ifun.de — Apple News seit 2001. 18 652 Artikel
63 Artikel
   

„iOS Security“ im Video: 50 Minuten zur Sicherheit von iPad und iPhone

Dass Apples Sicherheits-Chef, Ivan Krstic , die Vortragsfolien seiner BlackHat-Präsentation „Behind the Scenes of iOS Security“ in der vergangenen Woche zum Download freigegeben hat, konnten wir bereits berichten. Nun liefert Apples Head of Security auch das begleitende Videomaterial zur 80 Seiten-Präsentation ( PDF-Download ) nach und bietet den hier mitlesenden Nerds ein spannendes Programm zur Abendunterhaltung. Der Vortrag, in dessen Verlauf ...

Mittwoch, 17. Aug 2016, 15:18 Uhr 2 Kommentare 2
   

LKA Niedersachsen warnt vor falschen Apple-Mails

Die Polizei Niedersachsen warnt auf ihrem Cybercrime-Portal „Ratgeber Internetkriminalität“ aktuell vor einer neuen Welle deutschsprachiger Apple ID-Phishing-Mails. Nach Angaben der Behörde hätten es gleich zwei unterschiedliche Anschreiben auf die Apple-Zugangsdaten deutscher Anwender abgesehen und würde auf gut gefälschte Phishingseiten verlinken, auf denen die Zugangsdaten gutgläubiger Nutzer abgegriffen werden sollen. Neben den Account-Daten werden hier zudem auch noch ...

Donnerstag, 11. Aug 2016, 16:32 Uhr 13 Kommentare 13
   

Hacker kapern Philips HUE: Update bereits in Arbeit

Im Rahmen der diesjährigen „Black Hat“ Sicherheits-Konferenz in Las Vegas haben die beiden Security-Forscher Colin O’Flynn und Eyal Ronen einen Angriff auf das ZigBee-Protokoll der Philips Hue Lampen beschrieben und die Ausnutzung der aufgespürten Schwachstellen in einem extra veröffentlichten Video, bildgewaltig demonstriert. Der Hack, der einen Fehler ausnutzt, der beim Verbinden neuer Lampen in das eigene Setup auftreten kann, ...

Montag, 08. Aug 2016, 13:31 Uhr 11 Kommentare 11
Bug-Bounty-Programm

Sicherheitslücke gefunden? Apple zahlt zukünftig bis zu $200.000

Während finanzstarke Bug-Bounty-Programme bei den großen Online-Konzernen schon seit Jahren zum Standardrepertoire gehören – Facebook betreibt sein Kopfgeld-Programm für Security-Bugs bereits 2011 – entschied sich Apple bislang gegen die Vergütung gefundener Sicherheitslücken. Ein Umstand, der in der Vergangenen unter anderem dazu führte, dass sich das FBI die noch offenen Lücken auf dem Schwarzmarkt einkaufen konnte . Ab September soll damit ...

Freitag, 05. Aug 2016, 9:26 Uhr 24 Kommentare 24
   

iCloud: Gezielte Phishing-Attacken nach Diebstählen

Urlaub in Italen. Das Telefon im Mietwagen vergessen. Zurück am Parkplatz ist die Beifahrer-Scheibe zerschlagen, das in der Mittelkonsole vergessene iPhone fehlt. SMS-Hinweis: Ihr iPhone wurde gefunden. Eine Fallbeschreibung, die in Zeiten von „Find my iPhone“, der iCloud-Sperre und dem Verloren-Modus vielleicht noch für ein Schulterzucken reicht, vom finanziellen Schaden abgesehen, aber eigentlich keinen Anlass zur Sorge ...

Freitag, 05. Aug 2016, 8:31 Uhr 28 Kommentare 28
   

Passwort-Manager 1Password führt neues Abo-Modell ein

1Password, einer der populärsten Passwort-Manager unter iOS und OS X, ändert sein Geschäftsmodell. Wie das verantwortliche Entwickler-Studio AgileBits jetzt im Hausblog bekannt gab, führt das Unternehmen ein neues Abo-Modell ein, das auf einen monatlichen Zahlbetrag von $2,99 setzt. Anwender, die sich für das neue 1Password-Abo entscheiden können sowohl auf die iOS-Version des Passwort-Managers zugreifen, als auch die Desktop-Apps für Windows und ...

Donnerstag, 04. Aug 2016, 7:20 Uhr 144 Kommentare 144
   

Bericht: Risikobewertungen für Apple Watch und 7 Fitness-Armbänder

Unter der Überschrift „Sicherheitsevaluation von 7 Fitness-Trackern unter Android und der Apple Watch“ hat das unabhängige Institut für IT-Sicherheit, AVTest, eine umfangreiche Abhandlung über mögliche Sicherheits-Schwachstellen beim Einsatz von intelligenten Fitness-Trackern veröffentlicht und bietet das 23 Seiten starke PDF-Dokument zum freien Download an. Neben der Apple Watch haben die Tester unter anderem auch die Datenkommunikation des Microsoft Band 2, der Pebble ...

Montag, 25. Jul 2016, 13:04 Uhr 10 Kommentare 10
   

Risikostufe 4: BSI fordert schnelle iTunes- und OS X-Aktualisierung

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat mehrere Warnmeldung ausgegeben, die zu einer schnellen Aktualisierung der am Montagabend von Apple ausgegebenen Software-Updates raten. Mit gesonderten „technischen Warnung“ für das Mac-Betriebssystem OS X , das Mobil-Betriebssystem iOS , den Media-Player iTunes und Apples Safari-Browser – übrigens allesamt mit der Risikostufe 4 bewertet – ruft das BSI zum sofortigen Einspielen der verfügbaren Aktualisierungen auf und erinnert daran, ...

Donnerstag, 21. Jul 2016, 10:40 Uhr 24 Kommentare 24
   

FRITZ!Box zu Hause? AVM informiert über Telefonmissbrauch

Der Berliner Netzwerkausstatter AVM bittet FRITZ!Box-Benutzer darum, die aktuell eingesetzte System-Version zu überprüfen und gegebenenfalls eine Aktualisierung auf Version 6.50 oder höher vorzunehmen. Der Grund: Im Lauf der vergangenen Woche seinen mehrere Fälle von Telefonmissbrauch festgestellt worden. Zwar seinen die missbräuchlichen Angriffe nur bei speziellen FRITZ!Box-Konfigurationen möglich, AVM rät seinen Kunden jedoch dringend dazu verfügbare Aktualisierungen einzuspielen. In den letzten Tagen kam es in ...

Mittwoch, 08. Jun 2016, 14:18 Uhr 29 Kommentare 29
   

Radio Silence: Internetverbot für ausgewählte Mac-Apps

Der Netzwerk-Wächter Little Snitch ist euch sicher ein Begriff. Regelmäßig auf ifun.de vertreten, überwacht die Mac-Anwendung euren Netzwerk-Verkehr und stattet euch mit dem nötigen Rüstzeug aus, um ausgesuchten Anwendungen die Kommunikation mit der Außenwelt zu untersagen. Während sich die OS X-Firewall darum kümmert, euren Rechner vor ungewollten Netzwerkverbindungen zu schützen, die ihren Ursprung im Internet haben, sorgt sich Little ...

Sonntag, 24. Apr 2016, 19:26 Uhr 15 Kommentare 15
   

Ein-Klick-Datenübernahme: Massive iMessage-Schwachstelle geschlossen

Wow! Wenn ihr eure Macs noch nicht auf die im März freigegebene OS X-Version El Capitan v10.11.4 aktualisiert habt, dann solltet ihr jetzt keine Zeit mehr verlieren. Mit dem am 21. März veröffentlichten System-Update hat Apple unter anderem eine Sicherheitslücke in der iMessage-Applikation gestopft, die den Zugriff auf eure komplette Nachrichten-History ermöglichte. Dies geht aus einer Fallbeschreibung hervor, die die Sicherheits-Forscher ...

Montag, 11. Apr 2016, 13:08 Uhr 23 Kommentare 23
   

Wegen Erpressungstrojaner: Notfall-Update für den Flash-Player

Die Abstände, die der Software-Hersteller Adobe zwischen den Freigaben wichtiger Security-Patches verstreichen lässt, werden immer kürzer. Erst am 11. März informierten die Photoshop-Macher über eine akute Sicherheitslücke in ihrem Browser-Plugin – heute sieht sich der Software-Anbieter zur Ausgabe eines Notfall-Updates verpflichtet. So hat Adobe jetzt Version 21.0.0.213 des Flash-Plugins freigegeben um gegen die Ausbreitung der Ransomware „Cerber“ vorzugehen. Dem Erpressungstrojaner hatte, dies ...

Freitag, 08. Apr 2016, 15:14 Uhr 17 Kommentare 17
   

Adobe Flash: Kritische Sicherheitslücke wird ausgenutzt

Solltet ihr euch noch nicht gänzlich von Adobes Flash-Plugin verabschiedet haben – wir empfehlen ja nach wie vor Googles Chrome-Browser als Quarantäne-Zone für das Ressourcen-hungrige Plugin zu nutzen – dann müsst ihr eure Browser-Erweiterung heute aktualisieren . So informiert Adobes Security-Team in diesem Blogeintrag über die Verfügbarkeit einer Flash-Aktualisierung, die aktuell „außer der Reihe“ angeboten wird. Das Software-Unternehmen reagiert mit ...

Freitag, 11. Mrz 2016, 12:34 Uhr 20 Kommentare 20
   

Für Mac und iOS: Cryptomator verschlüsselt eure Daten in der Cloud

Wichtige Daten gehören nicht unbedingt in die Cloud. Zumindest nicht ohne Sicherung, sprich unverschlüsselt. Eine Reihe von Tools ermöglichen Dateien auf dem Weg in die Cloud zu verschlüsseln, einige Cloud-Clients übernehmen die Arbeit sogar direkt. Solltet ihr jedoch noch ohne entsprechendes Werkzeug ausgestattet sein könnt ihr heute das OpenSource-Tool Cryptomator ausprobieren, das nun auch über eine korrespondierende iOS-Anwendung ...

Mittwoch, 09. Mrz 2016, 18:39 Uhr 26 Kommentare 26
   

KeRanger aufspüren: Hintergründe zum OS X-Erpressungstrojaner

Kurzer Nachtrag zum heute früh veröffentlichten Artikel „Transmission verteilt Erpressungstrojaner“. Mittlerweile hat das Sicherheitsunternehmen Palo Alto Networks den Kontakt mit ifun.de aufgenommen und ergänzt unseren Bericht über den Erpressungstrojaner KeRanger um weitere Detail-Informationen. Das Erpresser-Schreiben im Terminal Nach Angaben der Security-Forscher handelt es sich bei KeRanger um die erste voll funktionsfähige Ransomware, die auf die OS X-Plattform abzielt. Zwar wurde mit ...

Montag, 07. Mrz 2016, 11:11 Uhr 18 Kommentare 18
   

Transmission verteilt Erpressungstrojaner auf dem Mac

Update: Hintergründe zum OS X-Erpressungstrojaner Der geschätzte BitTorrent-Client Transmission , eine kostenlose und werbefreie Mac-Software zum Laden und Verteilen beliebiger BitTorrent-Dateien, hat mehrere Macs mit einem Erpressungstrojaner infiziert und zeichnet damit für den ersten großen Fall von Ransomware unter OS X verantwortlich. Das Update auf Version 2.91 informiert die Anwender Die schadhafte Datei (im Aktivitätsmonitor gibt diese sich unter dem Kürzel „kernel_service“ zu erkennen) wurde, ...

Montag, 07. Mrz 2016, 8:24 Uhr 33 Kommentare 33
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 18652 Artikel in den vergangenen 5425 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven