ifun.de — Apple News seit 2001. 18 865 Artikel
   

YouTube-Apps laufen ab Mai nicht mehr auf älteren Apple TVs und iOS-Geräten

Artikel auf Google Plus teilen.
52 Kommentare 52

Falls ihr noch ein Apple TV der zweiten Generation nutzt, dürfte euch die YouTube-App schon bald nicht mehr zur Verfügung stehen. Google kappt die Unterstützung für ältere Geräte im Zusammenhang mit einer Aktualisierung der zugehörigen Datenschnittstelle. iPhones und iPads mit iOS 6 oder älter sind von dieser Änderung ebenfalls betroffen.

youtube-support

Während diese Änderung im Zusammenhang mit Apple TV bedeutet, dass für die Nutzung von YouTube nun mindestens ein Gerät der dritten Generation erforderlich ist, lässt sich unter iOS weiterhin der Umweg über den Browser wählen. Wer nicht auf iOS 7 updaten will oder kann, nutzt die mobile YouTube-Webseite m.youtube.com vom iOS-Webbrowser Safari aus.

Solltet ihr ein Apple TV der dritten Generation besitzen, die YouTube-App aber dennoch nicht angezeigt bekommen, so hilft vermutlich ein Update der Systemsoftware über das Menü Softwareaktualisierung in den Apple-TV-Einstellungen.

Google wird auf betroffenen Geräten mit einer speziellen Videoeinblendung auf diesen Umstand hinweisen und will die Funktion auf diesen Geräten von Mai an dann deaktivieren. (via Mac Rumors)

Dienstag, 21. Apr 2015, 8:13 Uhr — Chris
52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Naja, da das einzige Gerät dass einen jailbreak besitzt mein AppleTV 2 ist, juckt mich das nicht wirklich

  • Ich weiß nicht wie die Apps momentan sind, früher waren sie auf keinem der Geräte zu gebrauchen. Daher benutze ich seither eh die mobile Website (zu Apple TV wird gestreamt).

  • Grund dafür dürfte das neue Modell „werbefrei gegen Bezahlung“ sein daß gerade überall schleichend vorbereitet wird.

  • „…nicht mehr auf älteren Apple-TVs…“ bedeutet ja dann auf keinen mehr :D

  • Gut, dass ich mein ATV 2 schon verkauft habe. Kodi Unterstützung läuft aus, jetzt YouTube. Ich habe noch mit ordentlich Gewinn verkauft.

  • Frag doch mal bei Sony warum kein Support für 2-3 Jahre alte Geräte !

  • Auf meinem Samsung TV der Generation C ebenfalls. YouTube App wird dort eingestellt. :/

    • Auf meinem Samsung 2010 / Toschiaba 2011 auch. Glaube das wird „normal“ werden. Auch 2020 werden Geräte von 2015 nicht mehr alles können womit sie heute beworben werden.

  • Wozu?
    Unterstützt das alte Zeugs etwa keine Werbeeinblendungen :-)) ??

  • So rottet man auch ältere User aus, die es leid sind, ein lebenlang kontinuierlich upzudaten…

  • Ich glaube ich habe Youtube noch nie auf ATV benutzt. Also egal. Und könnte man nicht mit einem neuen iOs auf ATV streamen via Air Play?

  • Youtube ist eine Webseite zum Videogenuss… Was bitteschön ist so schwer daran, die Apps weiterhin zu unterstützen? Nur, weil eine neue Schnittstelle eingerichtet wird, heisst das nicht, dass man die alte nach einer Versionsprüfung nicht doch noch aktiv lassen kann… Eigentlich kenne ich Google als sehr Nutzerorientiert, trotz Gewinnmaximierung, aber das hier versteh ich nun wirklich nicht.

  • etwas OT: Ich würde mein altes iPhone 2G (also der erste halt) gern in der Werkstatt zum hören von Internetradio einsetzen. Leider listet Apple im App Store auch Apps auf die für das jeweilige Gerät überhaupt nicht passend sind da sie eine neuere iOS Version verlangen. Kennt jemand eine Radio App die auch unter iOS 3 noch läuft?

  • Läuft doch seit über nem Monat auf ATV (2. Gen) nichtmehr?

  • YT läuft auf meinem iPad1 schon lange nicht mehr…

    • Liegt dann aber an deinem Pad. Läuft bei mir auf zwei iPad’s der ersten Generation regelmäßig, aber das hat sich dann wohl bald erübrigt. Danke Apple, Danke Google…

  • Suicide27Survivor(iPhone)

    Und das iPad Classic wird noch unbrauchbarer.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18865 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven