24. April 2014

865 Watt Peak: 36 Thunderbolt-Geräte am Mac Pro

macworld

Hervorragender Einsatz. Die Kollegen der amerikanischen Macworld haben eine einfache Rechnung aufgemacht: Da sich Apples Thunderbolt-Ports auf bis zu sechs gleichzeitig angeschlossene Peripherie-Geräte verstehen und der Mac Pro mit insgesamt sechs Thunderbolt-Buchsen ins Haus kommt, müsste sich Apple High-End-Dose auf das Zusammenspiel mit knapp 40 Thunderbolt-Accessoires verstehen.  ... | Weiter →

33 Apple TV Sender: Apples Taktrate nimmt deutlich zu

AppleTV

Die Apple TV-Box, Apples Hobby-Projekt, das sich inzwischen 20 Millionen mal verkauft hat und demnächst wahrscheinlich auch auf eingesprochene Kommandos reagieren wird, bietet seinen amerikanischen Nutzern inzwischen 33 unterschiedliche TV-Stationen an. Deutlich mehr als in Deutschland, deutlich weniger als in Schweden. Graham Spencer hat sich die in den USA aktiven Sender  ... | Weiter →


Mit einem Klick

ePub für Kindle konvertieren: Mac-App wandelt ePub zu Mobi

kindle-convert

Solltet ihr einen der Amazon Kindle-Reader für das Lesen digitaler Literatur zu Hause haben, dann kennt ihr das Spiel: ePub-Dateien lassen sich nicht ohne Weiteres auf den Lesegeräten des Online-Händlers ablegen und verlangen vor dem Lesen die Konvertierung in ein von Amazon unterstütztes Format. Mit der Dateiendung .mobi etwa,  ... | Weiter →



Anker reduziert iPad Tastatur-Cases um 50% und legt kostenlosen Akku bei

taste

Auch wenn wir in Sachen iPad-Tastaturen die Cases von Logitech empfehlen, reichen wir die kurze Pressemitteilung des Zubehör-Anbieters Anker dennoch gerne an euch weiter. Anker hat eine Rabattaktion für seine bei Amazon gelisteten iPad 2, 3 und 4 Hüllen gestartet. Beim Kauf einer Hülle mit integrierter Tastatur können sich  ... | Weiter →


Schon 20 Millionen Apple TV-Einheiten ohne Siri: Wann geht es los?

apple-tv-icon

Seit Vorstellung der ersten Apple TV-Boxen im Januar 2007 – ausgeliefert wurde das Apple TV 1 im März 2007 – konnte Apple bislang 20 Millionen Einheiten der Settop-Box über die Tresen reichen. Auf den Tag umgerechnet, knapp 8000 Geräte alle 24 Stunden und zwar jeden Tage in den vergangenen sieben  ... | Weiter →



Naptha: Chrome-Erweiterung erkennt Text in Bildern

Bildschirmfoto 2014-04-24 um 10.00.52

Schaut euch die Browser-Erweiterung Naptha an. Der kostenlose Download, der sich mit wenigen Mausklicks in allen unterstützten Browsern installieren lässt, führt eine Texterkennung auf Grafiken und Bildern der von euch besuchten Webseiten aus und gestattet so das Markieren und Kopieren von Textblöcken, die normalerweise abgetippt werden müssten. Weiter →


Apples Q2 2014: 44 Mio. iPhones, 16 Mio. iPads

sales

Apple hat die Ergebnisse des zweiten fiskalischen Quartals 2014 vorgelegt und damit die Erwartungen der Branche weitgehend erfüllt. Oder, anders formuliert: Die im Vorfeld der heutigen Quartalszahlen-Bekanntgabe veröffentlichten Prognosen, lagen gar nicht so weit daneben. “Wir sind sehr stolz auf unsere Quartalsergebnisse, speziell auf die starken iPhone-Verkäufe  ... | Weiter →


Preview: Apples Vorschau-App kann mehr, als nur Dokumente anzeigen

Vorschau-Icon

Apples Vorschau-App war zu Beginn einfach nur dazu gedacht vor allem PDF-Dokumente darstellen zu können, ohne auf Adobes Hilfe angewiesen zu sein, sprich den Adobe oder damals noch Acrobat Reader. Mit der Zeit hat Vorschau nicht nur gelernt mit diverse Datei-Formaten umzugehen, sondern eignet sich zusätzlich als  ... | Weiter →


Eye-Fi Mobi: Desktop-Kompagnon für den Mac

eye-fi-icon

Keine 24 Stunden sind seit unserem gestrigen Verweis auf die neue Eye-Fi Applikation für iOS-Nutzer vergangenen, mit denen sich die Fotos der drahtlosen SD-Speicherkarten jetzt noch ein bisschen schöner als bislang von der eigenen Digital-Kamera an iPhone und iPad übertragen lassen. Jetzt legt der Zubehör-Anbieter nach. So  ... | Weiter →


StackSocial: Softwarepaket verpackt 9 Mac-Apps für $6

bundkle

Die in regelmäßigen Abständen von der Webseite StackSocial angebotenen Softwarepakete kennt ihr bereits vom vergangenen Aktionen. Nun bietet das Portal, dessen Erlöse grundsätzlich auch immer sozialen Einrichtungen zu Gute kommen, das “Name Your Own Price” Mac Bundle in Version 5.0 an und kombiniert neun Mac OS X-Applikationen  ... | Weiter →


Kabel-Adapter: “Jimi” vereinfacht Zugang zum iMac USB-Port

mac-usb

Mit seiner USB-Erweiterung Jimi hat der Zubehör-Anbieter Bluelounge einen USB-Adapter für die aktuellen iMac-Modelle vorgestellt, der den universellen Peripherie-Anschluss zur besseren Erreichbarkeit nach vorne auslagert. Jimi setzt dabei auf ein ähnliches Konzept wie die noch vier Tage laufende Kickstarter-Kampagne des “iMacompanion“. Anstatt sich jedoch für  ... | Weiter →


OS X: Apples Beta-Programm ermöglicht einfachen Zugang zu Vorabversionen

Mavericks Beta Square

Apple hat nun ganz offiziell das Beta Seed Programm öffentlich gemacht, mit dem es Jedermann möglich ist, sich mit seiner Apple ID für das Programm anzumelden, um am Beta-Programm für Mavericks teilzunehmen und die jeweils aktuelle Vorabversion auf seinem Rechner zu installieren. Bisher war es bei Apple  ... | Weiter →


Twitter: Neue Profilansicht live für Jedermann

twitter

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat die erst vor wenigen Wochen vorgestellten, neuen Web-Profilansichten jetzt für alle Nutzer aktiviert. Interessierte Twitter-User können sich die größere Web-Ansicht nun mit einem Klick auf diesen Link freischalten und anschließend sowohl mit größeren Header-Bildern als auch mit neuen Profil-Informationen versehen. Neben der Anzeige größerer Grafiken ändert das neue Twitter-Profil auch die Darstellung eurer Timeline. So werden eure “besten  ... | Weiter →


AirPort, TimeCapsule und iWork mit Wartungsupdates

zeitkapsel

AirPort-Update auf Version 7.7.3 Während Apples ältere W-Lan Basisstationen weiterhin auf der Firmware-Version 7.6.4 verharren, können Nutzer der neuen AirPort Extreme und TimeCapsule-Modelle heute fünf Minuten Freizeit für eine schnelle Aktualisierung ihrer W-Lan Infrastruktur einplanen. So hat Apple in der Nacht das AirPort Base Station Firmware-Update auf Version 7.7.3  ... | Weiter →


Das Kind beim Namen nennen: Apple platziert In-App-Käufe prominent

in-app-kauf

Abgesehen von der nun schon zum zweiten mal überarbeiteten TouchID-Erkennung, hat die gestern ausgegebene iOS-Aktualisierung auf Version 7.1.1 ihren Nutzern nur wenig offensichtliche Neuerungen beschert. Apples Safari-Browser versteht sich nun auch auf die neu eingeführten Domain-Endungen wie .berlin und .guru – ansonsten jedoch gibt es auf iPhone und iPad so gut  ... | Weiter →


1 von 841123451020
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 13464 Artikel in den vergangenen 4566 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS