ifun.de — Apple News seit 2001.

31 263 Artikel
179 Artikel
Schlüsselfertiges System zur Massenüberwachung

Umstrittener Foto-Abgleich: Kritik an Apple hält unvermindert an

Die Stellungnahme Apples , mit der das Unternehmen am Freitagnachmittag auf die seit Wochen anhaltende Kritik an den Plänen Cupertinos reagierte, zum Upload vorgemerkte Fotos auf den Endgeräten der eigenen Kunden mit einer Datenbank bekannter Missbrauchsbilder abzugleichen, fiel mit gerade mal einem Text-Absatz erstaunlich wortkarg aus. Nach zahlreichen Versuchen, die selbst gesetzten Ziele in Interviews und mit technischen Dokumenten (die ...

Montag, 06. Sep 2021, 15:44 Uhr 83 Kommentare 83
Vom Ausschussvorsitzenden Digitale Agenda

Apple-Kritik aus dem Bundestag: Lokaler Foto-Abgleich „größter Dammbruch“ für vertrauliche Kommunikation

Mit kurzem Abstand zu dem offenen Brief deutschsprachiger Journalisten , die bereits zum Wochenauftakt gegen Apples Pläne protestiert haben, lokale Inhaltskontrollen auf iPhone und iPad einzuführen, wird nun auch Kritik aus dem Bundestag laut. Diese hat der digitalpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Manuel Höferlin , in einem Brief an den Apple-Chef Tim Cook formuliert, der ifun.de vorliegt. Höferlin, der als IT-Unternehmer und Vorsitzender ...

Mittwoch, 18. Aug 2021, 11:44 Uhr 118 Kommentare 118
"Massenüberwachung in den USA ausgesetzt"

Videochat-Dienst Zoom: Deutsche Behörden formal vor Nutzung gewarnt

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit ( HmbBfDI ), Ulrich Kühn, hat öffentliche Stellen vor dem Einsatz der Videokonferenzlösung Zoom gewarnt . Konkret soll vor allem von der Nutzung der sogenannten On-Demand-Variante Abstand genommen werden. Diese würde personenbezogene Daten ungefragt in die Vereinigten Staaten übermitteln und so gegen die hiesige Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verstoßen. Kühn, der seine Warnung an ...

Mittwoch, 18. Aug 2021, 9:46 Uhr 31 Kommentare 31
Protestbrief deutschsprachiger Journalisten

Offener Brief: „Apple-Überwachung verstößt gegen Pressefreiheit“

Mehrere Journalistinnen und Journalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben in einer gemeinsamen Erklärung gegen Apples lokale Inhaltskontrollen auf iPhone und iPad protestiert, die das Unternehmen mit der Ausgabe von iOS 15 einführen will. Wie berichtet plant Apple alle zum Upload in die iCloud vorgemerkten Bilder bereits auf dem iPhone mit einer Datenbank abzugleichen, in der digitale Fingerabdrücke von etlichen ...

Montag, 16. Aug 2021, 12:33 Uhr 101 Kommentare 101
Apple-Datenschützer will Wogen glätten

Apples Fotoscans: Schutz für Kinder oder nur vorauseilender Gehorsam?

Apple gibt sich allergrößte Mühe, die Wogen der in der vergangenen Woche angekündigten Kinderporno-Kontrollmaßnahmen zu glätten. Dies zeigt auch, dass sich mit Erik Neuenschwander der für den Bereich Datenschutz verantwortliche Manager des Unternehmens auf ausgiebiger Interview-Tour befindet. Gegenüber dem Magazin TechCrunch versucht der Apple-Verantwortliche, die Bemühungen des Konzerns in ein positives Licht zu stellen. Neuenschwander betont einmal mehr, was ...

Mittwoch, 11. Aug 2021, 7:49 Uhr 80 Kommentare 80
Vertrags-Callcenter "Teleperformance"

Kameraüberwachung im Homeoffice: Auch Apple in der Kritik

Der amerikanische Callcenter-Betreiber „Teleperformance“ steht nach einem Bericht des US-Nachrichtensenders NBC News in der Kritik. Das Vertrags-Callcenter, das neben Amazon und Uber auch Apple zu seinen Kunden zählt und Support-Gespräche für den Konzern führt, will die im Homeoffice aktiven Mitarbeiter mit eigens dafür installierten Kameras überwachen. Um dafür eine rechtliche Grundlage zu schaffen, soll der Callcenter-Betreiber jetzt damit begonnen ...

Dienstag, 10. Aug 2021, 8:17 Uhr 68 Kommentare 68
Sichtkontrollen durch Apple-Mitarbeiter

Kinderporno-Scan: Apple hofft auf ein Missverständnis

Überraschend hat Apple am Donnerstag über eine neue Initiative zum Schutz von Kindern informiert, die Fotos von mehreren hundert Millionen iPhone-Nutzern bereits auf deren Geräten scannen und lokal auf verdächtige Inhalte hin prüfen soll, noch bevor diese ihren Weg in Apples iCloud-Speicher antreten. Apples Veröffentlichungen zum Thema, die der Konzern auf dieser Sonderseite zum Download anbietet, sorgten jedoch nicht ...

Samstag, 07. Aug 2021, 10:15 Uhr 310 Kommentare 310
Strafforderung in Rekordhöhe

DSGVO-Verstoß: Amazon soll 747 Millionen Euro Strafe zahlen

Die in Luxemburg ansäßige Nationale Kommission für den Datenschutz CNPD ist der Ansicht, dass Amazon beim Umgang mit den persönlichen Daten seiner Kunden gegen die europäischen Datenschutzbestimmungen verstoßen hat. Infolge dessen fordert die Behörde von Amazon eine Strafzahlung in der Rekordhöhe von 747 Millionen Euro . Die Forderung der Datenschützer ist auf den 16. Juli datiert, wurde allerdings erst jetzt im Zusammenhang mit der Bekanntgabe ...

Freitag, 30. Jul 2021, 17:52 Uhr 28 Kommentare 28
Bitterer Beigeschmack bleibt

Audacity-Nutzungsbedingungen: Neue Eigner entschuldigen sich

Einen Monate nach der webweiten Entrüstung über die neuen Nutzungsbedingungen des Audio-Editors Audacity, haben sich die neuen Eigner des Open-Source-Projektes jetzt bei der Community entschuldigt und die erst kürzlich eingeführten Datennutzungs-Vereinbarungen überarbeitet. Unter anderem haben die neuen Eigentümer des beliebten Audio-Editors jetzt die in den Datenschutzrichtlinien enthaltene Bestimmung entfernt, die die Nutzung der Audioschnitt-Applikation erst ab dem 14. Lebensjahr gestattete. Zudem ...

Freitag, 23. Jul 2021, 10:01 Uhr 13 Kommentare 13
Gnadenfrist bis Januar 2022

Behörden und öffentliche Stellen müssen Facebook-Auftritte abschalten

Ziemlich eindeutige Ansage: Prof. Ulrich Kelber, der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, hat die öffentlichen Stellen des Bundes dazu aufgefordert sich von vorhandenen Facebook-Auftritten zu verabschieden. Bereits am 20. Mai hatte der Datenschützer diesbezüglich ein Rundschreiben an allen obersten Bundesbehörden verfasst, indem darauf hingewiesen worden sei, dass ein datenschutzkonformer Betrieb einer sogenannten Facebook-Fanpage zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht möglich ist. ...

Mittwoch, 30. Jun 2021, 17:39 Uhr 85 Kommentare 85
Stichtag 23. Juli

YouTube: Änderungen bei älteren, nicht gelisteten Inhalten

Aufgepasst: Ab dem 23. Juli wird Google ältere, nicht gelistete Videos auf der hauseigenen Videoplattform YouTube als „Privat“ einstufen. Anwender, die dieser Änderung nicht wünschen, müssen der automatischen Umstellung ausdrücklich widersprechen. Laut Google ist die Maßnahme Teil eines Sicherheitsupgrades für nicht gelistete Videos, die vor dem 1. Januar 2017 hochgeladen wurden. Nicht gelistete Inhalte, die am oder nach dem ...

Freitag, 25. Jun 2021, 14:47 Uhr 6 Kommentare 6
Eigener Suchindex, transparente Algorithmen

Brave Search: Datensparsame Suchmaschine startet Betaphase

Der Browser-Anbieter Brave hat seine neue Online-Suchmaschine Brave Search in die öffentliche Betaphase geschickt und bietet den Test der Suchergebnisse damit nun allen interessierten Nutzerinnen und Nutzern an. Ähnlich wie DuckDuckGo fokussiert sich auch Brave Search auf datensparsam ermittelte Suchergebnisse und verspricht allen Besuchern sowohl auf Tracking als auch auf das Erstellen von Nutzerprofilen zu verzichten. Anders als etwa Startpage.com reicht „Brave ...

Mittwoch, 23. Jun 2021, 19:47 Uhr 20 Kommentare 20
Tim Cooks Botschaft an europäische Nutzer

Im Video: Apples neue Datenschutzfunktionen im Überblick

Im Anschluss an die Entwicklerkonferenz WWDC fasst Apple-Chef Tim Cook die Anstrengungen seines Unternehmens in Sachen Datenschutz in Form einer Videobotschaft zusammen. Längst nutzt Apple diesen Themenbereich auch zur offensiven Eigenwerbung, dementsprechend lässt Cook auch selbstbewusst vernehmen, dass Apple seiner Meinung nach eine Führungsrolle im Datenschutz einnimmt. Die nun in Videoform veröffentlichte Präsentation des Themenkomplexes richtet sich ...

Dienstag, 15. Jun 2021, 16:34 Uhr 15 Kommentare 15
Redeverbot lief erst im Mai 2021 aus

Trump-Regierung nutzte Apple zur Feindüberwachung

Auf der Suche nach Quellen, die geheime Regierungsinformationen an Medien wie die New York Times durchgestochen haben, soll die Trump-Regierung mehrfach auf Apple zugegangen und den Konzern mit Vorladungen des Justizministeriums dazu gebracht haben, Daten über demokratische Kongress-Abgeordnete preiszugeben. Die für die Trump-Administration tätigen Strafverfolger sollen auf der Suche nach Quellen gewesen sein, die Journalisten Hintergrundinformationen über ...

Dienstag, 15. Jun 2021, 9:47 Uhr 50 Kommentare 50
Über 700 Nutzer sahen fremde Streams

Eufy zum Kamera-Datenleck: „Es tut uns unglaublich leid“

Die Anker-Tochter Eufy hat uns weitere Detailinformationen zu dem Datenleck zukommen lassen, das Anfang der Woche für aufgeregte Nutzerberichte sorgte. Zur Erinnerung : Montag Abend häuften sich plötzlich die Berichte von Besitzern aktueller Eufy-Überwachungskameras, die statt des eigenen Live-Bildes plötzlich auf die Videostreams fremder Personen zugreifen konnten. Noch am gleichen Abend reagierte Eufy mit einer kurzen Stellungnahme und machte eine Server-Aktualisierung ...

Donnerstag, 20. Mai 2021, 12:51 Uhr 31 Kommentare 31
Anordnung greift sofort

Keine WhatsApp-Daten für Facebook: Hamburg lässt den Hammer fallen

Erst Mitte April strengte der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Johannes Caspar, ein Dringlichkeitsverfahren gegen den Kurznachrichten-Dienst WhatsApp an. Erklärtes Ziel war es dafür zu sorgen, dass die Facebook-Tochter keine Nutzerdaten an den Mutterkonzern weitergeben kann, die dieser dann seinerseits für eigene Zwecke weiterverarbeitet. Nun, einen guten Monat später, hat Caspar eine Anordnung erlassen und Facebook die Verarbeitung personenbezogene ...

Mittwoch, 12. Mai 2021, 7:09 Uhr 59 Kommentare 59
Wegen WhatsApp-Bedingungen

Dringlichkeitsverfahren gegen Facebook: Hamburg schreitet ein

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Johannes Caspar, will dafür sorgen, dass die Facebook-Tochter WhatsApp keine Nutzerdaten an Facebook weitergeben kann, die der Mutterkonzern seinerseits dann für eigene Zwecke verarbeiten könnte. Um die Forderung, die von den kürzlich geänderten Facebook-AGB ausgelöst wurde, durchzusetzen, hat der für seine scharfen Entscheidungen bekannte Datenschutzbeauftragte jetzt mit der flachen Hand ...

Dienstag, 13. Apr 2021, 13:58 Uhr 40 Kommentare 40
Have I Been Pwned? ermöglicht Abfrage

Facebook-Panne: Telefonnummern von 533 Millionen Nutzern öffentlich

Facebook steht erneut in den negativen Schlagzeilen. Über die Ostertage wurden die Telefonnummern von 533 Millionen Nutzern des sozialen Netzwerks online gestellt. Teils waren damit auch weitere persönlichen Daten verbunden. Laut einem Bericht von Business Insider wurde die umfangreiche Datensammlung über ein Online-Forum zum Download angeboten. Insgesamt handle es sich um persönliche Informationen von 533 Millionen Facebook-Nutzern aus 106 ...

Dienstag, 06. Apr 2021, 17:59 Uhr 76 Kommentare 76
Neu auf der Apple-Webseite

Liste zeigt Datenschutz-Infos zu allen Apple-Apps an

Apple hat seine Datenschutz-Übersicht um Informationen zum Umgang der eigenen Anwendungen mit diesem Thema erweitert. Die neue Liste steht derzeit nur in englischer Sprache zur Verfügung und soll zentralen Zugriff auf die „Datenschutz-Kärtchen“ von Apples eigenen Anwendungen liefern. Transparenz ist die beste Politik. Unsere Datenschutzkennzeichnungen sollen Ihnen helfen zu verstehen, wie Apps mit Ihren Daten umgehen, einschließlich der Apps, die ...

Donnerstag, 11. Mrz 2021, 19:38 Uhr 5 Kommentare 5
Service nach Beantragung

Apple bietet Übertragung von iCloud Fotos zu Google Fotos an

Apple-Nutzer können ihre in der iCloud gespeicherten Fotos und Videos einfach zu Google Fotos übertragen. Apple hat die im Bereich „ Daten und Datenschutz “ verfügbare Werkzeugsammlung um eine entsprechende Option erweitert. Unter der Überschrift „Eine Kopie deiner Daten übertragen“ haben Apple-Kunden nun die Möglichkeit, ihre iCloud-Fotos und -Videos automatisch zu Google Fotos zu übertragen. Grundsätzlich formuliert Apple das Angebot ...

Donnerstag, 04. Mrz 2021, 7:16 Uhr 37 Kommentare 37
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 31263 Artikel in den vergangenen 7277 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven