ifun.de — Apple News seit 2001. 18 865 Artikel
377 Artikel
"2500 Mal schneller zu knacken"

Schwachstelle bei iTunes-Backups von iOS-10-Geräten

Verschlüsselte Backups von iOS-10-Geräten sind den Sicherheitsforschern von ElcomSoft zufolge deutlich schwächer gesichert als dies bei vorherigen iOS-Versionen der Fall war. Das Unternehmen hat nach eigenen Aussagen ein Tool entwickelt, mit dem sich das Herausfinden von komplexen Passwörtern unter iOS 10 erheblich beschleunigen lässt. Alle Versionen von iOS vor iOS 10 sind mit einem extrem robusten Schutz ausgestattet. ...

Sonntag, 25. Sep 2016, 9:33 Uhr 29 Kommentare 29
Passwort ändern ist angesagt

Yahoo-Hack: 500 Millionen Benutzerkonten betroffen

Schneller als erwartet hat Yahoo nun eine Stellungnahme zu dem bislang unbestätigten Diebstahl von Account-Daten veröffentlicht (wir berichteten gestern ). Yahoo den Vorgang jetzt nicht nur bestätigt, sondern die Angelegenheit auch in neue Dimensionen gehievt. Statt wie bislang angenommen 200 Millionen wurden offenbar 500 Millionen Benutzerkonten kompromittiert. Nicht nur das Ausmaß des nach Yahoo-Angaben Ende 2014 erfolgten Datendiebstahls überrascht, ...

Freitag, 23. Sep 2016, 9:36 Uhr 29 Kommentare 29
   

Apple veröffentlicht Sicherheits-Updates für OS X und Safari

Apple hat Softwareupdates für die OS-X-Versionen El Capitan und Yosemite veröffentlicht. Beide Aktualisierungen beheben schwerwiegende Sicherheitslücken, die Angreifer zur Ausführung von Schadcode ausnutzen könnten und letzte Woche mit dem Update 9.3.5 bereits unter iOS behoben wurden. Die offiziellen Versionsnummern auf dem Mac lauten 2016-001 für El Capitan und Security Update 2016-005 für Yosemite. Weitere Infos zu den behobenen Fehlern ...

Freitag, 02. Sep 2016, 7:27 Uhr 7 Kommentare 7
   

„Camera Guard“ wacht über Zugriff auf interne Webcam und Mikrofon

Mit Camera Guard bietet das US-Unternehmen Protectstar eine Software-Alternative zu Webcam-Abdeckungen und Kameraklebern . Obendrauf soll das Tool in der Pro-Version auch heimlichen Lauschangriffen schützen. Aus der Luft gegriffen sind Befürchtungen, der heimische Computer könnte als Spionage- und Lauschwerkzeug benutzt werden, keinesfalls. Für viel Geld werden Schnüffelprogramme gehandelt, die Vollzugriff auf fremde Rechner und Mobilgeräte versprechen. Aktuelles Beispiel ist der Pegasus-Hack , und ...

Mittwoch, 31. Aug 2016, 17:26 Uhr 39 Kommentare 39
   

Tipp für PlayStation-Nutzer: Zweistufige Verifizierung aktivieren

Über die Vorteile der 2-Faktor-Authentifizierung haben wir uns mittlerweile ja oft genug ausgelassen. Seit letzter Woche ist der zusätzliche Sicherheitsschritt auf für das PlayStation Network von Sony verfügbar. Mit Blick darauf, dass Sony in der Vergangenheit bereits mehrfach für unrühmliche Schlagzeilen bezüglich der Sicherheit seiner Onlineangebote gesorgt hat, scheint uns die Aktivierung der Funktion besonders empfehlenswert. Die ...

Montag, 29. Aug 2016, 12:41 Uhr 6 Kommentare 6
   

EU-Innenminister freunden sich mit Hintertüren gegen Verschlüsselung an

Bislang hat man wenn es darum geht, in Anwendungen Hintertürchen für Behörden offen zu halten, stets auf die amerikanische NSA gezeigt. Bundesinnenminister Thomas de Maizière sorgt nun mit einer gemeinsam mit seinem französischen Amtskollegen Cazeneuve verfassten Erklärung für Wirbel. Zumindest der Franzose steht offen für eine entsprechende Regelung ein. Die Politiker wollen demnach nicht nur die Zusammenarbeit der ...

Mittwoch, 24. Aug 2016, 20:26 Uhr 36 Kommentare 36
   

„iOS Security“ im Video: 50 Minuten zur Sicherheit von iPad und iPhone

Dass Apples Sicherheits-Chef, Ivan Krstic , die Vortragsfolien seiner BlackHat-Präsentation „Behind the Scenes of iOS Security“ in der vergangenen Woche zum Download freigegeben hat, konnten wir bereits berichten. Nun liefert Apples Head of Security auch das begleitende Videomaterial zur 80 Seiten-Präsentation ( PDF-Download ) nach und bietet den hier mitlesenden Nerds ein spannendes Programm zur Abendunterhaltung. Der Vortrag, in dessen Verlauf ...

Mittwoch, 17. Aug 2016, 15:18 Uhr 2 Kommentare 2
   

Black-Hat-Konferenz: Apple erklärt Sicherheitsfunktionen von iOS und OS X (Video)

Die Black-Hat-Konferenz hatten wir zu Monatsbeginn schon als Thema. Regelmäßig treffen sich hier Sicherheitsforscher und Verantwortliche aus Unternehmen, um Softwarefehler aufzudecken und sich untereinander auszutauschen. Unter anderem war eine Sicherheitslücke in Philips Hue und das Bestreben von Google und Yahoo um anwenderfreundliche E-Mail-Verschlüsselung Thema. Auch Apple war vor Ort, ein Videomitschnitt des Vortrags des bei Apple beschäftigten Sicherheitsexperten Ivan Kristić ist nun verfügbar. Kristić ging bei seinem ...

Mittwoch, 17. Aug 2016, 7:20 Uhr 1 Kommentar 1
   

LKA Niedersachsen warnt vor falschen Apple-Mails

Die Polizei Niedersachsen warnt auf ihrem Cybercrime-Portal „Ratgeber Internetkriminalität“ aktuell vor einer neuen Welle deutschsprachiger Apple ID-Phishing-Mails. Nach Angaben der Behörde hätten es gleich zwei unterschiedliche Anschreiben auf die Apple-Zugangsdaten deutscher Anwender abgesehen und würde auf gut gefälschte Phishingseiten verlinken, auf denen die Zugangsdaten gutgläubiger Nutzer abgegriffen werden sollen. Neben den Account-Daten werden hier zudem auch noch ...

Donnerstag, 11. Aug 2016, 16:32 Uhr 13 Kommentare 13
   

Hacker kapern Philips HUE: Update bereits in Arbeit

Im Rahmen der diesjährigen „Black Hat“ Sicherheits-Konferenz in Las Vegas haben die beiden Security-Forscher Colin O’Flynn und Eyal Ronen einen Angriff auf das ZigBee-Protokoll der Philips Hue Lampen beschrieben und die Ausnutzung der aufgespürten Schwachstellen in einem extra veröffentlichten Video, bildgewaltig demonstriert. Der Hack, der einen Fehler ausnutzt, der beim Verbinden neuer Lampen in das eigene Setup auftreten kann, ...

Montag, 08. Aug 2016, 13:31 Uhr 11 Kommentare 11
Bug-Bounty-Programm

Sicherheitslücke gefunden? Apple zahlt zukünftig bis zu $200.000

Während finanzstarke Bug-Bounty-Programme bei den großen Online-Konzernen schon seit Jahren zum Standardrepertoire gehören – Facebook betreibt sein Kopfgeld-Programm für Security-Bugs bereits 2011 – entschied sich Apple bislang gegen die Vergütung gefundener Sicherheitslücken. Ein Umstand, der in der Vergangenen unter anderem dazu führte, dass sich das FBI die noch offenen Lücken auf dem Schwarzmarkt einkaufen konnte . Ab September soll damit ...

Freitag, 05. Aug 2016, 9:26 Uhr 24 Kommentare 24
   

iCloud: Gezielte Phishing-Attacken nach Diebstählen

Urlaub in Italen. Das Telefon im Mietwagen vergessen. Zurück am Parkplatz ist die Beifahrer-Scheibe zerschlagen, das in der Mittelkonsole vergessene iPhone fehlt. SMS-Hinweis: Ihr iPhone wurde gefunden. Eine Fallbeschreibung, die in Zeiten von „Find my iPhone“, der iCloud-Sperre und dem Verloren-Modus vielleicht noch für ein Schulterzucken reicht, vom finanziellen Schaden abgesehen, aber eigentlich keinen Anlass zur Sorge ...

Freitag, 05. Aug 2016, 8:31 Uhr 28 Kommentare 28
   

No Third Party – Hier kontrolliert ihr den Zugriff auf eure Online-Accounts

Es ist ausgesprochen praktisch, wenn sich neue Apps und vorhandene Accounts mit diverse Diensten verknüpfen lassen und ihr euch so nicht immer neu registrieren müsst und auf Daten mit mehreren Apps direkt zugreifen könnt. Der Haken bei der Sache: Die Anbieter der Apps und Dienste können natürlich „mitlesen“. Manche verlangen gar sehr weitreichende Rechte – mehr als ...

Dienstag, 02. Aug 2016, 15:50 Uhr 8 Kommentare 8
   

Sicherheitslücke „KeySniffer“: Viele drahtlose Tastaturen mit USB-Dongle sind unsicher

Die Sicherheitsforscher von Bastille Networks haben drahtlose Tastaturen mit USB-Dongle untersucht und Beunruhigendes herausgefunden. Ein nicht zu vernachlässigender Teil der Geräte überträgt sämtliche Informationen unverschlüsselt und macht es Hackern damit einfach, beispielsweise eine Passworteingabe mitzuschneiden. Die Sicherheitslücke wurde mit dem passenden Namen KeySniffer versehen. Beim Blick auf die Liste der betroffenen Produkte finden sich bekannte Namen wie Anker, HP, Kensington oder Toshiba. ...

Donnerstag, 28. Jul 2016, 10:16 Uhr 19 Kommentare 19
   

Bericht: Risikobewertungen für Apple Watch und 7 Fitness-Armbänder

Unter der Überschrift „Sicherheitsevaluation von 7 Fitness-Trackern unter Android und der Apple Watch“ hat das unabhängige Institut für IT-Sicherheit, AVTest, eine umfangreiche Abhandlung über mögliche Sicherheits-Schwachstellen beim Einsatz von intelligenten Fitness-Trackern veröffentlicht und bietet das 23 Seiten starke PDF-Dokument zum freien Download an. Neben der Apple Watch haben die Tester unter anderem auch die Datenkommunikation des Microsoft Band 2, der Pebble ...

Montag, 25. Jul 2016, 13:04 Uhr 10 Kommentare 10
   

Risikostufe 4: BSI fordert schnelle iTunes- und OS X-Aktualisierung

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat mehrere Warnmeldung ausgegeben, die zu einer schnellen Aktualisierung der am Montagabend von Apple ausgegebenen Software-Updates raten. Mit gesonderten „technischen Warnung“ für das Mac-Betriebssystem OS X , das Mobil-Betriebssystem iOS , den Media-Player iTunes und Apples Safari-Browser – übrigens allesamt mit der Risikostufe 4 bewertet – ruft das BSI zum sofortigen Einspielen der verfügbaren Aktualisierungen auf und erinnert daran, ...

Donnerstag, 21. Jul 2016, 10:40 Uhr 24 Kommentare 24
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 18865 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven