ifun.de — Apple News seit 2001. 30 393 Artikel

Kleine Icons befeuern Spekulationen

AirPods Max: iOS 14-Grafik soll große Apple-Kopfhörer zeigen

6 Kommentare 6

Apple wird schon länger nachgesagt, an der Entwicklung eigener Over-Ear-Kopfhörer zu arbeiten. Die letzten konkreten Hinweise diesbezüglich liegen jedoch schon wieder über ein Jahr zurück.

AirPods Max

Aus iOS 14: Mini-Grafik der neuen Kopfhörer

Im Januar 2019 berichtete der Finanznachrichten-Dienst Bloomberg, dass sowohl die Multiroom-Spezialisten von Sonos als auch Apple selbst an neuen Over-Ear-Kopfhörern arbeiten würden, die den Markt Anfang 2020 erreichen könnten.

Bislang haben wir persönlich nicht nicht allzu viel auf die Gerüchte gegeben, denn ein derartiges Produkt würde wesentlich stärker als die massiv nachgefragten AirPods in direkte Konkurrenz zu den Beats-Produkten treten, zugleich dürften die möglichen Absatzzahlen für Over-Ear-Hörer deutlich unter jenen der AirPods liegen.

Neue Grafik-Fundstücke aus frühen Testversionen von iOS 14 scheinen nun jedoch zu unterstreichen, dass Apple noch in diesem Jahr mit der hundertprozentigen Beats-Tochter konkurrieren könnte. Zac Hall berichtet:

[…] Diese Glyphen werden in iOS 14 verwendet, um die unveröffentlichten Kopfhörer im gesamten Betriebssystem einschließlich Apples Batterie- und Ladestatus-Widget darzustellen.

Basierend auf den beiden Versionen desselben Icons erwarten wir, dass Apple mindestens zwei Farboptionen für die Über-Ohr-Version der AirPods anbietet, wahrscheinlich Schwarz oder Spacegrau und Weiß. Apple hat die AirPods und AirPods Pro nur in Weiß angeboten.

Ähnliche Fundstücke zu den neuen Powerbeats4-Kopfhörern scheinen sich ja erst heute bewahrheitet zu haben. Allerdings: Entsprechende Gerüchte kursieren auch schon seit März 2018 – ifun.de berichtete.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
09. Mrz 2020 um 17:53 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • alexanderhorner

    Unwahrscheinlich dass das was mit Farbtönen zu tun hat. Einfach nur für dark und light mode

  • Diese Grafiken werden doch schon jetzt in ähnlicher Form verwendet, wann immer man Bluetooth Audiogeräte angeschlossen hat. Zum Beispiel Beats, Speaker oder sonst was. Wird kurz oben rechts eingeblendet, wenn man ein solches Gerät anschließt, ansonsten dann findet man dieses Symbol im Kontrollzenter. Hier müsste derjenige mal genauer definieren, wo die Symbole genau zugeordnet sind. Also diese kleine Grafik könnte einfach nur ein neues Symbol wie erwähnt sein.

  • Ja warum auch nicht. Auf einen Anbieter mehr kommt es in diesem Segment nun auch nicht mehr an. Ich weiß zwar nicht, wenn das Gerücht denn stimmen sollte, wo Apple hier eine Lücke sieht. Aber nun gut, die treue Fangemeinde wird sich das Teil schon schön hören. ;)

  • Na für 800 Tacken wird sich sowas doch verkaufen lassen ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30393 Artikel in den vergangenen 7136 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven