ifun.de — Apple News seit 2001. 30 264 Artikel

Kleiner Freeware-Helfer

UTC Time: Die koordinierte Weltzeit in der Mac-Menüleiste

4 Kommentare 4

Der Entwickler Sindre Sorhus hat in der Vergangenheit mehrere Applikationen geschrieben, die wir tagtäglich auf unseren Maschinen einsetzen. Dazu gehören die Shareful-Erweiterung für das Teilen-Menü des Macs, die dieses um zusätzliche Aktionen erweitert und die Wallpaper-Applikation Plash, die es zulässt beliebige Webseiten als Desktop-Hintergrundbild zu verwenden. Wir greifen hier das Bild einer hochaufgelösten Webcam ab und schauen so auch wenn wir zum Mac blicken, immer halb aus dem geöffneten Fenster.

Konfiguration Utc Time

Mit UTC Time hat Sorhus jetzt seine neueste Anwendung in den Mac App Store eingestellt, die eine kleine Nische von Anwendern bedienen dürfte. Die Menüleisten-Anzeige blendet auf Wunsch die so genannte Koordinierte Weltzeit in der Mac-Menüleiste ein. Die 1972 eingeführte Standardzeit ist für Europäer einfach zu erfassen. Grundsätzlich zählt man zur UTC eine Stunde hinzu, um zur Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) zu kommen. Um zur Mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ) zu kommen werden zwei Stunde hinzu gezählt.

Entsprechend richtet sich die Anzeige eher an Reisende, die häufiger in unterschiedlichen Zeitzonen unterwegs sind und eine allgemein gültige Standardzeit benötigen um sich etwa mit dem Büro auf regelmäßige Telefonate oder Video-Konferenzen zu verständigen.

Utc Time Large

So unaufgeregt wie das Thema ist auch die Mini-App von Sorhus. UTC Time kann die koordinierte Weltzeit mit UTC-Kürzel und ohne anzeigen, startet auf Wunsch bei jedem Neustart des Macs und setzt die UTC-Zeit im Kontextmenü zudem ins Verhältnis zur lokale geltenden Zeit. Nutzer können sich per Mausklick den gerade gültigen Zeitstempel (mit und ohne Datum) kopieren, Entwickler und Entwicklerinnen können über das Kontextmenü auch die Unixtime in Sekunden und Millisekunden kopieren.

Laden im App Store
‎UTC Time
‎UTC Time
Entwickler: Sindre Sorhus
Preis: Kostenlos
Laden

Dato und Itsycal

Sorhus nutzt die kostenlose UTC Time-App um Reklame für seine Dato-Applikation zu machen, die ein toller Menüleisten-Kalender wäre, würde die Itsycal-Applikation diesen Bereich nicht schon hervorragend abdecken.

Dato App

Wir haben die Umrechnung von NEZ zu UTC im Text präzisiert!

31. Mrz 2021 um 07:41 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Habe ich jetzt den Denkfehler oder ihr?
    Muss man nicht von der MEZ eine Stunde ABZIEHEN (nicht hinzuzählen) und von der der MESZ zwei um auf die UTC zu kommen?

  • Oh ja Danke, Du hast recht. Das war etwa unglücklich formuliert, ich habe die beiden Sätze mal gerade gezogen.

  • Die (Berliner) Weltzeituhr statt des Fernsehturms wäre perfekt gewesen ;-)

  • Moin moin,

    hat jemand bezüglich Itycal ne Idee wie man die automatische Anzeige von Datum und Uhrzeit unter Big Sur deaktiviert. In den Systemeinstellungen ist es nicht möglich. Somit wäre der Einsatz von Itycal nicht so elegant, wenn es eine doppelte Anzeige Datum/Uhrzeit gäbe.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30264 Artikel in den vergangenen 7116 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven