ifun.de — Apple News seit 2001. 28 968 Artikel
Sony Imaging Edge

Sony: Neues Webcam-Tool vorerst nur für Windows

9 Kommentare 9

Aus Anlass der Corona-Pandemie und den davon mitverursachten Lieferschwierigkeiten zahlreicher Webcam-Produzenten, sind in den vergangenen Woche viele Digital-Kamera-Anbieter dazu übergegangen kleine Software-Helfer zu veröffentlichen, die große Spiegelreflex-Kameras und kleine Action-Cams zu Webcams für Macs und Windows-PCs zweckentfremden.

Sony Webcam

Neben Fuji und Olympus versuchten auch Panasonic und Canon so ihren Nutzern unter die Arme zu greifen, die beim Versuch echte Webcams für das Homeoffice zu ordern, oft mit leeren Regalen und langen Lieferzeiten zu konfrontiert wurden:

Zuletzt offerierte der Actioncam-Anbieter GoPro im Juli eine entsprechende Webcam-Software für seine HERO8, die die handliche Sportkamera unter macOS als reguläre Webcam einbinden konnte.

Sony bespielt vorerst nur Windows 10 64bit

Jetzt ist auch Sony nachgezogen und bietet mit Imaging Edge Webcam nun eine Möglichkeit an ausgewählte Sony-Kameras mit dem eigenen Rechner zu verbinden, um diese dann mit Zoom, Skype oder Google Meet für das nächste Konferenzgespräch einzusetzen.

Version 1.0.0 des Sony Imaging Edge Webcam-Tools unterstützt derzeit jedoch ausschließlich Windows 10 64bit, ob zukünftige Versionen des kostenlosen Downloads auch macOS unterstützen werden ist unklar.

Sony listet alle unterstützten Kameras auf dieser Info-Seite und erklärt hier auch die zum Einsatz der Software notwendigen Kamera-Einstellungen. Kompatibel ist der Download mit:

α: E-Mount(ILCE-)

  • ILCE-7M2
  • ILCE-7M3
  • ILCE-7RM2
  • ILCE-7RM3
  • ILCE-7RM4
  • ILCE-7S
  • ILCE-7SM2
  • ILCE-7SM3
  • ILCE-9
  • ILCE-9M2
  • ILCE-5100
  • ILCE-6100
  • ILCE-6300
  • ILCE-6400
  • ILCE-6500
  • ILCE-6600

α: A-Mount(ILCA-)

  • ILCA-77M2
  • ILCA-99M2
  • ILCA-68

Digitale Fotokamera(DSC-)/ Vlog-Kamera

  • DSC-HX95
  • DSC-HX99
  • DSC-RX0
  • DSC-RX0M2
  • DSC-RX100M4
  • DSC-RX100M5
  • DSC-RX100M5A
  • DSC-RX100M6
  • DSC-RX100M7
  • DSC-RX10M2
  • DSC-RX10M3
  • DSC-RX10M4
  • DSC-RX1RM2
  • DSC-WX700
  • DSC-WX800
  • ZV-1

Mit Dank an Toni!

Donnerstag, 20. Aug 2020, 14:43 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das finde ich richtig klasse, denn das vermeidet wirklich weiteren Elektroschott.

  • Ein Feature was lange überfällig war. Schlimm genug teils für den Einsatz sowas wie das Elgato Cam Link organisieren zu müssen, was für 100+ Euro dies ermöglicht.

  • Das ging auch schon früher – allerdings nur über Umwege und mit OBD.

  • Endlich, aber leider ein paar Kameras vergessen.

  • Und welche Kabel benutzen?
    Von Kamera auf MacBook

  • Schon getestet. Leider werden max 30fps übertragen und in OBS hat das ganze eine flotte Sekunde Verzögerung in der Übertragung. Nett gemeint. Dennoch nicht wirklich gut gemacht.

  • Wenn man sich auf Youtube Vergleiche zwischen der neuen Softwarelösung und Elgato Camlink anschaut muss man sagen, dass die Softwarelösung quasi unbenutztbar ist. Framerate ist Horror und eine satte Verzögerung ist drin. Bildqualität sieht im Vergleich auch unterirdisch aus… wer dachte es ist eine gute Idee sowas zu releasen?

  • Kein MacOS und keine Alpha 6000 … die Obsolescense ist schon beeindruckend.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28968 Artikel in den vergangenen 6913 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven