ifun.de — Apple News seit 2001. 31 263 Artikel

Von GitHub gelöscht

youtube-dl: Musikindustrie versenkt Ausnahme-Downloader

41 Kommentare 41

Dem Namen nach zu urteilen könnte man davon ausgehen, dass das Download-Werkzeug youtube-dl ausschließlich dafür gedacht war, Videoinhalte der Google-Tochter YouTube aus dem Netz zu laden. Dem ist jedoch nicht so. youtube-dl verdankte seine Popularität vor allem dem modularen Aufbau, der den Einsatz des Video-Downloaders auf nahezu allen relevanten Plattformen ermöglichte.

Vidl Download Mac

Setzte auch auf youtube-dl: Die Mac-App ViDL

Von Vimeo bis hin zur ARD Mediathek gab es fast keine Video-Webseiten, deren Inhalte sich nicht mithilfe der Community-gepflegten Freeware sicher ließen.

Jetzt hat sich youtube-dl bis auf Weiteres aus dem Netz verabschiedet und wurde von dem Code-Portal GitHub entfernt. Ausschlaggebend dafür war eine Löschanfrage der Musikindustrie auf Grundlage des Digital Millennium Copyright Act (DMCA).

Diese verweist in ihrem Schreiben an Microsoft, den Betreiber der Code-Plattform GitHub, auf den youtube-dl beigelegten Hilfetext und die Tatsache, dass dieser mehrere urheberrechtlich geschützte Werke als Beispiele anführt, die mit youtube-dl aus dem Netz geladen werden könnten, darunter auch:

  • Icona Pop – I Love It
  • Justin Timberlake – Tunnel Vision
  • Taylor Swift – Shake it Off

Auswirkungen auf viele Mac-Apps

Als freies Tool, dessen Community stets schnell auf Änderungen an den unterstützten Webseiten reagierte, wurde youtube-dl auch in vielen Mac-Anwendungen wie etwa ViDL oder Downie eingesetzt – Werkzeuge die nun über kurz oder lang ihren Geist aufgeben werden, da ihr funktionaler Kern nicht mehr aktualisiert werden kann.

Ob das Vorgehen der Lobby-Vereinigung RIAA gegen die Open-Source-Anwendung rechtens ist, ist aktuell noch unklar. Grundsätzlich verletzte youtube-dl keine Urheberrechte, sondern hätte lediglich dafür eingesetzt werden können, diese zu missachten. Eine Beschreibung die allerdings auch für Apple Keynote, Microsoft Word, Adobe Photoshop oder das Bittorrent-Protokoll gilt.

Immerhin: Die Webseite des Projektes ist unter yt-dl.org noch immer zu erreichen – sollte der Ausnahme-Downloader fortbestehen, dürften hier Informationen zum zukünftigen Zuhause der Anwendung kommuniziert werden.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
26. Okt 2020 um 07:26 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    41 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31263 Artikel in den vergangenen 7278 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven