ifun.de — Apple News seit 2001. 18 845 Artikel
   

Apple TV soll Fernbedienung mit Touchpad bekommen

Artikel auf Google Plus teilen.
53 Kommentare 53

Einem Bericht der New York Times zufolge bekommt Apple TV in der nächsten Generation eine Fernbedienung mit Touchpad. Die Times zitiert einen Apple-Mitarbeiter, der mit dem neuen Produkt vertraut sei. Demnach wird die neue Fernbedienung für Apples Set-Top-Box etwas größer und dicker sein und ergänzend zu dem neuen berührungsempfindlichen Bedienfeld weiterhin zwei mechanische Tasten besitzen.

apple-tv-remote-funktionen

Apples aktuelle Fernbedienung „Apple Remote“

Momentan fungieren diese Tasten als Menü- bzw. Home-Taste und Play/Pause. Das Touchpad dürfte den bislang auf der Fernbedienung vorhandenen Steuerkranz ersetzen und ähnlich wie von iOS-Remote-Apps für Apple TV oder auch Amazon Fire TV gewohnt eine Navigation mittels Fingergesten erlauben. Sollte Apple das Trackpad mit der bei den neuen Notebooks und der Apple Watch eingesetzten Force-Touch-Technologie ausstatten, ließen sich neben der schlichten Navigation durch die Menüs zudem auch Zusatzfeatures wie das kontrollierte Vorspulen damit verbinden. Apples Videoprogramme iMovie und Quicktime erlauben es beispielsweise auf Macs mit Force-Touch-Trackpad bereits, durch den Anpressdruck des Fingers die Geschwindigkeit beim Vor- und Zurückspulen zu variieren.

Mit der Vorstellung einer neuen Apple-TV-Generation wird Anfang Juni im Rahmen der Entwicklerkonferenz WWDC gerechnet. Die Set-Top-Box könnte um einen App Store erweitert werden und zudem künftig als Hub für Apples Heimautomatisierung HomeKit fungieren.

Dienstag, 05. Mai 2015, 7:38 Uhr — Chris
53 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Für mich persönlich ist die FB das uninteressanteste an einem neuen APPLETV. Dafür hat man inzwischen iPad, iPhone, Apple Watch und Logitech Harmony.

  • meinen ATV hat mittlerweile ein Fire TV abgelöst. Apple hat hier leider derb verschlafen.

    • Dann kannst Du ja bald den Fire TV wieder einmotten und zum besseren Apple TV wechseln…

      • Ich hoffe, dass es so kommt. Ich befürchte aber, dass Apple, selbst wenn die einen App Store einbauen, die wichtigste App für mich nicht zulassen wird: Kodi.
        Dann müssen die mit dem neuen Apple TV wirklich überzeugen, um das auszugleichen.

      • Da gehts mir wie Ouz. Habe jetzt auch den Fire TV Stick geholt, da ich vor allem Kodi nutzen möchte. Und ich kann Amazon Instant Video somit auch ohne den Umweg über iPhone/iPad am TV schauen. Mein TV ist zu alt und kann daher keine Apps anzeigen.
        Ich hoffe echt, dass Apple den Paukenschlag gehört hat und das neue AppleTV offen für die Apps macht.

      • Apple und offen? Und wovon träumst Du nachts?

        Ich hab wirklich sehr lang auf ein neues Apple TV gewartet, das endlich mal auf dem aktuellen Stand der Technik ist und zudem alle Containerformate abspielen kann.

        Aber jetzt bin ich mit meinem RasPI mit Kodi glücklich. Erst recht seit dem RasPI 2. Jetzt läuft alles richtig flüssig.

        Sorry Apple, aber too late…

      • Weiß gar nicht was ihr alle habt. Mein ATV2 hat Kodi und alles läuft super:D

      • Wann war das AppleTV denn zum Erscheinungstermin noch auf der Höhe der Zeit?!? Alleine die fehlende NAS Unterstützung ist für sich schon ein Trauerspiel. Geschweige denn die fehlende WebDAV Einbindung für Musik und/oder Fotos (ist doch noch immer so, oder?!).

      • @stuXnet: ATV2 macht aber kein Full HD und außerdem wird Kodi dafür nicht mehr weiter gepflegt.

      • @Stuxnet: Kodi läuft auf dem Fire TV besser und wird auf dem ATV 2 nicht mehr weiterentwickelt. Noch kann man das ATV vermutlich gut verkaufen.

    • Ähm nein, der Apple tv wird sicherlich nicht vom fire tv ersetzt….

      • Ich wollte das erst auch nur ergänzen, da es mich genervt hat, dass man zum Prime schauen noch ein iPad oder iPhone laufen lassen musste. Nach kurzer Zeit habe ich dann festgestellt, dass ich das Apple TV nicht mehr genutzt habe.
        Aber das liegt auch an meiner Nutzung. Ich habe mal Spiele ausprobiert, finde aber, dass ein Touchscreen kein guter Spielecontroller ist, wenn das nicht der Bildschirm ist, auf dem man spielt.
        Internetvideos nervten mich, weil ich die über AirPlay nur ganz schlecht im Hintergrund abspielen konnte, um dann weiter zu surfen.

      • @fire: warum nicht?
        Ich habe mir parallel zum ATV auch den Amazon Fire Stick geholt und der kann alles und noch mehr als die  Box.
        AirPlay funktioniert problemlos und Prime Videos kann ich endlich direkt abspielen, ohne das iPhone/iPad „blockiert“ sind.

  • wenn die fernbedienung ein touchpad bekommt, steigt der preis sicher wieder gewaltig. dann kauf ich mir lieber den Fire TV

  • Ätzend. Ich finde die Navigation via Gesten (mittels iOS App) grauenhaft unpräzise verglichen zu Hardwaretasten.

    • ganz genau. Gesten sind im Alltag kaum zu gebrauchen. Deswegen ist die Remote App auch (außer der Suche) eher nicht brauchbar. Ständig schießt man über den Punkt wo man hin will hinaus. Ich hoffe, dass die FB nicht wie beim FireTV auf Blutooth setzen wird. Das nervt mich jetzt schon, dass meine Harmony das nicht unterstützt.

      • BT finde ich so toll an der Fernbedienung vom Fire TV

      • Ich finde Bluetooth viel praktischer. Somit benötigt man einfach keinen Sichtkontakt zwischen Gerät und Fernbedienung.
        Die Harmony kann man ja aufrüsten. Es gibt dafür Hubs, damit auch Bluetoothgeräte angesprochen werden können.

      • Ich nutze meine Fire TV mit der Harmony. Ich habe den Harmony Hub dazu. Ansonsten kann ich das auch noch über den Infrarot Empfänger im Fernseher Steuern. Das Fire TV unterstützt doch CEC.

    • Sehe ich auch so. Das ist aber nicht nur beim Apple TV das Problem. Die App für das Fire TV ist da ähnlich schlecht.

  • Frage am Rande- ist bei euch auch schon YouTube an Apple TV weg?

  • Für jede Spekulation zu AppleTV in den letzen zwei Jahren ne Euro und ich könnte mir ne fette Apple Watch kaufen (wenn ich den eine haben wollen würde). Das glaub ich erst wenn das Ding bei mir im Wohnzimmer steht

    • Noch 10 Cent für Nachrichten und Spekulationen über die Watch mit drauf, und es könnte eine goldene Watch werden ;)
      Mich interessieren die News aber noch. Das Apple TV und die Watch sind die Geräte, die grundlegend überarbeitet werden müssen. Beim Apple TV fällt mir das warten allerdings recht leicht, dank Amazon. Eine ordentliche Smartwatch hätte ich allerdings schon gerne.

      • Für mich noch nen Cent für jeden „Das FTV hat das ATV bei mir abgelöst“-Kommentar und ich setz mich zur Ruhe.

  • Meines Erachtens nach liegt das Problem einer solchen Umsetzung in der Bedienbarkeit. Steuerung und Inhalt befinden sich bei der Kombi TV + Remote nicht im gleichen Blickfeld, natürlich anders als bei Touchscreens. Bei gewöhnlichen Tasten-Fernbedienungen funktioniert die Navigation, denn was wie auf der Fernbedienung nicht sehen, fühlen wie mir unseren Fingern. Daher ist ein Touchfeld im Grundsatz eher problematisch für eine solche Anwendungen. Aber vielleicht hat ja Apple DIE innovative Idee.

  • ich hoffe, dass das ding auch den a8 und ordentlich speicher und ram hat. dann wäre es eine echte spielkonsole! das wär geil.
    glaube aber es wird wie bei iphone und ipad. wird verschiedene speichergrößen geben zu verschiedenen preisen. bin gespannt, aber überfälligist es längst!

  • Irgendwie bin ich ganz gespannt wie das neue Gerätchen werden wird. Könnte mir vorstellen, dass ich mir dann auch eins zulegen werde. Befürchte aber, dass es dank dieser Fernbedienung und tollen neuen Funktionen den Preis jenseits der 150 Euro haben wird und dann wird es schon wieder uninteressant!

  • Was soll ich mit ner Fernbedienung. Apple sollte endlich NAS kompatibel werden.
    Was ist da so kompliziert?
    So könnte Apple viel mehr User bekommen!

  • Ganz schön Werbung für Fire TV hier in den Kommentaren. Ich bin gespannt wie gut die Fernbedienung funktioniert.

    • Die Fernbedienung des FTV (Box) mit Spracheingabe ist wirklich toll, funktioniert einwandfrei und liegt super in der Hand. Die Fernbedienung des Stick wirkt da im Vergleich eher billig, macht aber was sie soll (allerdings ohne Spracheingabe, was dann per App aber geht).

    • Werbung? Ich bin ein guter Mensch und lasse daher andere Menschen an meinen Erfahrungen mit beiden Geräten teilhaben.
      Du machst ja auch „Werbung“ für das Apple TV. Ich hoffe aus dem gleichen Grund.

  • Interessant wäre es zu wissen ob die Fernbedienung auch mit den Macs funktioniert. Wäre sinnvoll da diese für Präsentationen / Keynotes (iTunes, etc…) benutzt werden könnten.
    iPhone, iPad, (bald auch die AppleWatch) sind als Remote-Ferbedienungen bei Prüfungen (Uni, Schule, Ausbildung, etc..) verboten. Deshalb wäre es cool wenn man die Fernbedienung auch mit den Macs benutzen könnte.

      • Die Remotefernbedienung habe ich auch. Ich habe damals beim Kauf von meinem MacBook Pro auch gedacht das es funktioniert! Aber …

        Funktioniert mit dem iMac 27″ (Mid 2011), weil der noch einen Infrarotempfänger hat.
        Funktioniert aber nicht mehr mit dem MacBook Pro 15″ (Late 2013), weil dieses Modell keinen Infrarotempfänger hat.

        Steht auch im Supportdokument:
        „Einige Macs verfügen nicht über einen integrierten Infrarot (IR)-Empfänger. Computer ohne IR-Empfänger arbeiten stattdessen mit dem Programm Remote für das iPad, das iPhone und den iPod touch. Sehen Sie in der Dokumentation Ihres Mac oder im System-Profiler (im Abschnitt „USB“) nach, um in Erfahrung zu bringen, ob Ihr Mac über einen IR-Empfänger verfügt.“

    • Das sollte schon mit der aktuellen FB funktionieren

    • Vor dem Verkaufen habe ich die Einstellungen von meinem alten ATV gelöscht. Dazu habe ich das ATV neben meinem Mac Mini stehen gehabt. Der hat darauf reagiert.

  • Touchpad? Wozu der Quatsch? Wird entweder über ne Logitec Harmony oder iPad fernbedient.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18845 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven