ifun.de — Apple News seit 2001. 31 966 Artikel

Hoffnung auf verbesserte Siri Remote

Das nächste Apple TV kommt mit neuer Fernbedienung

51 Kommentare 51

Apple arbeitet wohl an einer neuen Fernbedienung für Apple TV. Hinweise darauf finden sich in einer frühen Version von iOS 14, die dem Apple-Blog 9to5Mac zur Analyse vorliegt. Das macht Hoffnung, denn die aktuelle Version der Siri Remote hält trotz zwischenzeitlicher Überarbeitung noch jede Menge Potenzial für Verbesserungen bereit.

Apple hat die Siri Remote ursprünglich im Jahr 2015 vorgestellt. Das symmetrische Design der Fernbedienung mag hübsch aussehen, war für für die Blindbedienung allerdings kaum geeignet. Mit dem Problem, dass man die Fernbedienung eigentlich permanent falsch herum in den Händen hatte, haben wir uns damal unter dem Titel Murphys Remote ausführlich auseinander gesetzt. Apple hat sich allerdings erst zwei Jahre nach der ursprünglichen Vorstellung der Siri Remote einsichtig gezeigt, und eine überarbeitete Version eingeführt, bei der eine hervorgehobene Menütaste die Orientierung erleichtert.

Eine nette Anekdote zur „Benutzerfreundlichkeit“ der Siri Remote schrieb im vergangenen Jahr der Schweizer Mobilfunkbetreiber und Apple-Partner Salt Mobile, in dem er für seine Kunden eine eigene Apple-TV-Fernbedienung vorstellte, die mit 13 Tasten anstelle eines Touchpads kam. Allerdings muss man hierzu anmerken, dass Siri für Apple-TV-Besitzer in der Schweiz nicht zur Verfügung steht und die Siri Remote somit ohnehin eine denkbar schlechte Lösung wäre.

Wir sind gespannt, wie Apple die hauseigene Apple-TV-Fernbedienung nun weiterentwickelt. Details dazu gibt es leider noch nicht, somit ist nichtmal garantiert, dass sich das Zubehör äußerlich überhaupt verändert. Wünschenswert wäre es allerdings, denn in Sachen Handhabung sehen wir hier noch deutlich Luft nach oben. Da neuen Modell wird vermutlich auch eine neue Generation von Apple TV begleiten. Zuletzt hat Apple hier im September 2017 mit Apple TV 4K ein neues Modell präsentiert.

Aktuelle iOS-14-Leaks:

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
10. Mrz 2020 um 19:30 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    51 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    51 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31966 Artikel in den vergangenen 7392 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven