitter in den dunklen Ecken des Internet frei zugänglich. Twitter hat nun eine erste Stellungnahme veröffentlicht, betont allerdings, dass das eigene System nicht gehackt wurde. Twitter zufolge untersuche man die Angelegenheit weiter intensiv, es scheine allerdings, als seien die veröffentlichten Login-Daten aus verschiedenen Quellen zusammengetragen worden, darunter Passwort-Diebstähle ...

Freitag, 10. Jun 2016, 9:13 Uhr 15 Kommentare 15
   

Business-Netzwerk LinkedIn kämpft mit den Spätfolgen eines Datenlecks

Das vorrangig zur Pflege von Geschäftskontakten genutzte Netzwerk LinkedIn steht wegen einem bereits länger zurückliegenden, aber aktuell aktiv ausgenutzten Datenleck unter Druck. Die Betreiber haben sich nun ausführlich zu den Vorgängen geäußert. Bereits vor vier Jahren wurden bei LinkedIn eine größere Menge Account-Daten entwendet. Neben den E-Mail-Adressen der Nutzer erbeuteten Hacker dabei auch die zugehörigen, leider nur sehr ...

Donnerstag, 26. Mai 2016, 9:06 Uhr 5 Kommentare 5
   

Google Home & Co.: Bundesdatenschutzbeauftragte kritisiert intelligente Sprachassistenten

Intelligente Sprachassistenten sind gerade ein heißes Thema. Nach der Ankündigung von Google Home letzte Woche kamen heute Gerüchte über Pläne Apples auf, an einem vergleichbaren, auf Siri basierenden Hardware-Produkt zu arbeiten. Datenschützer zeigen sich von dergleichen wenig begeistert und die Bundesbeauftragte für Datenschutz Andrea Voßhoff ließ sich nun dazu hinreißen, öffentlich eine Warnung auszusprechen. Bilder: BMI/Amazon „Rund-um-die-Uhr-Überwachung“ Gegenüber dem Magazin WirtschaftsWoche äußerte Voßhoff mit ...

Mittwoch, 25. Mai 2016, 17:43 Uhr 26 Kommentare 26
   

Amazon: Verschlüsselung für Fire-Geräte kommt zurück

Amazon will eine im letzten Jahr getroffene Entscheidung revidieren und wieder eine vollumfängliche Verschlüsselung der Daten auf allen Fire-Geräten ermöglichen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Auseinandersetzung zwischen Apple und dem FBI wurde die Entscheidung des Konzerns, auf eine Verschlüsslung der auf den hauseigenen Geräten gespeicherten Daten zu verzichten, zur Recht kritisch hinterfragt. Nun teilt Amazon mit , dass ein Software-Update im ...

Sonntag, 06. Mrz 2016, 10:33 Uhr 14 Kommentare 14
   

Streit um iPhone-Entsperrung: Apples Unterstützerliste wächst enorm

Innerhalb von nur 24 Stunden ist die von Apple veröffentlichte Unterstützerliste hinsichtlicher der Weigerung, ein von Terroristen genutzten iPhone zu entsperren, enorm gewachsen. Die große Solidarität, die Apple im Zusammenhang mit dem anstehenden Gerichtsverfahren erfährt, dürfte an den in dieser Angelegenheit entscheidenden Richtern nicht spurlos vorüberziehen. Die Unterstützerliste liest sich mittlerweile wie eine Zusammenstellung der erfolgreichsten IT-Unternehmen der ...

Freitag, 04. Mrz 2016, 9:06 Uhr 23 Kommentare 23
   

Facebook-Nutzungsbedingungen: Das Bundeskartellamt ermittelt

Facebook hat in Deutschland gerade wenig Spaß. Nachdem am Montag bekannt geworden war, dass das Unternehmen ein Ordnungsgeld von 100.000 Euro wegen eines Verstoßes gegen ein Unterlassungsgebot bezahlen muss, ermittelt nun das Kartellamt gegen Facebook USA sowie die Niederlassungen in Irland und Hamburg. Bilder: Facebook Die Wettbewerbshüter verdächtigen Facebook offenbar, seine marktbeherrschende Stellung zu missbrauchen und den Nutzern undurchsichtige Bedingungen unterzujubeln. ...

Mittwoch, 02. Mrz 2016, 11:37 Uhr 7 Kommentare 7
   

Streit um Verschlüsselung: Apple-Anwalt spricht im Kapitol

Im Streit um die verschlüsselten Daten auf einem von Terroristen genutzten iPhone sind am morgigen Dienstag unter anderem Vertreter von Apple und dem FBI vor das House Judiciary Committee, den Rechtsausschuss des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten geladen. Apple wird dort vom Hausjurist Bruce Sewell vertreten, für die Gegenseite spricht auch der FBI-Direktor James B. Comey, ehemals stellvertretender Justizminister der ...

Montag, 29. Feb 2016, 19:22 Uhr 10 Kommentare 10
   

Freie WLAN-Netze: Mobile Nutzer sind zu leichtsinnig

Diese Statistik der Sicherheitsforscher von Avast soll euch daran erinnern, dass ihr euch besser nicht stets mit jedem verfügbaren WLAN-Netzwerk verbindet. Wisst ihr immer, wer der Betreiber ist oder wer da vielleicht im Hintergrund euren Datenverkehr mitliest? (Bilder: Shutterstock ) Ein Avast-Team hat vor dem Hintergrund, dass sich in Barcelona gerade die Mobile Welt zum Mobile World Kongress trifft, ...

Montag, 22. Feb 2016, 12:11 Uhr 21 Kommentare 21
   

Apple gegen das FBI: Tim Cook kämpft stellvertretend für die gesamte Branche

Den Ausgang des Streits zwischen Apple und den US-Behörden bezüglich Apples Weigerung, ein von Terroristen benutztes iPhone zu entsperren, dürfen wir mit Spannung erwarten. Apple trägt diesen Konflikt stellvertretend für eine komplette Branche aus und erhält wohl auch deswegen zunehmend Zuspruch von namhaften Unternehmen. Nach Google und WhatsApp zeigen sich nun auch Facebook und Twitter solidarisch mit ...

Freitag, 19. Feb 2016, 9:35 Uhr 36 Kommentare 36
   

Datenschutz-Debatte: Apple erhält Zuspruch von Google, Kritik von Donald Trump

Während konservative Kreise die Haltung Apples mit Blick auf den von den Behörden geforderten Zugang zu verschlüsselten Daten auf iOS-Geräten und wohl auch Computern kritisieren, erhält das Unternehmen mittlerweile starke Unterstützung aus IT-Kreisen. Unter anderem stellt sich nun Google-Geschäftsführer Sundar Pichai hinter Apple. (Bild: Shutterstock ) Gestern hatte ja ein amerikanisches Gericht Apple dazu aufgefordert , die Ermittlungsbehörden bei ...

Donnerstag, 18. Feb 2016, 8:18 Uhr 60 Kommentare 60
   

HTTPS für je­der­mann: SSL-Zertifikat von „Let’s Encrypt“ auf Synology

Die amerikanischen Bürgerrechtler der Electronic Frontier Foundation , eine Nichtregierungsorganisation, die sich für Grundrechte im Informationszeitalter einsetzt, hat den öffentlichen Beta-Betrieb ihres kostenloses Zertifikat-Angebotes „ Let’s Encrypt “ aufgenommen. Header-Bild: Shutterstock „Let’s Encrypt“ soll zukünftig dafür sorgen, dass Webseitenbetreiber, Blogger und privaten Administratoren ihre Online-Auftritte SSL-verschlüsselt anbieten können, ohne für die dazu vorausgesetzten Zertifikate zahlen zu müssen. Die Stiftung will so die derzeit ...

Freitag, 04. Dez 2015, 11:29 Uhr 29 Kommentare 29
   

Verdacht auf Sicherheitslücke: Amazon setzt teilweise Kundenkennwörter zurück

Amazon hat die Passwörter von einer bislang unbekannten Zahl von Kunden zurückgesetzt, Grund hierfür sind offenbar Sicherheitsbedenken. Der Onlinehändler hat die betroffenen Nutzer per Mail darauf hingewiesen, dass ihre Kennwörter entweder nicht sicher gespeichert waren oder über eine unsichere Verbindung übermittelt wurden. Grund zur Panik besteht nach aktuellem Stand der Dinge nicht. Bislang sind einem Bericht von ...

Dienstag, 24. Nov 2015, 19:33 Uhr 22 Kommentare 22
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 19341 Artikel in den vergangenen 5523 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven